Nicht aufzuhalten

Gamescom 2020: Spielemesse findet digital statt – Alles zu Datum, Spielen und Tickets

  • Jonas Dirkes
    vonJonas Dirkes
    schließen

Corona zum Trotz wird auch 2020 die Kölner Gamescom stattfinden - Wir verraten euch die wichtigsten Eckdaten und alles zu Datum, Streams, Spielen und Tickets

  • Die Gamescom 2020 findet aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht in Köln, sondern digital statt.
  • Spieler müssen dank Streams, Cosplay-Events und vielem mehr nicht auf die Spielemesse verzichten.
  • Auch für Fans, die bereits ein Ticket für die Gamescom 2020 gekauft haben, wird es eine Lösung geben.

Köln, Deutschland - Dieses Jahr ist alles anders. Covid-19 hat so Manchem ein ordentliches Schnippchen geschlagen, so natürlich auch der Gamescom in Köln, die ursprünglich vom 25.-29. August 2020 stattfinden sollte. Brach die Spielemesse in den letzten Jahren immer wieder neue Besucherrekorde und verkaufte Ticket nach Ticket, werden sich für die diesjährige Ausgabe wohl so wenig Besucher und Aussteller wie noch nie in Köln einfinden. Warum? Weil die Gamescom 2020 digital stattfinden wird und euch auch in Zeiten des Coronavirus mit Streams, Spielen und Cosplay versorgt.

OrtKöln
Besucher373.000
Erste Ausstellung2009, zuvor als Games Convention in Leipzig
Aussteller1153
Ausstellungsfläche218.000 m²
Nächstes DatumDo., 27. Aug. 2020 – So., 30. Aug. 2020

Gamescom 2020: Findet die Spielemesse statt?

Die Gamescom 2020 wird nicht abgesagt und fällt auch nicht aus – die Messe findet nur anders statt als sonst gewohnt. Das neue Datum für die in Covid-19-freien Zeiten besucherstärkste Spielemesse der Welt, weicht dabei nur marginal vom ursprünglichen August-Termin ab. Die Gamescom 2020 wird euch vom 27.-30. August mit den frischesten News, Infos und Trailern zu kommenden Spielehighlights und den neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X von den Ausstellern Sony und Microsoft versorgen.

Dafür ist im übrigen nicht einmal ein normales oder digitales Ticket notwendig. Über die Messetage verteilt werden diverse Livestreams, sowohl in englisch als auch deutsch, über die neuen Ankündigungen und ausgestellten Spiele der Messe berichten. Der Service trägt den griffigen Titel Gamescom Now und wird in Kooperation mit den Ausstellern gestartet. Auch zusätzliche Events, wie zum stets beliebten Cosplay auf der Spielemesse, sind geplant. Zugang zu den Livestreams erhaltet ihr vollkommen kostenlos - anders als bei der begrenzten Ticketanzahl der letzten Jahre, kann bei der diesjährigen Coronavirus-Ausgabe jeder problemlos ein Teil der Gamescom 2020 werden. 

Gamescom 2020: Geld zurück für meine Tickets?

Auch hier können wir für Beruhigung sorgen: Bereits gekaufte Tickets für die Gamescom 2020 sollen laut Aussagen der Koelnmesse im vollen Umfang rückerstattet werden. Niemand braucht also in Angst leben, das Geld für bereits bestellte Tickets dank des Coronavirus nicht zurück zu bekommen. Das Gleiche soll im Übrigen auch für Aussteller gelten, die bereits Zahlungen an die Messe getätigt haben.

Gamescom 2020: Spielemesse findet digital statt – Alles zu Datum, Streams, Spiele und Tickets

Gehört ihr zu den glücklich unglücklichen Kandidaten, die für dieses Jahr eine begehrte Wildcard für die Gamescom 2020 ergattert hatten, solltet ihr ebenfalls nicht den Kopf in den Sand stecken. Besitzer einer Wildcard für die Spielemesse soll ein Vorkaufsrecht für Tickets der Gamescom 2021 gewährt werden und damit im nächsten Jahr garantiert die Stände der Aussteller zu besuchen dürfen. Genauer spezifizieren wollte man dieses Vorkaufsrecht für die Gamescom 2021 Wildcards seitens der Koelnmesse allerdings bisher nicht. 

Jahr Besucherzahlen der Gamescom
2010254.000
2012275.000
2015345.000
2017355.000
2019370.000

Gamescom 2020: Welche Spiele werden im Stream gezeigt?

Nun aber zur wichtigsten Frage: Welche Spiele werden überhaupt auf der Gamescom 2020 gezeigt? Das ist bisher noch ein relativ gut gehütetes Geheimnis, niemand weiß, wie zeigefreudig Publisher auf dieser außergewöhnlichen Gamescom 2020 sein werden. Eines ist jedoch sicher, es wird wenigstens im Zuge der großen Eröffnungszeremonie, der Gamescom: Opening Night Live, einen Schwall an Ankündigungen der digitalen Aussteller geben. Gehostet wird die Gamescom: Opening Night Live von niemand geringerem als der Branchengröße Geoff Keighley.

Wenn jemand Erfahrung mit solch großen Spiele-Events hat, dann ist es Geoff Keighley – hostet er doch schon seit Jahren die, von ihm aus den Boden gestampften, Game Awards, welche ebenfalls in regelmäßigen Abständen von großen Spiele-Ankündigungen und Überraschungen überschattet werden. Durch seine diversen Beziehungen und Freundschaften in der Spiele-Industrie ist Geoff Keighley in jedem Fall der richtige Mann für die Gamescom: Opening Night Live und verspricht einige aufsehenerregende Weltpremieren und Trailer, vielleicht auch von Ausstellern, die auf der Messe sonst keinen Platz gefunden hätten.

Zu diesen Zeiten werden die Streams der Gamescom 2020 stattfinden.

Die Pre-Show der Gamescom: Opening Night Live soll am 27. August um 19:30 beginnen, die eigentliche Gamescom: Opening Night Live soll um 20:30 beginnen und Fans knapp 90 Minuten unterhalten. Ab dem 28. August wird es tägliche Streams im Programm von Gamescom Now aus dem Gamescom Studio geben. Dafür steht Fans sowohl eine internationale Fassung, welche von IGN produziert wird und eine deutsche von Webedia umgesetzt, zur Verfügung. Egal für welchen Stream ihr euch entscheidet, in beiden Versionen wird es tiefschürfende Gespräche mit Ausstellern zu ihren neuen Spielen geben und auch Themen wie Cosplay oder eSport sollen nicht zu kurz kommen.

Wer also nach Hintergrundinformationen zu den heißesten Spielen der Spielemesse sucht, ist hier an der richtigen Adresse. Am Samstag, den 29. August, wird es zudem von 19:00 bis 20:30 Uhr den Gamescom: Awesome Indies Stream mit einem Fokus auf Indie-Entwickler und Spiele geben. Abgeschlossen wird die digitale Gamescom 2020 am 30. August von 20:00 bis 22:00 Uhr mit der Gamescom: Best of Show. Durch diese Fülle an Gamescom Now Streams, soll auch trotz des Coronavirus eine würdige Gamescom 2020 entstehen, ganz ohne Besuchermassen und Kampf der Aussteller.

Gamescom 2020: Werden Cosplayer und YouTuber vergessen?

Keine echte Gamescom 2020 in Köln bedeutet auch kein Cosplay? Falsch gedacht! Die schlauen Köpfe der Koelnmesse haben auch an unsere kostümierten Freunde gedacht, die in der Corona-Quarantäne mit Sicherheit an fabulösen und aufwändigen Cosplays gearbeitet haben. Das jährliche Cosplay Village findet also auch zur diesjährigen Spielemesse statt, allerdings (ihr habt es sicher bereits vermutet) auf digitalem Wege. Wie das genau aussehen wird ist allerdings noch nicht genau klar, die Koelnmesse lässt Folgendes verlauten:

Drei Tage lang bieten wir ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm mit internationalen Cosplayern, Zeichnern, Musik Acts, Show Acts, Live Casts und vielem mehr!

Koelnmesse

Zusätzlich soll es möglich sein, sich mit Cosplayern und Künstlern via Discord auszutauschen, man ist also nicht dazu verdammt, einzig einen Stream anzustarren, sondern kann auch selbst aktiv werden. Möchtet ihr mit eurer Kreation selbst am Gamescom Cosplay Contest teilnehmen, solltet ihr euch im Vorfeld bei der Koelnmesse anmelden.

Wer vor der Coronavirus-Pandemie plante, der Gamescom 2020 einen Besuch zu erstatten, um seine Lieblings-Streamer oder YouTuber zu treffen, wird vermutlich enttäuscht. Bisher gibt es noch kein angekündigtes Ausgleichsprogramm für die beliebten Fantreffen mit den Internetstars. Egal ob Streamer bei Twitch oder gefeierter YouTuber – beide werdet ihr dieses Jahr wohl nur auf ihren Kanälen sehen, anstatt als prominente Gäste bei großen Ausstellern. Natürlich ist es aber nicht ganz ausgeschlossen, dass bekannte YouTuber oder Streamer ab und an in einem der vielen Streams erscheinen werden. 

Rubriklistenbild: © Koelnmesse

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare