Vierter im Bunde

Pokémon GO: Kapu-Kime Konter Guide – Das sind die 20 besten Angreifer

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Ab dem 10. Mai um 10 Uhr können Trainer*innen das legendäre Monster Kapu-Kime in Raids in Pokémon GO herausfordern. Das sind die 20 besten Konter für den Kampf.

San Francisco – In Pokémon GO läuft noch bis zum 1. Juni die Alola-Jahreszeit, bei der die Pokémon aus der siebten Generation im Fokus stehen. Spieler*innen durften sich bereits über zahlreiche neue Monster aus Pokémon Sonne und Mond freuen, die nun im Mobile Game von Niantic sind. Jetzt kommt am 10. Mai das letzte der vier legendären Pokémon aus Alola ins Spiel. Wir verraten euch, was die besten Konter gegen Kapu-Kime sind und wie ihr den Raid-Boss besiegt.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Kapu-Kime Konter Guide – Mit diesen 20 Kontern macht ihr den Raid-Boss platt

Diese Schwächen hat Kapu-Kime: Die Pokémon GO Raids im Mai 2022 haben es in sich. Gleich drei neue Pokémon werden diesen Monat ins Spiel eingeführt. Nachdem Mega-Latios und Mega-Latias nur noch bis zum 9. Mai in Raids anzutreffen sind, werden sie ab dem 10. Mai von Kapu-Kime abgelöst. Das legendäre Pokémon zählt neben Kapu-Toro, Kapu-Fala und Kapu-Riki zu dem legendären Quartett aus Pokémon Sonne und Mond.

Pokémon GO: Kapu-Kime Konter Guide – So einfach besiegt ihr den Raid-Boss

Kapu-Kime ist, genau wie die anderen drei, Typ Fee. Zusätzlich hat es noch den Typ Wasser. Durch die Kombination der beiden Typen sollte Kapu-Kime in Pokémon GO recht leicht zu besiegen sein. Als Fee-Typ ist Kapu-Kime anfällig gegenüber Gift-Attacken. Wasser hingegen ist anfällig gegen Pflanzen- und Elektro-Attacken. Ihr solltet also keine Probleme haben, genügend Konter gegen Kapu-Kime zu finden.

Die 20 besten Konter gegen Kapu-Kime: Wenn ihr in den letzten Wochen fleißig geraidet habt, solltet ihr keine Probleme haben, Konter für Kapu-Kime in Pokémon GO zu haben. Unter den 20 besten Kontern gegen Kapu-Kime sind nämlich auch Voltolos und Kapu-Toro. Das sind die 20 besten Angreifer für den Raid-Boss:

PokémonAttacken
ZekromLadestrahl, Stromstoß
ZarudeRankenhieb, Blattgeißel
Voltolos (Tiergeistform)Voltwechsel, Donnerblitz
RaikouDonnerschock, Stromstoß
RoseradeGifthieb, Strauchler
ElevoltekDonnerschock, Stromstoß
MagnezoneFunkensprung, Stromstoß
Kapu-ToroKugelsaat, Strauchler
LuxtraFunkensprung, Stromstoß
ZapdosDonnerschock, Donnerblitz
GengarSchlecker, Matschbombe
Kapu-RikiVoltwechsel, Donnerblitz
BisaflorRankenhieb, Flora-Statue
TangolossRankenhieb, Blattgeißel
MewtuKonfusion, Donnerblitz
CelebiZauberblatt, Blättersturm
GewaldroKugelsaat, Flora-Statue
ChelterrarRasierblatt, Flora-Statue
ToxiquakGifthieb, Matschbombe
BlitzaDonnerschock, Donnerblitz

So viele Trainer*innen braucht ihr: Kapu-Kime sollte in Pokémon GO nicht allzu schwer zu besiegen sein. Sofern ihr starke Pokémon auf Level 40 habt, könnt ihr sicherlich mit drei bis vier weiteren Trainer*innen gewinnen. Als Anfänger*in empfehlen wir euch, mindestens fünf oder sechs Trainer*innen beim Raid-Boss Kapu-Kime dabei zu haben.

Pokémon GO: Kapu-Kime Konter Guide – Shiny-Form und Werte im Überblick

Gibt es Kapu-Kime als Shiny? Genau wie bei Kapu-Riki, Kapu-Fala und Kapu-Toro wird auch Kapu-Kime leider nicht als Shiny in Pokémon GO zu haben sein. Vorerst gibt es die legendären Pokémon nur in ihrer normalen Form. Vermutlich werden die Shinys aber später noch zum Spiel hinzugefügt. Shiny Kapu-Kime erkennt ihr dann an der komplett schwarzen Hülle, die sonst violett ist.

So würde Shiny Kapu-Kime in Pokémon GO aussehen.

Das sind die Werte von Kapu-Kime: Die Werte von Kapu-Kime in Pokémon GO können sich sehen lassen. Allem Anschein nach wird es ein sehr widerstandsfähiges Pokémon, das jede Menge Schaden einstecken kann. Mit seinem hohen Verteidigungswert landet Kapu-Kime auf Platz 25 von 983. Alle Werte zum Raid-Boss im Überblick:

  • Maximale WP: 3.230 (auf Level 50)
  • Angriff: 189
  • Verteidigung: 254
  • KP: 172

Beim Angriffs- und KP-Wert landet Kapu-Kime in Pokémon GO leider nur im Mittelfeld. Da gibt es also wesentlich bessere Angreifer.

So viele WP braucht ihr für 100% IV: Wenn ihr auf ein Kapu-Kime mit perfekten Werten in Pokémon GO hofft, so muss euer Exemplar nach dem Raid so nah wie möglich an 1.632 WP sein. Mit Wetterverstärkung erhöht sich der WP-Wert auf 2.041 für perfekte Werte.

Pokémon GO: Kapu-Kime Konter Guide – Lohnt sich der Raid?

Lohnt sich der Raid? Bisher ist noch nicht allzu viel über Kapu-Kime in Pokémon GO bekannt. Wir gehen aktuell aber davon aus, dass es weder im PvP, noch im PvE, eine große Rolle spielen wird. Denn auch seine Vorgänger haben bisher nicht wirklichen Einfluss auf die aktuelle Meta und es gibt wohl wesentlich bessere Wasser-Angreifer als Kapu-Kime. Da es auch das Shiny noch nicht gibt, lohnt sich Kapu-Kime nur als Pokédex-Füller.

Falls ihr die anderen drei legendären Kapus verpasst habt, könnt ihr Ende Mai nochmal euer Glück versuchen. Ab dem 25. Mai tauchen nochmal alle legendären Pokémon aus Alola in Raids auf. Wir verraten euch in unseren Guides, wie ihr Kapu-Riki, Kapu-Fala und Kapu-Toro besiegen könnt.

Rubriklistenbild: © Niantic/The Pokémon Company (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare