1. ingame
  2. Guides

Pokémon GO: Ditto fangen 2023 – Liste, Shiny, Tricks

Erstellt:

Von: Noah Struthoff

In Pokémon GO könnt ihr Ditto fangen, doch das ist gar nicht so leicht. Wir zeigen euch die Ditto-Liste im Januar 2023 und erklären, wie ihr Ditto finden und fangen könnt.

San Francisco – Ditto kann sich in Pokémon GO als verschiedene Pokémon ausgeben. Ihr könnt also vor dem Fang nicht sehen, ob ihr da tatsächlich ein Ditto vor euch habt oder nicht. Allerdings können nicht alle Pokémon zu einem Ditto werden. Es gibt es Liste aus elf unterschiedlichen Pokémon, die zu einem Ditto werden können. Wir zeigen euch hier die komplette Ditto-Liste im Januar 2023 und verraten euch alle Tricks, wie es mit dem Ditto fangen klappt.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
PublisherNiantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile-Game

Pokémon GO: Ditto fangen und Ditto-Liste im Januar 2023 – Das müsst ihr beachten

Zunächst findet ihr hier die aktuelle Ditto-Liste (Stand: 04. Januar 2023). Alle elf Pokémon können sich aktuell zu Ditto verwandeln.

Wenn ihr Ditto finden wollt, müsst ihr also nach genau diesen elf Pokémon Ausschau halten. Klickt das entsprechende Pokémon an und fangt es. Im Fangbildschirm erscheint dann ein „Oh?“, falls es sich tatsächlich um ein Ditto handelt. Direkt danach verwandelt sich das Pokémon zu Ditto und ihr findet es in euer Pokémon-Box, wie all eure anderen Pokémon.

ditto liste übersicht alle pokemon go
Ditto Liste: Die Übersicht in Pokemon GO. © Niantic (Montage)

Pokémon GO: Ditto finden und fangen im Januar 2023 – Gibt es Tricks?

So könnt ihr Ditto fangen: Wer Ditto fangen möchte, muss vor allem viel Geduld mitbringen. Es gibt nämlich keinen Trick, um die Chance auf ein Ditto zu erhöhen. Wichtig ist, dass ihr jedes Pokémon aus der Liste auch wirklich fangt. Ihr erkennt Ditto nicht im normalen Fangbildschirm, sondern erst nach dem Fang.

Ein guter Hinweis auf ein Ditto ist, wenn sich das Pokémon schwerer fangen lässt, als üblich. Ditto ist in der Regel etwas schwerer zu fangen als die hier aufgelisteten Pokémon. Es kann also sein, dass ein Camaub mit 100 WP aus einem Pokéball ausbricht. Sollte das der Fall sein, dann könntet es sich dabei um ein Ditto handeln. Eine Garantie dafür gibt es aber nicht.

Außerdem gibt es in Pokémon GO immer wieder Events, wo Ditto häufiger erscheint. Ebenfalls gut sind Events, wo eines der hier aufgelisteten Pokémon vermehrt erscheint. Das bedeutet gleichzeitig, dass ihr bessere Chancen auf Ditto habt. Zudem existieren immer mal wieder Feldforschungen, die euch mit Ditto belohnen. Dann fangt ihr nicht direkt Ditto, sondern ein Pokémon, als das Ditto getarnt ist. Es verwandelt sich dann allerdings zu 100 % zu Ditto. Die Feldforschungen im Januar 2023 von Pokémon GO beinhalten allerdings keine Ditto-Quest.

Pokémon GO: Kann man Shiny Ditto fangen?

In Pokémon GO gibt es Shiny Ditto, doch aktuell ist es nicht fangbar. Shiny Ditto war nur im Rahmen der Kanto-Tour im Februar 2021 durch eine Spezialforschung verfügbar. Jeder:jede Trainer:in mit einem Ticket bekam damals Zugang zu dieser Forschung, die ein garantiertes Shiny Ditto hervorbrachte.

Weitere Chancen auf Shiny Ditto gab es bisher nicht. Außerdem kann Ditto in der Wildnis nicht als Shiny auftreten. Wer also ein Shiny Ditto haben möchte, muss sich gedulden. Möglicherweise bekommen alle Trainer:innen durch ein weiteres Event die Chance auf das Shiny.

Wer übrigens vorhat, mit Shiny Ditto zu kämpfen, dürfte überrascht sein. Ditto verwandelt sich dann immer in die Shiny-Form des Gegners, selbst wenn diese Shiny-Form noch nicht im Spiel ist. Das gilt unter anderem auch für das Besiegen von Giovanni in Pokémon GO. Doch dafür solltet ihr lieber andere Konter nutzen.

Auch interessant