Weekend League Logo FIFA 22 FUT Champions
+
FIFA 22: So qualifiziert ihr euch für die Weekend League in Ultimate Team

Neues altes System

FIFA 22: FUT Champions – So qualifiziert ihr euch für die Weekend League

Die Weekend League wird in FIFA 22 einige Änderungen erfahren. Wir zeigen euch, wie ihr euch für die FUT Champions Weekend League qualifizieren könnt.

Vancouver, Kanada - In wenigen Wochen geht es auf dem virtuellen Rasen wieder rund. Am 1. Oktober wird FIFA 22 wird die PS5, Xbox Series X, den PC und die Last Gen-Konsolen veröffentlicht. Der beliebte kompetitive Modus Weekend League hat dabei einige Änderungen erfahren. Neben den Belohnungen ist vor allem die Qualifikation eine andere. Wir zeigen euch, wie man sich für die FUT Champions Weekend League in FIFA 22 qualifiziert.

Name des SpielsFIFA 22
Datum der Erstveröffentlichung27. September 2021 / 01. Oktober 2021
PublisherElectronic Arts (EA)
SerieFIFA
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22: Änderungen am Belohnungssystem der Weekend League

EA hat in ihrem kürzlichen Pitch Notes einige Erneuerungen für den Ultimate Team-Modus von FIFA 22 bekannt gegeben. Unter anderem wird es möglich sein die gegnerischen Jubel durch die trauernden eigenen Spieler auszutauschen. Auch die Weekend League wird von EA im neuen FIFA-Teil generalüberholt. So wurde nun publik, dass das Belohnungssystem von FUT Champions angepasst wird. Spieler werden künftig ihre Belohnungen bereits nach dem Absolvieren der Weekend League einlösen können. Dies könnte den gesamten Transfermarkt von FIFA 22 auf den Kopf stellen.

FIFA 22: FUT Champions – Division Rivals alleine reicht nicht mehr – So qualifiziert man sich für die Weekend League

Die größten Änderungen hat jedoch die Qualifikation der Weekend League erfahren. In FIFA 22 wird EA zu einem neuen alten System zurückkehren. Anders als in den vorherigen Jahren wird Division Rivals alleine nämlich nicht für eine Qualifikation in der Weekend League ausreichen. Dennoch sind die FUT Champions-Punkte die ihr in den Division Rivals Belohnungen erhaltet immer noch für die Qualifizierung in FIFA 22 notwendig.

Sobald ihr während der Division Rivals-Saison genügend Punkte gesammelt habt, erhaltet ihr ein Ticket für die FUT Champions-Playoffs. In diesen wird ebenfalls ein punktebasiertes System verwendet. Ihr habt die Möglichkeit, Partien während dieser Playoff-Phase zu spielen. Wenn ihr in diesem Zeitraum genügend Punkte sammelt, erhalten ihr Ticket für die FUT Champions Finals und seid der Weekend League in FIFA 22 einen großen Schritt näher.

In den FUT Champions Finals geht es dann richtig zur Sache. Hier können nur Spieler zocken, die vorher in den Playoffs die nötigen Punkte gesammelt haben. Die FUT Champions Finals werden in FIFA 22 dabei nur an Wochenenden ausgetragen. Ob diese schon am Freitag beginnen, wie es in den vergangenen FIFA-Teilen der Fall war, ist nicht bekannt.

Wie Eingangs erwähnt hat EA die Belohnungen der Weekend League in FIFA 22 stark verändert. Dies bezieht sich nicht nur auf den Zeitpunkt der Ausschüttung, sondern auch auf das neue zweigeteilte System. In den offiziellen Pitch Notes zu FIFA 22 beschrieb EA die Änderungen wie folgt: „In den Finals wird deine zusätzliche Belohnung basierend auf deiner letztendlichen Platzierung entschieden. Wenn ihr alle eure Matches in den Finals beendet, könnt ihr eure Belohnungen sofort einfordern. Wenn ihr noch Spiele zu spielen habt, werden eure Belohnungen am Ende des Wettbewerbs ausgeschüttet, je nachdem, welche Platzierung ihr am Ende innehabt.“





Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare