Der große Überblick

TFT Set 5: Alle neuen Champions und Fähigkeiten in einer Liste

  • Henrik Janssen
    vonHenrik Janssen
    schließen

Das TFT Set 5 steht kurz vor dem Release. Bevor es mit neuen Teamfight Tactics-Runden losgeht, zeigen wir euch alle neuen Champions und ihre Fähigkeiten.

Hamburg, Deutschland - Das TFT Set 5 wird in wenigen Tagen auf den Live-Servern erscheinen. Mal wieder hat Riot Games tief in ihrer Skin-Kiste gewühlt und einige interessante Herkünfte für die Units gewählt. Insgesamt 68 Champions haben es in das brandneue TFT Set 5 geschafft, wovon 10 Stück ihr TFT-Debüt feiern. Wir zeigen euch alle Champions aus dem TFT Set 5 und ihre jeweiligen Fähigkeiten.

Name des SpielsTeamfight Tactics
Release26. Juni 2019
PublisherRiot Games Inc.
SerieTeamfight Tactics
PlattformMicrosoft Windows, macOS, Android, iOS
EntwicklerRiot Games
GenreAuto Battler

TFT Set 5: Neue Herkünfte dank LoL-Skins – Diese neuen Champions erwarten euch in Teamfight Tactics

Die Mitarbeiter aus dem TFT-Team werden froh sein, dass ihre Kollegen von League of Legends hunderte Skins über die Jahre veröffentlicht haben. Dadurch konnten im TFT Set 5 wieder 13 neue Herkünfte und 14 Klassen das Licht der Welt erblicken. Falls ihr noch nicht wisst, was die neuen Herkünfte auf dem Kasten haben, solltet ihr unseren detaillierten TFT Set 5-Guide abchecken.

TFT Set 5: Alle Champions und Fähigkeiten im Überblick – 1 Gold-Units

Die Units aus dem TFT Set 5 haben ähnlich hohes Carry-Potenzial wie die aus dem vorherigen Schicksale-Set. Durch die bewährte Taktik des Hyper Roll könnt ihr euch viele 1 Gold-Units schnell auf die dritte Stufe zusammenkaufen. Besonders im frühen Spielverlauf solltet ihr bei diesen TFT-Champions zugreifen. Wir zeigen euch alle 1 Gold-Units und dessen Fähigkeiten. Worauf ihr euch im TFT Set 5 ebenfalls freuen könnt, ist der neue Hyper Roll-Modus.

ChampionFähigkeit
AatroxAatrox trifft sein Ziel, verursacht einen Prozentsatz seines Angriffsschadens und heilt sich selbst für ein Prozent seiner maximalen Gesundheit.
GragasGragas trinkt aus seinem Fass, gewährt ihm 4 Sekunden lang Schadensreduzierung und verursacht bei seinem nächsten Basisangriff zusätzlichen magischen Schadensschaden.
KalistaKalista schleudert einen Speer auf den am weitesten entfernten Feind und fügt dem ersten getroffenen Feind einen Prozentsatz ihres Angriffsschadens plus zusätzlichen physischen Schaden zu. Wenn dies das Ziel tötet, fährt der Speer fort und fügt dem nächsten getroffenen Ziel den Overkill-Schaden zu.
KhazixKha'Zix schlägt den nächsten Feind auf und verursacht magischen Schaden. Wenn der Feind keine benachbarten Verbündeten hat, wird dieser Schaden erhöht.
KledKled tritt auf Skaarl in den Kampf und gewährt ihm einen Schild für 80% seiner maximalen Gesundheit. Wenn der Schild gebrochen ist, steigt er ab, wird kurzzeitig nicht mehr zielgerichtet, gewährt ihm Angriffsgeschwindigkeit und verursacht bei jedem vierten Angriff 200% seines Angriffsschadens.
LeonaLeona hebt ihren Schild und reduziert 4 Sekunden lang jeglichen ankommenden Schaden.
LissandraLissandra schleudert einen Dolch mit dem höchsten Angriffsschaden auf den Feind und fügt dem ersten getroffenen Ziel magischen Schaden zu. Nachdem der Dolch sein ursprüngliches Ziel oder sein endgültiges Ziel erreicht hat, explodiert er und fügt nahegelegenen Zielen magischen Schaden zu. Bei allen Gegnern, die von diesem Zauber getroffen werden, wird der Angriffsschaden 4 Sekunden lang um 40% verringert.
PoppyPoppy wirft ihren Buckler auf den am weitesten entfernten Feind und verursacht magischen Schaden. Der Buckler springt dann zurück und gewährt Poppy einen Schild, der den Schaden blockiert.
UdyrUdyr wechselt bei jedem Zauber zwischen Schildkröten- und Tigerhaltung und erhält die folgenden Vorteile: Schildkröte: Erhält 4 Sekunden lang einen Schild. Tiger: Schlägt dreimal schnell mit seinem nächsten Basisangriff zu, um einen Prozentsatz seines Angriffsschadens zu verursachen.
VayneBei Vaynes Angriffen werden Silberbolzen angewendet. Der dritte Stapel verbraucht alle Stapel auf dem Ziel, um einen echten Bonusschaden zu verursachen.
VladimirVladimir fügt dem Ziel magischen Schaden zu und heilt sich selbst.
WarwickWarwick springt mit dem niedrigsten Gesundheitsgrad zum Feind, betäubt ihn, verursacht magischen Schaden und heilt sich innerhalb von 2 Sekunden für 100% des Schadens. Wenn diese Fähigkeit das Ziel tötet, wird Warwick sofort wieder wirken.
ZiggsZiggs wirft eine arkane Bombe auf sein Ziel und verursacht magischen Schaden.

TFT Set 5: Alle Champions und Fähigkeiten im Überblick – 2 Gold-Units

Auch unter den 2 Gold-Units im TFT Set 5 verstecken sich einige Perlen. Varus und Syndra beispielsweise fungieren in der Erlöser-Kombi als Hypercarrys. Auch die Vergessenen haben bereits unter den 2 Gold-Units einige Champions. Wir zeigen euch alle 2 Gold-Units und dessen Fähigkeiten.

ChampionFähigkeit
BrandBrand schießt einen Feuerball auf den nächsten nicht verbrannten Feind und versengt ihn 12 Sekunden lang für magischen Schaden. Abgebrannte Feinde haben den Magieresistenz verringert.
HecarimHecarim erzeugt 3 Sekunden lang eine Aura um sich herum. Jeder Feind in ihm erleidet magischen Schaden und Hecarim heilt sich über die Dauer hinweg.
KennenKennen verschlingt sich in Flammen, stürzt hinter sein Ziel und dann zum am weitesten entfernten Feind. Gegner, durch die er geht, werden gezappt, verursachen magischen Schaden und betäuben sie.
LeblancLeBlanc schießt ätherische Ketten auf die beiden Feinde in ihrer Nähe, verursacht magischen Schaden und betäubt sie nach kurzer Zeit.
NautilusNautilus bricht den Boden unter seinem Ziel aus, schlägt sie nieder und betäubt sie und verursacht magischen Schaden. Gegner neben dem Ziel erhalten die Hälfte dieses Effekts.
SejuaniSejuani signalisiert Bristle, aufzuladen, verursacht magischen Schaden und betäubt das Ziel 4 Sekunden lang. Sie erhält dann Frostrüstung und gewährt ihre Rüstung und Magieresistenz.
SettSett zieht sich für einen Schlag zurück, zerreißt 10 Sekunden lang die Rüstung und fügt allen Gegnern in der Gegend einen Prozentsatz seines Angriffsschadens als physischen Schaden zu.
SorakaSoraka beruhigt das Gebiet um den Feind mit dem höchsten aktuellen prozentualen Mana, fügt allen getroffenen Feinden magischen Schaden zu und erhöht die Kosten für ihre nächste Fähigkeit.
SyndraSyndra greift nach dem nächsten Feind und schleudert ihn auf den am weitesten entfernten Feind zu, fügt allen Gegnern in der Nähe beim Aufprall magischen Schaden zu und betäubt das geworfene Ziel.
ThreshThresh wirft seine Sense, kettet an den am weitesten entfernten Feind, der magischen Schaden verursacht, und zieht ihn zu sich heran.
TrundleTrundle verbraucht die Kraft seines aktuellen Ziels und stiehlt 6 Sekunden lang einen Prozentsatz seiner Gesundheit, Rüstung, Magieresistenz und Angriffsschaden.
VarusVarus feuert einen Pfeilhagel um sein Ziel ab und verursacht einen Prozentsatz seines Angriffsschadens als physischen Schaden. Varus und Verbündete in der Region sind gesegnet, was dazu führt, dass sie mit ihren Angriffen 6 Sekunden lang zusätzlichen magischen Schaden verursachen.
ViktorViktor schießt auf sein Ziel, fügt dem nächsten Feind magischen Schaden zu und gewährt dem Verbündeten, der diesem Feind am nächsten ist, 3 Sekunden lang einen Schild.
TFT Set 5: Reckoning Alle neuen Champions und dessen Fähigkeiten auf einen Blick

TFT Set 5: Alle Champions und Fähigkeiten im Überblick – 3 Gold-Units

Die Gold 3-Units aus dem TFT Set 5 sind die Überbrücker vom Early- hin zum Late-Game. Besonders die Boten der Nacht und der Nacht haben hier mit Nidalee und Riven, bzw. Lee Sin und Yasuo, einige ihrer stärksten Carrys. Eine der Units auf die dritte Stufe zu bekommen, stellt sich jedoch als schwierig heraus. Wir zeigen euch alle Gold 3-Units und dessen Fähigkeiten.

ChampionFähigkeit
AsheAshe feuert einen Pfeil auf den am weitesten entfernten Feind ab, fügt dem ersten getroffenen Feind magischen Schaden zu und betäubt ihn. Wenn der Pfeil mindestens 5 Felder zurücklegt, wird die Betäubungsdauer verdoppelt. Gegner innerhalb von 1 Feld erhalten 50% dieser Effekte.
KatarinaKatarina wirft einen Dolch auf den am weitesten entfernten Feind und verursacht magischen Schaden. Wenn der Dolch in der Nähe des Ziels landet, teleportiert sich Katarina dorthin und schießt sofort 3 zusätzliche Dolche auf die nächsten Feinde, die jeweils magischen Schaden verursachen.
Lee SinLee Sin knallt auf den Boden, fügt Gegnern in der Nähe magischen Schaden zu und verlangsamt ihre Angriffsgeschwindigkeit 4 Sekunden lang um 50%.
LuluLulu verzaubert die ihr am nächsten stehenden Einheiten. Wenn dies einen Verbündeten verzaubert, erhalten sie 4 Sekunden lang eine zusätzliche Angriffsgeschwindigkeit. Wenn dies einen Feind verzaubert, verwandeln sie sich in eine fügsame Katze, betäuben sie und verursachen 20% mehr Schaden.
LuxLux schießt ihren Zauberstab auf ihren entferntesten Verbündeten zu, der kurz nach Erreichen zu ihr zurückkehrt. Lux und jeder Verbündete, der vom Zauberstab berührt wird, sind 3 Sekunden lang abgeschirmt. Zusätzlich befähigt Lux ihren nächsten Basisangriff, zusätzlichen magischen Schaden zu verursachen.
MorganaMorgana feuert Ketten auf Gegner in der Nähe ab und verursacht magischen Schaden. Nach 3 Sekunden wird allen verketteten Gegnern zusätzlicher magischer Schaden zugefügt und sie werden betäubt.
NidaleeNidalee verwandelt sich in einen Puma und springt hinter ihr Ziel. Während sie in Puma-Form ist, verringert sich Nidalees Angriffsreichweite auf 1 Hex, sie erhält eine Ausweichchance von 45% und jedes Mal, wenn sie ihrem nächsten Angriff ausweicht, verursacht sie zusätzlichen magischen Schaden.
NocturneBei jedem dritten Angriff zerschlägt Nocturne alle benachbarten Feinde für 125% seines Angriffsschadens und heilt sich für einen Prozentsatz des verursachten Schadens. Wenn nur ein Ziel getroffen wird, erhöht Nocturne seine Angriffsgeschwindigkeit für 3 Sekunden.
NunuWillump beißt sein Ziel und verursacht magischen Schaden. Wenn Willumps Ziel weniger Gesundheit hat als vor dem Biss, verursacht es zusätzlich 50% Schaden und wird zu echtem Schaden.
PantheonDas Pantheon hält seinen Schild fest, reduziert 4 Sekunden lang jeglichen ankommenden Schaden und verursacht über die Dauer einen Prozentsatz seines Angriffsschadens in dem Bereich vor ihm.
RivenRiven stärkt ihre Klinge und betäubt Gegner in der Nähe 1,5 Sekunden lang, während sie magischen Schaden verursacht. Für die nächsten 8 Sekunden erhält sie zusätzlichen Angriffsschaden.
YasuoYasuo trifft sein Ziel und verursacht magischen Schaden. Dann stärkt er seine Klinge und erhält beim Treffer für den Rest des Kampfes einen echten Stapelschaden.
ZyraZyra schickt eine Welle von Reben auf den am weitesten entfernten Feind zu. Gegner, die von den Reben getroffen werden, erhalten magischen Schaden und sind betäubt.

TFT Set 5: Alle Champions und Fähigkeiten im Überblick – 4 Gold-Units

Im vergangenen TFT Set befanden sich unter den 4 Gold-Units einige Hypercarrys, welche für Kombs unumgänglich waren. Dies hat sich im TFT Set 5 zwar etwas reduziert, mit den richtigen Items können jedoch auch Aphelios und Karma zu Monstern auf dem Teamfight Tactics-Schlachtfeld werden. Ihr wisst noch nichts über die neuen Items? Wir haben euch alle Item Kombinationen im TFT Set 5 aufgelistet.

ChampionFähigkeit
ApheliosAphelios startet eine Reihe von Angriffen gleichzeitig, einen auf sein Ziel und den Rest auf die Feinde, die ihnen am nächsten sind, und fügt jedem einen Prozentsatz seines Angriffsschadens plus zusätzlichen physischen Schaden zu.
DianaDiana ruft Mondlicht hervor, zieht alle Feinde in der Nähe an, verursacht magischen Schaden und betäubt sie.
DravenDraven beginnt eine Axt zu drehen und befähigt seinen nächsten Angriff, einen Prozentsatz seines Angriffsschadens plus zusätzlichen physischen Schaden zu verursachen. Es kehrt an seinen Standort zurück, nachdem es das Ziel getroffen hat, und wenn Draven es fängt, wird der Buff aktualisiert. Draven kann bis zu zwei Achsen gleichzeitig drehen.
IvernIvern fordert seine Sentinel-Freundin Daisy auf, mit ihm zu kämpfen, und schenkt ihr 100% seiner Fähigkeitsstärke. Daisy wirkt sofort bei der Ankunft Shockwave. Wenn Daisy bereits beschworen wurde, erhöht Ivern ihre Fähigkeitsstärke und befiehlt ihr, erneut Shockwave zu wirken.
JaxJax knallt sein Ziel für einen Prozentsatz seines Angriffsschadens und erhält für den Rest des Kampfes eine Stapelgeschwindigkeit von 33%. Jax springt zum nächsten Feind, wenn sich kein Ziel in seiner Angriffsreichweite befindet.
KarmaKarma feuert einen Energiestoß auf den Ort eines zufälligen Feindes ab, der beim Aufprall explodiert, benachbarten Feinden magischen Schaden zufügt und Karmas maximales Mana reduziert (auf ein Minimum von 10). Karma befähigt jeden dritten Zauber, wodurch drei Energiestöße auf verschiedene Ziele anstatt auf einen abgefeuert werden.
MordekaiserMordekaiser schirmt sich 5 Sekunden lang für 50% seiner maximalen Gesundheit ab und befähigt seinen Streitkolben, bei gleicher Dauer zusätzlichen magischen Schaden zu verursachen und 1 Hex Reichweite zu erhalten.
RellRell springt in die Luft und schafft eine Verbindung zwischen sich und ihrem entferntesten Verbündeten. Wenn sie landet, ist die Leine gebrochen, wodurch alle Verbündeten in ihrer Nähe und zwischen ihnen 4 Sekunden lang einen Schild erhalten und alle Feinde in demselben Gebiet betäubt werden.
RyzeRyze sperrt den nächsten Feind ein, verursacht magischen Schaden und betäubt ihn. Sein nächster Zauber kann sich dann von seinem Ziel aus ausbreiten und allen Gegnern in einem großen Bereich um das Ziel herum den gleichen Schaden und die gleiche Betäubung zufügen.
TaricAlle Verbündeten in einem großen Gebiet um Taric werden geheilt und erhalten 5 Sekunden lang Rüstung.
VelkozVel'Koz kanalisiert über 3 Sekunden einen Energiestrahl auf den Feind, der dem Zentrum des Schlachtfelds am nächsten liegt, und verursacht über die Dauer magischen Schaden. Der Strahl wird breiter als Vel'Koz-Kanäle und er wird sich drehen, wenn sich keine Feinde in der Gegend befinden.

TFT Set 5: Alle Champions und Fähigkeiten im Überblick – 5 Gold-Units

Wir sind bei der Creme de la Creme der TFT-Units angelangt. Wer seine Finger an einen dieser Champions legen kann, befindet sich im Late-Game vom TFT Set 5 und ist auf dem besten Weg Elo zu generieren. Auch wenn Garen und Darius die Aushängeschilder aus dem TFT Set 5 sind, solltet ihr die anderen 5 Gold-Units nicht unterschätzen.

ChampionFähigkeit
DariusDarius verwandelt sich in einen Gott-Wolf und wird unaufhaltsam, als er sich einem nahe gelegenen Feind nähert. Gott-Wölfe begleiten ihn auf seiner Jagd und zielen jeweils auf ihre eigene Beute. Gegner, die von einem Gottwolf gebissen wurden, erhalten einen Prozentsatz von Darius 'Angriffskraft als physischen Schaden und ihre Rüstung wird 6 Sekunden lang um 60% reduziert. Nachdem er seine Beute gebissen hat, stellen Darius 'nächste Angriffe 10% seiner maximalen Gesundheit wieder her.
GarenGaren ruft ein Schwert herab, das einen großen Bereich um sein Ziel herum trifft, einem Prozent der maximalen Gesundheit jedes Ziels magischen Schaden zufügt und dessen Magieresistenz 6 Sekunden lang um 60% verringert. Garen erhält für Sekunden einen Schild, der 50% seiner maximalen Gesundheit entspricht.
HeimerdingerHeimerdinger stärkt seinen Baby-Drachen, wodurch sein nächster Angriff überladen wird, indem er drei Feuerbälle über das Schlachtfeld wirft, magischen Schaden verursacht, während er 3% seiner maximalen Gesundheit als echten Schaden über 6 Sekunden verbrennt und die Heilung für 50% verringert Dauer. Wenn Heimerdinger keinen Turm hat, wird dieser Zauber stattdessen einen erstellen.
KayleKayle steigt während des Kampfes auf und erhält zusätzliche Boni. 1. Angriffe verursachen einen Prozentsatz von Kayles Angriffsschaden als echten Bonusschaden. 2. Angriffe um das Ziel herum explodieren und verursachen angrenzenden Feinden Angriffsschaden und zusätzlichen wahren Schaden. 3. Jeder 7. Angriff gewährt Kayle 1 Sekunde lang Immunität gegen Schaden. 4. Treffer führen dazu, dass Schwerter um das Ziel herum regnen und magischen Schaden verursachen.
KindredLamm schafft eine Zone um sich herum, die Verbündete daran hindert, zu sterben. Während Lamb's Respite aktiv ist, ist Wolf unverwundbar. Wolfs Fähigkeit: Wolf kehrt zu Lamm zurück, heilt beide und startet sich dann auf den Feind mit der niedrigsten Gesundheit, der magischen Schaden verursacht.
TeemoTeemo streut Höllenseelen um einen persönlichen Feind. Wenn sich ein Feind einer Höllenseele gehörtt (oder nach 3 Sekunden), explodiert er und andere Gegnern in der direkten magischen Schaden zu und unterliegt ihrer eigenen Angst um 50%.
ViegoViego versucht, die Seele seines Ziels 5 Sekunden lang zu korrumpieren, sie zu betäuben und ihnen jede Sekunde magischen Schaden zuzufügen, der jede Sekunde um 100% erhöht wird. Viego wird unterbrochen, wenn er fassungslos ist. Wenn sein Opfer stirbt, werden sie bei voller Gesundheit wiederbelebt, um für ihn zu kämpfen, verlieren jedoch ein Prozent ihrer maximalen Gesundheit pro Sekunde. Viegos Verbündete ziehen es vor, Viegos Opfer nicht als Ziel zu wählen, während sie korrumpiert werden, und korrupte Feinde profitieren eher von den Eigenschaften Ihres Teams als von den Eigenschaften ihres ursprünglichen Besitzers.
VolibearVolibear springt auf sein Ziel zu und schlägt dann in einem großen Bereich um ihn herum auf den Boden, entfernt alle Schilde, verursacht magischen Schaden und schlägt Feinde nieder und betäubt sie.

Rubriklistenbild: © Riot Games

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

FIFA 21: Division Rivals Guide – Ränge, Belohnungen und Zeitplan in FUT
FIFA 21: Division Rivals Guide – Ränge, Belohnungen und Zeitplan in FUT
FIFA 21: Division Rivals Guide – Ränge, Belohnungen und Zeitplan in FUT
FIFA 21: Weekend League – Alles zu Belohnungen, Rängen und Qualifikation
FIFA 21: Weekend League – Alles zu Belohnungen, Rängen und Qualifikation
FIFA 21: Weekend League – Alles zu Belohnungen, Rängen und Qualifikation
New Pokémon Snap Guide: Legendäre Pokémon – Suicune, Xerneas und Co. finden
New Pokémon Snap Guide: Legendäre Pokémon – Suicune, Xerneas und Co. finden
New Pokémon Snap Guide: Legendäre Pokémon – Suicune, Xerneas und Co. finden
Forza Horizon 4: Alle Scheunenfunde und Locations im Guide
Forza Horizon 4: Alle Scheunenfunde und Locations im Guide
Forza Horizon 4: Alle Scheunenfunde und Locations im Guide

Kommentare