Alle Infos

Call of Duty Warzone (Activision): Alles zum Download, Release, PC, PS4 und Xbox One

  • Peer Schmidt
    vonPeer Schmidt
    schließen

Call of Duty Warzone ist der Battle Royale Modus von Call of Duty Modern Warfare und ist kostenlos auf PC, PS4 und Xbox One zum Download verfügbar.

  • Call of Duty Warzone ist ein kostenloses Battle Royale Spiel vom Publisher Activision.
  • Call of Duty Warzone kann mit bis zu 150 Spielern auf der Map Verdansk gespielt werden.
  • Es gibt die zwei Game Modes: Battle Royale und Plunder (Beutegeld) und Solo, Duo und Dreier-Squad.

Mit dem Start von Call of Duty Warzone können Spieler als Dreier-Squad auf PS4, PC und Xbox One in den Spielmodi Battle Royale und Plunder (Beutegeld) gegeneinander antreten. Im Battle Royale Modus gilt es sich gegen 150 andere Spieler durchzusetzen und der letzte Überlebende zu sein, während das tötliche Gas den Kreis immer kleiner werden lässt. Call of Duty Warzone ist die Battle Royale Auskopplung von Call of Duty Modern Warfare.

Im Plunder-Modus (Beutegeld-Modus) geht es darum so schnell wie möglich das meiste Geld auf der Map zu sammeln und dabei Gegner auszuschalten, um ihr Geld zu stehlen und im Spiel Verträge zu erfüllen.

Call of Duty Warzone: Wo kann ich das Spiel von Activision für PC, PS4 oder Xbox One downloaden?

Call of Duty Warzone ist für alle drei Plattformen kostenlos zum Download erhältlich. PC Spieler können das Spiel hier kostenlos downloaden. Xbox One Spieler können das Game über den Xbox Gamestore herunterladen (Um das Battle Royale online zu spielen ist allerdings das Xbox Live Gold Abonnement nötig). PS4 Spieler können sich Warzone kostenlos über den Playstation Store herunterladen. Eine Kopie von Call of Duty Modern Warfare ist für Warzone nicht nötig. Es müssen allerdings bestimmmte Mindestanforderungen an den entsprechenden Geräten erfüllt werden. 

Call of Duty Warzone: Wie funktioniert der Plunder Modus (Beutegeld Modus)

Das Ziel im Plunder Modus (Beutegeld Modus) in Call of Duty Warzone ist innerhalb von 30 Minuten eine Million US-Dollar zu sammeln. Im Plunder Modus findet man mehr Geld, als im normalen Battle Royale Modus. Sobald ein Team die eine Million Dollar zusammen gesammelt hat, startet die Overtime-Phase des Spiels. In der Overtime Phase verdoppelt sich der Geldbetrag auf der Karte, den man sammeln kann. Das Team, welches am Ende der Zeit das meiste Geld gesammelt hat, hat den Call of Duty Warzone Plunder Modus gewonnen.

Im Beutegeld Modus hat man die Möglichkeit selbst, nachdem man gestorben ist wieder in das Spiel zurückzukommen. Nachdem man gestorben ist, startet ein 15 Sekunden Timer. Ist dieser abgelaufen, kann man sich auf die Map zurückschicken lassen. Allerdings ist das Geld, was man zu der Zeit des Sterbens bei sich getragen hat vermutlich von dem Gegner aufgesammelt worden und muss neu gesammelt werden. Im Call of Duty Warzone Plunder Modus kann man eigene Loadouts verwenden. Ob Infinity Ward hier noch Anpassungen vornimmt ist aktuell noch nicht bekant.

Call of Duty Warzone: Wie kann man Geld im Plunder Modus (Beutegeld Modus) sichern oder einzahlen?

Man kann die gekennzeichneten Hubschrauberlandeplätze (Helipads) erreichen, die auf der ganzen Karte verteilt sind. Dort aktiviert man das Pad und wartet auf das Eintreffen des Hubschraubers, in dem man das Geld sicher verstauen kann. Es ist dann für Gegnerische Spieler nicht mehr zu klauen. Diese Variante ist riskant, da die Helipads kaum Deckung bieten und der Hubschrauber von anderen Spieler gesehen werden kann.

Infinity Ward hat aber auch die Möglichkeit eingebaut die Deposit Balloons (Einzahlungsballons) zu verwenden. Diese kann man in bestimmten Kaufstationen, die über die Karte verteilt sind für Geld kaufen. Die Ballons haben jedoch ein Einzahlungslimit von 150.000 Dollar, während man bei den Hubschraubern kein Limit hat.

Call of Duty Warzone von Activision: Wie funktionieren Rüstung und Gesundheit?

In Call of Duty Warzone gibt es keine unterschiedlichen Rüstungsstufen wie zum Beispiel in Fortnite oder PUBG. Die Standardrüstung ist die Rüstungsplatte, von der man beim Start des Spiels zwei Stück besitzt. Außerdem beginnt man die Partie mit 100 Gesundheit. Man kann maximal drei Panzerplatten ausrüsten und besitzt dann 250 Gesundheits-Punkte.

Die Regeneration in Call of Duty Warzone läuft automatisch, wie auch bei Call of Duty Modern Warfare. Dadurch fällt ein Bandagieren oder das Verwenden von Heiltränken wie man es aus anderen Battle Royale Spielen wie Fortnite oder Apex Legends kennt weg. Dieses System macht das Spiel deutlich schneller.

Call of Duty Warzone: Wie funktioniert der Gulag (Gefängnis) 

Den Gulag (das Gefängnis) gibt es nur im Battle Royale Modus von Warzone. Sobald man das erste Mal im Warzone Battle Royale gestorben ist, wird man zum "Gefangenen von Warzone" und wird in den Gulag geworfen. Dort wartet man mit anderen Gefangenen, um im 1v1 gegeneinander anzutreten. Der Sieger aus den Gulag Kämpfen kann wieder in das Spiel zurückkommen. Sollte man verlieren, dann können einen nur noch die Teamkameraden durch das Abschließen von Contracts (Aufträgen) mit Geld in das Spiel zurückkaufen.

Welche Zonen gibt es auf der Warzone Map Verdansk und wie groß ist sie?

Der Name der Battle Royale Map, die zum Start erschienen ist, lautet Verdansk.

Es gibt schon einige bekannte Zonen auf der Call of Duty Modern Warfare Battle Royale Map. Diese haben wir auf der geleakten Karte eingetragen.

Es sind schon viele Zonen der Battle Royale Map in Call of Duty Modern Warfare Warzone bekannt

  • Airfield
  • Boneyard
  • Dam
  • Downtown
  • Gulag
  • Hospital
  • Layover
  • Lumber
  • Overgrown
  • Port
  • Quarry
  • Storage Town
  • Supercenter
  • Trainyard
  • TV Station
  • Die Größe von Verdansk ist auch schon relativ gut bestimmt worden. Legt man die Karte von Call of Duty Black Ops 4 Blackout über die Warzone Karte, kann man erkennen, dass diese fast doppelt so groß geworden ist. Die Blackout Map besitzt eine Größe von circa 4,5 Quadratkilometern, während die Warzone Map bei circa 8,5 Quadratkilometern liegt. Sie ist damit aber deutlich kleiner, als zum Beispiel die Map Erangel aus PUBG.

    Die Warzone Map des CoD:MW Battle Royale ist fast doppel so groß wie Blackout

    Auf welchen Plattformen kann man Call of Duty Modern Warfare Battle Royale Warzone spielen?

    Wie auch bei Call of Duty Modern Warfare, gibt es den Battle Royale Modus Warzone von Activision auf Windows PC, Xbox One und der PS4. Vermutlich wird Warzone auch später von der PS5 und der Xbox Series X unterstützt werden. Der Entwickler Infinity Ward aus Kalifornien hat dazu aber noch keine Stellung abgegeben.

    Da der Battle Royale Modus Warzone kostenlos spielbar ist, kann man sich Call of Duty Warzone über den Playstation Store, den Battle.net Launcher und den Microsoft Xbox Store herunterladen.

    Wie viele Spieler können auf der Map im Battle Royale Modus Warzone spielen?

    Viele der aktuellen Battle Royale Spiele wie Fortnite, PUBG oder auch CoD:BO4 Blackout sind für mehr oder weniger 100 Spieler ausgelegt. Bei Call of Duty Warzone können aktuell 150 Spieler auf der Map Verdansk spielen.

    Was sind Aufträge (Contracts) in Call of Duty Warzone?

    In Call of Duty Warzone kann man in beiden Modi Battle Royale und Plunder (Beutegeld Modus) sogenannte Aufträge annehmen. Diese lassen sich auf der Karten so wie andere Gegenstände auch aufsammeln. Die Aufträge können sehr unterschiedlich sein. Ein Auftrag ist zum Beispiel einen bestimmten Spieler auszuschalten, oder ein anderer einen bestimmten Punkt auf der Karte einzunehmen.

    Durch das Abschließen der Aufträge erhält man Geld, welches entweder im Shop, oder für das Zurückkaufen von Spielern im Gulag verwendet werden kann. Bisher sind unter anderem durch einen Leak folgende Aufträge bekannt:

    • Tracked (keine weiteren Informationen)
    • Timed Run (keine weiteren Informationen)
    • Assassination (Ausschalten eines bestimmten Spielers)
    • Scavenger Hunt (Sammeln von Scavenger Boxen)
    • Domination (Einnehmen eines bestimmten Punktes)
    • Random (eine Zufallsmission)

    Call of Duty Warzone: Gas-Ring und Gasmaske

    Wie auch in anderen Battle Royale Spielen gibt es in Call of Duty Warzone eine Mechanik, die dafür sorgt, dass die Spieler im Laufe des Spiels in einen immer kleiner werdenden Bereich der Karte gedrängt werden. Bei Fortnite ist es das Auge des Sturms, bei PUBG die "blaue Zone" und bei Call of Duty Warzone das Gas. Befindet man sich außerhalb der sicheren Zone, bekommt man durch das Gas schaden und stirbt.

    Der Supply Shop bietet Gegenständie die einem das Überleben in Warzone erleichtern

    Im Vergleich zu anderen Battle Royale Spielen bewegt sich das Gas im Game von Activision sehr schnell, sodass man frühzeitig in die sichere Zone gelangen sollte. Mit der Gasmaske kann man allerdings 12 Sekunden länger in der Zone mit dem Gas überleben. Die Gasmaske kann man im Shop (Buy Station) für 3000 Dollar kaufen. Die Gasmaske gibt es aber auch als Belohnung für Aufträge und ist dann für das gesamte Team erhältlich. Sobald man die Gasmaske in seinem Besitz hat, wird sie automatisch ausgerüstet.

    Was ist ein Drop Kit und wie funktioniert es in Call of Duty Warzone?

    Bei Call of Duty Warzone kann man sich ein sogenanntes "Drop Kit" zusammenstellen. Dieses enthält das persönliche Setup aus Waffen und Ausrüstung, die man sich ausgewählt hat. Das Drop Kit kann man sich dann in den Shops die auf Verdansk verteilt sind für 6000 Dollar kaufen.

    Vor dem Start der Runde kann man sich in Warzone sein Drop Kit zusammenstellen

    Dies ist ein Beispiel für ein "Allrounder Drop Kit":

    M4A1 Sturmgewehr

    • Corvus Custom Marksman (Barrel)
    • 4.0x Flip Hybrid (Optic)
    • Forge TAC CQS (Stock)
    • Granulated Grip Tape (Rear Grip)
    • Commando Foregrip (Underbarrel)

    R9-0 Schrotflinte

    • Forge TAC Gemini (Barrel)
    • 5mW Laser (Laser) FSS R9-0
    • Bulldog (Pump)
    • Granulated Grip Tape (Rear Grip)
    • Ranger Foregrip (Underbarrel)

    Granaten

    • Lethal Frag Grenade
    • Tactical Smoke Grenade

    Perks

    • EOD (Perk 1)
    • Overkill (Perk 2)
    • Tracker (Perk 3)

    In dem Supply Shop gibt es noch weitere nützliche Gegenstände, die einem das Überleben in Warzone erleichtern, wie eine Gasmaske, Panzerung oder auch Killstreaks. Der Anfängerguide erklärt die wichtigsten tricks, die Call of DUty Warzone Spieler kennen sollten. 

    Ist das Battle Royale Call of Duty Warzone kostenlos (Free2Play)?

    Call of Duty Warzone ist komplett kostenlos. Lediglich auf der Xbox One braucht man die Xbox Live Gold Mitgliedschaft, damit man online spielen kann. Auf Steam ist das Spiel noch nicht erhältlich. Ob die Call of Duty League von Activision ebenfalls Warzone aufgreifen wird, ist natürlich noch nicht bekannt.

    Rubriklistenbild: © Activision

    Meistgelesen

    Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

    Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

    WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

    WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

    FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

    FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

    FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

    FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

    Kommentare