1. ingame
  2. Guides

Elden Ring: Jedes wandelnde Mausoleum und alle Locations im Überblick

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Die wandelnden Mausoleen von Elden Ring sind nicht nur große Sehenswürdigkeiten. Wo ihr sie finden könnt und was ihr mit ihnen machen könnt, zeigen wir euch hier.

Tokio – Wer Elden Ring schon vor dem Release mitverfolgt hat, dürfte mit dem wandelnden Mausoleum schon vertraut sein. Ein riesiges Gebäude auf Beinen mit einer gigantischen Glocke sieht man eben nicht alle Tage. Was die Trailer aber nicht verraten haben, ist, wo man es überhaupt im Spiel findet. Tatsächlich kommt Elden Ring mit gleich mehreren wandelnden Mausoleen daher, die ihr in der Welt entdecken könnt. Die Fundorte aller wandelnden Mausoleen und was ihr mit ihnen machen könnt, zeigen wir euch hier.

Name des SpielsElden Ring
Release25. Februar 2022
PublisherBandai Namco Entertainment
EntwicklerFrom Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S, PC
GenreAction-Rollenspiel, Open World

Elden Ring: Wandelnde Mausoleen und ihre Fundorte – Dafür könnt ihr sie nutzen

Wie betrete ich ein wandelndes Mausoleum? Damit ihr in Elden Ring ein wandelndes Mausoleum betreten könnt, müsst ihr es erstmal dazu bringen, nicht mehr quer durch die Weltgeschichte zu stapfen. Dazu müsst ihr die Gebäude auf Beinen an ihrem wunden Punkt treffen. Jedes Mausoleum hat Auswüchse an den Beinen, die ein wenig wie Schädel aussehen. Diese Cluster müsst ihr zerstören. Am besten macht ihr das, während ihr auf eurem Reittier um eines der Beine herumreitet und von dort aus angreift. Habt ihr genügend Schädel zerschlagen, wird sich das Mausoleum allmählich absenken.

Die wichtigsten Guides zu Elden Ring

Elden Ring: Alle Bosse finden – Interaktive Map

Elden Ring: Die besten Builds für jeden Charakter

Elden Ring: Schmiedesteine finden und farmen

Elden Ring: Die besten Andenken zum Start

Elden Ring: Große Runen

Elden Ring: Kriegsasche

Wofür kann man sie nutzen? Habt ihr ein wandelndes Mausoleum erst einmal zu Fall gebracht, könnt ihr in seinem Inneren ein Grab finden. Dieses Grab ist der Schlüssel dafür, warum ihr ein wandelndes Mausoleum aufsuchen sollt. Dort könnt ihr eure Echos von besiegten Bossen duplizieren. Diese Echos erhaltet ihr von den meisten großen Bossen im Spiel, die Hauptbosse von Elden Ring geben zum Beispiel alle ein Echo als Belohnung.

Wenn ihr also zusätzliche Runen erhalten möchtet, oder beide möglichen Waffen von einem Boss erhalten wollt, könnt ihr euch im wandelnden Mausoleum ein zweites Echo besorgen. Diese Duplikation ist aber nur einmal in jedem Mausoleum möglich, ihr solltet euch also sorgfältig überlegen, welche Echos ihr in Elden Ring duplizieren möchtet.

Elden Ring: Wandelnde Mausoleen und ihre Fundorte – Jede Location auf der Map

Wandelndes Mausoleum in Limgrave: In Limgrave findet ihr nur ein einziges wandelndes Mausoleum und dafür müsst ihr einen kleinen Trip auf euch nehmen. Wenn ihr dieses Mausoleum finden wollt, müsst ihr zur Halbinsel der Tränen im Süden der Region reisen. Dort gibt es im Westen eine sehr große und weitläufige Wiese. Hier könnt ihr das erste wandelnde Mausoleum von Elden Ring entdecken, wie es gemütlich umher stromert.

Elden Ring Fundort Wandelndes Mausoleum Karte Halbinsel der Tränen
Elden Ring: Location Wandelndes Mausoleum in Limgrave © From Software

Wandelnde Mausoleen in Liurnia: Liurnia das Seenland ist nicht nur eines der größten Areale in Elden Ring, dort findet ihr auch gleich mehrere wandelnde Mausoleen. Das erste davon steckt im nordöstlichen Bereich des Sees, unweit der großen zerstörten Brücke zur Akademie Raya Lucaria. Die anderen beiden findet ihr dicht beieinander noch weiter im Osten von Liurnia, bei den Ruinen des Palastes Uld. Am besten findet ihr sie, indem ihr euch den kleinen Erdenbaum dort markiert und das Gebiet rund herum absucht.

Elden Ring Fundort Wandelndes Mausoleum Karte Liurnia
Elden Ring: Location Wandelndes Mausoleum in Liurnia © From Software

Wandelndes Mausoleum in Berggipfel der Riesen: Im Lategame-Gebiet Berggipfel der Riesen werdet ihr ein weiteres wandelndes Mausoleum finden können. Dieses Mal treibt es sich direkt außerhalb der Festung Sol im hohen Norden herum. Wenn ihr die Festung aufsucht, könnt ihr es praktisch nicht verfehlen.

Elden Ring Fundort Wandelndes Mausoleum Karte Berggipfel der Riesen
Elden Ring: Location Wandelndes Mausoleum in Berggipfel der Riesen © From Software

Wandelndes Mausoleum im geweihten Schneefeld: Das vorletzte wandelnde Mausoleum von Elden Ring findet ihr im geweihten Schneefeld. Dieses Mal steckt es kurz vor den verfallenen Ruinen der Abtrünnigen, wo ihr auch hin müsst, um die Nebenquest mit Latenna abzuschließen. Bei diesem wandelnden Mausoleum müsst ihr allerdings aufpassen. Anders als die anderen Vertreter seiner Art bombardiert es euch mit magischer Artillerie, bis ihr es zu Fall gebracht habt.

Elden Ring Fundort Wandelndes Mausoleum Karte Geweihtes Schneefeld
Elden Ring: Location Wandelndes Mausoleum in Geweihtes Schneefeld © From Software

Wandelndes Mausoleum in den Tiefen von Tiefwurz: Zu guter Letzt zieht es euch noch einmal in den Untergrund von Elden Ring. Das siebte wandelnde Mausoleum findet ihr tief im Siofra, nachdem ihr euch durch Nokron, die ewige Stadt gekämpft habt. In der Bossarena der tapferen Gargoyles findet ihr den Zugang zu den Tiefen von Tiefwurz. Beim Ort der Gnade „Namenlose ewige Stadt“ könnt ihr über ein paar Wurzeln auf das Mausoleum klettern, wo ihr die zerstörbaren Schädel findet.

Elden Ring Fundort Wandelndes Mausoleum Karte Tiefen von Tiefwurz
Elden Ring: Location Wandelndes Mausoleum in den Tiefen von Tiefwurz © From Software

Mit diesen wandelnden Mausoleen habt ihr gleich mehrfach die Chance, euch extrem starke Bosswaffen in der Rundtafelfeste zu besorgen. Welche der Bosswaffen in Elden Ring sich besonders lohnen, könnt ihr auch in unserer Waffen Tier List zu Elden Ring sehen.

Auch interessant