1. ingame
  2. Guides

Pokémon GO: Anego Konter Guide – so besiegt ihr den neuen Raid-Boss

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Adrienne Murawski

Kommentare

An Tag 2 des Pokémon GO Fests 2022 taucht ein brandneuer Raid-Boss auf. Wir zeigen euch, wie ihr Anego besiegt und verraten die 20 besten Konter.

San Francisco – In Pokémon GO ist ein brandneuer Raid-Boss aufgetaucht. Zum Pokémon GO Fest 2022 hat der Entwickler aus San Francisco die Ultrabestie Anego eingeführt. Wer das seltene Pokémon haben will, muss am 5. Juni jede Menge Raids bestreiten. Wir verraten euch die besten Konter gegen Anego und wie ihr den Raid-Boss am besten besiegt. Alle Infos zum Event findet ihr in unserem Pokémon GO Fest 2022 Live-Ticker.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
PublisherNiantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Anego Konter Guide – Mit diesen 20 Kontern macht ihr den Raid-Boss platt

Diese Schwächen hat Anego: Die Ultrabestie Anego gehört in Pokémon GO den Typen Gestein und Gift an. Das macht den Raid-Boss besonders anfällig gegenüber Boden-Attacken. Außerdem könnt ihr auch Stahl-, Wasser- oder Psycho-Attacken einsetzen, um Anego den Garaus zu machen.

Anego neben dem Pokémon Go Logo. Text: „Anego Konter Guide“
Pokémon GO: Anego Konter Guide – so besiegt ihr den neuen Raid-Boss © Niantic/The Pokémon Company (Montage)

Die 20 besten Konter gegen Anego: Die 20 besten Konter gegen Anego bedienen sich der oben genannten Typen, die effektiv gegen den Raid-Boss sind. Trainer*innen sollten in jedem Fall darauf achten, dass die gewählten Pokémon auch die hier genannten Attacken erlernt haben. Das sind die besten Konter gegen Anego:

PokémonAttacken
StaloborLehmschelle, Schlagbohrer
RihorniorLehmschelle, Erdbeben
Demeteros (Tiergeistform)Lehmschuss, Erdbeben
KnakrackLehmschuss, Erdkräfte
GroudonLehmschuss, Erdbeben
DemeterosLehmschuss, Erdkräfte
GolgantesLehmschelle, Erdkräfte
RizerosLehmschelle, Erdbeben
RabigatorLehmschelle, Erdbeben
MamutelLehmschelle, Dampfwalze
GeowazLehmschelle, Erdbeben
DonphanLehmschelle, Erdbeben
MewtuPsychoklinge, Psychostoß
Hoopa (ungebundene Form)Konfusion, Psychokinese
LibelldraLehmschuss, Erdkräfte
SumpexLehmschuss, Erdbeben
Alola-DigdriLehmschelle, Erdbeben
BranawarzLehmschuss, Erdkräfte
MetagrossPatronenhieb, Erdbeben
HippoterusDonnerzahn, Erdkräfte

So viele Trainer*innen braucht ihr: Um Anego in Pokémon GO zu besitzen, solltet ihr wenigstens zu dritt sein. Mehr Trainer*innen sind natürlich immer besser, insbesondere, wenn ihr noch Anfänger*innen seid. Dann empfehlen wir euch, den Kampf mit mindestens fünf weiteren Spieler*innen anzutreten.

Pokémon GO: Anego Konter Guide – Die besten Werte des Raid-Bosses

Das sind die Werte von Anego: Anego kann in Pokémon GO die folgenden Werte erreichen:

Mit diesen Werten bewegt sich Anego in Pokémon GO im oberen Mittelfeld. Vor allem der KP-Wert kann sich sehen lassen. Damit ist es ein mittelklassiger Angreifer in der Super- und Meisterliga.

So viele WP braucht ihr für 100% IV: Um in Pokémon GO ein Anego mit den besten Werten zu erhalten, muss der Raid-Boss nach dem Kampf so nah wie möglich an 2.256 WP sein. Sollte Wetterverstärkung aktiv sein, muss der WP-Wert 2.281 sein. Dann habt ihr ein Anego mit den perfekten IV.

Die besten Attacken für Anego: Anego besticht in Pokémon GO höchstens als Gift-Angreifer. Das beste Attackenset besteht daher aus den folgenden Attacken:

Lohnt sich der Raid? Mit Anego führt der Entwickler aus San Francisco die erste Ultrabestie aus Pokémon Sonne und Mond ein. Diese seltenen Pokémon zeichneten sich im Hauptspiel durch besondere Stärke aus. Leider ist es in Pokémon GO nicht der beste Angreifer. Die Werte von Anego sind in Ordnung, aber der Gift-Typ findet als Konter keine häufige Anwendung. Als Gesteins-Typ verliert Anego gegen wesentlich bessere Angreifer. Zunächst lohnt sich Anego in Pokémon GO also nur für den Pokédex.

Auch interessant

Kommentare