Alle Jahre wieder

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde und ihre Fundorte auf der Karte

  • Joost Rademacher
    VonJoost Rademacher
    schließen

In Forza Horizon 5 warten zahlreiche Scheunen darauf, dass ihr sie entdeckt. Hier seht ihr alle Scheunenfunde und ihre Fundorte auf der Karte, um sie freizuschalten.

Leamington Spa, England – Wer Forza Horizon sagt, muss auch Scheunenfunde sagen. Seit dem ersten Ableger der Forza Motorsport-Rennspiele könnt ihr in der offenen Welt gut versteckte Scheunen entdecken, um daraus seltene und rare Autos zu erhalten. Daran hat sich auch im aktuellsten Teil der Reihe von Playground Games und Microsoft nichts geändert. Wir zeigen euch in diesem Guide alle Scheunenfunde in Forza Horizon 5 und die Autos, die es darin zu entdecken gibt.

Name des SpielsForza Horizon 5
Release09. November 2021
HerausgeberMicrosoft Game Studios
EntwicklerPlayground Games
PlattformXbox Series X|S, Xbox One, PC
GenreRennspiel, Open World

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – So funktioniert die Auto-Schnitzeljagd

Wie entdecke ich einen Scheunenfund? Wenn ihr Forza Horizon 5 spielt, werdet ihr unweigerlich früher oder später von euren Kontakten Gerüchte über mögliche Scheunenfunde erhalten. Öffnet ihr dann die Map, wird euch dort ein Bereich in lila Farbe markiert, in dem die Scheune irgendwo versteckt ist. Alles, was ihr dann noch machen müsst, ist zu der Scheune hinfahren. Danach spielt eine automatische Zwischensequenz, in der ihr entdeckt, welches Auto sich in der jeweiligen Scheune verbirgt.

Alle Scheuen in Forza Horizon 5 sind übrigens gleichfarbig. Ihr solltet also immer nach einer kleinen Hütte mit weißen Wänden und einer hellbraunen Doppeltür Ausschau halten. Folgt diesen Hinweisen und ihr solltet den Scheunenfund recht bald entdecken.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde und ihre Fundorte im Guide

Wie erhalte ich das gefundene Auto? Wenn ihr einen Scheunenfund erst einmal abgehakt habt, heißt das aber noch nicht, dass ihr euch das Auto direkt unter den Nagel reißen könnt. Die Scheunenfunde in Forza Horizon 5 sind nämlich in denkbar schlechtem Zustand, wenn ihr sie entdeckt. Also müsst ihr warten, bis jemand die Wagen für euch restauriert hat. Das kann, je nach Auto, mal schneller und mal langsamer gehen.

Ist ein Auto erst einmal wieder in einem ansehnlichen Zustand, könnt ihr vom Festival oder einem Haus aus beanspruchen. Dazu müsst ihr im Fuhrpark-Tab nur den Reiter Scheunenfunde wählen und das fertige Auto mit einem Tastendruck auswählen, dann wird es eurem bestehenden Fuhrpark hinzugefügt. Damit ihr auch wisst, welche Scheunenfunde euch in Forza Horizon 5 erwarten, folgt jetzt ein kompletter Überblick der Autos und ihrer Fundorte.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – Die Fundorte und Autos im Überblick

BMW 2002 Turbo (1973)
Den Start in die Scheunenfunde machen die Bayerischen Motorenwerke mit dem 2002 Turbo. Dieser urige Sportwagenklassiker war seinerzeit das erste deutsche Auto, das serienmäßig mit einem Turbolader ausgestattet war. In Forza Horizon 5 findet ihr den BMW 2002 Turbo als ramponierter Scheunenfund, nach der Restauration hat er eine Gesamtwertung von 531 (C-Klasse) und kommt mit den folgenden Werten daher.

  • Geschwindigkeit: 4,9
  • Handling: 4,3
  • Beschleunigung: 3,8
  • Starten: 1,5
  • Bremsen: 2,8
  • Offroad: 5,6

Den 2002 Turbo könnt ihr im Norden der Welt von Forza Horizon 5 finden. Zwischen dem Vulkan Gran Caldera und der Stadt Guanajuato schlängelt sich eine Landstraße ans nördliche Ende der Karte. Dort werdet ihr am Straßenrand ein paar Häuser entdecken. Fahrt gerade zwischen den Häusern durch und einen kleinen Abhang runter, schon habt ihr den Scheunenfund und den Wagen in der Tasche.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – BMW 2002 Turbo

Chevrolet Corvette (1953)
Kein Aston Martin, aber dieser Wagen könnte locker mal von James Bond gefahren worden sein. Die ‘53 hergestellte Corvette war das erste Auto, das je den heute geflügelten Namen trug, einen entfernten Nachfahren von ihr könnt ihr, in Form des Corvette Stingray Coupé schon zu Beginn von Forza Horizon 5 fahren. Das Original aus den 1950ern kommt mit diesen Werten.

  • Geschwindigkeit: 3,6
  • Handling: 4,0
  • Beschleunigung: 2,3
  • Starten: 1,1
  • Bremsen: 2,0
  • Offroad: 5,6

Finden könnt ihr die Chevrolet Corvette in Forza Horizon 5 in der Nähe vom östlichen Ende der Autobahn. Am einfachsten findet irh den Weg zur Scheune, indem ihr der roten Schotterstraße folgt, die unter der Autobahnbrücke hindurchführt. Irgendwann solltet ihr auf eurer linken Seite ein Feld voller Aloe Vera-Pflanzen entdecken. Hinter dem Feld solltet ihr die Scheune entdecken.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – Chevrolet Corvette

Dodge Dart Hemi Super Stock (1968)
Der Dodge Dart Hemi Super Stock fällt sofort ins Auge, wenn man ihn irgendwo zu Gesicht bekommt. Dieses renntaugliche Muscle Car wurde in den sechziger Jahren nur 80 Mal hergestellt und ohne jegliche Lackierung verkauft. Lediglich eine graue Grundierung erhielt die Karosserie, da aber die Kotflügel und die Motorhaube aus Fiberglas bestanden, kamen sie in mattschwarz daher. So kommt der Dodge zu seinem charakteristischen, grau-schwarzen Look, in dem ihr ihn auch in Forza Horizon 5 finden könnt.

  • Geschwindigkeit: 4,5
  • Handling:3,6
  • Beschleunigung: 4,1
  • Starten: 4,2
  • Bremsen: 2,9
  • Offroad: 4,9

Für den Dodge Dart Hemi Super Stock müsst ihr in Forza Horizon 5 den Ruinen von Teotihuacan einen Besuch abstatten. Im Südosten der ehemaligen Aztekenstadt findet ihr wieder einige Aloe Vera-Felder, in deren Mitte sich der Scheunenfund befindet. Genauere Angaben lassen sich zu dieser Scheune leider kaum machen, da sie – auf Neudeutsch gesagt – mitten in der Pampa liegt. Haltet euch also am besten an den unten im Bild markierten Ort.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – Dodge Dart Hemi Super Stock

Dodge Viper GTS ACR (1999)
Das waren ja jetzt schon ein paar recht alte Schinken, da wird es mal Zeit für etwas frischen Wind. Die Dodge Viper GTS ACR ist mit Baujahr 1999 das aktuellste Auto, das unter den Scheunenfunden von Forza Horizon 5 zu finden ist. Die Form der Viper ist schnittig, nach heutigen Standards eigentlich schon ikonisch. Sie war beispielsweise auch die Vorlage für den Banshee aus den GTA-Spielen ab Teil 3. Die Dodge Viper GTS ACR hat auch ein gutes Bisschen Leistung unter der Haube.

  • Geschwindigkeit: 6,9
  • Handling: 5,5
  • Beschleunigung: 5,2
  • Starten: 4,1
  • Bremsen: 4,0
  • Offroad: 4,5

Für die Dodge Viper GTS ACR zieht es euch in den Südosten der Weltkarte. Dort findet ihr die Ruinen von Ek‘ Balam und eine große Landstraße, die um sie herum führt. Biegt bei den Ruinen auf die Schotterstraße ab, die Richtung Nordosten führt. Von dort aus werdet ihr bald nach Links auf einen Weg einbiegen können, der nicht auf der Karte markiert ist. Folgt diesem Weg und in einem kleinen Waldstück werdet ihr schließlich den nächsten Scheunenfund von Forza Horizon 5 mitsamt der Dodge Viper entdecken.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – Dodge Viper GTS ACR

Ferrari 250 GTO (1962)
Der Ferrari 250 GTO ist ein gern gesehener Gast der Forza-Spiele. Seit Forza Motorsport 5 könnt ihr den italienischen Oldtimer in jedem neuen Release der Reihe spielen. Das hatte in den letzten Teilen von Horizon seinen Preis, häufig galt der 250 GTO als eines der teuersten Autos im Spiel. In Forza Horizon 5 ist er nun außerhalb von Auktionen gar nicht mehr käuflich, sondern kann nur noch als Scheunenfund entdeckt werden.

  • Geschwindigkeit: 6,4
  • Handling: 3,9
  • Beschleunigung: 3,5
  • Starten: 2,5
  • Bremsen: 2,8
  • Offroad: 5,2

Die Scheune mit dem 250 GTO findet ihr auf der Karte direkt nordöstlich von der Los Jardines-Ortsmarke (Im Bild nicht dargestellt). Fahrt am besten wieder die in Rot dargestellte Schotterstraße entlang, bis ihr zwei Zäune findet, die in Richtung Westen führen. Folgt dem Weg zwischen den Zäunen und ihr werdet wieder direkt zum Scheunenfund geführt. Lasst euch aber gesagt sein, dass der Ferrari 250 GTO von allen Scheunenfunden in Forza Horizon 5 wohl die längste Zeit für die Restauration benötigt. Es könnte also dauern, bis ihr den Wagen tatsächlich fahren könnt.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – Ferrari 250 GTO

Ferrari F40 Competizione (1989)
Bleiben wir bei Ferrari, rücken aber ein bisschen mehr in die Moderne voran. Der F40 Competizione ist ein ikonischer Supersportwagen, von dem nur zehn Stück jemals produziert wurden. Wie gut, dass von dieser Rarität ausgerechnet in einer mexikanischen Scheune ein Exemplar zu finden ist. Mit diesen Werten kommt der F40 in Forza Horizon 5 daher. Man beachte die 10 Punkte-Wertung fürs Handling.

  • Geschwindigkeit: 8,3
  • Handling: 10
  • Beschleunigung: 6,6
  • Starten: 1,7
  • Bremsen: 8,5
  • Offroad: 4,4

Für den Fundort des Ferrari F40 Competizione zieht es euch in die Sumpfgegend im Südosten von Forza Horizon 5. Dort werdet ihr den Wagen in einer Scheune zwischen einigen Matsch- und Schotterstraßen finden. Im Bild seht ihr genaueres:

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – Ferrari F40 Competizione

Ford F-100 (1956)
Jetzt kommt die große Sternstunde der Fords in Forza Horizon 5. Gleich drei verschiedene Modelle vom traditionsreichen Autohersteller aus den USA könnt ihr in den Scheunenfunden von Mexiko entdecken und den Anfang macht der gute alte F-100, ein Pickup-Truck aus dem Jahr 1956. Der Wagen mag nicht sonderlich schnell oder wendig sein, aber für ein Arbeitstier von einem Auto sieht er immerhin verdammt schick aus.

  • Geschwindigkeit: 3,8
  • Handling: 2,7
  • Beschleunigung: 3,1
  • Starten: 3,0
  • Bremsen: 2,1
  • Offroad: 6,9

Um den Ford F-100 in Forza Horizon 5 zu finden, folgt den Straßen vom Stadion in der Mitte der Map Richtung Osten. Biegt irgendwann Richtung Süden von der Straße ab und durchsucht die Felder nach dem Scheunenfund. Diese Scheune bietet wieder recht wenig Anhaltspunkte, also haltet euch am Besten auf die Markierung unten im Bild.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – Ford F-100

Ford Mustang GT 2+2 Fastback (1968)
Weiter geht es direkt mit dem zweiten Ford im Dreiergespann unter den Scheunenfunden. Mit dem Mustang GT 2+2 Fastback aus dem Jahr 1968 habt ihr im Vergleich zum F-100 aber einige PS mehr unter der Haube sitzen. Das Muscle Car hat im Übrigen eine besonders ikonische Rolle im Actionfilm ‚Bullitt‘ mit Steve McQueen gehabt. Zwar könnt ihr den Mustang in Forza Horizon 5 nicht durch San Francisco jagen, aber in den Canyons von Mexiko macht der Wagen auch eine gute Figur.

  • Geschwindigkeit: 5,7
  • Handling: 3,9
  • Beschleunigung: 3,4
  • Starten: 3,3
  • Bremsen: 2,3
  • Offroad: 5,5

Wenn ihr in Forza Horizon 5 euren inneren Actionhelden ausleben und den Mustang aus seiner Gefangenschaft in einer Scheune befreien möchtet, solltet ihr mit eurer Suche bei der Stadt Guanajuato anfangen. Die Scheune liegt sehr nah an einer der Straßen nordöstlich von der Stadt, ihr solltet also keine Probleme damit haben, sie zu finden.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – Ford Mustang GT 2+2 Fastback

Ford Racing Escort MK1 (1967)
Den Abschluss der Fords in den Scheunenfunden von Forza Horizon 5 bildet der Escort MK1 aus dem Jahr 1967. Schnittig, kompakt und schnell war der Wagen in seiner Blütezeit praktisch ein Stammgast auf den Renn- und Rallyestrecken der Welt. Im Gegensatz zu aktuelleren Autos im Spiel kann der Escort natürlich nicht ganz mithalten, aber dieses Stück Rennsport-Geschichte solltet ihr trotzdem im Fuhrpark haben.

  • Geschwindigkeit: 4,5
  • Handling: 4,8
  • Beschleunigung: 4,6
  • Starten: 3,5
  • Bremsen: 4,1
  • Offroad: 7,3

Der Ford Racing Escort MK1 versteckt sich an den Hängen des Gran Caldera von Forza Horizon 5. Ihr werdet einige Höhenmeter zurücklegen, um die Scheune auf diesem Vulkan zu finden, also nehmt am besten einen Wagen mit guter Offroad-Wertung mit. Die Scheune liegt abseits von den unbefestigten Serpentinen auf der Westseite des Vulkans.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – Ford Racing Escort MK1

GMC Jimmy (1970)
Der GMC Jimmy, auch bekannt als Chevrolet Blazer, sieht nicht wirklich nach viel aus. Der SUV hat aber durchaus was auf dem Kasten. Es gibt in Forza Horizon 5 so manche Autos mit wesentlich schlechteren Werten als diesen und besonders die 9,1 Punkte im Offroad-Attribut sind nicht zu verachten. Generell ist er aber schon einer der weniger aufregenden Scheunenfunde im Spiel.

  • Geschwindigkeit: 4,4
  • Handling: 3,4
  • Beschleunigung: 4,5
  • Starten: 3,6
  • Bremsen: 3,1
  • Offroad: 9,1

Für den Scheunenfund mit dem GMC Jimmy müsst ihr euch in den südlichen Dschungel von Forza Horizon 5 begeben. In der Umgebung gibt es immerhin einige klare Landmarken, an denen ihr euch orientieren könnt. Fahrt zur Schotterstraße, die zwischen den Wasserfällen von Agua Azul und Atlantes de Tula verläuft, hier liegt die Scheune ein wenig abseits des Weges.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – GMC Jimmy

Jaguar Sport XJR-15 (1991)
Dieser Jaguar ist eines der leistungsstärksten Autos unter den Scheunenfunden von Forza Horizon 5. Mit Baujahr 1991 hat der Sport XJR-15 schon so einige Jahre auf dem Buckel, ist aber noch allemal konkurrenzfähig für viele Rennveranstaltungen. Werft einfach einmal einen Blick auf die Werte des Sportwagens, die sich durchaus sehen lassen können.

  • Geschwindigkeit: 7,5
  • Handling: 8,0
  • Beschleunigung: 6,0
  • Starten: 6,3
  • Bremsen: 6,8
  • Offroad: 4,7

Wenn ihr euch den Jaguar Sport XJR-15 abgreifen möchtet, solltet ihr zum Flugplatz im Südwesten der Map fahren. Dieser Flugplatz ist generell ein wichtiger Ort in den ersten Stunden von Forza Horizon 5, insofern dürfte euch der Spot bekannt vorkommen. Die Scheune findet ihr recht schnell südlich von der Landebahn.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – Jaguar Sport XJR-15

Porsche 911 Carrera RS (1973)
Der Porsche 911 ist einer der Sportwagen-Klassiker schlechthin, seine Karosserie hat universellen Wiedererkennungswert. Deshalb kommt der 911 auch in gleich mehreren Modellen in Forza Horizon 5 vor. Den 911 Carrera RS aus dem Jahr 1973 könnt ihr aber euch nur als Scheunenfund unter den Nagel reißen.

  • Geschwindigkeit: 5,2
  • Handling: 4,9
  • Beschleunigung: 5,1
  • Starten: 3,7
  • Bremsen: 3,1
  • Offroad: 5,0

Wie üblich stellt sich nur die Frage, wie und wo ihr den Porsche 911 Carrera RS in Forza Horizon 5 überhaupt findet. Für diesen Wagen zieht es euch wieder einmal zum Gran Caldera, dieses Mal aber nicht zur West-, sondern zur Ostseite des Vulkans. Die Scheune liegt südlich der Straßen, aber wieder einmal mitten im Nichts. Ihr müsst also ein wenig suchen, oder die Markierung im Bild als Referenz nutzen.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – Porsche 911 Carrera RS

Renault 4L Export (1968)
4L Export – das ist nicht das tägliche Bierkontingent eines herkömmlichen Wacken-Besuchers, sondern der Name des vorletzten Scheunenfundes von Forza Horizon 5. Der Renault vom Baujahr 1968 sieht knuffig aus und hat ebenso knuffige Werte. Eine Hochleistungsmaschine müsst ihr hier jedenfalls nicht erwarten.

  • Geschwindigkeit: 2,2
  • Handling: 3,5
  • Beschleunigung: 1,5
  • Starten: 2,3
  • Bremsen: 2,0
  • Offroad: 5,8

Der Renault 4L Export ist einer der wenigen Scheunenfunde, die mitten in der Wüste im Westen von Forza Horizon 5 liegen. Orientiert euch am besten an den Dirt-Rennstrecken und dem Vulkan Gran Caldera. Zwischen diesen beiden Landmarken könnt ihr die Scheune mit dem Wagen entdecken.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – Renault 4L Export

Toyota #1 T100 Baja Truck (1993)
Und damit sind wir beim vorerst letzten Scheunenfund von Forza Horizon 5 angekommen. Dieser kommt in Form des Toyota #1 T100 Baja Truck. Dieser Wagen hat von allen Scheunenfunden wohl die mitunter besten Kapazitäten für Rennen, besonders da sein Offroad-Wert beim absoluten Maximum liegt. Lediglich die anderen Statistiken des Wagens müsstet ihr mit weiterem Tuning nach oben drücken.

  • Geschwindigkeit: 4,7
  • Handling: 3,7
  • Beschleunigung: 5,9
  • Starten: 6,0
  • Bremsen: 4,7
  • Offroad: 10

Habt ihr die großen Kreisfelder im Süden der Map entdeckt? Sie gehören wohl zu den auffälligsten Orten auf der Karte von Forza Horizon 5 und eben da könnt ihr den Toyota #1 T100 Baja Truck entdecken. Fahrt zum südlichen der beiden kreisrunden Felder und sucht den Randbereich davon ab, dann solltet ihr unweigerlich auf den Scheunenfund stoßen.

Forza Horizon 5: Alle Scheunenfunde – Toyota #1 T100 Baja Truck

Das sind alle 14 Scheunenfunde, die ihr bei Release in Forza Horizon 5 entdecken könnt. Ihr könnt aber auch damit rechnen, dass Playground Games in Zukunft, wie im Vorgänger, weitere Scheunenfunde hinzufügen wird. Womöglich werden einige davon spezifisch für gewisse Jahreszeiten sein.

Rubriklistenbild: © Playground Games (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare