1. ingame
  2. Guides

DALL-E: Gehören die Bilder zur Kategorie Kunst oder Intelligenz?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sanny Tran

Drei DALL-E Kreationen.
Van Gogh, Politiker oder Denim-Sünden: DALL-E und Imagen sind zu Allem fähig. © Unsplash/DALL-E

Eine exakte Beschreibung und schon generiert uns DALL-E täuschend echte Bilder. Wir verraten euch, was die künstliche Intelligenz zur Bildgenerierung genau ist und wie es funktioniert.

San Francisco – Künstliche Intelligenz nutzen, um Technik und Kreativität vorantreiben, das haben sich die Entwickler der AI Image Generator DALL-E zu Herzen genommen. Viele kennen die Chat-KI ChatGTP der Firma OpenAI, doch die Bildgenerierungs-Software ist ebenfalls ein Produkt der Firma aus San Francisco. Der Vorgang des Programms ist simple: Man gibt Textbeschreibungen ein, daraus wird von der AI ein Bild interpretiert. Somit können die wildesten Kreationen an Bildern entstehen, an die bisher keiner gedacht hatte.

SoftwareDALL-E
Erscheinungsdatum05.01.2021
Ursprünglicher AutorOpenAI
Software UpgradeDALL-E 2

DALL-E: Wenn Technik und Kunst zusammenstoßen, entstehen die verrücktesten Bilder

Einfache Anweisungen kann jeder geben, dank DALL-E kann nun auch jeder Künstler werden. Denn heute kann jeder durch künstlicher Intelligenz mit einfachen Anweisungen Kunst schaffen. Die Kunstwerke, in Verbindung mit den verrücktesten Ideen, die für Menschen nur schwer oder gar nicht manuell zu erstellen sind, lassen jeden wie einen großen Künstler dar stehen. Es wird somit nicht nur die Kreativität erweitert, sondern auch Arbeitsabläufe beschleunigt. Aber ist das nun Kunst oder eher Intelligenz?

Das Krümelmonster bei einem Auftritt in Woodstock mit Gitarre
DALL-E Mini bringt das Krümelmonster nach Woodstock © DALL-E

Der Name DALL-E besteht aus zwei Einheiten: Dem kleinen animierten Roboter Wall-E aus dem Disney-Film Wall-E und dem spanischen Surrealisten Salvador Dalí. Bereits mehr als 3 Millionen Menschen nutzen DALL-E, über 4 Millionen Bilder werden pro Tag generiert.

DALL-E 2 kann mehrere Objekte kombinieren und Bildstile umsetzen

Der Nachfolger DALL-E 2 ist eine bessere Variante des AI Image Generators, mit noch qualitativ besseren Bildern und Ergebnissen.

DALL-E 2 ist ein neues KI-System, das aus Beschreibungen in natürlicher Sprache realistische Bilder und Kunstwerke erstellen kann. 

OpenAI

DALL-E 2 nutzt einen Prozess namens „Diffusion“. Das bedeutet, dass die künstliche Intelligenz mit einem Muster aus zufälligen Punkten beginnt. Dieses Muster wird langsam in Richtung eines Bildes verändert, wenn es bestimmte Aspekte des Bildes erkennt. Das Upgrade des AI Image Generators von OpenAI ist noch als Beta-Version verfügbar (Stand: 01.2023). Es wird weiterhin unter diesen Aspekten geforscht:

Die neue Generation der AI bearbeitet auch bereits bestehende Bilder. Diese Bearbeitung wird ebenfalls durch eine Textbeschreibung gestartet. Bei der neuen Version können Objekte entfernt und hinzugefügt werden. Auch das Bild kann verschärft und mit Schatten, Reflexionen sowie Texturen bearbeitet werden. Unter diesen Aspekten erscheint das Bild nicht nur realistischer und akkurater, sondern auch noch in viermal höherer Auflösung.

Das sagt Wikipedia über DALL-E

DALL-E sowie das Update DALL-E 2 sind von OpenAI entwickelte Computerprogramme. Es werden aus Textbeschreibungen Bilder erstellt. Dadurch werden völlig neue Konzepte durch die künstliche Intelligenz erstellt und qualitativ hochwertige und realistische Bilder in verschiedenen künstlerischen Stilrichtungen kreiert.

In Bezug auf Beschriftungen und Fotorealismus wird DALL-E 2 gegenüber DALL-E 1 bevorzugt. Die Bewerter wurden gebeten, 1.000 Bildgenerationen von jedem Modell zu vergleichen. Insgesamt 71,7 % der Bewerter bevorzugen DALL-E 2 in Bezug auf Beschriftungen und 88,8 % in Bezug auf Fotorealismus.

DALL-E 2 kann originelle, realistische Bilder und Grafiken aus einer Textbeschreibung erstellen. Es kann Konzepte, Attribute und Stile kombinieren.

OpenAI

Ob das nun in die Kategorie Kunst gehört oder eher in die Intelligenz, das ist nicht wichtig. Denn diese AI hilft uns allen weiter. Und das ist das, was zählt. Die KI kann uns dabei helfen, unsere Kreativität und Fantasie in die Realität umzusetzen. Es werden unserer Fantasie keine Grenzen gesetzt und mit dem einfachen Vorgang und realistischen Endergebnis zaubert uns DALL-E uns ein Lächeln ins Gesicht. In jedem von uns steckt somit ein bisschen Picasso und Talent, denn wir sind nun durch die künstliche Intelligenz in der Lage unsere eigenen originellen Bilder zu gestalten, ohne großen Aufwand, und das ganz ohne Talent fürs Malen.

Auch interessant