+
Wow Classic: Das müsst ihr zu den Berufen wissen.

Arbeiten in Azeroth

WoW Classic: Berufe-Guide - Alle Informationen zum Crafting

  • schließen
  • Carola W
    Carola W
    schließen

WoW Classic ist endlich offiziell gestartet. In dieser WoW-Version sind die Berufe immens wichtig – unser Berufe-Guide hilft euch, den Überblick zu behalten.

Der Charakter ist erstellt, die Rasse ist festgelegt, die kosmetischen Optionen entschieden und die Klasse ausgesucht: Also ab ins Spielgeschehen, um Azeroth (un)sicher machen! Doch da gibt es noch eine Sache, wo euch das Spiel nicht direkt vor die Wahl stellt: Berufe. 

Welcher Arbeit soll euer Charakter nachgehen, um euch und/oder eurer Gruppe oder Gilde Vorteile zu verschaffen? Sei es mit den angefertigten Gegenständen, den gesammelten Materialien, oder einfach nur dem dadurch erhaltenen Gold. 

Berufe spielen in Classic eine viel wichtigere Rolle als in den späteren Versionen von World of Warcraft. Also empfehlen wir, dass ihr euch möglichst früh für die Berufe entscheidet. Dazu aber erstmal eine Übersicht und die grundlegenden Informationen.

Navigation

Welche Arten von Berufen gibt es?

Die verschiedenen Berufe lassen sich in unterschiedliche Arten aufteilen. Es gibt die Herstellungsberufe, wo ihr etwas herstellt. Bei den Sammelberufen ist es das gleiche Spiel: Bei diesen Berufen sammelt ihr etwas. 

Die Herstellungsberufe sind kostenintensiver, da es im Verlauf des Spiels immer schwieriger wird, alle benötigten Materialien selbst zu erfarmen. Also wird es irgendwann deutlich einfacher und extrem schneller gehen, wenn ihr die Materialien einfach einkauft.

Die Sammelberufe sind eher zum reinen Goldverdienen da, oder um eure Grupen- oder Gildenmitglieder mit dringend benötigten Materialien zu versorgen. 

Natürlich könnt ihr auch die Berufe entsprechend kombinieren, um euren Handwerksberuf mit Sammelberuf(en) zu versorgen.

Zum Seitenanfang

Haupt- und Nebenberufe

Noch dazu lassen sich die Berufe in Hauptberufe und Nebenberufe unterteilen. Die Hauptberufe werden auch Primär-Berufe genannt, während die Nebenberufe auch Sekundär-Berufe genannt werden.

Der Unterschied zwischen Haupt- und Nebenberufen ist groß: Von den Hauptberufen kann euer jeweiliger Charakter nur zwei erlernen. Die Nebenberufe können alle erlernt werden. Die Hauptberufe können zudem ein höheres Endlevel erreichen.

Tipp: Ihr solltet euch auch wirklich nur für zwei Hauptberufe entscheiden. Ihr könnt zwar wechseln, aber ihr verliert dabei euren bisherigen Fortschritt und zwar für immer. Ihr solltet also nur wechseln, wenn euch der gewählte Hauptberuf überhaupt nicht gefällt. 

Am besten ist es sich mit seinen Freunden abzusprechen, wer welche Hauptberufe erlernt, wenn ihr zusammen spielt, damit ihr euch besser gegenseitig unterstützen könnt.

Diese 9 Hauptberufe gibt es:

  • Alchemie - Herstellung
  • Bergbau - Sammeln
  • Ingenieurskunst - Herstellung
  • Kräuterkunde - Sammeln
  • Kürschnerei - Sammeln
  • Lederverarbeitung - Herstellung
  • Schmiedekunst - Herstellung
  • Schneiderei - Herstellung
  • Verzauberkunst - Herstellung

Das sind die 3 Nebenberufe von WoW Classic:

  • Angeln - Spezieller Beruf
  • Erste Hilfe - Herstellung
  • Kochkunst - Herstellung
Zum Seitenanfang

Allgemeine Hinweise zu den Berufen von WoW Classic

Habt ihr euch für einen speziellen Beruf entschieden, levelt und trainiert ihr die Fähigkeit eures Charakters in dem entsprechenden Beruf. Und zwar genauso wie das eigene Level eures Charakters und seine Waffenfertigkeit(en): Indem ihr euren Charakter die berufliche Tätigkeit ausüben lasst.

Da es jedoch Fähigkeitenlevel gibt, gibt es auch Rezepte oder Materialien, die über eurem Level sind und die ihr nicht herstellen oder sammeln könnt. Allgemein lässt sich sagen: Umso höher euer Level in einem Beruf ist, desto mehr Erfahrung braucht ihr auch, um weiter zu kommen. (Zu den genauen Angaben und den Ausnahmen gleich mehr.)

Wie viel euch das Rezept eures Herstellungsberufs oder der sammelbare Gegenstand der Sammelberufe an Level-Fortschritt bringt, erkennt ihr am besten an der Färbung des Namens:

  • Orange : Ihr erhaltet garantiert einen Skillpunkt
  • Gelb: Ihr erhaltet häufig einen Skillpunkt. 
  • Grün: Ihr erhaltet selten einen Skillpunkt. 
  • Grau: Ihr erhaltet keinen Skillpunkt mehr.

Wenn ihr versucht etwas zu sammeln, was über eurem Sammel-Level ist, dann schlägt das Sammeln fehl, die Häufigkeit ist davon abhängig, wie groß der Level-Unterschied ist. Ist es fehlgeschlagen, könnt ihr es jedoch gleich noch einmal versuchen, da die Materialien nicht verloren sind.

Allgemein lässt sich sagen, dass das Endlevel der Hauptberufe 300 beträgt. Allerdings könnt ihr dieses Level mit gewissen Ausrüstungsgegenständen erweitern oder durch Fähigkeiten, weil z.B. einige wertvolle Rezepte ein höheres Level als 300 benötigen. 

Über Level 300 gelangt ihr unter anderem mit Verzauberungen, die ihr z.B. auf Handschuhe machen könnt. Es gibt eine früher herstellbare Verzauberung, die +2 Fähigkeitenlevel gibt und eine später erlernbare Verzauberung, die +5 Fähigkeitenlevel des jeweiligen Berufs gibt.

Die Berufe erlernt ihr von speziellen Lehrern. Zu Anfang sind sie noch leicht zu erreichen, doch bei einigen Berufen werden sie später schwer erreichbar. Bei den Lehrern kauft ihr euch unter anderem die nächste Fähigkeit für Gold oder auch Herstellungsrezepte. Es gibt auch verschiedene Stufen wie Lehrling, Geselle, Experte und Fachmann. Wenn ihr Geselle werden könnt, braucht ihr natürlich einen Gesellen-Lehrer, um weiter zu kommen.

Leider ist das Maximal-Level des Berufes von dem Gesamtlevel eures Charakters abhängig:

Level-Bereich der Fähigkeit

Charakterlevel

Anforderung - Handwerk

Charakterlevel

Anforderung - Sammeln

Charakterlevel

Anforderung - Angeln

Lehrling

1-57

5

Keine Anforderung

5

Geselle

75-150

10

Keine Anforderung

10

Experte

150-225

20

10

10

Fachmann

225-300

35

25

10

Viele der Herstellungs-Rezepte müsst ihr auch finden oder im Auktionshaus ersteigern.

Wollt ihr einen Sammelnberuf ausüben, dann solltet ihr ihn so früh wie möglich erlernen. In den Anfangsgebieten zum Questen und Monster hauen sind auch z.B. die "einfachen" Kräuter zu finden. So könnt ihr nebenbei während des Questens euren Beruf skillen. 

Sammelberufe benötigen zum Abbauen, Sammeln oder Angeln spezielle Werkzeuge.

Farmt ihr gerade Kräuter oder Erze und habt Gesellschaft, gilt das Prinzip des Schnellsten: Wer als Erster da war, bekommt die Ressource, während der andere leider leer ausgeht. Das macht Sammelberufe anstrengend.

Zum Seitenanfang

HAUPTBERUFE

Alchemie

Alchemie: Das müsst ihr wissen.

Mit Alchemie werden Tränke hergestellt, die euren Charakter starke Buffs geben. Besonders im Endgame ist Alchemie nützlich, da die Verstärkungen bei den Level 60 Instanzen dringend benötigt werden. Außerdem könnt ihr Materialien transmutieren

Ihr braucht hauptsächlich Kristallphiolen (Crystal Vial), mit denen ihr verschiedene Tränke, Elixiere und Fläschchen herstellt.

Für Transmutationen braucht ihr unter anderem den Stein der Weisen (Philosopher's Stone).

Vorteile

Nachteile

+ Sehr Gut, um Gold zu verdienen, da ihr Verbrauchsgegenstände herstellt

+ Schon zu Anfang nützlich

+ Starke und wichtige Buffs, besonders fürs Endgame

+ Transmutation für wertvolle Ressourcen

- Schwer erhältliche Rezepte

- Teilweise ortsgebundenes Craften

- Verbraucht viele Kräuter 

- Verbraucht viele Erze durch Transmutation

Standort der Lehrer:
  • Lehrling: Jede Hauptstadt
  • Geselle: Jede Hauptstadt
  • Experte: Allianz – Ainethil in Darnassus | 
  • Experte: Horde – Doktor Herbert Halsey in Undercity
  • Fachmann: Allianz – Kylanna Windwhisper in der Mondfederfeste (Feathermoon Stronghold) 
  • Fachmann: Horde – Rogvar in Stonard, Sümpfe des Elends (Swamp of Sorrows)
Zum Seitenanfang

Bergbau

An gewissen Stellen auf der Map sammelt ihr mit einer Spitzhacke verschiedene Erze aus Erzvorkommen. Gelegentlich findet ihr wertvolle Edelsteine, die auch wichtige Handwerksmaterialien sind. Mit einer entsprechenden Fähigkeit könnt ihr euch die Sammelpunkte auf der Mini-Map anzeigen lassen.

Aus den Erzen könnt ihr mit der Fähigkeit Verhüttung (Smeltcraft) Metallbarren herstellen. Nur an bestimmten Orten könnt ihr gewisse Erze abbauen und einschmelzen. Finden könnt ihr Erzvorkommen an Berghängen, Hügeln, Klippen, Abhängen oder ähnlich abschüssigen Orten. Mit ebenen Flächen werdet ihr kein Glück haben.

Vorteile

Nachteile

+ Gut nebenbei während des Questens trainierbar

+ Gute Goldquelle durchs Auktionshaus

+ Versorgt fast alle Handwerksberufe, immer nützlich

- Ortsbezogenheit

- Einige Farm-Orte sind in Dungeon

- Lange farm-Dauer

- Oft schon alles leer gefarmt

Standort der Lehrer:

  • Lehrling: Jede Hauptstadt
  • Geselle: Jede Hauptstadt
  • Experte: Jede Hauptstadt
  • Fachmann: Jede Hauptstadt

Über 300: Um Bergbau noch weiter zu verbessern, könnt ihr ab Level 41 euren Charakter den Goblin-Bergbauhelm (Goblin Mining Helmet) aufsetzen. Dieser gibt euch +5 Skillpunkte auf Bergbau. Da dieser Helm eine Kettenrüstung ist, kann ihn nicht jede Klasse tragen. Noch dazu wird er nur von Ingenieurkünstlern hergestellt.

Der Goblin-Bergbauhelm (Goblin Mining Helmet) ist tragbar von:

  • Krieger
  • Paladin
  • Druide (ab Level 40)
  • Jäger (ab Level 40)

Dazu haben wir eine Tabelle für euch, wie effektiv das Abbauen von bestimmten Erzvorkommen mit eurem derzeitigen Fähigkeitenlevel ist und was ihr noch daraus erhalten könnt:

Erzvorkommen

Erze

Orange

Gelb

Grün

Grau

Mögliche Edelsteine

Mögliches Sonstiges

Kupfervorkommen

(Copper Vein)

Kupfererz 

(Copper Ore)

1

25

50

100

Malachit (Malachite)

Tigerauge (Tigerseye)

Schattenedelstein (Shadowgem)

Rauer Stein (Rough Stone)

Zinnvorkommen

(Tin Vein)

Zinnerz 

(Tin Ore)

65

90

115

165

Moosachat (Moss Agate)

Schattenedelstein (Shadowgem)

Geringer Mondstein (Lesser Moonstone)

Jade 

Grober Stein (Corase Ore)

Silbervorkommen

(Silver Vein)

Silbererz 

(Silver Ore)

75

100

125

175

Schattenedelstein (Shadowgem)

Geringer Mondstein (Lesser Moonstone)

Moosachat (Moss Agate)

-

Eisenvorkommen

(Iron Deposit)

Eisenerz 

(Iron Ore)

125

150

175

225

Jade 

Geringer Mondstein (Lesser Moonstone)

Citrin (Citrine)

Aquamarin (Aquamarine)

Schwerer Stein (Heavy Stone)

Goldvorkommen

(Gold Vein)

Golderz 

(Gold Ore)

155

180

205

255

Citrin (Citrine)

Jade

Geringer Mondstein (Lesser Moonstone)

-

Mithrilablagerung

(Mithril Deposit)

Mithrilerz

(Mithril Ore)

175

200

225

275

Citrin (Citrine)

Aquamarin (Aquamarine)

Sternrubin (Star Ruby)

Robuster Stein (Solid Stone)

Schwarzes Vitriol (Black Vitriol)

Echtsilberablagerung

(Truesilver Deposit)

Echtsilbererz

(Truesilver Ore)

230

255

280

-

Sternrubin (Star Ruby)

Citrin (Citrine)

Aquamarin (Aquamarine)

-

Dunkeleisenablagerung

(Dark Iron Deposit)

Dunkeleisenerz

(Dark Iron Ore)

230

225

280

-

Blut des Berges (Blood of the Mountain)

Schwarzer Diamant (Black Diamond)

Schwarzes Vitriol (Black Vitriol)

Thoriumvorkommen

(Thorium Vein)

Thoriumerz

(Thorium Ore)

250

275

300

-

Sternrubin (Star Ruby)

Blauer Saphir (Blue Sapphire)

Großer Opal (Large Opal)

Arkankristall (Arcane Crystal)

Gewaltiger Smaragd (Huge Emerald)

Azerothianischer Diamant (Azerothian Diamond)

Verdichteter Stein (Dense Stone)

Schwarzes Vitriol (Black Vitriol)

Obsidianbrocken 

(Obsidian Chunk)

Kleiner Obsidiansplitter

(Small Obsidian Shard);

Großer Obsidiansplitter

(Large Obsoidian Shard)

305

-

-

-

Gewaltiger Smaragd (Huge Emerald)

Azerothianischer Diamant (Azerothian Diamond)

Arkankristall (Arcane Crystal)

Essenz der Erde (Essence of Earth)

Zum Seitenanfang

Ingenieurskunst 

Mit diesem Beruf stellt ihr allerhand Verschiedenes her. Von nützlichen Ausrüstungsgegenständen, bis hin zu witzigen Apparaten und Maschinen, habt ihr eine große Bandbreite an Spielereien und Nützlichem. Zu den nützlichen Dingen gehören Fernrohre, Granaten oder die beste Munition der Jäger. Außerdem werden einige hergestellte Dinge für Quests benötigt. Trotzdem genießt Ingenieurskunst noch immer den Ruf als reiner "Spaß Beruf".

Für das Ausüben benötigt ihr viele Werkzeuge wie zum Beispiel einen Schmiedehammer (Blacksmith Hammer) oder Bogenlichtschraubenschlüssel (Arclight Spanner), während ihr auch oft an einem Amboss stehen müsst. Was ihr genau alles braucht, findet ihr im Fenster eures Berufs. Ihr braucht viele Barren, aber auch Leder und Stoff.

Vorteile

Nachteile

+ Reparatur-Bots während einer Instanz

+ Kann die beste Munition herstellen

+ Viele Kontrolleffekte fürs PvP

- benötigt viele verschiedene Ressourcen

- Muss sich zwischen zwei Spezialisierungen entscheiden

- Nur wenig kann im Auktionshaus verkauft werden

Standort der Lehrer:

  • Lehrling: Jede Hauptstadt
  • Geselle: Jede Hauptstadt
  • Experte: Allianz – Springspindle Fizzlegear in Eisenschmiede (Ironforge) | 
  • Experte:Horde – Roxxik in Orgrimmar
  • Fachmann: Allianz & Horde – Buzzek Bracketswing in Tanaris

Spezialisierungen: Die Ingenieurskunst zahlt zu den Berufen, wo ihr eine Fachrichtung einschlagt. Damit lernt ihr exklusive Rezepte und könnt je nach Spezialisierung unterschiedliche Erfindungen bauen. Es gibt zwei Spezialisierungen:

  • Gnomeningenieurskunst 
  • Gobliningenieurskunst 

Beste Rasse für Ingenieurskunst: Das Volk der Gnome (Allianz) hat durch seine Volksfähigkeit "Technologist" (Engineering Specialization) einen großen Vorteil gegenüber allen Völkern, was die Ingenieurskunst betrifft. Die Fertigkeit ist um 15 erhöht, weshalb sie problemlos über Level 300 in diesem Beruf klettern können und ohne Hilfsmittel Level 315 erreichen können.

Zum Seitenanfang

Kräuterkunde

Mit Kräuterkunde sammelt ihr jede Menge Kräuter. Durch den Verkauf könnt ihr einen Haufen Gold verdienen. Eine der wertvollsten Pflanzen ist Schwarzer Lotus (Black Lotus), der für viele Gegenstände im Endgame benötigt wird, aber extrem selten ist.

Vorteile

Nachteile

+ Gute Goldquelle

+ Kann gut beim Questen nebenbei gesammelt werden

+ Zusätzliche Bosse in Zul'Gurub

- Dringend benötigte Endgame Ressourcen sind sehr selten

- Kräuter sind oft schon abgegrast

Standort der Lehrer:

  • Lehrling: Jede Hauptstadt
  • Geselle: Jede Hauptstadt
  • Experte: Jede Hauptstadt
  • Fachmann: Jede Hauptstadt

Beste Rasse für Kräuterkunde: Durch ihre Volksfähigkeit "Grüner Daumen" (Cultivation), haben Tauren (Horde) einen natürlichen Bonus von 15 auf die Kräuterkundefähigkeit. Sie können also ohne spezielle Hilfsmittel über das Kräuterkunde Level 300 gelangen, auf 315.

Über 300: Um den Kräuterkunde-Skill noch weiter nach oben zutreiben, könnt ihr euren Charakter mit Kräuterkundigenhandschuhe (Herbalist's Gloves) ausrüsten. Da diese Handschuhe von Lederern hergestellt werden und Lederhandschuhe sind, können nicht alle Klassen diese Handschuhe tragen.

Diese Klassen können sie tragen:

  • Druide
  • Jäger
  • Krieger
  • Paladin
  • Schurke

Hinzukommend gibt es Verzauberungen, die ihr auf Handschuhe legen könnt:

+5 Kräuterkundefähigkeit: Handschuhe - Hochentwickelte Kräuterkunde (Enchant Gloves - Advanced Herbalism)

+2 Käuterkundefähigkeit: Handschuhe - Kräuterkunde (Formula: Enchant Gloves - Herbalism)

Für Kräuterkunde gibt es drei verschiedene Behälter, in denen ihr Kräuter verstauen könnt:

  • 12 Plätze Kräuterbeutel (Herb Pouch) - Kräuterkunde-Händler
  • 20 Plätze Cenarische Kräutertasche (Cenarion Herb Bag) - Durch Schneiderei
  • 24 Plätze Cenarischer Ranzen (Satchel of Cenarius) - Durch Schneiderei

Besonderes: Die Blutrebe (Bloodvine) kann in jeder Pflanze in Zul'Gurub enthalten sein, solange ihr eine Blutsense (Blood Scythe) dabei habt.

Zum Seitenanfang

Kürschnerei

Seid ihr Kürschner, zieht ihr besiegten Wildtieren das Fell über die Ohren und erhaltet Balg und Leder. Aber auch besiegte Raptoren und Drachen könnt ihr um ihre Schuppen erleichtern. Leder wird nicht nur von Lederern benötigt, sondern auch von Rüstungsschmieden und von Schneidern.

Wildtiere mit orangenem Skilllevel garantieren leider nicht immer ein Level-Up.

Vorteile

Nachteile

+ Kann während Leven und Questen im Vorbeilaufen trainiert werden

+ Beliefert fast alle Handwerksberufe

+ Unendlich vorhandene Ressourcen, kein Streit um Blumen

- Benötigt später besonders Messer

- Durch die unendlichen Ressourcen viel Konkurrenz im AH

Standort der Lehrer:

  • Lehrling: Jede Hauptstadt
  • Geselle: Jede Hauptstadt
  • Experte: Allianz – Balthus Stoneflayer in Eisenschmiede (Ironforge) 
  • Experte: Horde – Dranh im Camp Taurajo im Brachland (Barrens)
  • Fachmann: Allianz – Balthus Stoneflayer in Eisenschmiede (Ironforge) 
  • Fachmann: Horde – Kulleg Stonehorn im Camp Mojache (Feralas)

Welche Items ihr herausbekommt, ist vom Level eures Gegners abhängig:

Level des Gegners

Item durch Kürschnerei

1-16

Verdorbene Lederfetzen (Ruined Leather Scraps)

1-27

Leichtes Leder (Light Leather)

10-27

Leichter Balg (Light Hide)

15-36

Mittleres Leder (Medium Leather)

15-36

Mittlerer Balg (Medium Hide)

25-46

Schweres Leder (Heavy Leather)

25-46

Schwerer Balg (Heavy Hide)

35-63

Dickes Leder (Thick Leather)

40-59

Dicker Balg (Thick Hide)

43-63

Unverwüstliches Leder (Rugged Leather)

47-63

Unverwüstlicher Balg (Rugged Hide)

Bei Items wie zum Beispiel Geschmeidiger mittlerer Balg (Cured Medium Hide) gilt dasselbe Level für Mittlerer Balg (Medium Hide).

Zum Seitenanfang

Lederverarbeitung

Mit der Lederverarbeitung stellt ihr Lederrüstung und Kettenkleidung, also auch Schwere Rüstung, her. Dazu braucht ihr selbstredend Leder, aber auch Farbstoffe und Fäden, die ihr von NPC-Händlern kaufen könnt. Habt ihr diesen Handwerksberuf auf ein sehr hohes Level gebracht, dann könnt ihr defensive Verstärkungen herstellen, die ihr auf eure Rüstungen machen könnt.

Vorteile

Nachteile

+ Sehr einfach mit Kürschnerei zu leveln

+ Kann witzige Lederbälle etc. herstellen

+ Für Onyxia super wichtig: Onyxiaschuppenumhang

- Auf hoher Stufe viele Materialien

- Wenige Kunden

- Nicht der Beste Beruf fürs Goldverdienen

Standort der Lehrer:

  • Lehrling: Jede Hauptstadt
  • Geselle: Jede Hauptstadt
  • Experte: Allianz – Telonis in Darnassus 
  • Experte: Horde – Una in Thunderbluff
  • Fachmann: Allianz – Drakk Stonehand im Hinterland
  • Fachmann: Horde – Hahrana Ironhide in Feralas

Spezialisierung: Ab Stufe 225 können sich Lederer spezialisieren:

  • Elementarlederverarbeitung: Lederrüstung mit Beweglichkeit und Widerstände
  • Drachenlederverarbeitung: Schwere Rüstung
  • Stammeslederverarbeitung: Lederrüstung mit Intelligenz
Zum Seitenanfang

Schmiedekunst

Schmiedekunst: Das müsst ihr wissen

Mit der Schmiedekunst stellt ihr in der hauptsächlich Plattenrüstung her, aber auch Waffen. Ihr braucht viele verschiedene Materialien und steht die meiste Zeit in einer Schmiede, um etwas herstellen zu können. Die speziellen Voraussetzungen, was ihr für dieses Rezept braucht, werden im Fenster der Schmiedekunst angezeigt. 

Je nach Spezialisierung und euren erlernten Rezepten, habt ihr am Ende vergleichsweise weniger Konkurrenz als die anderen Berufe.

Spezialisierung: Auch Schmiede können sich ab Level 225 spezialisieren, sogar noch "mehr" als der Lederer oder Ingenieurskünstler:

  • Rüstungsschmied: Ihr erhaltet mehr Rüstungsrezepte.
  • Waffenschmied: Ihr bekommt mehr Waffenrezepte.

Wenn ihr euch für den Waffenschmied entschieden habt, dann könnt ihr euch noch weiter spezialisieren:

  • Axtschmied
  • Hammerschmied
  • Schwertschmied

Vorteile

Nachteile

+ Gute Ausrüstungsquelle schon während des Levelns

+ Mit Dietrichen könnt ihr bei Schließkasetten auf Schurken verzichten

+ Wetzsteine verbessern den Schaden eurer Waffen

+ Stellt im Endgame mit die wertvollsten Schwerter und Äxte her

- Viele verschiedene Materialien werden benätigt, die nicht nur durch Berufe sammelbar sind

- Dadurch sehr farmintensiv

Standort der Lehrer:

  • Lehrling: Jede Hauptstadt
  • Geselle: Jede Hauptstadt
  • Experte: Allianz – Bengus Deepforge in Eisenschmiede (Ironforge) 
  • Experte: Horde – Saru Steelfury in Orgrimmar
  • Fachmann: Allianz & Horde – Brikk Keencraft in Booty Bay 
Zum Seitenanfang

Schneiderei

Schneiderei: Das müsst ihr wissen.

Für Schneiderei braucht ihr Stoff, der von Humanoiden fallen gelassen wird und anschließend zu Stoffballen weiterverarbeitet werden kann. Wie viel Stoff für einen Ballen benötigt wird, ist von dem Wert des Stoffs abhängig. In der Regel gilt: Umso wertvoller der Stoff, desto mehr braucht ihr für einen Ballen. Es gibt leider keinen Beruf, der den benötigten Stoff sammelt, also erfordert Schneiderei viel Farm-Arbeit

Schneider stellen mit die besten Stoffrüstungen und Umhänge her. Außerdem stellen sie die besten Beutel her, besonders begehrt sind die Kräuterbeutel für Kräutersammler, die Seelensteintaschen für Hexenmeister und die Behälter für Verzauberer.

Vorteile

Nachteile

+ Kann die größten Item-Taschen herstellen, nicht zu verachtende Goldquelle

+ Beste Taschen für Hexenmeister und Kräuterkunde

+ Die Ausrüstung kann selbst genutzt werden und stellt auch mit die beste Ausrüstung fürs Endgame her

+ Kann RP-Kleidung herstellen (z. B. Hemden und Hochzeitskleider)

- Sehr viel Farm-Arbeit oder Auktionshaus überwachen

- Im Interessenskonflikt mit Erste Hilfe

- Ortsabhängiges Herstellen, z. B. Mondbrunnen ()

Standort der Lehrer:

  • Lehrling: Jede Hauptstadt
  • Geselle: Jede Hauptstadt
  • Experte: Allianz – Georgio Bolero in Sturmwind (Stormwind)
  • Experte: Horde – Josef Gregorian in Undercity
  • Fachmann: Allianz – Timothy Worthington in den Düstermarschen (Dustwallow Marsh)
  • Fachmann: Horde – Daryl Stack im Vorgebirge des Hügellandes

Diese Taschen sind besonders beliebt:

Für die nachfolgenden Taschen, müsst ihr euch zuerst die entsprechenden Muster holen:

Für Hexenmeister gibt es drei verschiedene Beutel, die ihr herstellen könnt: 

  • 20 Plätze Seelenbeutel (Soul Pouch) - Muster aus Gadgetzan in Tanaris
  • 24 Plätze Teufelsstofftasche (Felcloth Bag) - Muster im Kellerteil von Scholomance kaufbar
  • 28 Plätze Kernteufelsstofftasche (Core Felcloth Bag) - Muster als Loot im Geschmolzenen Kern

Für Kräuterkunde gibt es zwei verschiedene Behälter, die Schneider herstellen können:

  • 20 Plätze Cenarische Kräutertasche (Cenarion Herb Bag) - Kaufen von Mishta in Burg Cenarius (Cenarion Hold), Silithus
  • 24 Plätze Cenarischer Ranzen (Satchel of Cenarius) - Kaufen von Mishta in Burg Cenarius (Cenarion Hold), Silithus

Und fürVerzauberkunst gibt es auch drei herstellbare Taschen: 

  • 16 Plätze Verzauberter Magiestoffbeutel (Enchanted Mageweave Pouch) - Verkauft von jedem Verzauberer-Händler in jeder Hauptstadt
  • 20 Plätze Verzauberte Runenstofftasche (Enchanted Runecloth Bag) - Kaufen von Kania Burg Cenarius (Cenarion Hold), Silithus
  • 24 Plätze Große Verzauberertasche (Big Bag of Enchantment) - Droppt von Magister Kalendris in  Düsterbruch (Dire Maul)
Zum Seitenanfang

Verzauberkunst

Mit der Verzauberkunst verbessert ihr eure Ausrüstung noch weiter, indem ihr zusätzliche Attribute und passive Effekte auf ein beliebiges Ausrüstungsstück legt. Das nennt sich Verzaubern (Entchanten). Besonders am Anfang ist das Entzaubern (Disentchanten) nützlich, um an begehrte Materialien zu gelangen. Zum Entzaubern braucht ihr verzauberte Ausrüstungsgegenstände, also Ausrüstungsgegenstände in Grün, Blau oder epische in Lila. Aus den erhaltenen Handwerksmaterialien (Staub, Splitter usw.) stellt ihr neue Verzauberungen her.

Während ihr Verzauberkunst trainiert, stellt ihr Ruten her, die ihr wiederum für die Verzauberkunst benutzt.

Vorteile

Nachteile

+ Jeder braucht im Endgame einen Verzauberer

+ In Instanzen kann ungewollte Beute entzaubert werden

+ Während der Level-Phase gute Verbesserungen

- Materialien schwer zu farmen

- Ein Lehrer ist nur in einem Dungeon

- Verbraucht viele Gegenstände, die ihr auch verkaufen könntet

Standort der Lehrer:

  • Lehrling: Jede Hauptstadt
  • Geselle: Jede Hauptstadt
  • Experte: Allianz – Kitta Firewind im Wald von Elwynn (Elwynn Forest)
  • Experte: Horde – Hgarth im Steinkrallengebirge (Stonetalon Mountains)
  • Fachmann: Allianz & Horde - Annora in Uldaman

Wie ihr Annora findet und den Beruf auf die Maximalstufe bringt, verrät unser Guide zu Verzauberkunst über 150 und 225.

Zum Seitenanfang

Nebenberufe

Angeln

Das Angeln fällt ein wenig aus der Reihe, wenn man diesen Beruf mit den anderen vergleicht. Ihr braucht als Angler eine Angelrute, eine Stelle zum Angeln und Geduld. Am besten noch einen schnellen Finger, der im richtigen Augenblick drückt. Um angeln zu können, müsst ihr die Angel ausgerüstet haben und im richtigen Moment klicken, um die Angel wieder einzuholen, damit ihr Fische oder Treibgut einholt.

Alle Fische sind gleichwertig, was das Leveln des Berufs angeht. Ihr braucht für den nächsten Level einfach nur mehr erfolgreich gefangenen Fisch.

Es gibt Angelköder, die eure Angel-Fertigkeit erhöhen, die ihr aber erst ab einen bestimmten Level euer Angel-Fähigkeit nutzen könnt. 

Vorteile

Nachteile

+ Für einige ein entspannender Zeitvertreib

+ Sehr hilfreich beim Leveln von Kochkust

+ Zusätzlichen Boss in Zul'Gurub

- Für viele langweilig

- Erfordert schnelle Reaktionen

- Langwierig

Standort der Lehrer:

  • Lehrling: Jede Hauptstadt
  • Geselle: Jede Hauptstadt
  • Experte: Allianz & Horde - Erlernbar durch Buch "Expertenangeln - Der Barsch und du" (), Verkäufer Old Man Heming, Schlingendorntal ()
  • Fachmann: Quest-Belohnung von Nat Pagle, Marschen von Dustwallow
Zum Seitenanfang

Erste Hilfe

Ihr stellt Verbände her, mit denen ihr euch selbst heilen könnt. Dieser Heil-Buff kann mit Essen kombiniert werden. Leider braucht Erste Hilfe jede Menge Stoff.

Vorteile

Nachteile

+ Nützlich für alle Klassen ohne eigene Heilung

+ Kann gut mit Essen kombiniert werden, um nicht lange heilen zu müssen

+ In PvP und PvE extrem nützlich

- Verbraucht viele Stoffe

- Steht in Konkurrenz zu Schneiderei

Standort der Lehrer:

  • Lehrling: Jede Hauptstadt
  • Geselle: Jede Hauptstadt
  • Experte: Allianz - Erlernt durch das Buch Erste Hilfe für Experten - Verbinden, aber richtig (Expert First Aid - Under Wraps) von Deneb Walker in Burg Stormgarde, Arathihochland | Horde - Buch Erste Hilfe für Experten - Verbinden, aber richtig (Expert First Aid - Under Wraps) von Balai Lok'Wein in Brackenwall, Marschen von Dustwallow
  • Fachmann: Allianz & Horde - Belohnung der Quest Triage - Doktor von Gustaf von Howzen ist der Quest-NPC auf Insel Theramore, Marschen von Dustwallow

Wo ihr die Questreihe findet und den Beruf auf die Maximalstufe bringt, erfahrt ihr in unserem Guide zu Erste Hilfe über 150 und 225.

Zum Seitenanfang

Kochkunst

Als Chefkoch, stellt ihr nützliches Essen her, auch Buff-Food genannt. Denn Essen heilt euren Charakter, was extrem nützlich für Klassen ist, die nicht selbst heilen können. Die Kochkust ist für Instanzen sehr nützlich und gefragt und besonders im Endgame wichtig.

Die Materialien kommen hauptsächlich vom Angeln, Drops von Wildtieren und kaufbaren Zutaten von NPCs.

Vorteile

Nachteile

+ Eigenes Buff-Food, Gold sparen

+ Gold verdinene im Auktionshaus

Viel Farmarbeit und Zeit

Standort der Lehrer:

  • Lehrling: Jede Hauptstadt
  • Geselle: Jede Hauptstadt
  • Experte: Jede Hauptstadt
  • Fachmann: Jede Hauptstadt
Zum Seitenfang

Welche Kombinationen von Berufen und Klassen sind gut?

Obwohl sich grundsätzlich alle Berufe miteinander kombinieren lassen, ergeben einige Kombinationen deutlich mehr Sinn als andere. Deshalb hier die besten Synergien zwischen zwei Hauptberufen.

Berufe Kombination

Wertung

Grund

Schneiderei + Verzauberkunst

sehr gut

Schneider fertigen Items, die Verzauberer entzaubern.

Verzauberkunst + Handwerksberuf

sehr gut

Handwerk erstellt Items, die Verzauberer entzaubern.

Bergbau + Schmiedekunst

sehr gut

Erze für den Schmied leicht zu farmen.

Bergbau + Ingenieurskunst

sehr gut

Erze für den Ingenieur leicht zu farmen.

Kräuterkunde + Alchemie

sehr gut

Kräuter für den Alchemisten leicht zu farmen.

Bergbau + Kräuterkunde

gut

Gut zum Gold-Farmen und für Twinks, da euer Mann dann zwei Herstellungsberufe lernen kann.

Bergbau + Kürschnern

gut

Gut zum Gold-Farmen und für Twinks, da euer Mann dann zwei Herstellungsberufe lernen kann.

Kräuterkunde + Kürschnern

gut

Gut zum Gold-Farmen und für Twinks, da euer Mann dann zwei Herstellungsberufe lernen kann.

Angeln + Kochen

sehr gut

Fische vom Angeln nützlich zum Kochen skillen.

Darüber hinaus eignen sich auch die neun Klassen mal mehr, mal weniger gut für die verschiedenen Berufe. Selbstverständlich profitieren Klassen, die sich ihre eigene Rüstungskategorie fertigen, deutlich mehr diesen Herstellungsberufen. Hier eine Auflistung der besten Kombinationen.

Beruf/Klassen-Kombination

Wertung

Grund

Ingenieur + Jäger

sehr gut

Beste Munition im Spiel

Kräuterkunde + Schurke

sehr gut

Verbesserte Gifte/Disteltee

Erste Hilfe + Hexenmeister

sehr gut

Verbände + Aderlass = Unendliche Manavorräte

Ingenieurskunst + Gnome

sehr gut

+15 Skillpunkte

Schmiedekunst + Jäger (Zwerg)

gut

Schatzsuche + Dietriche = Viele Schatztruhen

Schneiderei + Hexenmeister

gut

Stellt eigene Ausrüstung her

Schneiderei + Magier

gut

Stellt eigene Ausrüstung her

Schneiderei + Priester

gut

Stellt eigene Ausrüstung her

Lederverarbeitung + Schurke

gut

Stellt eigene Ausrüstung her

Lederverarbeitung + Schurke

gut

Stellt eigene Ausrüstung her

Lederverarbeitung + Druide

gut

Stellt eigene Ausrüstung her

Lederverarbeitung + Jäger

gut

Stellt eigene Ausrüstung her

Lederverarbeitung + Schamane

gut

Stellt eigene Ausrüstung her

Schmiedekunst + Krieger

gut

Stellt eigene Ausrüstung her

Schmiedekunst + Paladin

gut

Stellt eigene Ausrüstung her

Viele der Berufe in WoW Classic sind hilfreich, um in Azeroth reich zu werden. Mehr Infos dazu findet ihr in unserem Gold-Guide für WoW Classic.

Zum Seitenanfang

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Kommentare