FIFA 22 Web app Desktop Handy Tablet
+
FIFA 22: Web App – Alles was ihr zu Release, Packs, Coins und Trading wissen müsst

Ran ans Handy!

FIFA 22: Web App – Alles was ihr zu Release, Packs, Coins und Trading wissen müsst

Um im FIFA 22 richtig durchstarten zu können, müsst ihr die Web App im Blick haben. Wir verraten euch alles Über Release, Trading, Coins und Packs.

Vancouver, Kanada - Am 27. September ist es endlich soweit und FIFA 22 erblickt das Licht der Welt. Schon jetzt steht fest, wer in Ultimate Team die besten Karten haben möchte, muss sich tierisch anstrengen. Die Web App nimmt euch einiges an Arbeit ab. Wir zeigen in unseren Guide, was die Web App für euch auf Lager hat. Des Weiteren zeigen wir den womöglichen Release, die gratis Packs und die besten Trading-Methoden, um schnell Coins in FIFA 22 Ultimate Team zu generieren.

Name des SpielsFIFA 22
Datum der Erstveröffentlichung27. September 2021 / 01. Oktober 2021
PublisherElectronic Arts (EA)
SerieFIFA
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22: Wann erscheint die Web App? Selbes Release-Fenster wie in den vergangenen Jahren?

Während EA mit dem 27. September das Veröffentlichungsdatum von FIFA 22 bereits bekannt gegeben hat, bewahrt das Unternehmen bezüglich der FIFA 22 Web App noch Stillschweigen. Wenn man sich die vergangenen FIFA-Ableger anschaut, ist allerdings nicht allzu schwierig den ungefähren Release der Web App herauszufinden. Sollte EA sich treu bleiben, dann wird die Web App etwas über 1 Woche vor Release von FIFA 22 erscheinen. Wir vermuten eine Veröffentlichung der Web App am 18. September.

FIFA 22: Täglich gratis Packs in der Web App – Welche Preise bekommt ihr in Ultimate Team

Für diejenigen unter euch die es nicht wissen, nein, über die Web App kann man noch nicht FIFA 22 spielen. Die Web App dient lediglich dazu euer Ultimate Team zu managen. Dabei bindet sie dieselben Funktionen wie das Hauptspiel. Egal ob FUT Transfermarkt, Packs ziehen oder SBCs absolvieren.

Anmelden könnt ihr euch ganz einfach über euren EA-Account. Ob ihr auf der PS5, den PC oder auf der Xbox Series X spielt, ist nicht relevant. Die Web App kann über den PC abgerufen werden. Wenige Tage nach dem Desktop-Release, wird die Companion App, welche die Mobile-Version der Web App ist, veröffentlicht.

FIFA 22: WebApp – Alles was ihr zu Release, Packs, Coins und Trading wissen müsst

EA verteilt in der Web App täglich Geschenke. Meldet euch aus diesem Grund jeden Tag in die FIFA 22 Web App ein. Die Belohnungen können dabei stark variieren. Von Bronze- oder Gold-Packs, bis hin zu 10.000 Ultimate Team-Coins. Ob es zum Beginn von FIFA 22 wieder Treue-Boni in Form von Packs in der Web App geben wird, ist nicht bekannt. Ein Leak hat nun weitere bisher unbekannte Details gelüftet. Hier seht ihr alle neuen Icons in FIFA 22.

FIFA 22: Trading mit der Web App – So investiert ihr eure FUT Coins richtig

Zum Beginn der Web App erhaltet ihr Vereinswappen, Trikot und Co. Auch dies kann ordentlich Coins in FIFA 22 bringen. Verkauft daher nichts, ohne vorher den Wert auf dem FUT Transfermarkt zu checken. Im vergangenen Jahr brachte der Tor-Song von AC Milan beispielsweise 5.000 Coins in Ultimate Team. Für die Web App ist dies eine Menge Geld.

Des Weiteren solltet ihr Spieler mit niedrigem Rating sofort verkaufen. Je mehr Packs in FIFA 22 geöffnet werden, desto mehr Spieler mit niedrigen FUT-Rating kommen auf den Markt. Hochwertigen Meta-Spieler solltet ihr jedoch bis zum vollständigen Release von FIFA 22 behalten. Die wohl beste Karte im neuen FIFA-Teil wird indes Robert Lewandowski sein. Zu guter Letzt solltet ihr jede SBC in der Web App absolvieren. Wir werden für jede Challenge eine günstige Lösung veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare