1. ingame
  2. Guides
  3. Call of Duty

Warzone: MG 82 wieder stark – CoD-Experte verrät Meta-LMG-Setup

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Warzone bietet eine riesige Auswahl an Waffen. Die aktuelle Meta im Blick zu behalten, ist da nicht leicht. Das alte MG 82 hat sich nun an die Spitze geschlichen.

Santa Monica, Kalifornien – Nach dem Start von Season 2 Reloaded wurde die Warzone-Meta endlich mal wieder so richtig aufgemischt. Durch das große Update für Warzone kamen einige Schießeisen zurück ans Tageslicht, die Spieler*innen lange nicht mehr auf dem Schirm hatten. Darunter befindet sich auch ein verstaubtes LMG aus Black Ops Cold War, das im Battle Royale von Activision so richtig aufräumen kann. Ein CoD-Experte verriet das Setup, das man dafür aktuell am besten nutzen sollte.

Name des SpielsCall of Duty: Warzone 2 (noch nicht offiziell bestätigt)
Release2023 (noch nicht offiziell bestätigt)
PublisherActivision
ReiheCall of Duty
EntwicklerInfinity Ward
PlattformPS5, Xbox Series X, PC (noch nicht offiziell bestätigt)
GenreFirst Person Multiplayer-Online-Shooter, Battle Royale
GeschäftsmodellFree to Play

Warzone: Verstaubtes „Cold War“-LMG ist zurück

Um diese Waffe geht es: Bei dem LMG aus Black Ops Cold War handelt es sich um das MG 82. Das Setup für das verstaubte „Cold War“-LMG stammt vom CoD-Experten JGOD. Der hatte es kürzlich in einem seiner Videos vorgestellt. Für ihn zählt es zu den besten Meta-Waffen für den Kampf auf lange Distanzen in Warzone.

Ein Maschinengewehr unter dem Logo von Warzone Pacific
Warzone: Das MG 82 wird mit dem richtigen Setup zum Monster © Activision (Montage)

Deshalb ist das MG 82 so stark: Das MG 82 besticht vor allem durch eine geringe Time to Kill (TTK) auf lange Distanzen. Im Vergleich zum Meta-Setup des Vargo 52 in Warzone kann das MG 82 den hohen Schaden sogar länger aufrechterhalten. Außerdem verfügt das LMG aus Black Ops Cold War über ein größeres Magazin, wodurch ihr eure Gegner*innen auch länger beharken könnt, ohne nachladen zu müssen.

Warzone: MG 82 mit Meta-Setup – Damit wird die Waffe richtig stark

So baut ihr das MG 82: Damit das MG 82 zu einem Monster auf lange Distanzen wird, braucht ihr das richtige Setup. Das unterscheidet sich gar nicht so sehr von den gängigen Warzone-Meta-Setups für die Waffen aus Black Ops Cold War. Wir listen euch die Aufsätze hier auf:

Als LMG hat das MG 82 in Warzone einen etwas stärkeren Rückstoß als Sturmgewehre. Das ist ein Grund, warum viele Spieler*innen eventuell die Finger von dieser Waffe lassen. Unser Tipp: üben. Probiert das MG 82 unbedingt in Warzone aus und übt, den Rückstoß zu kontrollieren. Wenn ihr ihn meistert, werdet ihr mit einer extrem starken Meta-Waffe für lange Distanzen belohnt. In der folgenden Infobox findet ihr einen Guide, der euch dabei hilft, den Rückstoß besser zu kontrollieren:

Warzone: Die wichtigsten Guides, um besser in Call of Duty zu werden

Warzone: Movement verbessern

Warzone: Die besten Controller-Settings

Warzone: Die besten Audio-Einstellungen

Warzone: Das beste Visier finden

Warzone: Rückstoß besser kontrollieren

So vervollständigt ihr das Loadout: Eine Waffe allein macht noch lange kein Loadout in Warzone. Da das MG 82 auf lange Distanzen besticht, solltet ihr eine Zweitwaffe für den Nahkampf einpacken. Wir empfehlen euch eines der Meta-SMGs der Season 2 Reloaded von Warzone. In einem anderen Artikel haben wir für euch das beste Meta-Loadout für den Nahkampf in Warzone zusammengefasst.

Auch interessant