GTA Online: Fleeca Job - Heist Guide Tipps und Tricks

  • INGAME Redaktion
    vonINGAME Redaktion
    schließen

In GTA Online sind die Heists seit gestern endlich spielbar. Zwar läuft auf den Servern noch nicht alles rund, aber man ist bemüht, diese Probleme schnellstmöglich zu beheben. Wer aber noch Probleme mit den Missionen selbst hat, kann sich hier Abhilfe verschaffen.

Der Fleeca Job ist der erste Heist und ein lockerer Einstieg in das neuste GTA 5 Update. Kurz nachdem du dich eingeloggt hast, erhältst du einen Anruf von Lester, der dich an seinem Lagerhaus treffen will. Der Ort ist, wie auch im Singlemodus, mit einem L markiert. Dort angekommen, erzählt er dir von ein paar Aufträgen, die er plant und er wird sich melden, wenn er Näheres weiß. Der Anruf lässt nicht lange auf sich warten. Kehre zu deinem Apartment zurück und betrete den neuen Planungsraum. Nun kannst du deine eigenen Heists hosten und anführen.

Man muss nicht unbedingt auf Lesters Anruf warten. Unter Quick Job ist es möglich „Play Heist“ zu wählen. Hier musst du dich nur noch entscheiden, ob du direkt bei einem Anruf oder normal in die Lobby eines anderen Spielers befördert werden willst. Das kann dann jeder Zeit passieren, was es möglich macht, Szenen zu verpassen, wenn du gleich zu deinem ersten Heist diese Option wählst. Der Fleeca Job ist lediglich eine Zwei-Mann-Mission. Sobald die Lobby voll ist, kann der Host die Partie starten.

Teil 1: Ausspähen und Hacken

Im ersten Teil des Jobs muss das Objekt, die Fleeca Bank, ausgespäht werden. Während du Lester zur Bank fährst, erklärt er dir den Raubzug. Ziel ist es, ein Paket voller Anleihen zu stehlen. Nach der Aufklärung fahrt ihr zurück zum Lagerhaus, wo ihr Page, Lesters Assistentin, und die Ausrüstung für den Raub aufsammelt.

Währenddessen soll sich der zweite Spieler in das System der Bank hacken, was in Form eines Minispiels auf seinem Handy zu bewältigen ist. Hier muss ein Punkt von der einen Seite des Bildschirms zur anderen gebracht werden. Am Lagerhaus angekommen, wechselt ihr das Auto und fahrt zu einer Garage. Dort angekommen, gibt es die erste Bezahlung.

Teil 2: Einführung ins Heist Board und gepanzerter Kuruma

In Teil 2 wirst du mit dem Heist Board vertraut gemacht. Lester erklärt dir, dass es immer einen Boss geben muss. Wenn dies dein erster Heist als Anführer ist, bekommst du ein Intro am Board.

Von einigen Koreanern in Little Seoul soll ein gepanzerter Kuruma gestohlen werden. In diesem Abschnitt kannst du dein Outfit wählen. Auf dem Dach eines Parkhauses angekommen, ziehst du deine Maske auf und steigst aus dem Auto. Lester meint zwar, dass es mehrere Wege gibt die Aufgabe zu erledigen, aber letztendlich läuft es drauf hinaus, alle zu töten und das Auto zu stehlen. Auf dem Rückweg steht ihr unter starkem Feuer, weshalb der andere Spieler ständig den Finger am Abzug haben sollte. Nach Ablieferung werdet ihr bezahlt.

Der Heist: Finger weg vom Knopf

Nun zum eigentlich Job. Wenn ihr diesen Heist zum ersten Mal macht, ist es einfacher, wenn ihr mit der Person reden könnt, mit der ihr spielt. Denn nach Teil 2 werdet ihr einfach im offenen Spiel auf die Straße geworfen. Der Host muss auf eine Nachricht von Page warten und dann den zweiten Spieler wieder einladen.

Am Board wird jetzt eine komplette Übersicht des Auftrags geboten, inklusive der Beuteaufteilung und der Rollenverteilung. Einer ist Fahrer, einer bedient die Bohrmaschine. Die Kosten des Hosts belaufen sich auf $11.500 und die Beute auf $115.000. Nach der Wahl des Outfits fahrt ihr im gestohlenen Kuruma zur Bank.

Der Bohrer muss das Sicherheitssystem hacken, bevor der Job losgehen kann. Es ist dasselbe Spiel wie zuvor, nur ist es dieses Mal schwieriger und es muss insgesamt dreimal bestanden werden. Nachdem die Tür per Handy geöffnet wurde, müssen nun die Kameras so schnell wie möglich zerstört werden. Während der Fahrer die Menge in Schach hält, macht sich der zweite Spieler dran, den Safe zu öffnen. Dieser hat vier Lagen, die durchbohrt werden müssen. Mit dem linken Stick wird der Kopf platziert und mit R2 gesenkt, was mit Fingerspitzengefühl geschehen muss, sonst überhitzt der Kopf.

In der Zwischenzeit muss der Fahrer dafür sorgen, dass der Bankangestellte nicht den Alarm betätigt. Wenn es doch geschehen sollte, ist die Mission umgehend gescheitert. Um das zu verhindern, musst du auf ihn zielen und gelegentlich knapp an ihm vorbeischießen. Ein gelber Balken in der rechten unteren Ecke verrät dir, wie nahe er dem Knopf ist.

Nachdem der Safe geöffnet ist, geht der Alarm los. Verlasst so schnell wie möglich die Bank. Cops erwarten euch vor dem Haupteingang. Tötet wenn nötig einige und versucht zu entkommen. Auf dem Weg nach Norden müsst ihr eine Straßensperre durchbrechen und eine Brücke erreichen. Dort trefft ihr auf einen Cargobob Chopper, der euer Auto per Magnet aufsammelt, wenn ihr die Geschwindigkeiten anpasst.

Nach dieser letzten Hürde fliegt ihr in Sicherheit und könnt euch über die Beute freuen. Beim ersten Mal ist diese sogar höher.

Hier gehts zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

GTA 6 Leak: Infos zu Release, Trailer, Map und Stadt zum Game von Rockstar
GTA 6 Leak: Infos zu Release, Trailer, Map und Stadt zum Game von Rockstar
GTA 6 Leak: Infos zu Release, Trailer, Map und Stadt zum Game von Rockstar
GTA Online: Wie macht man das meiste Geld - Heist Guide Tipps und Tricks
GTA Online: Wie macht man das meiste Geld - Heist Guide Tipps und Tricks
GTA Online: Wie macht man das meiste Geld - Heist Guide Tipps und Tricks

Kommentare