Neues von der Umbrella Corporation 

Resident Evil Resistance (Capcom): Mastermind vs. Überlebende - Alles zum Multiplayer

  • vonLisa Dettmann
    schließen

Mit Resident Evil Resistance geht Capcom in die nächste Runde. Zusammen mit Freunden kämpft ihr gegen ein Mastermind im neuen Online-Multiplayer.

  • Resident Evil Resistance heißt der neue Multiplayer von Resident Evil 3.
  • Open Beta ab dem 27.03.2020 verfügbar, Release der finalen Version am 03. April 2020
  • Ein Mastermind kämpft gegen vier Überlebende – So funktioniert der Multiplayer.

Ōsaka, Japan – Am 27.03.2020 ist es so weit, der neue Multiplayer von Resident Evil Resistance wird in einer Open Beta vorgestellt. Der asymmetrische Modus erscheint im Paket mit dem Remake von Resident Evil 3 am 03. April 2020 und lässt vier Überlebende gegen ein Mastermind antreten. Alles rund um den neuen Modus von Capcom haben wir schon jetzt für euch zusammengefasst. So funktioniert Resident Evil Resistance.

Resident Evil Resistance: Alle Informationen zur Open Beta

Resident Evil Resistance ist ein Multiplayer-Spiel von Entwickler Capcom aus dem japanischen Ōsaka. Dabei beschreibt Capcom es als ein 1-gegen-4-Team-Survival-Horror-Game. In Szene gesetzt wird das Spiel im typischen Resident Evil-Look. Die RE Engine von Resident Evil 3 kommt auch hier zum Einsatz. Obwohl das Spiel grundsätzlich an die vorherigen Teile anknüpft, hat Resident Evil Resistance keinerlei Bedeutung für die anderen Resident Evil-Teile. Stattdessen erwartet euch eine asymmetrische Multiplayer-Erfahrung im Resident Evil-Universum.

Ähnlich wie in Last Year: The Nightmare, Evolve oder Left 4 Dead können sich zwei bis vier Spieler gegen einen anderen Spieler verbünden oder aber man tritt allein gegen den sogenannten Mastermind an. Das Online-Spiel ist ein zusätzlicher Modus des neuen Resident Evil 3 Remakes, es erfordert also den Kauf von Resident Evil 3 und ist nicht einzeln erhältlich. Um an der offenen Beta teilzunehmen, müsst ihr das Spiel jedoch nicht vorbestellt haben. Stattdessen könnt ihr die Testversion auf allen Plattformen kostenlos herunterladen und bis zum Release spielen. Das sind die Startzeiten der Resident Evil Resistance Beta:

  • PS4/Xbox One: Freitag, 27. März 2020, 08:00 Uhr
  • PC (Steam): Freitag, 27. März 2020, 18:00 Uhr

Das Spiel ist durch seine grafischen Gewaltdarstellungen erst ab 18 Jahren in Deutschland erhältlich. Um Resident Evil Resistance spielen zu können ist außerdem eine permanente Internetverbindung notwendig.

Resident Evil Resistance: So funktioniert das Gameplay

In Resident Evil Resistance von Entwickler Capcom kämpfen bis zu 4 Überlebende gemeinsam gegen ein Mastermind. Dabei versuchen Überlebende dem Mastermind auszuweichen und seine Angriffe zu überstehen, um ultimativ als „Überlebende“ dazustehen, aus dem jeweiligen Szenario zu fliehen und damit zu gewinnen. Beide Parteien werden dabei in Third-Person-Perspektive gesteuert.

Währenddessen versucht der Mastermind mit besonderen Fähigkeiten alle Überlebenden zu schnappen. Ihm stehen je nach gewähltem Charakter Fallen, Kreaturen und besondere Fähigkeiten zur Verfügung. Derweil müssen beide Seiten innerhalb einer vorgegebenen Zeit ihre Ziele erreichen. Zum Release von Resident Evil Resistance habt ihr die Wahl aus sieben Überlebenden und vier Masterminds.

Resident Evil Resistance: Das sind die Waffen und Ziele der Überlebenden

Junge Frauen und Männer werden von der Umbrella Corporation für experimentelle Zwecke bei Resident Evil Resistance gefangen gehalten. Ihr Hauptziel im Multiplayer: Überleben. Regelmäßig versuchen die Insassen also aus den Testanlagen von Umbrella zu fliehen. Um sich gegenseitig zu schützen und nicht durch die fiesen Kreaturen der Anlage zu sterben, müssen die Überlebenden ihre speziellen Fähigkeiten einsetzen. Einige von ihnen greifen beispielsweise auf Heilung zurück, während andere Kameras hacken und dem Mastermind so entfliehen können. Nur mithilfe von Zusammenhalt und Teamarbeit gelingt den vier Überlebenden die Flucht aus dem fiesen Multiplayer-Thriller von Capcom.

Um bei Resident Evil Resistance in die Freiheit zu gelangen, müssen die Überlebenden insgesamt drei Bereiche durchleben. Dabei können sie Zwischenziele erreichen und sich mithilfe von gesammelten Objekten den Weg zum nächsten Bereich freikämpfen. Sollte ein Spieler erwischt werden und kein Leben mehr besitzen, wird er zunächst niedergestreckt. Durch ein Teammitglied kann ihm wieder aufgeholfen werden, was allerdings eine Menge an Zeit kostet und den Sieg gefährden kann. Schaffen es die Überlebenden, alle drei Bereiche abzuschließen, haben sie gewonnen.

Wiederbeleben kostet bei Resident Evil Resistance eine Menge Zeit.

Zwischen folgenden sieben Charakteren könnt ihr zum Release von Resident Evil Resistance wählen:

Name

Kategorie

Fähigkeit 1

Fähigkeit 2

Samuel Jordan

Schaden

Laufschlag

Eisenfäuste

Becca Woolett 

Schaden

Wachstellung

Kugelhagel

January Van Sant

Hacker

Überladen

EMP

Valerie Harmon

Unterstützung

Überlebensinstinkt

Modifiziertes Erste-Hilfe-Spray

Martin Sandwich

Unterstützung

Provisorische Minen

Blitzschlagstock

Tyrone Henry

Tank

Krafttritt

Anfeuern

Da es in Resident Evil Resistance viel auf Zusammenarbeit im Multiplayer ankommt, solltet ihr euch vorher gut überlegen, wer welche Rolle übernimmt und wie ihr spielen wollt. So könnt ihr entweder ein komplett defensives Team aufstellen, ein offensives Team oder eine Mischung aus beiden. Die Rollen, die euch zugewiesen werden, sollten auch dementsprechend gespielt werden. Im Spiel von Capcom ist es beispielsweise von Vorteil, dass ein Tank-Charakter vor allen anderen geht, ein Unterstützer jedoch zurückbleibt und die Verwundeten heilt. 

Resident Evil Resistance: Das sind die Waffen und Ziele der Masterminds

Der Mastermind möchte Daten sammeln und sieht sich seinem Ziel ein Stück näher, wenn er junge Menschen entführt. Dabei geht es dem Mastermind darum, zu erkennen, wie Leute handeln, wenn sie Angst ausgesetzt sind. Mithilfe von Fallen übt er Druck auf die Überlebenden aus. Dabei stellt er seine Beobachtungen durch Sicherheitskameras in der Testanlage an. 

Mithilfe von Sicherheitskameras weiß der Mastermind in Resident Evil Resistance, wo die Überlebenden sind.

So behält er einen Überblick über alle Geschehnisse. Der Mastermind kann bei Resident Evil Resistance ebenfalls Fallen aufstellen und Kreaturen zum Leben erwecken, um die Überlebenden anzugreifen. Durch eine Karte lassen sich die Angriffe im Multiplayer planen. Im Grunde ist der Mastermind seinen Opfern also gnadenlos überlegen. Die einzigen Vorteile der Überlebenden liegen in ihrer schieren Masse und Teamplay-Möglichkeiten.

Folgende vier Masterminds sind zum Release von Resident Evil Resistance spielbar: 

Resident Evil Resistance: Anette Birkin nutzt ihren mutierten Ehemann als Spezialfähigkeit

Name

Beruf

Karten

Spezialfähigkeit

Daniel Fabron

Mitarbeiter von Alex Wesker

Kreaturkarten mit hoher Angriffskraft aber auch hohen Energiekosten

Tyrant

Anette Birkin

Umbrella Forscherin

Mitschöpferin G-Virus

Verstärkt ihre Kreaturen durch das Einsetzen von Injektionen

G-Birkin (Mutierter Ehemann)

Alex Wesker

Umbrella Forscher

Gewinnung von Probanden

Fallennutzung

Biowaffe „Yatevo“

Ozwell E. Spencer

Mitgründer von Umbrella

Virusmutationen

Mysteriöse Umbrella Technologie

Resident Evil Resistance: Das sind die Maps im Multiplayer

Resident Evil Resistance beinhaltet zwei verschiedene Schauplätze in Raccoon City, welche nach den Angriffen wie leergefegt sind. Die beiden Maps dürften Fans der Resident Evil-Reihe bereits bekannt vorkommen. Capcom hat bereits angekündigt, nach dem Release von Resident Evil 3 weitere Karten für den Multiplayer nachzuschieben.

  • Casino: Das Casino ist eine verlassene Glücksspieleinrichtung, die allerdings noch funktionierende Spielautomaten hat. Eine rasche Flucht von einem Angriff spiegelt sich mit auf dem Boden liegenden Chips wider. Nun ist es erneut der Schauplatz für eine Flucht bei Resident Evil Resistance. Laute Geräusche, enge Flure und viel Deckung für Überlebende sorgen für Chancengleichheit.
  • Verlassener Park: Der verlassene Park beinhaltet eine düstere Umgebung. Der Park in Raccoon City liegt in einem der Außenbezirke der Stadt. Auch hier treiben bei Resident Evil Resistance neue Monster ihr Unwesen. Weitläufige Außenanlagen und enge Indoor-Areas in einem ortsansässigen Museum versprechen spielerische Abwechslung.
Im verlassenen Park von Resident Evil Resistance gibt es geheime Schätze zu entdecken.

Resident Evil Resistance ist ab dem 27.03.2020 als Open Beta in Resident Evil 3 erhältlich. 

Rubriklistenbild: © Capcom

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare