Gotta Catch ‘Em All!

Pokémon: Passend zum 25. Jubiläum – Alle Infos zu Spielen, Sammelkarten und Anime

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

Das Pokémon-Franchise feiert sein 25. Jubiläum. Wir blicken zurück auf die Anfänge des Pokémon Imperiums mit dessen Spielen, Sammelkarten und Anime.

Tokio, Japan - Kaum ein anderes Franchise hat den Kontinent so in seinen Bann gezogen wie Pokémon. Seit nun mittlerweile 25 Jahren existieren die Taschenmonster und besuchen uns seither auf den heimischen Bildschirmen, auf den Kinoleinwänden oder auch auf dem Pausenhof. Wir haben für euch die Geschichte des Erfolges von Pokémon zusammengefasst und gehen auf alle Facetten des Franchises ein.

Pokemon: Wie ist es entstanden? – Vom Gaming-Heft zum Multimilliarden-Konzern

Pokémon ist heutzutage nahezu jedem ein Begriff. Doch die Erfolgstour der Taschenmonster begann ganz klein und bescheiden. Ein gewisser Satoshi Tajiri aus Tokio war in den Achtzigern leidenschaftlicher Gamer. Seiner Leidenschaft ließ er in den Arcade-Hallen Japans freien Lauf und versuchte mit dieser sogar einen neuen Berufszweig für sich zu schaffen.

So wurde er 1986 zum Gründer des Arcade Gaming-Heftes namens Gamefreak. Zu diesem Zeitpunkt hätte wohl niemand erahnen können, dass das weltbekannte Franchise Pokémon aus diesem kleinen Heft hervorgehen würde. Über die Jahre fand Gamefreak in der Szene immer mehr Anklang und so schlossen sich weitere Gamer dem Vorhaben von Satoshi Tajiri an. Einer von ihnen war Ken Sugimori, der die Rolle des Illustrators bei Gamefreak bekleidete.

Pokémon: Gamefreak startete als ein Heft über Arcade-Spiele

Tajiri und Sugimori waren mit der Entwicklung der Arcade-Spiele unzufrieden. Ihre Begeisterung für Videospiele verloren die beiden führenden Köpfe von Gamefreak jedoch nicht. Voller Tatendrang entschlossen sie sich dazu, selbst Spiele zu entwickeln. 1989 war es dann soweit und Gamefreak wurde vom Gaming-Heft zu einem waschechten Entwicklerstudio. Gamefreak kann vor Pokemon sogar einige große Namen in ihrer Vita verbuchen. So entwickelte Gamefreak beispielsweise Yoshi für den NES und Mario & Wario für den SNES.

Pokemon: Der Durchbruch von Gamefreak – Pokémon Rot und Grün erblicken das Licht der Welt

Der wahre Durchbruch von Gamefreak ließ jedoch noch bis 1996 auf sich warten. Dieses Jahr gilt als die Geburtsstunde von Pokémon. Gamefreak veröffentlichte Pokémon Rot und Grün für den Nintendo Gameboy. Das rundenbasierte RPG revolutionierte den Gamingmarkt mit seinen namensgebenden Pocket-Monstern.

Zu Beginn von Pokémon Rot und Grün wurde der Spieler vor die Wahl gestellt, welches sein erstes Pokémon sein solle. Die Auswahl zwischen einem Feuer-, Pflanzen- und Wasser-Pokémon, ist der Reihe bis zum heutigen Tage erhalten geblieben. Nachdem die Wahl auf das erste Pokémon gefallen war, konnte das Abenteuer beginnen.

Pokémon: Schöpfer Satoshi Tajiri entpuppt sich selbst als Käfersammler.

Im Spiel ging er vor allem darum die Pokémon in der Wildnis zu fangen, zu trainieren und gegen andere Pokémon-Trainer antreten zu lassen. Insgesamt 151 Pokémon gab es in der ersten Edition zu fangen. Nachdem man alle acht Orden und Team Rocket besiegt hatte, war man jedoch noch nicht am Ende. Besonders ehrgeizige Spieler wollen nämlich noch ihren Pokédex mit allen 151 Pokémon vervollständigen. Dies war der Knackpunkt der Pokémon so besonders machte.

Die Sammelleidenschaft von Satoshi Tajiri, der in seiner Jugend tatsächlich ein Käfersammler war, hat er perfekt in sein Spiel übertragen. Da es pro Edition spezifische Pokémon gab, reichte ein Spiel jedoch nicht aus, um alle 151 Pokémon sein Eigen nennen zu dürfen. Damit Spieler der roten Edition auch in den Genuss von einem Vulpix oder Mauzi kommen konnten, mussten sie sich mit anderen Spielern treffen und ihre Pokémon über ein Linkkabel des Gameboys tauschen.

Pokémon: Die Editionen Rot und Grün gaben den Startschuss für eine Videospiel-Legacy

Pokémon: Welche Typen gibt es? Alle Schwächen und Stärken

Pokémon hat ein interessantes Kampfsystem. So gibt es verschiedene Typen, welche allesamt verschiedene Stärken und Schwächen aufweisen. Bei einem Arenakampf ist es daher von elementarer Wichtigkeit, dass man seine Pokemon klug gegen den gegnerischen Trainer aufstellt. Dieses Kampfsystem der Pokémon-Typen begann mit dem Release der ersten Generation und hält bis heute an. Wir zeigen euch alle Stärken und Schwächen der Pokémon-Typen.

TypStark gegenSchwach gegen
Normal-Gestein, Geist, Stahl
KampfNormal, Gestein, Stahl, Eis, UnlichtFlug, Gift, Psycho, Käfer, Geist, Fee
FlugKampf, Käfer, PflanzeGestein, Stahl, Elektro
GiftPflanze, FeeGift, Boden, Gestein, Geist, Stahl
BodenGift, Gestein, Stahl, Feuer, ElektroFlug, Käfer, Pflanze
GesteinFlug, Käfer, Feuer, EisKampf, Boden, Stahl
KäferPflanze, Psycho, UnlichtKampf, Flug, Gift, Geist, Stahl, Feuer, Fee
GeistGeist, PsychoNormal, Unlicht
StahlGestein, Eis, FeeStahl, Feuer, Wasser, Elektro
FeuerKäfer, Stahl, Pflanze, EisGestein, Feuer, Wasser, Drache
WasserBoden, Gestein, FeuerWasser, Pflanze, Drache
PflanzeBoden, Gestein, WasserFlug, Gift, Käfer, Stahl, Feuer, Pflanze, Drache
ElektroFlug, WasserBoden, Pflanze, Elektro, Drache
PsychoKampf, GiftStahl, Psycho, Unlicht
EisFlug, Boden, Pflanze, DracheStahl, Feuer, Wasser, Eis
DracheDracheStahl, Fee
FeeKampf, Drache, UnlichtGift, Stahl, Feuer
UnlichtGeist, PsychoKampf, Unlicht, Fee

Pokémon: Welche Pokémon gehören zur ersten Generation? Alle Pokémon der Kanto-Region

Die erste Generation bildete für viele Pokémon-Fans den Einstieg in die Serie. Keine andere Generation blieb den Spielern so sehr im Gedächtnis. „150 Pokémon, ja das sind wirklich viel“, hieß es damals im bekannten Poké- Rap, der durch den Anime einen Kultstatus erhielt. Damals konnte wohl keiner ahnen, dass noch mehrere hundert Pokémon folgen würden. Hier seht ihr alle Pokémon der ersten Generation.

Pokémon: Passend zum 25. Jubiläum – Alle Infos zu Spielen, Sammelkarten und Anime
PokémonTypPokédex-Nummer
BisasamPflanze / Gift#001
BisaknospPflanze / Gift#002
BisaflorPflanze / Gift#003
GlumandaFeuer#004
GlutexoFeuer#005
GlurakFeuer / Flug#006
SchiggyWasser#007
SchillokWasser#008
TurtokWasser#009
RaupyKäfer#010
SafconKäfer#011
SmettboKäfer / Flug#012
HornliuKäfer / Gift#013
KokunaKäfer / Gift#014
BiborKäfer / Gift#015
TaubsiNormal / Flug#016
TaubogaNormal / Flug#017
TaubossNormal / Flug#018
RattfratzNormal#019
RattikarlNormal#020
HabitakNormal / Flug#021
IbitakNormal / Flug#022
RettanGift#023
ArbokGift#024
PikachuElektro#025
RaichuElektro#026
SandanBoden#027
SandamerBoden#028
Nidoran♀Gift#029
NidorinaGift#030
NidoqueenGift / Boden#031
Nidoran♂Gift#032
NidorinoGift#033
NidokingGift / Boden#034
PiepiFee#035
PixiFee#036
VulpixFeuer#037
VulnonaFeuer#038
PummeluffNormal / Fee#039
KnuddeluffNormal / Fee#040
ZubatGift / Flug#041
GolbatGift / Flug#042
MyraplaPflanze / Gift#043
DuflorPflanze / Gift#044
GiflorPflanze / Gift#045
ParasKäfer / Pflanze#046
ParasekKäfer / Pflanze#047
BluzukKäfer / Gift#048
OmotKäfer / Gift#049
DigdaBoden#050
DigdriBoden#051
MauziNormal#052
SnobilikatNormal#053
EntonWasser#054
EntoronWasser#055
MenkiKampf#056
RasaffKampf#057
FukanoFeuer#058
ArkaniFeuer#059
QuapselWasser#060
QuaputziWasser#061
QuappoWasser / Kampf#062
AbraPsycho#063
KadabraPsycho#064
SimsalaPsycho#065
MacholloKampf#066
MaschockKampf#067
MachomeiKampf#068
KnofensaPflanze / Gift#069
UltrigariaPflanze / Gift#070
SarzeniaPflanze / Gift#071
TentachaWasser / Gift#072
TentoxaWasser / Gift#073
KleinsteinGestein / Boden#074
GeorokGestein / Boden#075
GeowazGestein / Boden#076
PonitaFeuer#077
GallopaFeuer#078
FlegmonWasser / Psycho#079
LahmusWasser / Psycho#080
MagnetiloElektro / Stahl#081
MagnetonElektro / Stahl#082
PorentaNormal / Flug#083
DoduNormal / Flug#084
DodriNormal / Flug#085
JurobWasser#086
JugongWasser / Eis#087
SleimaGift#088
SleimokGift#089
MuschasWasser#090
AustosWasser / Eis#091
NebulakGeist / Gift#092
AlpolloGeist / Gift#093
GengarGeist / Gift#094
OnixGestein / Boden#095
TraumatoPsycho#096
HypnoPsycho#097
KrabbyWasser#098
KinglerWasser#099
VoltobalElektro#100
LektrobalElektro#101
OweiPflanze / Psycho#102
KokoweiPflanze / Psycho#103
TragossoBoden#104
KnoggaBoden#105
KickleeKampf#106
NockchanKampf#107
SchlurpNormal#108
SmogonGift#109
SmogmogGift#110
RihornBoden / Gestein#111
RizerosBoden / Gestein#112
ChaneiraNormal#113
TangelaPflanze#114
TangelaNormal#115
SeeperWasser#116
SeemonWasser#117
GoldiniWasser#118
GolkingWasser#119
SternduWasser#120
StarmieWasser / Psycho#121
PantimosPsycho / Fee#122
SichlorKäfer / Flug#123
RossanaEis / Psycho#124
ElektekElektro#125
MagmarFeuer#126
PinsirKäfer#127
TaurosNormal#128
KarpadorWasser#129
GaradosWasser / Flug#130
LaprasWasser / Eis#131
DittoNormal#132
EvoliNormal#133
AquanaWasser#134
BlitzaElektro#135
FlamaraFeuer#136
PorygonNormal#137
AmonitasGestein / Wasser#138
AmorosoGestein / Wasser#139
KabutoGestein / Wasser#140
KabutopsGestein / Wasser#141
AerodactylGestein / Flug#142
RelaxoNormal#143
ArktosEis / Flug#144
ZapdosElektro / Flug#145
LavadosFeuer / Flug#146
DratiniDrache#147
DragonirDrache#148
DragoranDrache / Flug#149
MewtuPsycho#150
MewPsycho#151

Pokémon: Welche Pokémon gehören zur zweiten Generation? Alle Pokémon der Johto-Region

Auch die zweite Pokémon-Generation bringt eine Menge neuer Gesichter in euer Pokédex. Viele von den Taschenmonstern der Johto-Region sind Weiter- oder Vorentwicklungen von Pokémon der ersten Generation. Das erste Mal zu fangen gab es die Pokémon in der Goldenen und Silbernen Edition. Wir haben alle Pokémon der zweiten Generation für euch aufgelistet.

Pokémon: Passend zum 25. Jubiläum – Alle Infos zu Spielen, Sammelkarten und Anime
PokémonTypPokédex-Nummer
EndiviePflanze#152
LorblattPflanze#153
MeganiePflanze#154
FeurigelFeuer#155
IgelavarFeuer#156
TornuptoFeuer#157
KarnimaniWasser#158
TyracrocWasser#159
ImpergatorWasser#160
WiesorNormal#161
WieseniorNormal#162
HoothootNormal / Flug#163
NoctuhNormal / Flug#164
LedybaKäfer / Flug#165
LedianKäfer / Flug#166
WebarakKäfer / Gift#167
AriadosKäfer / Gift#168
IksbatGift / Flug#169
LampiWasser / Elektro#170
LanturnWasser / Elektro#171
PichuElektro#172
PiiFee#173
FluffeluffNormal / Fee#174
TogepiFee#175
TogeticFee / Flug#176
NatuPsycho / Flug#177
XatuPsycho / Flug#178
VoltilammElektro#179
WaatyElektro#180
AmpharosElektro#181
BlubellaPflanze#182
MarillWasser / Fee#183
AzumarillWasser / Fee#184
MogelbaumGestein#185
QuaxoWasser#186
HoppsprossPflanze / Flug#187
HubelupfPflanze / Flug#188
PapunghaPflanze / Flug#189
GriffelNormal#190
SonnkernPflanze#191
SonnfloraPflanze#192
YanmaKäfer / Flug#193
FelinoWasser / Boden#194
MorlordWasser / Boden#195
PsianaPsycho#196
NachtaraUnlicht#197
KramurxUnlicht / Flug#198
LaschokingWasser / Psycho#199
TraunfugilGeist#200
IcognitoPsycho#201
WoingenauPsycho#202
GirafarigNormal / Psycho#202
TannzaKäfer#203
ForstellkaKäfer / Stahl#204
DummiselNormal#205
SkorglaBoden / Flug#206
StahlosStahl / Boden#207
SnubbullFee#208
GranbullFee#209
BaldorfishWasser / Gift#210
ScheroxKäfer / Stahl#211
PottrottKäfer / Gestein#212
SkarabornKäfer / Kampf#213
SniebelUnlicht / Eis#214
TeddiursaNormal#215
UrsaringNormal#216
SchneckmagFeuer#217
MagcargoFeuer / Gestein#218
QuiekelEis / Boden#219
KeifelEis / Boden#220
CorasonnWasser / Gestein#221
RemoraidWasser#222
OctilleryWasser#223
BotogelEis / Flug#224
MantaxWasser / Flug#225
PanzaeronStahl / Flug#226
HundusterUnlicht / Feuer#227
HundemonUnlicht / Feuer#228
SeedrakingWasser / Drache#229
PhanpyBoden#230
DonphanBoden#231
Porygon2Normal#232
DamhirplexNormal#233
FarbeagleNormal#234
RabauzKampf#235
KapoeraKampf#236
KussillaEis / Psycho#237
ElekidElektro#238
MagbyFeuer#239
MiltankNormal#240
HeiteiraNormal#241
RaikouElektro#242
EnteiFeuer#243
SuicuneWasser#244
LarvitarGestein / Boden#245
PupitarGestein / Boden#246
DespotarGestein / Unlicht#247
LugiaPsycho / Flug#248
Ho-OhFeuer / Flug#249
CelebiPsycho / Pflanze#250

Pokémon: Welche Pokémon gehören zur dritten Generation? Alle Pokémon der Hoenn-Region

Die dritte Generation wagte mit der Rubin- und Saphir-Edition den Sprung auf den Gameboy Advance. Dies sollten die letzten Gamecards mit passender Editions-Farbe werden. Auch bei den Pokémon der Hoenn-Region hat Gamefreak nicht gespart und den Spielern über hundert neue Einträge für ihr Pokédex gegeben. Wir zeigen alle Pokémon der dritten Generation.

Pokémon: Passend zum 25. Jubiläum – Alle Infos zu Spielen, Sammelkarten und Anime
PokémonTypPokédex-Nummer
GeckarborPflanze#252
ReptainPflanze#253
GewaldroPflanze#254
FlemmliFeuer#255
JungglutFeuer / Kampf#256
LohgockFeuer / Kampf#257
HydropiWasser#258
MoorabbelWasser / Boden#259
SumpexWasser / Boden#260
FiffyenUnlicht#261
MagnayenUnlicht#262
ZigzachsNormal#263
GeradaksNormal#264
WaumpelKäfer#265
SchalokoKäfer#266
PapinellaKäfer / Flug#267
PanekonKäfer#268
PudoxKäfer / Gift#269
LoturzelWasser / Pflanze#270
LombreroWasser / Pflanze#271
KappaloresWasser / Pflanze#272
SamurzelPflanze#273
BlanasPflanze / Unlicht#274
TengulistPflanze / Unlicht#275
SchwalbiniNormal / Flug#276
SchwalbossNormal / Flug#277
WingullWasser / Flug#278
PelipperWasser / Flug#279
TraslaPsycho / Fee#280
KirliaPsycho / Fee#281
GuardevoirPsycho / Fee#282
GehweiherKäfer / Wasser#283
MaskeregenKäfer / Flug#284
KnilzPflanze#285
KapilzPflanze / Kampf#286
BummelzNormal#287
MuntierNormal#288
LetarkingNormal#289
NincadaKäfer / Boden#290
NinjaskKäfer / Flug#291
NinjatomKäfer / Geist#292
FlurmelNormal#293
KrakeeloNormal#294
KrawummsNormal#295
MakuhitaKampf#296
HariyamaKampf#297
AzurillNormal / Fee#298
NasgnetGestein#299
EnecoNormal#300
EnekoroNormal#301
ZobirisUnlicht / Geist#302
FlunkiferStahl / Fee#303
StolluniorStahl / Gestein#304
StollrakStahl / Gestein#305
StollossStahl / Gestein#306
MeditieKampf / Psycho#307
MeditalisKampf / Psycho#308
FrizelblizElektro#309
VoltensoElektro#310
PlusleElektro#311
MinunElektro#312
VolbeatKäfer#313
IllumiseKäfer#314
RoseliaPflanze / Gift#315
SchluppuckGift#316
SchlukwechGift#317
KanivanhaWasser / Unlicht#318
TohaidoWasser / Unlicht#319
WailmerWasser#320
WailordWasser#321
CamaubFeuer / Boden#322
CameruptFeuer / Boden#323
QurtelFeuer#324
SpoinkPsycho#325
GroinkPsycho#326
PandirNormal#327
KnacklionBoden#328
VibravaBoden / Drache#329
LibelldraBoden / Drache#330
TuskaPflanze#331
NoktuskaPflanze / Unlicht#332
WabluNormal / Flug#333
AltariaDrache / Flug#334
SengoNormal#335
VipitisGift#336
LunasteinGestein / Psycho#337
SonnfelGestein / Psycho#338
SchmerbeWasser / Boden#339
WelsarWasser / Boden#340
KrebscorpsWasser#341
KrebutackWasser / Unlicht#342
PuppanceBoden / Psycho#343
LepumentasBoden / Psycho#344
LiliepGestein / Pflanze#345
WielieGestein / Pflanze#346
AnorithGestein / Käfer#347
ArmaldoGestein / Käfer#348
BarschwaWasser#349
MiloticWasser#350
FormeoNormal#351
KecleonNormal#352
ShuppetGeist#353
BanetteGeist#354
ZwirrlichtGeist#355
ZwirrklopGeist#356
TropiusPflanze / Flug#357
PalimpalimPsycho#358
AbsolUnlicht#359
IssoPsycho#360
SchneppkeEis#361
FirnontorEis#362
SeemopsEis / Wasser#363
SeejongEis / Wasser#364
WalraisaEis / Wasser#365
PerluWasser#366
AalabyssWasser#367
SaganabyssWasser#368
RelicanthWasser / Gestein#369
LiebiskusWasser#370
KindwurmDrache#371
DraschelDrache#372
BrutalandaDrache / Flug#373
TanhelStahl / Psycho#374
MetangStahl / Psycho#375
MetagrossStahl / Psycho#376
RegirockGestein#377
RegiceEis#378
RegisteelStahl#379
LatiasDrache / Psycho#380
LatiosDrache / Psycho#381
KyogreWasser#382
GroudonBoden#383
RayquazaDrache / Flug#384
JirachiStahl / Psycho#385
DeoxysPsycho#386

Pokémon: Welche Pokémon gehören zur vierten Generation? Alle Pokémon der Sinnoh-Region

Die Pokémon der vierten Generation lohnt es sich nun wieder im Blick zu haben. Pokémon Diamant und Perl waren die ersten Ableger des Franchise auf den Nintendo DS. Nun feiert die Sinnoh-Region ihr Comeback auf der Nintendo Switch. Damit ihr für das Remake von Pokémon Diamant und Perl gut gewappnet seid, zeigen wir euch alle Pokémon der vierten Generation.

Pokémon: Passend zum 25. Jubiläum – Alle Infos zu Spielen, Sammelkarten und Anime
PokémonTypPokédex-Nummer
ChelastPflanze#387
ChelcarainPflanze#388
ChelterrarPflanze / Boden#389
PanflamFeuer#390
PanpyroFeuer / Kampf#391
PanfernoFeuer / Kampf#392
PlinfaWasser#393
PliprinWasser#394
ImpoleonWasser / Stahl#395
StaraliliNormal / Flug#396
StaraviaNormal / Flug#397
StaraptorNormal / Flug#398
BidizaNormal#399
BidifasNormal / Wasser#400
ZirpurzeKäfer#401
ZirpeiseKäfer#402
SheinuxElektro#403
LuxioElektro#404
LuxtraElektro#405
KnospiPflanze / Gift#406
RoseradePflanze / Gift#407
KoknodonGestein#408
RameidonGestein#409
SchilterusGestein / Stahl#410
BollterusGestein / Stahl#411
BurmyKäfer#412
BurmadameKäfer / Pflanze#413
MoterpelKäfer / Flug#414
WadribieKäfer / Flug#415
HonweiselKäfer / Flug#416
PachirisuElektro#417
BamelinWasser#418
BojelinWasser#419
KikugiPflanze#420
KinosoPflanze#421
SchalellosWasser#422
GastrodonWasser / Boden#423
AmbidiffelNormal#424
DriftlonGeist / Flug#425
DrifzepeliGeist / Flug#426
HaspirorNormal#427
SchlaporNormal#428
TraunmagilGeist#429
KramshefUnlicht / Flug#430
CharmianNormal#431
ShnurgarstNormal#432
KlingplimPsycho#433
SkunkapuhGift / Unlicht#434
SkuntankGift / Unlicht#435
BronzelStahl / Psycho#436
BronzongStahl / Psycho#437
MobaiGestein#438
PantimimiPsycho / Fee#439
WonneiraNormal#440
PlaudageiNormal / Flug#441
KryppukGeist / Unlicht#442
KaumalatDrache / Boden#443
KnarkselDrache / Boden#444
KnakrackDrache / Boden#445
MampfaxoNormal#446
RioluKampf#447
LucarioKampf / Stahl#448
HippopotasBoden#449
HippoterusBoden#450
PionskoraGift / Käfer#451
PiondragiGift / Unlicht#452
GlibunkelGift / Kampf#453
ToxiquakGift / Kampf#454
VenuflibisPflanze#455
FinneonWasser#456
LumineonWasser#457
MantirpsWasser / Flug#458
ShnebedeckPflanze / Eis#459
RexblisarPflanze / Eis#460
SnibunnaUnlicht / Eis#461
MagnezoneElektro / Stahl#462
SchlurplekNormal#463
RihorniorBoden / Gestein#464
TangolossPflanze#465
ElevoltekElektro#466
MagbrantFeuer#467
TogekissFee / Flug#468
YanmegaKäfer / Flug#469
FolipurbaPflanze#470
GlaziolaEis#471
SkorgroBoden / Flug#472
MamutelEis / Boden#473
Porygon-ZNormal#474
GalagladiPsycho / Kampf#475
VoluminasGestein / Stahl#476
ZwirrfinstGeist#477
FrosdedjeEis / Geist#478
RotomElektro / Geist#479
SelfePsycho#480
VespritPsycho#481
TobutzPsycho#482
DialgaStahl / Drache#482
PalkiaWasser / Drache#483
HeatranFeuer / Stahl#484
RegigigasNormal#485
GiratinaGeist / Drache#486
CresseliaPsycho#487
PhioneWasser#488
ManaphyWasser#489
DarkraiUnlicht#490
ShayminPflanze#491
ArceusNormal#493

Pokémon: Welche Pokémon gehören zur fünften Generation? Alle Pokémon der Einall-Region

Pokémon Schwarz und Weiß brachten einige Neuerungen in die Reihe Die Modelle der Charaktere wurden gestreckt und wirkten nun größer. Des Weiteren bewegten sich die Pokémon nun permanent im Kampf, was dem rundenbasierten System etwas Schwung verlieh. In der Einall-Region gab es einige besondere Pokémon. Wir zeigen alle Taschenmonster der fünften Generation.

Pokémon: Passend zum 25. Jubiläum – Alle Infos zu Spielen, Sammelkarten und Anime
PokémonTypPokédex-Nummer
VictiniPsycho / Feuer#494
SerpifeuPflanze#495
EfoserpPflanze#496
SerpiroyalPflanze#497
FloinkFeuer#498
FerkokelFeuer / Kampf#499
FlambirexFeuer / Kampf#500
OttaroWasser#501
ZwottroninWasser#502
AdmuraiWasser#503
NagelotzNormal#504
KukmardaNormal#505
YorkleffNormal#506
TerribarkNormal#507
BissbarkNormal#508
FelilouUnlicht#509
KleopardaUnlicht#510
VegimakPflanze#511
VegichitaPflanze#512
GrillmakFeuer#513
GrillchitaFeuer#514
SodamakWasser#515
SodachitaWasser#516
SomniamPsycho#517
SomnivoraPsycho#518
DusselgurrNormal / Flug#519
NavitaubNormal / Flug#520
FasasnobNormal / Flug#521
ElezebaElektro#522
ZebritzElektro#523
KieslingGestein#524
SedimanturGestein#525
BrockolossGestein#526
FleknoilPsycho / Flug#527
FletiamoPsycho / Flug#528
RotomurfBoden#529
StaloborBoden / Stahl#530
OhrdochNormal#531
PraktibalkKampf#532
StrepoliKampf#533
MeistagrifKampf#534
SchallquapWasser#535
MebranaWasser / Boden#536
BranawarzWasser / Boden#537
JiutestoKampf#538
KaradonisKampf#539
StrawicklKäfer / Pflanze#540
FolikonKäfer / Pflanze#541
MatrifolKäfer / Pflanze#542
ToxipedKäfer / Gift#543
RollumKäfer / Gift#544
CerapendraKäfer / Gift#545
WaumbollPflanze / Fee#546
ElfunPflanze / Fee#547
LilminipPflanze#548
DressellaPflanze#549
BarschuftWasser#550
GanovilBoden / Unlicht#551
RokkaimanBoden / Unlicht#552
RabigatorBoden / Unlicht#553
FlampionFeuer#554
FlampivianFeuer#555
MaracambaPflanze#556
LithomithKäfer / Gestein#557
CastellithKäfer / Gestein#558
ZurrokexUnlicht / Kampf#559
IrokexUnlicht / Kampf#560
SymvolaraPsycho / Flug#561
MakabajaGeist#562
EchnatollGeist#563
GalapaflosWasser / Gestein#564
KarippasWasser / Gestein#565
FlapteryxGestein / Flug#566
AeropteryxGestein / Flug#567
UnratütoxGift#568
DeponitoxGift#569
ZoruaUnlicht#570
ZoroarkUnlicht#571
PicochillaNormal#572
ChillabellNormal#573
MollimorbaPsycho#574
HypnomorbaPsycho#575
MorbitessePsycho#576
MonozytoPsycho#577
MitodosPsycho#578
ZytomegaPsycho#579
PiccolenteWasser / Flug#580
SwaronessWasser / Flug#581
GelatiniEis#582
GelatroppoEis#583
GelatwinoEis#584
SesokitzNormal / Pflanze#585
KronjuwildNormal / Pflanze#586
EmolgaElektro / Flug#587
LaukapsKäfer#588
CavalanzasKäfer / Stahl#589
CavalanzasPflanze / Gift#590
HutsassaPflanze / Gift#591
QuabbelWasser / Geist#592
ApoquallypWasser / Geist#593
MamolidaWasser#594
WattzapfKäfer / Elektro#595
VoltulaKäfer / Elektro#596
KastadurPflanze / Stahl#597
TentantelPflanze / Stahl#598
KlikkStahl#599
KliklakStahl#600
KlikdiklakStahl#601
ZapplardinElektro#602
ZapplalekElektro#603
ZapplarangElektro#604
PygraulonPsycho#605
MegalonPsycho#606
LichtelGeist / Feuer#607
LaternectoGeist / Feuer#608
SkelabraGeist / Feuer#609
MilzaDrache#610
SharfaxDrache#611
MaxaxDrache#612
PetzniefEis#613
SiberioEis#614
FrigometriEis#615
SchnuthelmKäfer#616
HydragilKäfer#617
FlunschlikElektro / Boden#618
Lin-FuKampf#619
Wie-ShuKampf#620
ShardragoDrache#621
GolbitBoden / Geist#622
GolgantesBoden / Geist#623
GladiantriUnlicht / Stahl#624
CaesurioUnlicht / Stahl#625
BisofankNormal#626
GeronimatzNormal / Flug#627
WashakwilNormal / Flug#628
SkallykUnlicht / Flug#629
GrypheldisUnlicht / Flug#630
FurnifraßFeuer#631
FermiculaKäfer / Stahl#632
KapunoUnlicht / Drache#633
DuodinoUnlicht / Drache#634
TrikephaloUnlicht / Drache#635
IgnivorKäfer / Feuer#636
RamothKäfer / Feuer#637
KobaliumStahl / Kampf#638
TerrakiumGestein / Kampf#639
ViridiumPflanze / Kampf#640
BoreosFlug#641
VoltolosElektro / Flug#642
ReshiramDrache / Feuer#643
ZekromDrache / Elektro#644
DemeterosBoden / Flug#645
KyuremDrache / Eis#646
KeldeoWasser / Kampf#647
MeloettaNormal / Psycho#648
GenesectKäfer / Stahl#649

Pokémon: Welche Pokémon gehören zur sechsten Generation? Alle Pokémon der Kalos-Region

Pokémon: Passend zum 25. Jubiläum – Alle Infos zu Spielen, Sammelkarten und Anime

Die sechste Generation brachte neben zahlreichen neuen Pokémon auch einige Slice of Life-Elemente in das Gameplay hinein. So hatten Spieler nun die Möglichkeiten in Boutiquen und Frisörsalons ihr Äußeres anzupassen. Die Sammelmonster blieben jedoch das Hauptaugenmerk von Gamefreak und Nintendo. Wir zeigen alle Pokémon der Kalos-Region.

PokémonTypPokédex-Nummer
IgamaroPflanze#650
IgastarnishPflanze#651
BrigaronPflanze / Kampf#652
FynxFeuer#653
RutenaFeuer#654
FennexisFeuer / Psycho#655
FroxyWasser#656
AmphizelWasser#657
QuajutsuWasser / Unlicht#658
ScoppelNormal#659
GrebbitNormal / Boden#660
DartiriNormal / Flug#661
DartignisFeuer / Flug#662
FiaroFeuer / Flug#663
PurmelKäfer#664
PuponchoKäfer#665
VivillonKäfer / Flug#666
LeufeoFeuer / Normal#667
PyroleoFeuer / Normal#668
FlabébéFee#669
FloetteFee#670
FlorgesFee#671
MähikelPflanze#672
ChevrummPflanze#673
Pam-PamKampf#674
PandagroKampf / Unlicht#675
CoiffwaffNormal#676
PsiauPsycho#677
PsiaugonPsycho#678
GramoklesStahl / Geist#679
DuoklesStahl / Geist#680
DurengardStahl / Geist#681
ParfiFee#682
ParfinesseFee#683
FlauschlingFee#684
SabbaioneFee#685
IscalarUnlicht / Psycho#686
CalamaneroUnlicht / Psycho#687
BithoraGestein / Wasser#688
ThanathoraGestein / Wasser#689
AlgittGift / Wasser#690
TandrakGift / Drache#691
ScampistoWasser#692
WummerWasser#693
EguanaElektro / Normal#694
ElezardElektro / Normal#695
BalgorasGestein / Drache#696
MonargorasGestein / Drache#697
AmarinoGestein / Eis#698
AmagargaGestein / Eis#699
FeelinaraFee#700
ResladeroKampf / Flug#701
DedenneElektro / Fee#702
RocaraGestein / Fee#703
ViscoraDrache#704
ViscargotDrache#705
ViscogonDrache#706
ClavionStahl / Fee#707
ParagoniGeist / Pflanze#708
TromborkGeist / Pflanze#709
IrrbisGeist / Pflanze#710
PumpdjinnGeist / Pflanze#711
ArktipEis#712
ArktilasEis#713
eF-eMFlug / Drache#714
UHaFnirFlug / Drache#715
XerneasFee#716
YveltalUnlicht / Flug#717
ZygardeDrache / Boden#718
DiancieGestein / Fee#719
HoopaPsycho / Geist#720
VolcanionFeuer / Wasser#721

Pokémon: Welche Pokémon gehören zur siebten Generation? Alle Pokémon der Kalos-Region

Pokémon: Passend zum 25. Jubiläum – Alle Infos zu Spielen, Sammelkarten und Anime

So viel Dialog wie in Pokémon Mond und Sonne hat es wohl noch nie gegeben. Die siebte Generation ist aufgrund ihrer besonderen Charaktere und abgeänderten Arena-Kämpfen unter Fans ziemlich umstritten. Dennoch lieferte die Kalos-Region einige interessante Neuzugänge für unseren Pokédex. Wir zeigen alle Pokémon der siebten Generation.

PokémonTypPokédex-Nummer
BauzPflanze / Flug#722
ArboretossPflanze / Flug#723
SilvarroPflanze / Geist#724
FlamiauFeuer#725
MiezunderFeuer#726
FuegroFeuer / Unlicht#727
RobballWasser#728
MarikeckWasser#729
PrimareneWasser / Fee#730
PeppeckNormal / Flug#731
TrompeckNormal / Flug#732
TukanonNormal / Flug#733
ManguniorNormal#734
ManguspektorNormal#735
MabulaKäfer#736
AkkupKäfer / Elektro#737
DonarionKäfer / Elektro#738
KrabboxKampf#739
KrawellKampf / Eis#740
ChoreogelFeuer / Flug#741
WommelKäfer / Fee#742
BandelbyKäfer / Fee#743
WuffelsGestein#744
WolwerockGestein#745
LusardinWasser#746
GarstellaGift / Wasser#747
AggrostellaGift / Wasser#748
PampuliBoden#749
PamprossBoden#750
AraquaWasser / Käfer#751
AranestroWasser / Käfer#752
ImantisPflanze#753
MantideaPflanze#754
BubungusPflanze / Fee#755
LamelluxPflanze / Fee#756
MolunkGift / Feuer#757
AmfiraGift / Feuer#758
VelursiNormal / Kampf#759
KostursoNormal / Kampf#760
FrubberlPflanze#761
FrubailaPflanze#762
FruyalPflanze#763
CureleiFee#764
KommandutanNormal / Psycho#765
QuartermakKampf#766
ReißlausKäfer / Wasser#767
TectassKäfer / Wasser#768
SankabuhGeist / Boden#769
ColossandGeist / Boden#770
GufaWasser#771
Typ:NullNormal#772
AmigentoNormal#773
MetenoGestein / Flug#774
KoaleluNormal#775
TortunatorFeuer / Drache#776
TogedemaruElektro / Stahl#777
MimigmaGeist / Fee#778
KnirfishWasser / Psycho#779
Sen-LongNormal / Drache#780
MorudaGeist / Pflanze#781
MinirasDrache#782
MedirasDrache / Kampf#783
GrandirasDrache / Kampf#784
Kapu-RikiElektro / Fee#785
Kapu-FalaPsycho / Fee#786
Kapu-ToroPflanze / Fee#787
Kapu-KimeWasser / Fee#788
CosmogPsycho#789
CosmovumPsycho#790
SolgaleoPsycho / Stahl#791
LunalaPsycho / Geist#792
AnegoGestein / Gift#793
MasskitoKäfer / Kampf#794
SchabelleKäfer / Kampf#795
VoltriantElektro#796
KaguronStahl / Flug#797
KatagamiPflanze / Stahl#798
SchlingkingUnlicht / Drache#799
NecrozmaPsycho#800
MagearnaStahl / Fee#801
MarshadowKampf / Geist#802

Pokémon: Welche Pokémon kamen in Ultrasonne und Ultramond neu hinzu?

Pokémon: Passend zum 25. Jubiläum – Alle Infos zu Spielen, Sammelkarten und Anime

Die erweiterten Editionen Ultrasonne und Ultramond für den Nintendo 3DS brachten den Fans noch fünf weitere Pokémon. Das Pokémon Meltan wurde ebenfalls im Pokédex mitaufgenommen und erhielt eine Sondermission in Pokémon Go.

PokémonTypPokédex-Nummer
VenicroGift#803
AgoyonGift / Drache#804
MuramuraGestein / Stahl#805
KopplosioFeuer / Geist#806
ZeraoraElektro#807
MeltanStahl#808
MelmetalStahl#809

Pokémon: Welche Pokémon gehören zur achten Generation? Alle Pokémon der Galar-Region

Pokémon: Passend zum 25. Jubiläum – Alle Infos zu Spielen, Sammelkarten und Anime

Lange mussten sich Fans gedulden, doch mit Pokémon Schwert und Schild erschein endlich die achte Generation. Zudem waren Pokémon Schwert und Schild die ersten Hauptspiele auf der Nintendo Switch. Der Testlauf Nintendos mit Lets Go Evoli & Pikachu hatte sich also als Erfolg herausgestellt. Die Pokémon der Galar-Region und somit der achten Generation haben es in sich.

PokémonTypPokédex-Nummer
ChimpepPflanze#810
ChimstixPflanze#811
GortromPflanze#812
HopploFeuer#813
KickerloFeuer#814
LiberloFeuer#815
MemmeonWasser#816
PhlegleonWasser#817
IntelleonWasser#818
RaffelNormal#819
SchlaraffelNormal#820
MeikroFlug#821
KranovizFlug#822
KrarmorFlug / Stahl#823
SensectKäfer / Psycho#824
KeradarKäfer / Psycho#825
MaritellitKäfer / Psycho#826
KleptifuxUnlicht#827
GaunuxUnlicht#828
CottiniPflanze#829
CottomiPflanze#830
WollyNormal#831
ZwollockNormal#832
KamehapsWasser#833
KamalmWasser / Gestein#834
VoldiElektro#835
BellektroElektro#836
KlonkettGestein#837
WagongGestein / Feuer#838
MontecarboGestein / Feuer#839
KnapfelPflanze / Drache#840
DrapfelPflanze / Drache#841
SchlapfelPflanze / Drache#842
SalangaBoden#843
SanacondaBoden#844
UrglFlug / Wasser#845
PikudaWasser#846
BarrakiefaWasser#847
ToxelGift / Elektro#848
RiffexGift / Elektro#849
ThermopodKäfer / Feuer#850
InfernopodKäfer / Feuer#851
KlopptopusKampf#852
KaoctoKampf#853
FataliteeGeist#854
MortipotGeist#855
BrimovaPsycho#856
BrimanoPsycho#857
SilembrimPsycho / Fee#858
BähmonUnlicht / Fee#859
PelzebubUnlicht / Fee#860
OlangaarUnlicht / Fee#861
BarrikadaxUnlicht / Normal#862
MauzingerStahl#863
GorgasonnGeist#864
LauchzelotKampf#865
PantifrostPsycho / Eis#866
OghnatollGeist / Boden#867
HokumilFee#868
PokusanFee#869
LegiosKampf#870
BritzigelElektro#871
SnomnomEis / Käfer#872
MottinevaEis / Käfer#873
HumanolithGestein#874
KubuinEis#875
ServolPsycho / Normal#876
MorpekoElektro / Unlicht#877
KupfantiStahl#878
PatinarajaStahl#879
LectragonElektro / Drache#880
LectryodonElektro / Eis#881
PescragonWasser / Drache#882
PescryodonWasser / Eis#883
DuraldonStahl / Drache#884
GrolldraGeist / Drache#885
PhandraGeist / Drache#886
KatapuldraGeist / Drache#887
ZacianFee#888
ZamazentaKampf#889
EndynalosGift / Drache#890
DakumaKampf#891
WulaosuKampf / Unlicht#892
ZarudeUnlicht / Pflanze#893
RegielekiElektro#894
RegidragoDrache#895
PolarossEis#896
PhantorossGeist#897
CoronospaPsycho / Pflanze#898

Pokemon: Spezial-Edition für den nicht enden wollenden Anime

Pokémon Rot und Grün waren ein dermaßen gigantischer Erfolg für Gamefreak, sodass weitere Spezial-Editionen des Spieles folgten. Zum einen wäre da die Blaue Edition, welche zunächst nur für Abonnenten eines speziellen Manga-Magazines in Japan erhältlich war. Wenig später erhielt die Blaue Edition jedoch noch ihren vollwertigen Release.

Den Abschluss der ersten Edition für den Gameboy bildete die Gelbe Edition. Diese veränderte einige Hauptelemente des Hauptspieles und orientierte sich stark an dem am 1997 erstmals veröffentlichten Anime. So konnte man in der Gelben Edition ganz genauso wie Ash Ketchum im Anime Pikachu als sein erstes Pokémon auswählen.

Der Pokémon-Hype kannte keine Grenzen und schaffe auch den Einzug hierzulande. 1998 erschienen die Exemplare der ersten Edition auch in Europa und Nordamerika. Der Anime erschien ein Jahr später hier in Deutschland und lief im Mittags-Programm von RTL II.

Pokémon: Die Spielereihe bekam einen der erfolgreichsten Anime aller Zeiten spendiert.

Im Anime folgen wir dem jungen Ash Ketchum, der sich als Ziel gesetzt hat, der Allerbeste zu sein, wie keiner vor ihm war. Auf seiner Reise trifft er die verschiedensten Pokémon und lernt ständig neue Freunde kennen. Zumindest zum Beginn des Animes zählen jedoch stets die junge Arenaleiterin und Trainerin von Wasser-Pokemon Misty, als auch Rocko zu seiner Reisetruppe. Letztere ist ebenfalls Arenaleiter gewesen und spezialisierte sich auf Gestein-Pokemon. Ein Mitglied der Bande darf jedoch unter keinen Umständen fehlen. Pikachu, das erste Pokémon von Ash, ist stets an seiner Seite und weigert sich in seinen Pokéball zu schlüpfen.

Der Anime erreichte auch hierzulande schnell Kultstatus und war ein Quotengarant für RTL II. Es steht außer Frage, dass Pokémon einen wesentlichen Anteil am Erfolg und Akzeptanz von Anime generell in Deutschland hat. Die Handlung des Pokémon-Anime ist noch nicht abgeschlossen und fasst mittlerweile ganze 1144 Episoden á 23 Staffeln. Filme gibt es ebenfalls, zu genüge. Auch hier sind es 23 an der Zahl.

Pokemon: Sammelkarten erobern die Schulhöfe – Faszination hält bis heute an

1996, im selben Erscheinungsjahr der ersten Edition, erblickten auch die Pokémon-Sammelkarten das Licht der Welt. Ende der Neunziger eroberten Sammelkarten die Schulhöfe. Auch hier gilt Pokemon als Vorreiter. Die digitalen Taschenmonster als Sammelkarte auch zum physischen Gegenstand zu sammeln, ist eine Idee, welche der Pokemon Company noch bis heute stolze Summen einbringt.

Pokémon-Karten erleben gerade ihren zweiten Frühling.

Hergestellt wurden die Pokémon-Karten durch die Firma Wizards of the Coast, welche auch für die bekannten Sammelkarten von Magic: The Gathering und Duel Masters verantwortlich sind. Ähnlich wie die Hauptspiele erschienen auch die Karten von Pokémon in mehreren Editionen. Dies jedoch in einer deutlich höheren Frequenz als die Spiele von Gamefreak.

Die Sammelkarten umfassten dabei alle Typen der Pokemon, Energie- sowie Trainerkarten. Auch heutzutage genießen die Pokémon-Karten einen Hype der erst vor Kurzem neu entfacht ist. Auf YouTube und Twitch sieht man etliche Persönlichkeiten die es sich zur Aufgabe gemacht haben uralte Pokemon Displays vor laufender Kamera zu öffnen. Dabei sind diese verschlossenen Pokémon-Karten in etwa soviel Wert wie ein Sportwagen. Wer also keine Lust auf Kryptowährung als Geldanlage hat, kann es auch mit Pokémon-Karten probieren.

Pokémon: Wie viel sind meine Karten wert? – PSA Wert erklärt

Mit alten Pokémon-Karten das große Geld machen. Diesen Wunsch hegen zurzeit sicherlich einige ehemalige Sammler des Kartenspiels. Leider ist das mit dem großen Geld verdienen nicht ganz so einfach. Ein Glurak, welches so viel wert ist wie ein Sportwagen dürftet ihr wahrscheinlich nicht in eurer alten Sammlung finden.

Zum einen sind die wirklich wertvollen Karten auf Englisch und zum anderen müssen diese in einem besonders guten Zustand sein. Ob eine Pokémon-Karte wirklich mehrere tausend Euro wert entscheidet meist der sogenannte PSA-Wert. Wofür steht PSA? PSA ist die Abkürzung für „Professional Sports Authenticator“ und ist eine professionelle Bewertungsfirma. Das Unternehmen ist spezialisiert darauf, historische Artefakte zu untersuchen und zu bewerten. Darunter fallen tatsächlich auch die modernen Pokémon-Karten.

Selbst mit einer neu gezogenen Pokémon-Karte habt ihr einen hohen PSA-Wert noch nicht sicher. Die Bewertungsfirma geht dabei auf ganz besondere Eigenschaften der Karten ein. PSA Zum einen untersucht bei jeder Pokémon-Karte, ob die Kartenzentrierung gelungen ist. Sollte dies nicht der Fall sein erhält die Karte den Vermerk OC (Off-Centered, ungenaue Zentrierung).

Auch die Ecken der Pokémon-Karten können einen wichtigen Ausschlag über den PSA-Wert geben. Sind sie Beispielweise geknickt, geht es gleich mehrere Noten nach unten. Selbiges gilt auch für die Kanten der Karten, sollten diese geknickt sein, ist der gute PSA-Wert dahin. Als Letztes sind die Oberflächen dran, welche bei PSA ein sehr sensibles Thema. Minimale Kratzer auf der Oberfläche werden knallhart bestraft und so sind manche verwundert, weshalb ihre nahezu perfekte Karte keine PSA 10 Gen Mint erhält. 

Pokémon: Gamefreak bleibt sich treu – Pokémon gibt es eben nur auf dem Handheld

Wie Eingangs erwähnt scheinen Gamefreak Traditionen sehr wichtig zu sein. Der Release von mehreren Versionen und die Auswahl aus stets drei Pokemon zu Beginn eines Abenteuers, sind fest in der Spielereihe verankert. Auch der Fakt, dass die erste Edition auf dem Gameboy veröffentlicht wurde, hat Pokémon bis zum heutigen Zeitpunkt nachgiebig beeinflusst.

So erscheint nämlich kein Hauptspiel auf einer Heimkonsole, sondern alle auf den Handheld Konsolen von Nintendo. Nur zwei Jahre nach dem Release von Pokémon Rot und Grün wollten die Fans mehr und pochten auf einen Nachfolger. Gesagt, getan. Pokemon Gold und Silber erschienen. Diese brachten neben rund 100 neuen Pokemon auch neue Spielelemente mit sich. So konnte man in der Jotho Region erstmals Pokémon durch das Ausbrüten von Eiern erhalten.

Auch das auf Echtzeit basierende Tag- und Nacht-Feature setzte für damalige Verhältnisse neue Maßstäbe. Eine Neuerung, die das Sammlerherz noch höher schlagen ließ und ebenfalls bis heute Bestand hat, ist die Einführung von Shiny Pokémon. Bei Shiny Pokemon handelt es sich um sehr seltene Exemplare in einer anderen Farbe als das ursprüngliche Pokemon. Entstanden sind die Shiny Pokemon damals lediglich, um die Farb-Features des Gameboy Colours zur Schau zu stellen.

Pokémon: Nur durch den Gameboy Colour kamen wir in den Genuss von Shinys

Im Jahre 2003 erschienen dann die Pokemon Rubin- und Saphir-Edition für den Gameboy Advanced. Diese sollten im Jahre 2014 ein Remake für den Nintendo 3DS erhalten. Die dritte Edition von Pokémon erweiterte die Anzahl der Sammelmonster auf 386. Pokemon per Touchpad war im Jahre 2007 ebenfalls auf dem Nintendo DS möglich. Pokemon Diamant und Pearl werden Ende 2021 für die Nintendo Switch neu aufgelegt.

Letzteres ist etwas Besonderes. So verbesserten auch die Hauptteile nach Diamant und Pearl, namentlich Schwarz, Weiß, X, Y, Sonne und Mond stets die Grafik des Spieles, ein Pokemon Hauptspiel auf dem heimischen TV zu spielen, war bis dato jedoch noch nicht möglich. Dies änderte sich im Jahre 2018 mit dem Release von Pokémon Let‘s Go Evoli und Pikachu.

Bei den Spielen handelte es sich um Remakes der ersten Edition für die Nintendo Switch. Diese dienten als Einführung für das eigentliche Hauptspiel, Schwert und Schild. Erstmals war es möglich Pokémon auf dem Fernseher mit Controller zu zocken. Ihre eigene Tradition hat Gamefreak damit jedoch nicht gebrochen, denn die Nintendo Switch ist schließlich Heimkonsole und Handheld in einem.

Pokémon: Let‘s go es wird Zeit für die Nintendo Switch!

Pokémon: Das sind alle Spinoffs der Reihe

Kaum ein Spiel kann so viele Spinoffs vorweisen wie Pokemon. Einige mehr, andere weniger gelungen. Den Startschuss gab damals das Crossover zwischen Super Mario und Pokémon in Super Smash Bros 1999 für den Nintendo 64. Hier konnte man als Pikachu oder Pummeluff gegen Mario, Luigi und Co. antreten. Pokemon sind nach wie vor ein unersetzlicher Bestandteil der Super Smash-Reihe. Neben Pikachu und Pummeluff kann man mittlerweile auch Shiggy, Bisaknosp, Glurak, Pichu, Mewtu, Lucario und Quajutsu im neusten Ableger für die Nintendo Switch spielen.

Pokémon: Stadium war eines der ersten Spinoffs

Im Jahre 1999 und 2000 erschienen zudem die beiden Teile von Pokémon Stadium. Hier konnte man seine Pokémon in Arenakämpfen gegeneinander antreten lassen. Durch einen Connector konnte man seine Pokemon vom Gameboy sogar auf den Nintendo 64 übertragen. Richtigen Kultstatus erreichten die Stadium spielen aber vor allem durch ihre wahnwitzigen Minispiele.

In der Pokémon Puzzle League ging es auf dem Nintendo 64 ebenfalls heiß her. Der Puzzle-Spaß hatte jedoch nur wenig mit dem eigentlichen Hauptspiel zu tun. Dennoch erschien auch ein Handheld-Ableger im selben Erscheinungsjahr für den Gameboy Colour. In Pokémon Snap wurde man zum Fotografen, der auf Pokémon Safari gehen darf. Die geschossenen Bilder wurden anschließend von Professor Eich bewertet. Auch Pokemon Snap findet als Remake am 30. April dieses Jahres den Weg zurück auf die Nintendo Switch.

Eine etwas erwachsenere Story konnten Spieler dann auf dem Gamecube mit Pokémon Colosseum und Pokemon XD erleben. Bis heute warten Fans der Spiele auf eine Fortsetzung. Als eines der schlechtesten Spinoffs der Spielereihe gilt Pokemon Channel. Hier macht es sich der Spieler bequem und schaut mit seinem Pikachu fern. Wirklich viel mehr gab es hier nicht. In den Pokémon Dungeon-Spielen schlüpft man zudem in die Rolle eines Pokemons, statt in die eines Trainers.

Pokémon-Fans mussten anschließend lange auf ein wirklich gutes Spinoff warten. Mit Pokemon Tekken versuchte man sich an seinem eigenen Arena-Brawler. Das Spinoff fand zwar bei den Kritikern und einigen Fans große Begeisterung, ein Kassenschlager wurde es dennoch nicht.

Pokémon: Die Taschenmonster lösten mit Pokémon GO eine ganze Bewegung aus

Im selben Jahr zeigte es Pokémon jedoch nochmal allen und belehrte sie eines Besseren. Durch Pokémon GO wurde ein unfassbarer Hype losgetreten. Passend zum Release im Sommer verließen alle Gamer ihr Haus, um auf die Jagd nach den Taschenmonstern zu gehen, dieses Mal auf dem Handy. Die Mischung aus Sammelspaß und Real Life-Aktivität schlug ein wie eine Bombe und fand in den Folgejahren viele Nachahmer. Auch unter anderem Harry Potter versuchte sich am Konzept, doch Pokemon Go blieb unüberwindbar an der Spitze.

Rubriklistenbild: © Pokemon Company / Nintendo

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Animal Crossing New Horizons: Rüben - Preise, richtige Lagerung und Handel
Animal Crossing New Horizons: Rüben - Preise, richtige Lagerung und Handel
Animal Crossing New Horizons: Rüben - Preise, richtige Lagerung und Handel
Outriders: Technomancer Build – Werdet zum King im Coop oder zum Solo-Soldaten
Outriders: Technomancer Build – Werdet zum King im Coop oder zum Solo-Soldaten
Outriders: Technomancer Build – Werdet zum King im Coop oder zum Solo-Soldaten
TFT Set 5: Alle neuen Champions und Eigenschaften in der Übersicht
TFT Set 5: Alle neuen Champions und Eigenschaften in der Übersicht
TFT Set 5: Alle neuen Champions und Eigenschaften in der Übersicht
Forza Horizon 4: Alle Scheunenfunde und Locations im Guide
Forza Horizon 4: Alle Scheunenfunde und Locations im Guide
Forza Horizon 4: Alle Scheunenfunde und Locations im Guide

Kommentare