Erst Charakter basteln, dann ordentlich hustlen

Cyberpunk 2077: Builds Guide – So baut ihr euch den perfekten Charakter

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

In Cyberpunk 2077 habt ihr reichlich Möglichkeiten, euren Charakter nach euren Wünschen zu bauen. Wir erklären euch alles Nötige zu guten Builds für V.

  • In Cyberpunk 2077 könnt ihr praktisch sein, wer ihr möchtet (Alle Cyberpunk 2077 News).
  • Die bloße Anzahl an Attributen, Skill Trees und Vorteilen kann beim Bau eures Charakters schnell überwältigend werden.
  • Damit ihr zum Build eurer Träume kommt, haben wir alle wichtigen Infos zum Charakterbau, den Stats, Skill Trees und Co. für euch zusammengestellt.

Warschau, PolenCyberpunk 2077 ist da und Night City hat uns Tür und Tor geöffnet. Millionen von Fans weltweit drehen in der fiktiven Zukunftsstadt bereits ihre Runden und ihr möglicherweise auch. Vielleicht seid ihr aber noch am Hadern, was für ein Charakter euer/eure V werden soll, schließlich bietet Cyberpunk 2077 euch eine Menge Möglichkeiten für Skills, Attribute und Builds. Damit ihr aber möglichst gut und problemfrei euren Charakter nach Wunsch zusammenbasteln könnt, haben wir alle wichtigen Infos zum Thema Charakterbau gesammelt und werden euch noch mit einigen vorgefertigten Builds versorgen.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)10. Dezember 2020
Publisher (Herausgeber)Bandai Namco (Europa), Warner Bros. (USA), Spike Chunsoft (Japan)
Serie-
PlattformPS4, Xbox One, Microsoft Windows, Google Stadia, PS5, Xbox Series X
EntwicklerCD Projekt RED
GenreAction-Rollenspiel, Open World

Cyberpunk 2077: Builds Guide – Welche Attribute bringen was?

Der Aufbau eures Charakters ist kein Hexenwerk. Wie genau aber die Attribute, die Skills und Vorteile in Verbindung zueinander stehen, braucht erst einmal ein wenig Eingewöhnung. Aber keine Angst, wir arbeiten uns einmal vom Gröbsten in die Details hinein und schon bald werdet ihr genau wissen, wie ihr in Cyberpunk 2077 am besten zu einem knallharten Nahkämpfer, einem gewitzten Hacker mit Vorliebe für Granaten oder auch zu einem Schleicher mit Hang zu Schrotflinten werdet. An allererster Stelle stehen da zunächst eure fünf grundlegenden Attribute.

  • Konstitution – Das Attribut Konstitution bestimmt vor allem eure grundlegende Körperlichkeit und Stärke. Mit jedem zusätzlichen Punkt in diesem Attribut erhaltet ihr mehr maximale Lebens- und Ausdauerpunkte, erhöht euren Nahkampfschaden und legt eure Bewegungsgeschwindigkeit beim Tragen von Körpern und schweren Waffen fest. Außerdem werdet ihr in Cyberpunk 2077 immer wieder mal verschlossene Türen finden, die ihr mit ausreichend Konstitution gewaltsam aufbrechen könnt.
  • Reflexe – Wenn ihr mit möglichst vielen Schusswaffen hantieren und flink sein wollt, ist Reflexe das richtige Attribut für euch. Jeder Punkt, den ihr in Reflexe investiert, bringt euch einen verbesserten Wert auf euer passives Ausweichen, erhöht eure Chance auf kritische Treffer um 1% und erhöht euren Schaden mit Mantisklingen um 3 Punkte. Schusswaffen kommen vor allem bei den Skills zu tragen, dazu später mehr.
  • Technische Fähigkeit – Ihr wollt sichergehen, dass keine Tür vor euch verschlossen bleibt, ohne dass ihr Gewalt anwenden müsst? Versucht, eure technische Fähigkeit zu erhöhen. Dieses Attribut verbessert eure Fähigkeit, verschlossene Türen zu öffnen, Tech-Waffen zu verwenden und erhöht mit jedem Level eure Rüstung um 8%. Außerdem braucht ihr mehr technische Fähigkeit, um neue Items craften zu können.
  • Coolness – Nein, dieses Attribut legt nicht fest, wie toll euch eure Mitmenschen finden. In Cyberpunk 2077 steht Coolness eher für die Fähigkeit, einen kühlen Kopf zu bewahren. Das heißt mit Coolness verbessert ihr eure Fähigkeiten im Schleichen, erhöht euren kritischen Schaden und stärkt eure Resistenzen. Wenn ihr als unerkannter Schatten durch Night City huschen wollt, ist Coolness also das Attribut auf den ihr am meisten achten solltet.
  • Intelligenz – In Night City ist alles und jeder vernetzt. Als Netrunner könnt ihr euch das zunutze machen und euch in alles Mögliche in eurer Umwelt hineinhacken – auch in Menschen. Dafür braucht es Intelligenz. Mit diesem Attribut erweitert ihr die RAM für euer Cyberdeck um mehr Quickhacks anzuwenden, gleichzeitig halten diese länger an und verursachen gegebenenfalls mehr Schaden.
Cyberpunk 2077: Builds Guide – Was bringen die Attribute?

Zu Beginn von Cyberpunk 2077 habt ihr jeweils drei Punkte bereits in jeden dieser Attribute investiert, während ihr den Charakter erstellt dürft ihr insgesamt sieben weitere Punkte in sie investieren. Von da aus bekommt ihr im Spiel mit jedem Levelaufstieg einen neuen Punkt, um eure Attribute weiter zu pushen. Unendlich hoch ausbauen könnt ihr sie aber nicht, die Obergrenze liegt bei 20 Punkten. Da die Levelgrenze außerdem bei 50 liegt, wird es euch aber unmöglich sein, mit einem einzigen Charakter jedes Attribut bis aufs Maximum zu bringen.

Cyberpunk 2077: Builds Guide – Skill beweisen, Skill erhalten

Erfahrungspunkte sammelt ihr in Cyberpunk 2077 nicht nur, um auf den nächsten Levelaufstieg hinzu zu arbeiten, alle eure Aktionen bringen auch zusätzliche Erfahrung für eure einzelnen Skills. Jedem Attribut sind zwei bis drei Skills untergeordnet, die besser werden und im Level aufsteigen, je mehr ihr sie nutzt. Spielt ihr also viel mit Handfeuerwaffen, werdet ihr mit diesen effektiver und wenn ihr viele Granaten einsetzt, wird zum Beispiel euer Techie-Skill steigen. Jedes neue Level bringt euch kleine Verbesserungen, die euch über Zeit effizienter und stärker im jeweiligen Skill machen.

Cyberpunk 2077: Builds Guide – Jeder Skill-Level bringt neue Verbeserungen

Gehen wir kurz alle Attribute noch einmal durch und sehen uns an, welche Skills zu ihnen gehören. Also alles noch einmal von vorn, beginnend mit Konstitution:

  • Konstitution
  • Athletik – Der Athletik-Skill verbessert tiefgreifender eure Gesundheit, Ausdauer und generellen Körperbau. Dieser Skill verbessert sich vor allem gut, indem ihr eure Ausdauer nutzt und verbraucht. Springt, sprintet und klettert was das Zeug hält, das alles wird helfen um eure Athletik zu steigern und ordentlich aufgepumpt zu werden.
  • Straßenschlägerei – Wer gern mit stumpfen Nahkampfwaffen und bloßen Fäusten arbeitet, wird den Straßenschlägerei-Skill schnell aufgewertet bekommen. Haut einfach ein paar Leuten ordentlich die Nase schief und schon werdet ihr in diesem Skill stärker und belohnt eure harte Arbeit mit extra Block-Fähigkeit nebst schnelleren und stärkeren Angriffen.
  • VernichtungVernichtung ist der eine Skill für Schusswaffen im Konstitution-Attribut. Hier geht es vor allem um die weniger eleganten Waffen wie Schrotflinten und leichte Maschinengewehre; wenn ihr damit möglichst viele Gegner über den Jordan schickt, werdet ihr darin schnell besser. Dafür bekommt ihr durch diesen Skill Boni in Streuung, Rückstoß und kritischem Trefferschaden auf eben diese Waffen.
  • Reflexe
  • Gewehre – Unter den Skill für Gewehre fallen – wenig überraschend – die meisten Arten von Gewehren, mit denen ihr in Night City arbeitet. Das bedeutet, wenn ihr viele Maschinenpistolen, Sturmgewehre oder Scharfschützengewehre nutzt, schießt euer Gewehre-Skill nur so in die Höhe. Auch hier gilt, je besser ihr seid, desto besser werden Rückstoß, Zielgenauigkeit, kritischer Schaden usw.
  • Handfeuerwaffen – Was Gewehre für größere Waffen macht, macht Handfeuerwaffen für kleineres Kaliber. Hier steht alles im Zeichen von Pistolen und Revolvern und gesteigerter Effizienz mit selbigen. Dieser Skill lohnt sich vor allem, wenn euer Charakter einen gewissen John Wick-Touch haben soll.
  • Klingen – Es gibt nicht nur Fäuste und stumpfe Nahkampfwaffen in Cyberpunk 2077. Wer es im Nahkampf etwas eleganter und blutiger mag, konzentriert sich auf Klingen. Dadurch werdet ihr mit Katanas, Messern und der Mantisklingen-Cyberware stärker und tödlicher.
Cyberpunk 2077: Builds Guide – In so einer Situation helfen gute Reflexe
  • Technische Fähigkeit
  • Itemherstellung – Wenn ihr für neue Waffen, Items und Ausrüstung nicht immer zum nächsten Händler dackeln wollt, craftet doch euren eigenen Krams. Je mehr Items ihr selber craftet und je besser ihr in Itemherstellung werdet, desto stärkere Items könnt ihr basteln und desto weniger Materialen braucht ihr dafür.
  • TechieTech-Waffen, Smart-Waffen und alles was ein großes Kabumm veranstaltet; dafür braucht ihr den Techie-Skill. Als Techie erhöht sich euer Schaden und eure Effizienz mit Tech-Waffen, die anders als Power-Waffen aufgeladene Schüsse für mehr Schaden abgeben können. Für jede Art von Schusswaffe gibt es auch eine Tech-Variante mit anderen Eigenheiten, experimentieren lohnt sich also.
  • Coolness
  • Stealth – Wenn ihr gerne außerhalb des Sichtfelds eurer Gegner bleibt, diese heimlich ausschaltet und Verwirrung stiftet, baut ihr Stealth schnell aus. Mit diesem Skill werdet ihr schwieriger beim schleichen zu entdecken sein, euch schneller bewegen können und besser ausweichen, wenn es zur Konfrontation kommt.
  • KampfmaschineKampfmaschine ist ein etwas speziellerer Skill, in dem ihr erst einen Vorteil freischalten müsst, damit ihr in weiter verbessern könnt, mehr zu Vorteilen erklären wir gleich. Wenn ihr aber erstmal als Kampfmaschine unterwegs seid, erhaltet ihr daraus eine Vielzahl von Verbesserungen, wie mehr Gesundheit, mehr Panzerung und mehr Ausdauer. Dieser Skill ist definitiv einer der komplexeren, deshalb werden wir erst in einem späteren Guide zu den Vorteilen mehr darüber erklären können.
Cyberpunk 2077: Builds Guide – Per Breach-Protokoll einfach alles aushebeln
  • Intelligenz
  • Breach-Protokoll – Als einer der wichtigen Hacks im Spiel könnt ihr Breach-Protokoll auf Gegner und Terminals einsetzen, um bei ihnen weniger RAM bei Quickhacks nutzen zu müssen, oder mehr Ressourcen aus Terminals und Zugangspunkten zu erhalten. Macht ihr das möglichst häufig, verbessert sich euer Breach-Protokoll-Skill und der Hack hält länger an bzw gibt euch mehr Ressourcen. Auch könnt ihr den RAM eures Cyberdecks damit erhöhen.
  • Quickhacks – Neben Breach-Protokoll könnt ihr auch andere Quickhacks auf eure Gegner anwenden. Diese können Schaden verursachen, Gegner zwischenzeitig verwirren oder auch zum Datendiebstahl genutzt werden. Setzt einfach möglichst viele Quickhacks ein, um diesen Skill zu steigern und ihre Abklingzeiten zu verringern oder Schaden zu erhöhen.

Jeder Skill lässt sich ebenso wie die Attribute auf einen maximalen Level von 20 bringen. Skills sind aber an eure Attribute gebunden. Das heißt, wenn beispielsweise euer Konstitutions-Attribut derzeit bei 7 liegt, können eure Skills Athletik, Vernichtung und Straßenschlägerei auch maximal auf Level 7 verbessert werden. Erst indem ihr das Attribut verstärkt, wird auch die Levelgrenze für den Skill weiter erhöht. Ihr solltet euch also gut überlegen, welche Attribute zwingend für euren Charakter notwendig sind und welche ihr vernachlässigen könnt.

Cyberpunk 2077: Builds-Guide – So kommt ihr zum Charakter eurer Träume

Wo wir das alles jetzt einmal aufgedröselt haben, wie kommt ihr damit am besten zum Build, dass ihr euch für euren Charakter ausgedacht habt? Zunächst solltet ihr euch schon bei der Charaktererstellung möglichst zwei Attribute überlegen, die euch am wichtigsten sein werden und diese auf Stufe 5 oder vielleicht sogar 6 erhöhen. Danach überlegt, welche weniger Priorität haben und buttert zumindest einen Punkt in diese/n rein. Wenn ein Attribut danach zunächst auf Stufe 3 bleibt, ist das auch völlig in Ordnung.

Möchtet ihr als taktischer Kommando unterwegs sein, solltet ihr Technische Fähigkeit und Reflexe priorisieren um möglichst effektiv mit Schusswaffen zu werden. Als Stealthy Sam Fischer-Verschnitt lohnen sich Coolness und Reflexe am meisten, worin viele Skills und Vorteile gute Synergie haben. Als Hacker solltet ihr hingegen möglichst viel in Intelligenz investieren. Als Sprengstoffexperte mit Hang zum Groben lohnen sich zuletzt vor allem Konstitution und Technische Fähigkeit am meisten. Bedenkt aber, dass jedes Attribut einen gewissen Mehrwert hat und von Zeit zu Zeit einen Punkt vertragen kann.

Soft caps oder hard caps gibt es in Cyberpunk 2077 übrigens nicht, jeder neue Punkt in einem Attribut bringt eure Stats weiter voran und erhöht die Skills gleichmäßig. Nun gilt im Spiel: Spielt so, wie euer Charakter am Ende sein sollte. Je mehr ihr das tut, was euer Charakter können muss, desto besser werden eure spezifischen Skills und nach und nach meißelt ihr ganz von alleine V in genau die Form, die euch zusagt.

Cyberpunk 2077: Builds-Guide – Was für Builds gibt es für euch?

Falls ihr euch absolut nicht festlegen könnt, wie ihr in Cyberpunk 2077 spielen sollt, können wir euch natürlich noch ein paar Hilfestellungen geben. In nächster Zeit könnt ihr hier ein paar Builds finden, die wir für euch zusammengestellt und selbst getestet haben. Diese werden dann noch einmal genauer ins Detail gehen, für welchen Spielstil ihr auf welche Attribute und Skills bauen solltet und welche Vorteile euch darin am weitesten bringen. Zu den Vorteilen werden wir euch wie bereits angekündigt auch noch einmal einen detaillierten Guide zusammenstellen.

Gut ausgebaute Skills und Attribute sind aber nicht alles, zumindest nicht wenn ihr mit ein paar Charakteren vernünftig anbandeln wollt. Wenn ihr denn mal in romantischer Stimmung seid aber noch nicht wisst, mit wem ihr in Night City was starten könnt, werft einen Blick in unseren Romanzen-Guide zu Cyberpunk 2077.

Rubriklistenbild: © CD Projekt RED

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Resident Evil 8 Village: Wächterziegen-Guide – So findet ihr alle Ziegen im Dorf
Resident Evil 8 Village: Wächterziegen-Guide – So findet ihr alle Ziegen im Dorf
Resident Evil 8 Village: Wächterziegen-Guide – So findet ihr alle Ziegen im Dorf
Zelda- Breath of the Wild: Alle Rüstungssets und Rüstungsteile
Zelda- Breath of the Wild: Alle Rüstungssets und Rüstungsteile
Zelda- Breath of the Wild: Alle Rüstungssets und Rüstungsteile
WoW Classic: Schneider Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300
WoW Classic: Schneider Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300
WoW Classic: Schneider Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300
WoW Classic: Angeln Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300
WoW Classic: Angeln Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300
WoW Classic: Angeln Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300

Kommentare