Blitzschnell zum Sieg

Mario Kart 8: Bestes Setup 2022 – Die schnellsten Autos und Kombinationen

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

In Mario Kart 8 könnt ihr mit dem besten Setup einen entscheidenden Vorteil haben. Wir zeigen euch die schnellsten Autos und Kombinationen im neuen DLC.

Tokio, Japan – In Mario Kart 8 von Nintendo könnt ihr zwischen haufenweise Fahrern auswählen und dabei noch die Fahrzeuge, Reifen und Gleiter einstellen. Dadurch entstehen hunderte mögliche Kombinationen, die allesamt unterschiedlich Vor- und Nachteile haben. Doch welche Kombination ist die beste? Es gibt einige Setups, die euch deutliche Vorteile einbringen und im Kampf gegen andere Spieler*innen auf der Nintendo Switch der ausschlaggebende Unterschied ist. Wir stellen euch die besten Setups vor und verraten euch, worauf ihr bei der Kombinationswahl in Mario Kart 8 setzen müsst.

Name des SpielsMario Kart 8
Release29. Mai 2014
PublisherNintendo
EntwicklerNintendo
PlattformNintendo Switch
GenreArcade-Rennspiel

Mario Kart 8: Beste Setups 2022 – Diese Charaktere solltet ihr euch aussuchen

Das sind die besten Fahrer: Grundsätzlich solltet ihr in Mario Kart 8 auf schwerere Fahrer setzen. Alle Fahrer sind nämlich in Gewichtsklassen unterteilt, die euch unterschiedliche Vorteile bringen. Je leichter euer Charakter ist, desto mehr Beschleunigung hat er. Im Gegenzug sind schwerere Charaktere schneller und widerstandsfähiger, doch dafür langsamer in der Beschleunigung.

Dennoch solltet ihr bei der Charaktere-Wahl eher die schwereren Charaktere bevorzugen. Allerdings könnt ihr auch nochmal dort unterscheiden. Viele Profis fahren die sogenannten „Cruiser“. Das sind schwere Charaktere, die aber noch nicht zu den ganz schweren Fahrern gehören. Diese Charaktere solltet ihr euch merken:

  • Cruiser:
  • Donkey Kong
  • Waluigi
  • Roy
  • Schwere Charaktere:
  • Wario
  • Knochen-Bowser
  • Bowser (super schwer)
  • Morton (super schwer)

Dieser Fahrer ist am beliebtesten: Wenn ihr in die Online-Lobbys schaut, dann findet ihr dort vor allem Waluigi. Unterm Strich kann man sagen, dass Waluigi der beste Fahrer in Mario Kart 8 ist – wenn man weiß, wie man ihn effektiv einsetzt. Mit der richtigen Fahrzeug-Kombination ist Waluigi das Optimum im Spiel. Der Fahrer ist schnell im Tempo, da er ein schwerer Charakter ist. Dazu kommt aber noch, dass er schneller an Mini-Turbo-Boosts als andere schwere Fahrer kommt. Diese Mischung macht Waluigi so gefährlich.

Mario Kart 8: Bestes Setup 2022 – Die schnellsten Autos und Kombinationen.

Mario Kart 8: Beste Setups 2022 – Die stärksten Fahrzeuge, Reifen und Gleiter

Das sind die besten Fahrzeuge: Hier gibt es ein paar Fahrzeuge, die in der Meta von Mario Kart besonders häufig genutzt werden. Wir stellen sie euch hier vor:

  • Pünktchen-Kart
  • Wilder Wiggler
  • Roller
  • Standard-Bike

Beachtet allerdings, dass sich das Standard-Bike deutlich komplizierter fahren lässt und erst infrage kommt, wenn ihr schon echte Expert*innen sein. Vor allem die ersten drei Fahrzeuge sind besonders beliebt. All diese Fahrzeuge sind stark im Handling, im Maximaltempo und beim Drift. Der Roller und das Standard-Bike sind dabei Motorräder, die kleiner sind, doch dadurch auch leichter weggerammt werden können. Das Kart und der Wiggler hingegen sind stärker, doch haben auch eine größere Trefferfläche für grüne Panzer.

Das sind die besten Reifen: Bei den Reifen ist die Wahl ziemlich klar. Wählt die Reifen „Klein (blau)“. Dadurch habt ihr die größten Vorteile bei der Fahrt. Weitere Reifen haben im Vergleich keine nenneswerten Vorteile.

Das sind die besten Gleiter: Die Wahl des Gleiters ist eher optional. Dort habt ihr also keine nennenswerten Unterschiede. Wählt also einfach den Gleiter, der euch optisch am meisten gefällt.

Der Wilde Wiggler in Mario Kart 8.

Mario Kart 8: Beste Setups 2022 – Diese Kombinationen führen euch zum Sieg

Das sind starke Kombinationen: Die meisten starken Kombinationen werden mit Waluigi gefahren. Auch die Reifen-Wahl ist hierbei immer gleich. Wir stellen euch hier die besten Setups vor und erklären euch die Vorteile:

FahrerFahrzeugReifenGleiter
WaluigiWilder WigglerKlein (blau)Sonnenschirm

Diese Kombination ist momentan wohl am beliebtesten in Mario Kart 8. Waluigi auf dem Wiggler punktet durch besondere Schnelligkeit und gleichzeitig ordentlich Gewicht, mit dem es die anderen Meta-Fahrzeuge aus dem Weg rammen kann. Der Wiggler macht leichte Abstriche bei der Haftung, doch trotzdem ist das Fahrzeug im Drift stark und kaum zu unterscheiden von den anderen Meta-Fahrzeugen.

FahrerFahrzeugReifenGleiter
WaluigiPünktchen-KartKlein (blau)Sonnenschirm

Waluigi im Pünktchen-Kart ist ebenfalls unfassbar beliebt und wird sogar vom besten Spieler der Welt gefahren. Es ist ein solider Allrounder. Ihr sammelt schnell den Mini-Turbo-Boost und seid zudem recht standhaft, falls ihr weggerammt werdet. Das Tempo ist solide und kann locker mit den anderen Fahrzeugen mithalten. Falls ihr kein Fan von Motorrädern und deren Handling seid, solltet ihr auf das Pünktchen-Kart setzen.

FahrerFahrzeugReifenGleiter
WarioRollerKlein (blau)Sonnenschirm

Wario ist nochmal etwas schwerer als Waluigi und dadurch standhafter bei der Fahrt. Durch den Roller besitzt Wario nur eine kleinere Hitbox und wird schwerer von grünen Panzern getroffen. Trotzdem ist die Beschleunigung solide und auch das Maximaltempo kann sich sehen lassen.

FahrerFahrzeugReifenGleiter
WaluigiRollerKlein (blau)Sonnenschirm

Waluigi auf dem Roller ist vor allem bei den Drifts eine echte Macht. Das Fahrzeug ist zwar recht klein und nicht ganz so widerstandsfähig, doch dafür im Tempo und in den Kurven eine echte Macht. Seid euch aber bewusst, dass ihr auf dem Roller leichter von der Strecke gedrängt werden könnt. Alle neuen Strecken im DLC von Mario Kart 8 zeigen wir euch in einem anderen Artikel.

Rubriklistenbild: © Nintendo

Mehr zum Thema

Kommentare