So spielt ihr mit Freunden

Apex Legends: Crossplay – mit Freunden zusammen spielen, so einfach geht es

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

Dank Crossplay in Apex Legends könnt ihr mit euren Freunden auf PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X zusammenspielen. Wir erklären euch wie es funktioniert.

Vancouver, Kanada – Seit dem 06. Oktober 2020 bietet Apex Legends von Respawn Entertainment und EA eine Crossplay-Funktion, die es den Spielern zwischen den Plattformen PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC erlaubt, miteinander online zu spielen. Durch Crossplay kann man nun leichter als je zuvor mit Freunden auf verschiedenen Plattformen Apex Legends spielen. Die Crossplay-Funktion ist standardmäßig eingeschaltet und lässt PC- und Konsolen-Spieler:innen bevorzugt untereinander spielen. Wie genau Crossplay in Apex Legends funktioniert, erfahrt ihr hier.

Name des SpielsApex Legends
Datum der Erstveröffentlichung 04. Februar 2019
HerausgeberEA (Electronic Arts)
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch, PC
SerieTitanfall
EntwicklerRespawn Entertainment, LLC, Panic Button Games
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale

Apex Legends: Welche Plattformen treffen im Crossplay aufeinander?

Mit Crossplay können Spieler:innen der folgenden Plattformen Apex Legends gemeinsam spielen:

  • PS4
  • PS5
  • Xbox One
  • Xbox Series X/S
  • Nintendo Switch
  • Origin (PC)
  • Steam (PC)

Auch wenn Crossplay eingeschaltet ist, bleiben PC-Spieler:innen aus dem Spielersuche-Pool der Konsolen ausgeschlossen. Also muss man als Konsolen-Spieler:in die Funktion nicht ein- und ausschalten, um zwischendurch eine Runde mit Freunden auf dem PC zu spielen. Erst wenn PC- und Konsolen-Spieler:innen gemeinsam die Spielersuche starten, treffen sie auch in Apex Legends aufeinander.

Apex Legends: Crossplay ein- und ausschalten

Crossplay in Apex Legends lässt sich leicht ein- und wieder ausschalten. In der Lobby seht ihr unten ein Zahnrad-Symbol, das euch in die Einstellungen bringt. Dort könnt ihr folgende Schritte befolgen, um Crossplay ein- und auszuschalten.

  1. Zahnrad-Symbol anklicken
  2. Einstellungen anklicken
  3. Menüpunkt Plattformübergreifendes Spiel suchen
  4. Auf Aktiviert klicken zum Einschalten und auf Deaktiviert klicken, um Crossplay auszuschalten

Standardmäßig sollte Crossplay auf allen Plattformen eingeschaltet sein, da das Ausschalten der Funktion die Spielersuche von Apex Legends deutlich verlängern kann. Das liegt daran, dass ihr nur noch nach Spielern auf derselben Plattform sucht, die Crossplay ebenfalls ausgeschaltet haben.

Apex Legends: Crossplay ein- und ausschalten

Apex Legend: Freunde für Crossplay hinzufügen

Um Apex Legends mit euren Freunden auf anderen Plattformen zu spielen, müsst ihr sie zunächst hinzufügen. Sie werden nicht über die normale Freundesliste eurer Konsole oder der eures Launchers (Steam/Origin) angezeigt. Dafür müsst ihr das Freunde-Menü in Apex Legends öffnen und folgende Schritte befolgen:

  1. Auf Freunde finden klicken
  2. EA Public-ID eingeben

Die EA Public-ID variiert je nach Plattform der Nutzername eurer Freunde.

  • Email-Adresse oder Steam-Spitzname für PC
  • PSN Online-ID für PS4 und PS5
  • Xbox Live Gamertag für Xbox One und Xbox Series X/S
  • Nintendo-Spitzname für Nintendo Switch

Die Einladung sollte dann im Lobby-Bildschirm erscheinen und kann dort angenommen, abgelehnt oder blockiert werden. Wird die Einladung akzeptiert, könnt ihr alle Modi von Apex Legends gemeinsam spielen. Die Einladung muss nur einmal verschickt werden, denn sobald sie angenommen wurde, seht ihr in eurem Freunde-Menü immer, ob eure Freunde gerade Apex Legends spielen. Am Symbol neben dem Namen eurer Freunde könnt ihr erkennen, auf welcher Plattform sie sich befinden.

Apex Legends: Freunde für Crossplay hinzufügen

Apex Legends: Crossplay und plattformübergreifender Fortschritt

Leider könnt ihr bisher euren Fortschritt in Apex Legends nur auf einer Plattform behalten. Nur zwischen Origin und Steam ist es möglich, die freigeschalteten Gegenstände und den Rang mitzunehmen, da beide Plattformen für den PC sind. Jedoch hat der Entwickler Ryan Rigney von Respawn Entertainment bestätigt, dass Cross Progression in 2022 für alle Plattformen verfügbar werde. Grund für den langen Aufschub von Cross Progression für Apex Legends seien die rechtlichen Hürden und raue Arbeitsweise beim Zusammenführen einzelner Accounts.

Rubriklistenbild: © Electronic Arts (Monatge)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare