1. ingame
  2. Guides
  3. Call of Duty

Warzone: Vargo 52 Setup – CoD-Experte verrät die besten Aufsätze

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Janik Boeck

Warzone ist um das Vargo 52 Sturmgewehr erweitert worden. Laut CoD-Experte passt es perfekt in die Meta. Mit diesen Setups baut ihr das Vargo 52 in Warzone.

Santa Monica, Kalifornien – Warzone hat seit der Integration von CoD Vanguard einen schweren Stand bei Spieler*innen. Das Battle Royale von Activision erstickt nahezu in Bugs und trotz etlicher Patches ist auch die Meta etwas starr. Das neue Sturmgewehr Vargo 52 könnte allerdings frischen Wind in die Sache bringen. Ein CoD-Experte verriet, mit welchen Setups das Vargo 52 in die Warzone-Meta passt.

Name des SpielsCall of Duty Warzone
Release (Datum der Erstveröffentlichung)20. März 2020
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale

Warzone: Vargo 52 Setup – CoD-Experte verrät die besten Aufsätze für das neue Sturmgewehr

Von diesem Experten stammt das Vargo 52 Setup: Das Setup für das Vargo 52 Sturmgewehr in Warzone stammt vom CoD-Experten JGOD. Der ist in der Community für seine hilfreichen Guides und detaillierten Analysen bekannt und beliebt. Er hat sich das Vargo 52 in Warzone genauer angeschaut und die besten Setups verraten. Wie ihr das Vargo 52 für Warzone freischalten könnt, verraten wir euch in einem anderen Artikel.

Deshalb ist das Vargo 52 so gut: Laut JGOD ist das Vargo 52 dem XM4 sehr ähnlich. Dieses war lange unter den beliebtesten 10 Waffen von Warzone Season 2. Das Vargo 52 hat in Warzone einen vergleichbaren Rückstoß und auch die Time to Kill (TTK) ist sehr ähnlich. Da JGOD die XM4 für eine der stärksten Waffen in Warzone hält, glaubt er, dass auch das Vargo 52 perfekt in die Meta passt.

Das neue Sturmgewehr Vargo 52 unter dem Logo von Warzone Pacific
Warzone: Vargo 52 Setup zum nachbauen © Activision (Montage)

Spieler*innen können das Vargo 52 Sturmgewehr in Warzone dabei auf zwei verschiedene Arten spielen. Entweder bietet es sich als Sniper-Support an oder als Waffe für längere Distanzen. Die Waffe hat mit 800 Schuss pro Minute eine relativ hohe Feuerrate, weswegen sie Fehlschüsse eher verzeiht. Der Rückstoß geht nach oben und leicht nach rechts und ist leicht zu kontrollieren, wenn man den rechten Stick oder die Maus leicht nach unten zieht.

Warzone: Die wichtigsten Guides, um besser in Call of Duty zu werden

Warzone: Movement verbessern

Warzone: Die besten Controller-Settings

Warzone: Die besten Audio-Einstellungen

Warzone: Kills auf Rebirth Island farmen

Warzone: Das beste Visier finden

Warzone: Vargo 52 Setup – so baut ihr das Sturmgewehr

So baut ihr das Vargo 52 als Sniper-Support: JGOD empfiehlt das Vargo 52 vor allem als Sniper-Support zu benutzen. Durch die hohe Feuerrate bietet sich das Sturmgewehr in Warzone für kurze bis mittlere Distanzen an. Welche Aufsätze ihr für dieses Vargo 52 Setup braucht, seht ihr hier:

So baut ihr das Vargo 52 für lange Distanzen: Mit einigen Anpassungen an diesen Aufsätzen, lässt sich das Vargo 52 Setup auch für mittlere bis lange Distanzen nutzen. Dafür braucht ihr laut CoD-Experte JGOD die folgenden Aufsätze:

Das Vargo 52 dürfte keine Probleme haben sich in der Meta von Warzone zu etablieren. Je nach Spielstil habt ihr zwei Setups, mit denen das neue Sturmgewehr in Warzone unterschiedliche Rollen ausfüllt. Wenn ihr das Vargo 52 auf lange Distanzen ausrichten wollt, haben wir noch ein Welgun Setup für Warzone parat, mit dem ihr das Loadout vervollständigen könnt.

Auch interessant