Einem geschenkten Andenken....

Elden Ring: Die besten Andenken zum Spielstart – Diese lohnen sich besonders

  • Joost Rademacher
    VonJoost Rademacher
    schließen

Jeder neue Charakter in Elden Ring startet mit einem Andenken in das Spiel. Wir zeigen euch alle Startitems und welche sich für euch am meisten lohnen.

Hamburg – Elden Ring ist ein hartes Spiel und bei seinen harten Kämpfen wird euch nichts geschenkt – oder viel eher fast nichts. Ein kleines Präsent gibt das neue Rollenspiel von From Software jedem neuen Charakter mit auf den Weg, in Form eines Andenkens. Diese kleinen Extras für jeden eurer Charaktere können einigen Einfluss auf den Anfang eures Spiels haben, vorausgesetzt ihr sucht das richtige aus. Hier seht ihr alle Andenken von Elden Ring und welche für euch am sinnvollsten sind.

Name des SpielsElden Ring
Release25. Februar 2022
PublisherBandai Namco Entertainment
EntwicklerFrom Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S, PC
GenreAction-Rollenspiel, Open World

Elden Ring: Alle Andenken – Diese Items bietet das Spiel euch an

Welche Andenken gibt es? Wenn ihr euren neuen Charakter in Elden Ring erstellt, wählt ihr die Klasse, das Aussehen und eben auch ein Andenken. Das Spiel bietet euch gleich mehrere Optionen an, von manchen Items erklärt es die Wirkung aber eher dürftig. Hier seht ihr einmal alle Andenken und ihre Effekte im Überblick.

  • Rotes Bernsteinmedaillon – Ausrüstbarer Gegenstand, der die maximale Gesundheit leicht erhöht
  • Zwischenlandrune – Verbrauchsgegenstand, gibt eine Menge Runen
  • Goldene Saat – Verbrauchsgegenstand, erlaubt häufigere Nutzung der Flasche mit Purpurtränen
  • Asche der Vampirwichte – Beschwört zwei Vampirwichte, die an eurer Seite kämpfebn
  • Gesprungene Töpfe – Craftinggegenstand, nötig zur Herstellung von Wurfwaffen
  • Steinschwertschlüssel – Steinerner Schlüssel, einmalig einsetzbar um „Wichtsiegel“ zu öffnen
  • Betörende Äste – Verbrauchsgegenstand, nutzt FP um getroffene Gegner für euch kämpfen zu lassen
  • Gekochte Garnelen – Verbrauchsgegenstand, verringert kurzzeitig erlittenen körperlichen Schaden
  • Shabriris Kummer – Ausrüstungsgegenstand, zieht die Aggression von Feinden an

Welche dieser Andenken lohnen sich? Einige dieser Andenken solltet ihr euch zweifellos eher zu Gemüte führen, als andere. Manche der Items, die Elden Ring euch zu Beginn anbietet, sind nämlich nicht gerade sinnvoll. Dabei ist es egal, ob ihr noch völlige Anfängerinnen und Anfänger, oder schon fortgeschritten seid. Andere dagegen sind absolut sinnvoll und können euch schon früh große Vorteile bringen.

Eines dieser Items ist die Zwischenlandrune. Diese könnt ihr einmalig einsetzen, um 3000 Runen aufs Haus zu bekommen. Am Anfang von Elden Ring kann man sich davon gut und gerne mal drei Level leisten. Dieser kleine Vorsprung zum Start kann beizeiten sehr hilfreich sein, egal ob ihr als Neulinge nur eure Gesundheit erhöht oder als Veteran*innen schon früh auf euer Build hinzuspielen möchtet. Ihr solltet euch mit dem Nutzen dieser Rune allerdings gedulden, bis ihr Melina getroffen habt und tatsächlich aufleveln könnt.

Die wichtigsten Guides und News zu Elden Ring

Elden Ring: 9 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

Elden Ring kaufen für PS5, Xbox und PC

Elden Ring: Systemanforderungen auf PC

Elden Ring: Coop und PvP

Elden Ring: Alle Bosse finden – Interaktive Map

Elden Ring: Schmiedesteine finden und farmen

Ähnlich sinnvoll wäre es, eine Goldene Saat mitzunehmen. Dieses Item braucht ihr in Elden Ring, um die maximalen Ladungen eurer Flasche mit Purpurtränen zu erhöhen. Dieses Heilungsitem hat anfangs nur drei Ladungen, kann an Orten der Gnade aber verbessert werden. Eine zusätzliche Ladung in eurem Fläschchen kann nie schaden, besonders wenn es euch in eine unerforschte neue Gegend zieht.

Elden Ring: Alle Andenken – Diese Startgeschenke sind am besten für euch

Als Letztes wäre der Steinschwertschlüssel eine gute Wahl für alle Forscherinnen und Forscher. Überall in der Welt von Elden Ring werdet ihr Türen und Durchgänge finden, die durch kleine Wichtstatuen verschlossen sind. Diese Orte könnt ihr mithilfe der Steinschwertschlüssel öffnen. Oft kommen die Items im Spiel selbst aber nicht vor, und wenn ihr sie kaufen möchtet, müsst ihr gut und gerne 2000 Runen ausgeben. Spart die Runen also lieber für ein frühes Level Up und nehmt zu Beginn ein paar Steinschwertschlüssel mit.

Rubriklistenbild: © From Software (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare