1. ingame
  2. Guides
  3. Fortnite

Fortnite: Mythische Waffen – alle Fundorte in Season 3

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Joost Rademacher

Kommentare

Wer in Fortnite gewinnen will, braucht die besten Wummen. Wir zeigen alle neuen exotischen und mythischen Waffen von Season 3 und ihre Locations im Battle Royale.

Cary, North Carolina – Die Saison der großen Vibes und Parties ist angebrochen. Season 3 von Fortnite ist offiziell im Gange und überall im Battle Royale wird wieder geschossen, gebaut und gesammelt. Wer in der aktuellen Saison möglichst verlässlich den ein oder anderen epischen Sieg einheimsen will, setzt dabei am besten auf exotische und mythische Waffen. Welche Wummen es in diesen Seltenheitsstufen gibt und an welchen Location die besten Waffen in Fortnite zu finden sind, verraten wir im Guide.

Name des SpielsFortnite
Release21. Juli 2017
PublisherEpic Games
EntwicklerEpic Games, People Can Fly
PlattformPC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Nintendo Switch, Android
GenreBattle-Royale

Fortnite: Exotische Waffen erhaltet ihr in Season 3 wieder für einen Haufen Goldbarren – alle Locations

Diese exotischen Waffen gibt es: Fünf exotische Waffen tauchen in Chapter 3 Season 3 von Fortnite auf. Wirklich neu ist davon keine, alle dieser einzigartigen Wummen sind schon in Season 5 und Season 6 von Chapter 2 aufgetaucht. Das muss aber nicht heißen, dass sie nichts auf dem Kasten hätten. Von Pistolen über Schrotflinten bis hin zu einer Bazooka ist hier einiges an Auswahl zu finden. In der unten stehenden Tabelle seht ihr alle exotischen Waffen, ihre Preise und die Händler, die sie verkaufen.

Waffe (Waffenart)Fundort (Händler)Preis
Boom Sniper Rifle (Scharfschützengewehr)Sanctuary (Visitor)600 Goldbarren
Shadow Tracker (Pistole)Tempel (Sunbird)400 Goldbarren
The Dub (Schrotflinte)Joneses (Jonesy der Erste, Ludwig, Mullet Marauder)600 Goldbarren
Marksman Six Shooter (Revolver)Rave Cave (Cuddle Team Leader)400 Goldbarren
Chug Cannon (Bazooka)Logjam Lumberyard (Kyle)600 Goldbarren

So findet ihr die exotischen Waffen: Exotische Waffen könnt ihr in Fortnite ausschließlich bei Händlern erwerben, ihr müsst euch also nicht die Mühe machen, jede Kiste nach ihnen zu durchsuchen. Jede der Kniften findet ihr aber bei einem für sie spezifischen Händler, der immer am gleichen Punkt auf der Karte rumhängt. Die Map im Bild zeigt, an welchem Ort ihr welche Waffe kaufen könnt.

Fortnite Map mit grünen Markierungen für exotische Waffen
Fortnite: Alle Fundorte der Händler mit exotischen Waffen auf der Map © Epic Games (Montage)

Fortnite: Mythische Waffen wachsen in Season 3 buchstäblich an Bäumen – alle Locations

Diese mythischen Waffen gibt es: Exotische Waffen sind schön und gut, aber wer es richtig krachen lassen will, greift auf eine mythische Wumme zurück. Vier verschiedene Gewehre könnt ihr in Season 3 mit mythischer Seltenheit finden, nämlich die automatische Schrotflinte, die Striker-Pumpschrotflinte, das Ranger-Sturmgewehr und das schwere Scharfschützengewehr. Üblicherweise droppen diese besonders seltenen Waffen nur aus Bosskämpfen, aber in Season 3 geht Epic Games einen etwas anderen Weg. Eines der neuen Gameplay-Elemente von Season 3 in Fortnite sind Realitätssetzlinge. Diese sind der Schlüssel zu den mythischen Waffen.

Reality Falls Fortnite Map Season 3 POI
Fortnite: Auf diese Realitätsbäume müsst ihr bei den mythischen Waffen setzen © Epic Games

So erhaltet ihr mythische Waffen: Um eine mythische Waffe in Season 3 von Fortnite zu erhalten, müsst ihr Realitätssetzlinge finden und einpflanzen. Wenn daraus Realitätsbäume wachsen, müsst ihr nur abwarten und sie mit jedem gespielten Match pflegen. Irgendwann werden die Bäume anfangen, Früchte (oder in diesem Fall Loot) zu tragen. Wenn ihr euch lange und gut genug um eure Bäume kümmert, geben sie euch irgendwann auch die mythischen Waffen. Wie genau ihr die Realitätssetzlinge in Fortnite nutzt, zeigen wir euch in einem weiteren Guide im Detail.

Auch interessant

Kommentare