GTA Online: Series A Funding – Heist Guide Tipps und Tricks

  • INGAME Redaktion
    vonINGAME Redaktion
    schließen

Wen es gestört hat, dass die bisherigen Heists nichts mit Drogen zu tun hatten, wird in Series A Funding damit vollgepumpt. Euer guter Freund Trevor will sein Unternehmen vergrößern und dazu brauche er Stoff, eine Menge Stoff. Für die Ausführung des Jobs benötigt ihr ebenfalls einen ganzen Haufen Munition, also füllt eure Vorräte frühzeitig auf. Während des Heist könnt ihr bis zu sieben neue kugelsichere Westen in eurem Inventar auswählen.

Zuerst müssen einige Päckchen Koks von einem Boot gestohlen werden. Dazu teilt ihr euch in ein Boot- und ein Helikopter-Team auf. Ersteres bewegt sich zum Heck und betritt das Boot über das untere Deck. Tötet alle im Maschinenraum und schnappt euch die Pakete. Für den Kampf in den engen Räumen sind Schrotflinten zu empfehlen.

Team 2 ist am besten damit beraten, auf der Anlegestelle anstatt auf dem Landeplatz des Schiffs zu landen. Dort ist es nämlich sehr schwierig, also geht lieber auf Nummer sicher. Mit Scharfschützengewehren könnt ihr eure Kameraden unterstützen. Sobald die Schießerei anfängt, treffen Polizeihubschrauber ein. Nehmt sie mit Raketen und MGs vom Himmel.

Gut möglich, dass es seine Zeit braucht, vom Heck des Boots zur Front zu kommen, da der Aufbau verwirrend und nicht offensichtlich ist. Dem Design nach sollte es Aufgabe sein, auf dem Schiff zu landen und die Päckchen im vorderen Bereich zu holen, also habt etwas Geduld. Nachdem das erledigt ist, fahrt ihr mit den Booten auf denen ihr gekommen seid oder Jetskis zurück zum Strand. Hier müsst ihr nur noch euer Fahndungslevel loswerden und das Lagerhaus erreichen. Der Anfang von Series A Funding ist getan.

Jetzt wird’s schmutzig! Dieser Job ist sehr bleihaltig, plant daher jeden eurer Schritte sorgfältig. Ziel ist es Müllsäcke voller Pillen von den Vagos zu stehlen. Fahrt dafür nach Süden zu LS Recycling, tötet die Leute dort und nehmt den Müllwagen. Zwei von euch sind Fahrer und zwei Sammler.

Der erste Stopp dient nur der Einführung. Ihr werdet nicht attackiert. Haltet an der markierten Position und werft die Säcke in den Wagen. Auf dem Capital Boulevard geht es los. Sobald ihr euch die ersten Tüten schnappt, greifen euch die Vagos an und ein Timer mit zehn Minuten startet. Hier ist Schnelligkeit gefragt, also kümmert euch nicht zu sehr um die Feinde. Nachdem alles verladen ist, kann es weitergehen. Vergesst jedoch keinen Beutel. Deren Zahl wird euch rechts unten angezeigt.

Fahrt zum Vespucci Boulevard, haltet in der Markierung, um das Event zu triggern, parkt aber dann in der Seitenstraße nahe der Taschen am anderen Ende der Straße. Ladet den Stoff auf und verschwindet wieder. Die Sammler sollten so schnell sein, dass die Fahrer nicht einmal austeigen müssen.

Der letzte Checkpoint ist an der Tankstelle in der Supply Street, wo ihr von allen Seiten angegriffen werden. Stellt den Müllwagen nahe der Tüten ab und sucht als Fahrer hinter einer Mauer Deckung, denn die Vagos rücken nun mit Autos an. Schützt die Sammler und verschwindet, sobald ihr alles habt. Diese lassen auch auf dem Rückweg nicht von euch ab, achtet daher auf eure Körperpanzerung. Wenn ihr in die Nähe des Lagerhauses kommt, erlischt der Timer und die Vagos rücken ab.

Drogen, Drogen und nochmals Drogen!

Wie der Name Bikers nicht verrät, handelt es sich um eine Stealth-Mission, allerdings sind die Wachen weit weniger aufmerksam als in Humane Labs Raid. Aufgabe ist es in ein Lager der Lost zu schleichen, alle zu töten und zwei Transporter voll mit Medikamenten zu holen. Dafür seid ihr in keine Gruppen aufgeteilt. Trefft euch bei Trevor, der euch mit schallgedämpften Waffen versorgt, falls ihr solche benötigt. Wenige hundert Meter weiter findet ihr ein Boot, mit dem ihr zu dem Lager segelt.

Dort angekommen, müsst ihr alle Wachen leise ausschalten. Sobald ihr jemanden alarmiert, ist der Job gescheitert. Sprecht euch wenn möglich ab, achtet auf das Radar und vergesst nicht zu schleichen. Die Lieferwagen sind im Norden des Camps. Während eurer Flucht verfolgen euch die Lost auf Motorrädern. Fahrt schnell, schießt viel und bringt die Ware sicher zum Lagerhaus. Die Hälfte von Series A Funding ist erledigt.

Um zwei LKW voller Gras von den Ballas zu stehlen, seid ihr auf drei Rollen verteilt: Das Bodenteam und ein Wachposten im Westen und Osten. An der Sägemühle angekommen, erledigt so viele Feinde, bis euch die Luft rein erscheint. Mehr werden spawnen, allerdings müsst ihr in dieser Mission nicht alle töten. Achtet auf Ballas, die in Rohren liegen, denn sie sind schwer zu treffen.

Der Bodentrupp steigt je in einen LKW, dann startet ein Timer, und die Späher schnappen sich einen gepanzerten Jeep mit MG, der vorausfährt, Feinde ausschaltet und Straßensperren aus dem Weg räumt. Der Rückweg wird schwierig und die meiste Arbeit fällt auf den Schützen zurück. Postiert also dort euren besten Mann und achtet auf eure Panzerung. Gebt außerdem nach dem ersten Tunnel besonders Acht, denn wenn ihr zu schnell seid, könntet ihr aus der Kurve fliegen und dann einen Berg hinunterstürzen.

Zu guter Letzt noch ein bisschen Crystal Meth. Gemeinsam sollt ihr eine Tankladung voll „Meth Juice“ von der Farm der Gebrüder O’Neil stehlen und zu Trevors Koch bringen. An der Farm angekommen, tötet einfach alle Dealer, während ihr auf das Gebäude vorrückt. Einer von euch bekommt Deckung, nimmt das Führerhaus und koppelt es an den Anhänger.

Erreicht die Tankstelle in der Zeit und lasst den Truck dabei nicht zu viel Schaden nehmen, sonst geht er in Flammen auf. Um das zu verhindern, agieren die anderen drei Spieler als Eskorte.

Der finale Heist von Series A Funding ist jetzt nur noch ein Katzensprung. Bleibt einfach zusammen, achtet auf eure kugelsicheren Westen und feuert, was der Gewehrlauf hergibt. Ihr müsst nun alle Drogen aus dem Lagerhaus zu einem Leuchtturm schaffen. Das Problem: Alle haben mitbekommen, wer sich ihre Drogen unter den Nagel gerissen hat und wollen diese jetzt zurück. Es gibt zwei Teams, Wachposten Nord und Süd.

Postiert euch auf beiden Seiten der Türen und schaltet die Feinde aus, die in Autos anrücken. Wie an der Sägemühle schnappt ihr euch zwei LKW und der Jeep führt die Kolonne an. Ihr fahrt gegen die Zeit und beide eure Fahrzeuge können zerstört werden, während ihr von allem möglichen aufs Korn genommen werdet. Dem Schützen wird keine Pause gegönnt, jedoch sollten zuerst die Helikopter aus dem Weg geräumt werden, sobald diese auftauchen.

Am Ende dieser Treibjagd kommt ihr am Leuchtturm an und seid um 505.000 Dollar reicher. Series A Funding, der vorletzte Heist, ist abgeschlossen.

Hier gehts zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

GTA 6 Leak: Infos zu Release, Trailer, Map und Stadt zum Game von Rockstar
GTA 6 Leak: Infos zu Release, Trailer, Map und Stadt zum Game von Rockstar
GTA 6 Leak: Infos zu Release, Trailer, Map und Stadt zum Game von Rockstar
GTA Online: Wie macht man das meiste Geld - Heist Guide Tipps und Tricks
GTA Online: Wie macht man das meiste Geld - Heist Guide Tipps und Tricks
GTA Online: Wie macht man das meiste Geld - Heist Guide Tipps und Tricks

Kommentare