FIFA 22 Jude Bellingham BVB David Alaba Real Madrid Gameplay
+
FIFA 22: So seht ihr im neuen Teil eure Ultimate Team-Statistik ein

Alles muss versteckt sein

FIFA 22: So seht ihr im neuen Teil eure Ultimate Team-Statistik ein

EA hat für FIFA 22 wieder Mal einige Umstellungen geplant. Wir zeigen euch, wo ihr im neuen Teil eure Ultimate Team-Statistik einsehen könnt.

Vancouver, Kanada - Nur noch wenige Wochen bis zum Release von FIFA 22. EA hält wieder einige Veränderungen parat. Während ausnahmsweise auch der ansonsten stiefmütterlich behandelte Karrieremodus etwas Aufmerksamkeit aus dem Hause EA Sports erhält, liegt der Hauptfokus mal wieder auf dem Ultimate Team-Modus. Auch am User Interface hat EA herumgeschraubt. Wir zeigen euch, wo ihr eure Statistik in FIFA 22 Ultimate Team einsehen könnt.

Name des SpielsFIFA 22
Datum der Erstveröffentlichung27. September 2021 / 01. Oktober 2021
PublisherElectronic Arts (EA)
SerieFIFA
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22: Änderungen am User Interface – So findet ihr eure Statistik in Ultimate Team

Diese Nachricht werden Gewohnheitstiere nur ungern hören. EA hat nämlich einige Änderungen am User Interface von FIFA 22 vorgenommen. Allzu gravierend wie der Sprung von FIFA 20 auf 21 wird es in diesem Jahr jedoch nicht sein. Dennoch kann es etwas kompliziert sein sich am Beginn zurechtzufinden. So ist unter anderem die Statistik an einem neuen Punkt zu finden.

Eure Ultimate Team-Statistik ist in FIFA 22 nicht verschwunden. Auf Anhieb kann sie jedoch schwierig sein zu finden. Wir geben euch daher den Weg vor. Startet zunächst ganz normal FIFA 22 und begebt euch in den Ultimate Team-Modus. Wählt dann den Station-Bereich im FUT-Menü aus und klickt auf diesen. Anschließend könnt in eure Statistik in FIFA 22 einsehen.

  • 1. FIFA 22 starten
  • 2. Ultimate Team öffnen
  • 3. Stadion-Tab auswählen
  • 4. Klicken
  • 5. FUT-Statistik einsehen

FIFA 22: Mit diesen Tricks könnt ihr eure Statistik ganz schnell verbessern

Die Statistik in Ultimate Team ist ein wichtiger Faktor, wenn man sich mit anderen FIFA 22-Spielern vergleichen möchte, oder lediglich vor seinen Freunden angeben will. Es gibt verschiedene Wege, um die FIFA 22 Ultimate Team-Statistik aufzubessern. Am schwierigsten ist es dabei sicherlich in der Weekend League. Im kompetitiven Ranglisten-Modus werdet ihr mit großer Wahrscheinlichkeit nur ebenbürtige oder bessere Spieler antreffen. Eurer Statistik tut ihr hier keinen großen Gefallen. Dennoch kann in der Weekend League Schadensbegrenzung betrieben werden. Solange das Spiel läuft, ist es noch nicht verloren. Diese Fußballweisheit lässt sich auch auf den virtuellen Rasen von FIFA 22 übertragen. Daher solltet ihr eure FUT-Spiele in der Weekend League lieber zu Ende spielen und nicht direkt nach einem Rückstand das Match verlassen. Außerdem gibt es einige Änderungen am System der Weekend League von FIFA 22.

Auch im Division Rivals-Modus wird das schnelle verbessern der FUT-Statistik schwierig. Für die neuen Belohnungen in FIFA 22 solltet ihr den Modus dennoch spielen. Wir legen euch zwei andere FIFA 22-Modi, um eure Statistik aufzubessern. Die wohl leichteste Methode ist eindeutig der Squad Battles-Modus. Hier tretet ihr gegen die KI an, dessen Schwierigkeitsgrad ihr auch noch selber bestimmen dürft. In der Ultimate Team-Statistik wird nämlich nicht zwischen offline und online Matches unterschieden. Wenn es euch rein um die Zahlen geht, wäre dies wohl dies beste und schnellste Methode, um eure Statistik in Ultimate Team zu pushen. Falls ihr in FIFA 22 jedoch nicht nur gegen Bots antreten wollt, sollten auch FUT-Freundschaftsspiele ihr Übriges tun, da hier nur die wenigsten wirklich ernst zur Sache gehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare