Die besten Perks in Season 2

Warzone: Die besten Perks und Extras – das sind die neuen starken Loadouts

  • Janik Boeck
    VonJanik Boeck
    schließen

Die richtigen Perks wollen in Warzone gut überlegt sein. Doch welche sind eigentlich die besten Extras? Ein CoD-Experte verrät die besten Loadouts in Season 2.

Santa Monica, Kalifornien – Perks machen in Warzone den Unterschied zwischen gewinnen und verlieren aus. Wer sich für die falschen Extras entscheidet, hat schnell das Nachsehen im Battle Royale von Activision. Damit ihr für eure Loadouts immer die beste Wahl trefft, hat ein CoD-Experte nun verraten, welches die besten Perks in Season 2 von Warzone sind.

Name des SpielsCall of Duty Warzone
Release (Datum der Erstveröffentlichung)20. März 2020
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale

Warzone: Beste Perks in Season 2 – Experte verrät die Top-Extras für Loadouts

Woher stammt die Information? Die Information zu den besten Perks in Season 2 von Warzone stammt vom YouTuber und CoD-Experten TrueGameData. Dieser ist in der „Call of Duty“-Community für seine tiefgreifenden und datenbasierten Analysen bekannt.

Deshalb hat sich die Perk-Meta verändert: Mit dem Start der neuen Saison hat sich einiges im Battle Royale von Activision getan. In den Patch Notes der Season 2 von Warzone wurden einige große Änderungen am Shooter vorgenommen. Unter anderem wurde im Spielmodus Vanguard Royale die Mechanik entfernt, UAV-Drohnen an Kaufstationen kaufen zu können.

Warzone: Beste Perks Season 2

Entsprechend ist das Perk Geist quasi nutzlos geworden, weil die Situationen, in denen es nützlich ist, deutlich seltener und unwahrscheinlicher geworden sind. Dadurch haben andere Perks in Warzone die Chance zu glänzen.

Darauf solltet ihr achten: Welche Perks und welche Kombinationen die besten in Season 2 von Warzone sind, verraten wir euch im nächsten Absatz. Bei all der Info solltet ihr jedoch immer bedenken, dass euer Spielstil maßgeblich entscheidend für eure Wahl sein sollte.

Warzone: Beste Perks in Season 2 – die stärksten Kombinationen in Vanguard Royale

Das solltet ihr über die Perks wissen: TrueGameData hat in seinem Video einige versteckte Details zu den Perks in Warzone offenbart, die viele Spieler*innen noch nicht kennen. Wir listen euch die wichtigsten davon hier auf:

  • KRD: Setzt den Timer von feindlichen gekochten Granaten zurück, wenn ihr sie aufhebt
  • Kaltblütig: Kontert die Perks Kampfspäher und Alarmiert
  • Kampfgestählt: Kontert Snapshot-Granaten

Die besten Perks in Vanguard Royale: In Vanguard Royale könnt ihr seit dem Update für Season 2 von Warzone keine UAV-Drohnen mehr an Kaufstationen kaufen. Die Überwachungsdrohnen lassen sich nur noch über Belohnungen für abgeschlossene Aufträge bekommen. Da das allerdings nicht sehr leicht ist, fliegen generell weniger UAVs am Himmel über Caldera. Entsprechend verschwendet ihr mit Geist in den meisten Fällen einen wichtigen Slot. TrueGameData empfiehlt für Season 2 von Warzone die folgenden Perks als Kombo:

  • Blaues Perk: Kaltbütig
  • Rotes Perk: Gehärtet, Auffüllen (mit Stims), Alarmiert
  • Gelbes Perk: Kampfspäher (Eifrig, wenn ihr Umwickelter Griff nicht nutzt)

Kaltblütig schützt euch vor Kampfspäher, was viele Spieler*innen aktuell nutzen. Es ist daher ein extrem wichtiges Perk in Season 2 von Warzone. Auffüllen ist vor allem dann gut, wenn ihr gutes Movement in Warzone habt, da die Stims so stark sind. Alarmiert ist zwar gut, wird allerdings von Kaltblütig gekontert. Wenn ihr Kampfspäher nutzt, solltet ihr den neuen Griff-Aufsatz Umwickelter Griff auf eure Waffe packen, um den Waffenwechsel schneller zu machen.

Warzone: Die wichtigsten Guides, um besser in Call of Duty zu werden

Warzone: Movement verbessern

Warzone: Die besten Controller-Settings

Warzone: Die besten Audio-Einstellungen

Warzone: Kills auf Rebirth Island farmen

Warzone: Das beste Visier finden

Die besten Perks für einen aggressiven Spielstil in Warzone: Wer einen aggressiveren Spielstil im Battle Royale von Activision bevorzugt, kann stattdessen auf eine andere Kombination der Perks setzen. TrueGameData empfiehlt in Season 2 die folgenden Perks in Warzone:

  • Blaues Perk: Eiltempo
  • Rotes Perk: Gehärtet, Auffüllen (mit Stims), Alarmiert
  • Gelbes Perk: Fährtenleser

Durch das Perk Eiltempo könnt ihr die Lücke zu feindlichen Einheiten in Season 2 von Warzone schneller schließen. Fährtenleser ergänzt dies, indem ihr dadurch sehen könnt, wo eure Gegner*innen hingelaufen sind. Bei dieser Kombination an Perks in Season 2 von Warzone solltet ihr auf den Griffaufsatz Umwickelter Griff setzen, um den schnelleren Waffenwechsel zu ermöglichen.

Warzone: Beste Perks in Season 2 – die stärksten Kombinationen in Battle Royale

Die besten Perks im klassischen Battle Royale: Im klassischen Battle Royale von Warzone sind auch in Season 2 noch UAV-Drohnen an der Kaufstation erhältlich. Daher ist hier Geist weiterhin eine gute Wahl für den roten Perk-Slot. Ansonsten unterscheiden sich die Perks allerdings nicht von denen für Vanguard Royale.

Warzone: Die besten Perks in Season 2 hängen auch von eurem Spielstil ab

Eine ausgefallene Perk-Kombo für Warzone: TrueGameData schlägt auch eine Kombination an Perks für Season 2 von Warzone vor, die er als „cheesy“ bezeichnet. Damit ist im allgemeinen eine Strategie gemeint, die so unüblich ist, dass sie überraschend ist und dadurch Erfolg hat. Die besten Perks dafür sind die folgenden:

  • Blaues Perk: Kaltblütig
  • Rotes Perk: Auffüllen (mit Snapshot-Granaten)
  • Gelbes Perk: Kampfspäher

Die Idee hinter dieser Perk-Kombination in Season 2 von Warzone ist, Gegner*innen mit den Snapshot-Granaten und Kampfspäher durch Wände hindurch zu markieren. Wie genau das funktioniert, lest ihr in unserem Artikel zum Loadout, das ein legaler Wallhack in Warzone ist. – Quelle: TrueGameData

Rubriklistenbild: © Activision (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare