1. ingame
  2. Guides
  3. GTA

GTA 5 Online: Spezialfracht Guide – So verdient ihr richtig viel Geld als CEO

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Kommentare

In GTA Online könnt ihr Spezialfracht Missionen abschließen. Aber wie geht das und lohnt sich das überhaupt? Wir verraten es euch im Spezialfracht Guide.

New York – In GTA Online dreht sich alles immer nur um eines: Geld. Egal, was man im Mutliplayer von GTA 5 anstellen will, am Ende des Tages ist man immer auf Zaster angewiesen. Glücklicherweise hat Rockstar Games über die letzten neun Jahre immer mehr Möglichkeiten eingebaut, mit denen man Knete machen kann. Eine davon sind Spezialfracht Missionen. Wir verraten euch, was ihr für Spezialfracht Missionen braucht, wie ihr sie absolviert und ob sie sich lohnen.

Name des SpielsGrand Theft Auto V
Release17. September 2013
HerausgeberRockstar Games
SerieGrand Theft Auto
EntwicklerRockstar North
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S, PC
GenreOpen-World, Action Adventure

GTA Online: Spezialfracht Guide – was braucht man für die Missionen?

Was ist Spezialfracht? Bei Spezialfracht Missionen müsst ihr als CEO Kisten in GTA Online kaufen und anschließend in ein Lagerhaus bringen. Von dort aus könnt ihr die Kisten dann gewinnbringend verkaufen. Dazu müsst ihr einen entsprechenden Auftrag annehmen und die Kisten ausliefern. Diese Methode eignet sich hervorragend, um vor allem zu Beginn in GTA Online schnell Geld zu verdienen.

Das braucht ihr für Spezialfracht Missionen: Damit ihr Spezialfracht Missionen in GTA Online absolvieren könnt, braucht ihr einige Immobilien. Ihr braucht ein CEO-Büro und mindestens ein Lagerhaus. Ihr solltet aber zwei Lagerhäuser haben – den Grund erklären wir euch gleich. Ihr könnt Spezialfracht Missionen in GTA Online nur in öffentlichen Lobbies absolvieren.

  1. Kauft ein CEO-Büro in GTA Online (über die Homepage von Dynasty8 Executive).
    Kauft euch das billigste Büro Maze Bank West für 1 Mio Dollar, ihr braucht nur Zugriff auf den Laptop.
  2. Habt ihr das CEO-Büro gekauft, setzt euch darin an den Laptop und kauft ein Lagerhaus.
  3. Ihr habt die Wahl zwischen kleinen, mittleren und großen Lagerhäusern, für den Anfang reicht ein kleines Lagerhaus.
    Habt ihr etwas mehr Geld auf der hohen Kante, kauft ein mittleres oder großes Lagerhaus.
    Das wichtigste ist, dass euer erstes Lagerhaus nah an eurem CEO-Büro liegt, damit ihr kurze Wege habt.
  4. Kauft euch ein zweites Lagerhaus, sobald ihr genug Geld habt. Hier lohnt es sich auf ein mittleres oder großes zu sparen.

Darum braucht ihr zwei Lagerhäuser: Habt ihr Kisten in einem Lagerhaus gekauft, müsst ihr anschließend einen Cooldown von fünf Minuten abwarten. Erst nach Ablauf der Zeit könnt ihr neue Spezialfracht kaufen. Aus diesem Grund solltet ihr zwei Lagerhäuser kaufen. So könnt ihr konstant neue Spezialfracht Missionen in GTA Online absolvieren und zwei Lagerhäuser parallel befüllen.

GTA Online: Spezialfracht Guide – Missionen absolvieren

So absolviert ihr Spezialfracht Missionen: Habt ihr das CEO-Büro und ein Lagerhaus, könnt ihr Spezialfracht Missionen in GTA Onlinenabschließen. Geht im Büro an den Laptop und wählt eines eurer gekauften Lagerhäuser an. Dort könnt ihr Kisten kaufen. Je mehr Kisten ihr gleichzeitig kauft, desto höher wird der Preis pro Kiste. Lasst euch davon aber nicht abschrecken, denn je mehr Kisten ihr am Ende ausliefert, desto mehr steigt auch euer Gewinn.

Habt ihr die Spezialfracht in GTA Online gekauft, erscheint auf der Map ein Fahrzeug, in dem die Kisten gelagert sind. Eure Mission besteht darin, das Fahrzeug zu holen und es in euer Lagerhaus zu fahren. Je nach Mission kann es aber auch sein, dass ihr einen Helikopter abschießen müsst, um an die Spezialfracht zu kommen. In diesem Fall müsst ihr die Kisten einzeln ausliefern. Um neue Kisten zu kaufen, müsst ihr wieder in euer CEO-Büro gehen. Wenn ihr ein Terrorbyte besitzt, könnt ihr euch den Weg sparen und die Mission von unterwegs starten.

Ein Mann im Anzug sitzt am Schreibtisch mit viel Bargeld und einer Pistole darauf
GTA Online: Spezialfracht Guide – so verdient ihr sehr leicht Geld als CEO © Rockstar Games (Montage)

So verkauft ihr eure Spezialfracht: Wenn euer Lagerhaus gefüllt ist, müsst ihr die Spezialfracht in GTA Online verkaufen, um Kohle zu machen. Je mehr Kisten ihr auf einmal verkauft, desto höher ist der Wert pro Kiste. Solltet ihr Solo spielen, gibt es allerdings etwas, das ihr beachten müsst. Je mehr Spezialfracht ihr auf einmal verkaufen wollt, umso mehr Fahrzeuge spawnen, die ihr abliefern müsst. Andere Spieler*innen können also die Fahrzeuge, die ihr nicht fahrt, einfach abschießen und die Spezialfracht zerstören.

Wenn ihr Solo in GTA Online unterwegs seid, empfehlen wir euch, nicht mehr als neun Kisten auf einmal zu verkaufen. Habt ihr ein paar Freund*innen dabei, könnt ihr die Anzahl auch aufstocken.

GTA Online: Spezialfracht Guide – Gewinne im Überblick

Wie viel Geld verdient man damit? Wie viel Gewinn ihr mit Spezialfracht in GTA Online macht, hängt davon ab wie viele Kisten ihr auf einmal ausliefert. Wir rechnen das hier beispielhaft einmal mit einer Lieferung von neun Kisten durch. Dabei gehen wir davon aus, dass ihr dreimal drei Kisten gekauft habt.

Auf dem schnellsten Weg braucht ihr für drei Missionen zum Abholen und einer zum Verkaufen der Spezialfracht in GTA Online zwischen 20 und 30 Minuten. Die Zahlen sind nicht die höchsten. Sie können zum Beispiel nicht mit der irrwitzigen Methode eines Spielers mithalten, der in GTA Online 100 Millionen Dollar in zwei Wochen gemacht hat. Spezialfracht Missionen in GTA Online sind aber extrem leicht abzuschließen und daher immer eine gute Methode um schnell kleine Mengen an Geld anzuhäufen.

Auch interessant

Kommentare