Mit Eis und Gift gegen Enoch

Outriders: Technomancer Build auf Deutsch – Mit diesen Skills kommt ihr durchs Endgame

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Die Technomancer-Klasse von Outriders kann dank Frost- und Gift-Effekten vielseitig aufgebaut werden. So nutzt ihr sie in allen Lagen am Besten.

Hamburg – Mit vier Klassen und zahlreichen Perks, Skills und Mods bietet Outriders einiges an Spielraum, um den Build eures Charakters bis ins Detail anzupassen. Wenn ihr aber die höchste und schwierigste Weltenstufe erreichen und den besten Loot einheimsen wollt, solltet ihr auf einen spezifischen Build hinzuarbeiten. Welche Möglichkeiten sich dafür beim Technomancer anbieten und wie ihr mit dieser Klasse am besten durch Outriders kommt, erklären wir euch im umfangreichen Guide.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)01. April 2021
Publisher (Herausgeber)Square Enix
Serie-
PlattformPS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X/S, PC
EntwicklerPeople Can Fly
GenreThird-Person-Shooter

Outriders: Technomancher Build – Warum solltet ihr diese Klasse spielen?

Falls ihr noch gar nicht wisst, was euch in dem Spiel erwartet, schaut euch am besten unseren Test zu Outriders an. Der Technomancer wirkt auf den ersten Blick wie der totale 08/15-Kämpfer. Problemlos könnte er sich neben den anderen stereotypen Klassen von Shootern einreihen, die so generische Namen haben wie „Soldat“ oder „Kommando“. Aber Outriders wär ja nicht Outriders, wenn People Can Fly sich nicht ein paar Kniffe überlegt hätten, die den Technomancer aus dem Wust herkömmlicher Charakterklassen hervorheben. So wird aus der Klasse ein nicht zu unterschätzender Allrounder, mit dem ihr euren Mitspielern das Leben auf Enoch wesentlich erleichtern, oder selbst verheerenden Schaden anrichten könnt.

Outriders: Als Technomancer könnt ihr auch aus der Deckung heraus eure Gegner bearbeiten

Wie eigentlich jede andere Klasse habt ihr als Technomancer die Möglichkeit, euch die Elemente zunutze zu machen. Wo der Pyromancer mit dem – Überraschung – Feuer spielt und der Trickster die Zeit selbst nach seinem Willen biegt, hat der Technomancer hauptsächlich Zugriff auf Frost- und Gift-Effekte. Diese verbindet die Klasse aber mit einigen Gadgets und Werkzeuge, mit denen ihr eure Feinde aus der Reserve locken und sogar aus der Deckung heraus für Chaos sorgen könnt. Je nachdem, ob ihr lieber alleine oder mit Freunden spielt, bieten sich einige Kombinationen aus Perks und Fähigkeiten bestens für euren Technomancer an.

Outriders: Technomancher Build – Alle Skills im Überblick

Werfen wir zunächst einen Blick auf die Skills des Technomancer. Wie auch für jede andere Klasse stehen insgesamt 8 Fähigkeiten zur Verfügung, die ihr durch Level-Ups erst allmählich freischalten müsst. Ein großer Teil dieser Skills unterscheidet sich in Gadgets und Feldzeug, wobei einige allerdings auch in andere Kategorien fallen. Zusätzlich sind viele der Skills in Frost und Gift einzuordnen, aber auch normaler Schaden und Heilung sind in der Auswahl enthalten. Schauen wir uns mal im Überblick an, was der Technomancer zu bieten hat.

SkillNötiges LevelKennzeichnungWirkungCooldown
Schrottsplitter1FELDZEUG, UNTERBRECHENWirf eine Annäherungsmine. Die Explosion fügt Gegnern im Explosionsradius Schaden zu und unterbricht ihre Fähigkeiten.22 Sekunden
Gefriergeschütz3GADGET, GESCHÜTZTURMStelle einen automatischen Geschützturm auf, der Gegnern Schaden zufügt und einen Frost-Effekt verursacht. Die Haltbarkeit des Geschützturms verringert sich mit der Zeit und wenn er Schaden erleidet.24 Sekunden
Peiniger4FELDZEUG, UNTERBRECHENPlatziere einen Raketenwerfer und bombardiere das Gebiet vor dir. Jede Rakete verursacht Schaden pro Treffer und unterbricht gegnerische Fähigkeiten.40 Sekunden
Pestkugeln6VERFALLLade mit Anomalie geladene Kugeln in das Magazin deiner aktuellen Waffe, die beim Gegner einen Gift-Effekt verursachen und 50% Schaden zufügen. Gegner rund um das Hauptziel werden ebenfalls getroffen. Die Fähigkeit dauert an, bis du nachlädst oder die Waffe wechselst.58 Sekunden
Werkzeug der Vernichtung9FELDZEUG, UNTERBRECHENBeschwöre einen Raketenwerfer, der Feinde unterbrechen kann, oder eine Minigun, die pro Schuss Schaden verursacht. Die Fähigkeit bleibt aktiv, bis die gesamte Munition aufgebraucht ist, oder du die Waffe wechselst.44 Sekunden
Lebenswelle13GADGET, HEILUNGEntfessle deine Energie, um allen Spielern 33% und deinen Geschütztürmen 50% Leben zurückzubringen und zwar in beliebiger Entfernung.26 Sekunden
Kälteeinbruch17GADGETLasse eine Gerätschaft fallen, um bei allen Gegnern in einem großen Radius um dich herum einen Frost-Effekt zu verursachen.6 Sekunden
Pestgeschütz22VERFALLStelle einen automatischen Geschützturm auf, der Gegnern Schaden zufügt und einen Gift-Effekt verursacht. Die Haltbarkeit des Geschützturms verringert sich mit der Zeit und wenn er Schaden erleidet.7 Sekunden
Outriders: Technomancer Build – Die Skills müsst ihr nach und nach freischalten

Grundsätzlich hat jede der Fähigkeiten des Technomancers eine Daseinsberechtigung und einen Nutzen im Kampf, aber manche haben je nach Rüstungsmods und freischaltbaren Perks wesentlich größeres Potenzial als andere. Besonders die Fähigkeiten mit dem Frost-Effekt solltet ihr wegen der Crowd Control-Möglichkeiten für Support-Builds im Kopf behalten, während Gift-Fähigkeiten wie ‚Pestkugeln‘ später in den Solo-Builds wichtig sein werden. Dazu aber im späteren Verlauf mehr.

Outriders: Technomancer Build – Diese Perks hat der Skilltree zu bieten

Wenn ihr euer Überleben auf Enoch nicht nur sichern, sondern für absolute Überlegenheit sorgen möchtet, solltet ihr euren Skilltree nicht außer Acht lassen. Mit euren Klassenpunkten könnt ihr euch ein paar Vorteile verdienen, die euren Charakter und eure Fähigkeiten noch weiter verstärken. Der Skilltree des Technomancer unterteilt sich in drei Zweige, deren Perks euren gewählten Spielstil noch einmal auf die Spitze treiben können. Zwischen den wichtigen Perks findet ihr zusätzlich noch Knotenpunkte für kleinere Verbesserungen auf eure Attribute. Die sollten aber selbstklärend sein, weshalb wir uns jetzt nur auf die großen Vorteile konzentrieren.

  • Klassenperk: Technomant
    + 15% Waffenschaden auf lange Distanz
    + 15% Lebensentzug durch Fähigkeiten
    + 15% Lebensentzug durch Waffen
  • Zweig: Pesthauch
  • Meisterschaft: Scharfschützenwaffen
    - Erhöht den Waffenschaden mit Scharfschützenwaffen um 20%.
    - Erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass diese Waffenart bei Gegnern erbeutet wird, um 20%.
    - Scharfschützenwaffen: DMW, automatisches Scharfschützengewehr, Repetiergewehr
  • Geschützfeuer
    - Durch die Aktivierung von FELDZEUG-Fähigkeiten erhöht sich der Waffenschaden für dich und deine Verbündeten 10 Sekunden lang um 30%.
  • Unschärfeschutz (Abzweigung zum Tech-Schamane-Zweig)
    - Dein Lebensregenerationslimt erhöht sich um 20% deines maximalen Lebens.
  • Meisterschaft: Angriffswaffen
    - Erhöht den Waffenschaden mit Angriffswaffen um 20%.
    - Erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass diese Waffenart bei Gegnern erbeutet wird, um 20%.
    - Angriffswaffen: Sturmgewehr, leichtes Maschinengewehr, Maschinenpistole, doppelläufige Pistole
  • Zwei Seiten der Macht
    - Erhöht den aus allen Quellen erlittenen Schaden um 15% und jeglichen verursachten Schaden um 20%.
  • Enorme Verstärkung
    - Erhöht deine Anomaliekraft für jeden freigeschalteten Br/8-Stoßverstärker-Klassenknoten um 4%.
  • UT-14-Magazine
    - Erhöht die Magazingröße deiner Waffen um 50%.
  • Verstärkende Antenne
    - Die Aktivierung von VERFALL erhöht den Waffenschaden, den du und deine Verbündeten verursachen, 10 Sekunden lang um 40%.
Outriders: Technomancer Build – Diese Perks findet ihr im Pesthauch-Zweig
  • Zweig: Tech-Schamane
  • Exponierendes Gift
    - Immer, wenn ein Gegner von Gift betroffen ist, erhält er auch den Anfälligkeit-Statuseffekt.
  • Winterliche Barriere
    - Deine Schadensminderung erhöht sich 3 Sekunden lang um 40% nachdem du die Nahkampffähigkeit deiner Klasse eingesetzt hast.
  • Unschärfeschutz (Abzweigung zum Pesthauch-Zweig)
    - Dein Lebensregenerationslimt erhöht sich um 20% deines maximalen Lebens.
  • Ausmerzen (Abzweigung zum Zerstörer-Zweig)
    - Gegner mit weniger als 30% Leben erleiden 20% mehr Schaden.
  • Leitender Ingenieur
    - Erhöht die Haltbarkeit von GESCHÜTZTURM-Fähigkeiten um 100%.
  • Exponierendes Eis
    - Immer, wenn ein Gegner von Frost betroffen ist, erhält er auch den Anfälligkeit-Statuseffekt.
  • Feldsanitäter
    - Wenn du eine GADGET-Fähigkeit einsetzt, erhöht sich die Wirkung aller Heilungseffekte bei dir und deinen Verbündeten 7 Sekunden lang um 30%.
  • Doktor der Medizin
    - Erhöht für dich und deine Verbündeten die Wirkung aller Heilungseffekte um 20%.
  • Übertakten
    - Bei der Aktivierung von GADGET-Fähigkeiten erhöht sich deine Anomaliekraft und dein Waffenschaden 10 Sekunden lang um 40%.
    - Für 10 Sekunden, nachdem du dein gesamtes Leben verlierst, erhältst du eine zweite Chance, mit 50% deiner maximalen Lebenspunkte ins Schlachtfeld zurückzukehren. Dieser Effekt kann einmal alle 180 Sekunden auftreten.
Outriders: Technomancer Build – Diese Perks findet ihr im Tech-Shamane-Zweig
  • Zweig: Zerstörer
  • Hirnfrost
    - Die Nahkampffähigkeit deiner Klasse verursacht bei jedem getroffenen Gegner auch den Gift-Statuseffekt.
  • Ausmerzen (Abzweigung zum Tech-Schamane-Zweig)
    - Gegner mit weniger als 30% Leben erleiden 20% mehr Schaden.
  • Adrenalinantenne
    - Das Aktivieren einer VERFALL-Fähigkeit erhöht die Anomaliekraft für dich und deine Verbündeten 10 Sekunden lang um 30%.
  • Schwere Absorption
    - Die Aktivierung von FELDZEUG-Fähigkeiten erhöht den Lebensentzug von Fähigkeiten 7 Sekunden lang um 15%.
  • Notfalltransfusion
    - Verdoppelt deinen Lebensentzug durch Fähigkeiten, wenn dein Leben unter 30% sinkt.
  • Gepanzerte Einheit
    - Durch die Aktivierung von FELDZEUG-Fähigkeiten erhöht sich deine Rüstung 15 Sekunden lang um 50%.
  • Teamplayer
    - Elitegegner fügen dir und deinen Verbündeten 10% weniger Schaden zu.
  • Technikaffin
    - Die Aktivierung von FELDZEUG-Fähigkeiten erhöht deine Anomaliekraft 10 Sekunden lang um 50%.
Outriders: Technomancer Build – Diese Perks findet ihr im Zerstörer-Zweig

Damit haben wir die gröbsten Basics schon einmal abgedeckt und wissen, welche Fähigkeiten und Vorteile der Technomancer aufs Schlachtfeld bringt. Jetzt steht natürlich die Frage im Raum, wie sich das alles vernünftig anwenden und kombinieren lässt. Dafür haben wir zwei Builds ausgewählt, die jeweils einmal auf Support und einmal auf möglichst hohen Schaden ausgelegt sind, sodass ihr für Coop- und Solo-Spiele gleichermaßen gewappnet seid.

Outriders: Technomancer Build – Helft euren Freunden als Frost-Support

Da der Technomancer schon so eine Affinität für Eis und Frost hat, bietet er sich hervorragend an, um seine Gegner in Schach zu halten, während die Coop-Gruppe für den großen Schaden sorgt. Ein Support-Build, das auf Crowd Control durch Frost und Heilung setzt, ist da nur naheliegend. Wichtige Skills für so einen Build wären vor allem das ‚Gefriergeschütz‘ und die ‚Lebenswelle‘. Das Geschütz könnt ihr einsetzen, um Gegner abzulenken und einzufrieren. So lenkt ihr einen Teil des Kreuzfeuers auf euch und eure Freunde erst einmal ab.

Die ‚Lebenswelle‘ dagegen gibt euch, euren Verbündeten und den Geschützen Leben und Haltbarkeit, egal wo sie sich gerade befinden. Sollte irgendein Mitglied des Teams gerade in Schwierigkeiten sein, könnte eine gut eingesetzte ‚Lebenswelle‘ den kompletten Verlauf des Kampfes drehen. Zuletzt müsstet ihr lediglich abwägen, ob ihr auf Schaden oder noch mehr Crowd Control verzichten möchtet. Je nach Vorliebe solltet ihr als dritten Skill dann den ‚Kälteeinbruch‘ oder den ‚Peiniger‘ im Repertoire haben.

Outriders: Technomancer Build – Werdet zum King im Coop oder zum Solo-Soldaten

Was eure Perks angeht, solltet ihr euch auf den Zweig des Tech-Schamanen konzentrieren. Mit diesem Zweig könnt ihr durch ‚Exponierendes Eis‘ eure Frost-Effekte verstärken, sowie eure GESCHÜTZTURM-Skills mit ‚Leitender Ingenieur‘ noch ein bisschen ausdauernder machen. Zuletzt aber bringt der Zweig mit ‚Feldsanitäter‘ und ‚Doktor der Medizin‘ einige große Vorteile für eure Heilung und dürfte euer Überleben auf dem Schlachtfeld um einiges erleichtern. Dafür müsst ihr euch aber darauf verlassen, dass eure Verbündeten ein wenig für den Schaden aufkommen, den ihr womöglich etwas weniger austeilt.

Outriders: Technomancer Build – Durchsiebt eure Gegner als Pestkugel-Schrecken

Wenn ihr aber selber wie ein Wahnsinniger über eure Gegner hinwegfegen wollt, bietet sich am Besten ein DPS-Build mit Schwerpunkt auf Gifteffekte an. Der wohl stärkste Skill im Spiel dürften aktuell nämlich die ‚Pestkugeln‘ sein, die ihr mit einigen Kniffen praktisch unendlich lange nutzen könnt. Hier sind vor allem ein paar Rüstungsmods nötig: Ihr solltet darauf achten, ‚Kritische Analyse‘, ‚Reservemagazin‘ und ‚Trick auf Lager‘ als Mods in euren Ausrüstungsteilen zu haben. Diese erhöhen den kritischen Schaden und die Magazinmenge der Pestkugeln und Trick auf Lager gibt euch während der Aktivierung des Skills für jeden Kill 30% Kugeln für das Magazin zurück.

Allein diese Mods reichen, um schon massiven Schaden an allen Enden zu verursachen. Wenn ihr die Vernichtung dann noch auf die Spitze treiben möchtet, nehmt das ‚Pestgeschütz‘ für extra Giftschaden mit und nutzt den ‚Kälteeinbruch‘. Mit diesem könnt ihr Gegner in unmittelbarer Nähe einfrieren und ungehindert mit euren giftgeladenen Kugeln bearbeiten. Vor allem dient der ‚Kälteeinbruch‘ aber, um brenzligen Situationen zu entkommen, falls euch die Horden zu sehr auf die Pelle rücken.

Outriders: Eure Pestkugeln wirken zu Beginn noch harmlos, werden aber absolut verheerend

Zuletzt solltet ihr für diesen Build den Fokus auf den Pesthauch-Zweig im Skilltree legen. Macht an der ersten Abzweigung in Richtung Tech-Schamane einen kleinen Schlenker zu ‚Exponierendes Gift‘ und baut danach voll auf Waffenschaden, Magazingröße und VERFALL-Effekte. Ihr solltet also ‚UT-14-Magazine‘, ‚Enorme Verstärkung‘ und ‚Verstärkende Antenne‘ mitnehmen.

Mit diesen Builds solltet ihr auf das Schlimmste vorbereitet sein, vor allem wenn es in Outriders für den besonders dicken Loot in die Endgame-Expeditionen und hohen Weltenstufen geht. Falls ihr euch experimentierfreudig fühlt, könnt ihr auch versuchen, eine Mischung aus beiden Builds für einen möglichst flexiblen Allrounder zu finden. Solange sie aber nicht generft werden, sind ‚Pestkugeln‘ mindestens für eure Solo-Abenteuer ein absolutes Muss.

Rubriklistenbild: © People Can Fly/Square Enix

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

FIFA 21: Weekend League – Alles zu Belohnungen, Rängen und Qualifikation
FIFA 21: Weekend League – Alles zu Belohnungen, Rängen und Qualifikation
FIFA 21: Weekend League – Alles zu Belohnungen, Rängen und Qualifikation
Resident Evil 8 Village: Wächterziegen-Guide – So findet ihr alle Ziegen im Dorf
Resident Evil 8 Village: Wächterziegen-Guide – So findet ihr alle Ziegen im Dorf
Resident Evil 8 Village: Wächterziegen-Guide – So findet ihr alle Ziegen im Dorf
GTA 6: Infos zu Release, Trailer, Leaks, Map und Stadt zum Game von Rockstar
GTA 6: Infos zu Release, Trailer, Leaks, Map und Stadt zum Game von Rockstar
GTA 6: Infos zu Release, Trailer, Leaks, Map und Stadt zum Game von Rockstar
Resident Evil 8 Village: Kugellabyrinth-Guide – So schiebt ihr ‘ne ruhige Kugel
Resident Evil 8 Village: Kugellabyrinth-Guide – So schiebt ihr ‘ne ruhige Kugel
Resident Evil 8 Village: Kugellabyrinth-Guide – So schiebt ihr ‘ne ruhige Kugel

Kommentare