1. ingame
  2. Guides

Elden Ring: Diese Skills vom Drachenkommunionsaltar solltet ihr euch schnappen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Joost Rademacher

Schon früh könnt ihr in Elden Ring die Macht der Drachen lernen. Welche Anrufung ihr euch vom Drachenkommunionsaltar holen solltet, seht ihr hier.

Hamburg – In Elden Ring bekämpft ihr nicht „nur“ Ritter, Halbgötter und katastrophal gruselig aussehende Mischwesen. Früher oder später stehen auch Drachen auf der nahezu endlosen Liste von Dingen, die Bekanntschaft mit dem Tötungsgerät eurer Wahl machen dürfen. Drachen sind große Bosse in Elden Ring, aber sie bringen euch auch ungeahnte Kräfte. Am Drachenkommunionsaltar in der Kirche der Drachenkommunion könnt ihr schon früh interessante Anrufungen bekommen. Wir zeigen die Skills und wie ihr euch sie sichern könnt.

Name des SpielsElden Ring
Release25. Februar 2022
PublisherBandai Namco Entertainment
EntwicklerFrom Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S, PC
GenreAction-Rollenspiel, Open World

Elden Ring: Skills vom Drachenkommunionsaltar – Diese Anrufungen gibt es

Wo finde ich die Kirche der Drachenkommunion? Den einfachsten Weg zur Kirche der Drachenkommunion findet ihr direkt vom ersten Ort der Gnade in der Open World. Geht von „Der erste Schritt“ direkt Richtung Westen, wo ihr entlang der Klippen zu einem Strand kommt. Dort solltet ihr einen Eingang zur Küstenhöhle finden. Kämpft euch durch diese Höhle hindurch und am Ende solltet ihr auf einer kleinen Insel vor der Küste herauskommen. Auf dieser Insel findet ihr die Kirche der Drachenkommunion sowie den Drachenkommunionsaltar.

Welche Anrufungen bekomme ich dort? Wenn ihr tagsüber zu dieser Kirche geht, bekommt ihr dort gar nichts. Um den Altar für neue Anrufungen zu aktivieren, müsst ihr nachts auf die Insel kommen. Wenn ihr dann beim Drachenkommunionsaltar betet, bekommt ihr Zugriff auf die folgenden drei Anrufungen.

Welche Anrufung sollte ich nehmen? Besonders am Anfang von Elden Ring solltet ihr auf das Drachenfeuer setzen. Es hat die geringsten Anforderungen der drei Anrufungen und kostet euch bei kurzer Nutzung relativ wenige FP, verursacht aber großflächigen Schaden. So könnt ihr mit dem Drachenfeuer bei wenig FP-Verbrauch ganz einfach größere Gegnergruppen auslöschen.

Elden Ring: Skills vom Drachenkommunionsaltar – So erhaltet ihr die Anrufungen

Was brauche ich dafür? Die Anrufungen beim Drachenkommunionsaltar könnt ihr nicht einfach mit Runen bezahlen, wie ihr es sonst für Level Ups oder bei Händlern macht. Um euch eine der Drachenkräfte kaufen zu können, benötigt ihr ein Drachenherz. Drachenherzen bekommt ihr, wenig überraschend, ausschließlich von Drachen. Also solltet ihr zusehen, dass ihr so einen findet und tötet. Dazu habt ihr schon am Anfang von Elden Ring die Gelegenheit, in dem ihr zum See in Limgrave geht und dort den Fliegenden Drachen Agheel tötet.

Die wichtigsten Guides zu Elden Ring

Elden Ring: Alle Bosse finden – Interaktive Map

Elden Ring: Schmiedesteine finden und farmen

Elden Ring: Die besten Andenken zum Start

Elden Ring: Große Runen

Elden Ring: Goldene Saat und Heilige Tränen

Elden Ring: Kriegsasche

Elden Ring: Waffen Tier List

Wo kann ich noch mehr dieser Skills finden? Später könnt ihr noch weitere Drachenkräfte bekommen, indem ihr die Kathedrale der Drachenkommunion in Caelid findet. Dort ist es das gleiche Spiel, dass ihr nur nachts neue Anrufungen holen könnt. Dafür hat der Drachenkommunionsaltar in der Kathedrale aber eine noch größere Auswahl an Anrufungen, die ihr euch aneignen könnt. Ein nützliches Beispiel dafür ist das Dracheneis, das praktisch genauso wie das Drachenfeuer funktioniert, bei manchen Gegnern vom Schadenstyp her aber effektiver ist.

Auch interessant