+
Hexenmeister WoW Classic Level Guide

"Hex Hex"

WoW Classic: Hexenmeister Level Guide - Schnell auf Level 60

Dieser Hexenmeister Level Guide wird einen ohne Probleme zu Level 60 führen. Wir haben Tipps zur Auswahl der Rasse, der besten Skillung und mehr.

Der Hexenmeister ist eine äußerst interessante Klasse in WoW Classic. Es ist vorab wichtig zu wissen, dass er ein magischer Fernkämpfer ist. Als magische Klasse benötigt er neben Lebensenergie auch Mana um seine Zauber zu wirken. Er kann nur Stoff als Rüstung verwenden und auch nur folgende Waffen: Dolche, Einhändige Schwerter, Stäbe, Zauberstäbe.

Wir haben uns den tiefgehenden Wow Classic Guide von Kargoz einmal genauer angeschaut und für euch die wichtigsten Elemente herausgefiltert. Dieser Guide ist ein Level Guide und nur für die Phase von Level 1-60 relevant.

Pros

Cons

  • Schnell zu leveln
  • Hoher Schaden
  • Guter Sustain
  • Hohe Utility
  • Selbstständig
  • Flexibel
  • Starke AoEs (Flächeneffekte)
  • Unabhängig von schwächerer Rüstung
  • Kostenloses Mount ab Level 40 

  • Eingeschränkte Mobilität
  • Weniger Platz im Inventar (Seelensteine)
  • Kosten um Pets zu trainieren

Klassenübersicht 

Der Hexenmeister ist ein magischer Fernkämpfer und fällt in die Kategorie der "Damage Dealer" in World of Warcraft Classic und hat sowohl die Fähigkeit Dämonen zu beschwören, als auch Flüche und Krankheiten auf Gegner zu verteilen. Er ist in einer Gruppe sehr nützlich, da er viel Schaden an einem Gegner verursachen kann, aber auch die Möglichkeit zu Flächenschaden besitzt. Das Besondere an ihm ist, dass er sich selbst heilen kann, indem er seinen Gegnern Lebensenergie entzieht.

Der Hexer ist gruppenunabhängig und kann gerade beim Leveln sehr gut alleine gespielt werden, da er durch seine Fähigkeiten nicht nur viel Schaden austeilt, sondern auch viel Schaden aushält. Im Vergleich zu anderen Klassen ist er daher auch sehr schnell zu leveln.

Hexenmeister: Tipps zur Klasse

  • Aderlass ( Life Tap) stoppt nicht die übliche Mana Regeneration, da ihr eure HP als Ressource nutzt um Mana zu schöpfen. Deshalb muss man Aderlass  nicht in die Rotation zum Leveln mit einbringen, so wie viele andere Guides es voraussetzen.
  • Feuerbrand (I mmolate) ist der schwächste Schaden-Skill im Verhältnis zum Manaverbrauch bis man Lebensentzug (S iphon Life) erhält. Wenn man unter Mana Problemen leidet, kann man die Fähigkeit aus der Rotation rausnehmen und sich mehr auf den Stab verlassen.
  • Man sollte sich auch überlegen, ob man früh "Erste Hilfe" hochlevelt, da die Bandagen nicht nur einen selber, sondern auch das eigene Pet heilen können. Lebenslinie (Health Funnel) ist an dieser Stelle nicht zu empfehlen.
  • In einigen Phasen des Spiels verursacht der Stab mehr Schaden als die eigenen Skills. Manchmal sollte man sich daher auf den Stabschaden fokussieren und weniger Dots verwenden. Ein weiterer Vorteil ist, dass man dann nicht auf den globalen Cooldown achten muss, bevor man mit dem Stab angreift.

Hinweis von unserem Leser Deubrecht:

- Für die Klasse des Hexenmeisters, stehen der Hordeseite lediglich die Rassen Orc und Untote zur Verfügung! Wer viel und erfolgreich PVP spielen möchte, sollte die Rasse Untote wählen.

- CoR (Fluch der Tollkühnheit) sollte man für den Fearcontroll und zum stoppen flüchtender Mobs ausbilden. CoS (Curse of Shadow) lohnt sich bei Instanzbossen in jedem Fall. Beides sollte ausgebildet werden.

- Auch Verbannen rettet nicht selten das Leben des Hexer. Das Ausbilden dieser Fähigkeit sollte auch in Betracht gezogen werden.

- Der SB ist nicht unbedingt effizienter als z.B Verderbnis (DOT), es sei denn, es wird ISB aus dem Destrotree geskillt. 

Rassenauswahl

Welche Rassen sind gute Hexenmeister?

Orcs: Im PvP und Solo durch den passiven Rassenbonus Befehlsgewalt sinnvoll. Durch den Hexenmeisterbegleiter wird der verursachte Schaden um 5% erhöht.

Troll: Gute Alternative durch Volksfähigkeit: Berserker. Erhöht Angriffs- und Zaubertempo um 10 bis 30%. Umso weniger HP man hat, desto höher fällt der Bonus aus.

Gnome: Sie eignen sich auch durch den Bonus Wacher Geister, welcher die Intelligenz um 5% erhöht. Das erhöht den Manahaushalt und die Chance, einen kritischen Treffer mit Zaubern zu erreichen.

Stat-Prioritäten

Ausdauer > Intelligenz > Willensstärke > Agilität > Stärke 

Als einer von wenigen Castern profitiert der Hexenmeister besonders von zusätzlichem Leben. Ausdauer ist deshalb so wichtig, weil man dank Aderlass das Leben direkt in Mana umwandeln kann. Bedeutet: Kürzere Down-Times und mehr Effizienz beim Leveln.

Welche Klassenquests sollte man machen um schnell zu leveln?

  • Wichtel Quest
  • Level 10 Leerwandler Quest
  • Überspringt die Level 20 Succubus Quest
  • Überspringt die Level 30 Teufelsjäger Quest 
  • Level 35 Quest „Fragmente der Kugel von Orahil“
  • Nur wenn man Hilfe bekommt: Level 31 Quest „Auf der Suche nach Menara Leerbringer“. Die Robe ist stark, aber die Quest ist sehr schwer 
  • Level 50 Klassen Quest „Die Bitte eines Wichtels“ für starke Schmuckstücke

Hexenmeister Macros

Schick das Pet in den Kampf Macro 
/script if GetUnitName("target")==nil then TargetNearestEnemy() end
/script CastPetAction(2);
/script PetAttack(target)

Einfacher Seelendieb Macro (vor lvl 20)

Damit Seelendieb Effekt procct, müsst ihr den Killstrike haben.

/cast Drain Soul(Rank 1)
/script CastPetAction(2)

Pet Angriff + Zauber wirken

/script PetAttack(target)

/cast (Zauber hier einsetzen)

Pet Zurückrufen Macro (Legt Pet Folgen auf den Slot 2)
/script CastPetAction(2)

20+ Seelendieb Macro

Nur wenn man Mana Management Schwierigkeiten hat nutzt man das 20+ Seelendieb, anstatt der einfachen Version. Die Tasche ganz links sollte nur für Seelensplitter genutzt werden. Dieses Macro entfernt den Seelensplitter in der Tasche rechts unten.

Kopieren und Einfügen :

/cast Drain Soul(Rank 1)
/run local a=GetBagName(4); if a=="Core Felcloth Bag" or a=="Felcloth Bag" or a=="Soul Pouch" or a=="Box of Souls" or a=="Small Soul Pouch" then PickupContainerItem(4,GetContainerNumSlots(4)) DeleteCursorItem() else end

WoW Classic: Der Leerwandler

Pet Fähigkeiten Macros

Wichtig: Am Besten platzier man die Skills des Leerwandlers so, dass sie den Positionen (Zahlen) im Macro entsprechen.

Folter (Spott) Macro:
/script CastPetAction(4)

Opferung (Schild) Macro:
/script CastPetAction(5)

Schattenzauberschutz (Pet Heilung): 
/script CastPetAction(6)

Leiden (AOE Spott):
/script CastPetAction(7)

Level 1-10

Sobald man einen Wichtel hat, nutzt man die Triangle-Trap Taktik

  • Hetzt den Wichtel auf einen Gegner.
  • Nach rechts oder links gehen, sodass der Gegner, der Wichtel und der eigene Charakter ein Dreieck formt.
  • Den Wichtel mit seinem Feuerblitz (Firebolts) Aggro aufbauen lassen und sie ihm dann mit der Fähigkeit Schattenblitz (Shadowbolt) wegnehmen. Die Distanz zwischen dem Wichtel und dem eigenen Charakter sollte groß genug sein, sodass man keinen Schaden nimmt.
  • Dots können nützlich sein, sind aber ineffizienter als Schattenblitz (Shadowbolt) zu benutzen.

Level 10-20

  • Man sollte sich so schnell es geht den Leerwandler holen, um seine Gegner mit "Furcht" zu desorientieren.
  • Wenn man über den Instant Cast Verderbnis (Corruption) verfügt und mehrere Mobs auf einmal loswerden möchte um zu grinden, folgt man am Besten folgenderRotation
  • Man schickt den Leerwandler in die Gruppe von Mobs und verwendet nebenbei Feuerband 
  • Fluch der Pein(Curse of Agony)
  • Verderbnis(Corruption)
  • Stab 
  • Seelendieb (Drain Soul) (Rang 1) direkt vor dem Tod.

Ohne Instant Cast Verderbnis:

  • Man schickt den Leerwandler auf Ziel 1 und benutzt einen Dot.
  • Furcht (Fear) auf Ziel 2, dann Dot.
  • Leerwandler zu Ziel 3 und wieder Dot.

Diesen Vorgang wiederholt man. Wenn man die Ressourcen gut im Griff hat, wird es keine Downtime geben. 

  • Setzt Aderlass (Life Tap) ein, falls die HP im grünen Bereich sind
  • Seelendieb (Drain Soul), wenn ein Mob kurz vor dem Sterben ist.
  • Man sollte sich Grimoire der Opferung (Grimoire of Sacrifice) für den Leerwandler auf Level 16 holen. 
  • Man sollte sich Schattenzauberschutz (Grimoire of Consume Shadows) für den Leerwandler auf Level 18 holen. 
  • Die Überlebenschance ist abhängig von den Gesundheitssteinen und Seelensteinen, daher sollte man sie auf jeden Fall immer bei sich tragen.
  • Dieses Training kann man überspringen: Fluch der Tollkühnheit (Curse of Recklessness), Sengender Schmerz (Searing Pain), Feuerregen (Rain of Fire). Weiter über Seelendieb (Drain Soul) (Rang 1) sollte man nichts trainieren.

Level 20-30

  • Man überspringt das Training von: Auge von Kilrogg (Eye of Kilrogg), Dämonen aufspüren (Sense Demons), Geringe Unsichtbarkeitsentdeckung (Detect Lesser Invisibility), Verbannen (Banish), Feuerstein (Firestone), Dämonen versklaven (Enslave Demon)
  • Man kauft Zauberfoliant des Leidens (Grimoire of Suffering) (AoE Spott) für den Leerwandler auf Level 24.
  • Von Level 25 aufwärts verändern sich die Prioritäten zu Dots. Man verfügt jetzt über Einbruch der Nacht, also benutzt man Verderbnis (Corruption) vor Fluch der Pein  (Curse of Agony) für eine höhere Proc Chance.
  • Wenn man verstärkte Mana Probleme habt, kann man Feuerbrand (Immolate) aus der Rotation nehmen.

Level 30-40

  • Ab Level 37: Man sollte beginnen das Schattenzwirn Setzu craften. (Handschuhe, Maske, Hose, Robe, Schulter). Eine gute Grundlage, um in Raids zu gehen
  • Das kostenlose Level 40 Reittier holen.
  • Ab Level 31: Wenn man Lebensentzug (Siphon Life) erhält, kann man anfangen es auf Furcht-auferlegte Mobs zu verwenden, um mehr Schaden zu verursachen. Warnung : Es ist nicht gerade Mana effizient und verursacht Heil-Aggro.
  • Auf zweite/dritte Furcht-auferlegte Mobs ist die Verwendung von Lebensentzug (Siphon Life) wichtiger als Feuerbrand ( Immolate), da es keine Cast-Zeit hat.

Level 40+

  • Man überspringt das Training von Fluch der Schatten (Curse of Shadow) und Seelenfeuer (Soul Fire).
  • Man nutzt Schreckensgeheul (Howl of Terror) (AoE Furcht) zu seinem Vorteil.
  • Mit Level 42 erhält man die Fähigkeit Todesmantel (Death Coil). Man benutzt Todesmantel (Death Coil) auf Cooldown gegen Furcht- auferlegte Mobs. Sobald man diese Fähigkeit hat, hat Aderlass (Life Tap) keine Downtime mehr. Das liegt daran, dass Todesmantel  (Death Coil) einem mehr HP gibt, als Aderlass(Life Tap) einem abzieht.
  • Mobs werden robuster gegenüber den Dots. Man sollte in Betracht ziehen Lebensentzug (Siphon Life) zu benutzen, wenn es effizienter erscheint.
  • Die Level 50 Klassenquest „Die Bitte eines Wichtels “ abschließen.

Talentbaum Punkt-Verteilung

Erstmal zur Spalte Gebrechen: 

  • 5/5 Verbesserte Verderbnis
  • 2/2 Verbesserter Seelendieb
  • 3/3 Unterdrückung
  • 2/2 Verbesserter Aderlass
  • 3/3 Verbesserter Fluch der Pein
  • 2/2 Einbruch der Nacht
  • 2/2 Grimmige Reichweite
  • 1/1 Fluch verstärken
  • 1/1 Fluch der Erschöpfung
  • 1/1 Lebensentzug 
  • 3/5 Verbesserter Blutsauger
  • 5/5 Schattenbeherrschung

Weiter geht's auf Dämonologie:

  • 5/5 Dämonische Umarmung
  • 3/3 Verbesserter Leerwandler
  • 2/5 Teufelsintelligenz
  • 1/1 Teufelsbeherrschung
  • 3/5 Teufelsintelligenz
  • 1/5 Teufelsausdauer
  • 5/5 Unheilige Macht
  • 1/1 Dämonische Opferung

Allianz Zauberstäbe im Verlauf 

Im Laufe des Leveln sollte man als Hexenmeiser dank Aderlass (Life Tap) kaum Manaprobleme haben. Wenn man trotzdem mal zum Zauberstab greifen müsst, statt Schattenblitz zu spammen, findet man hier eine Auflistung der besten Stäbe, die man von Level 1 bis 60 erbeuten könnt:

Name

DPS

Herkunft

Level

Geringer Magiezauberstab

11.3

Verzauberkunst (10)

5

Funke der Volksmiliz

12.8

Quest: Die Volksmiliz (Westfall)

-

Großer Magiezauberstab

17.5

Verzauberkunst (70)

13

Dämmerungszauberstab

17.6

Verkäufer (Alle Hauptstädte)

20

Zauberstab des Zauberkundigen

20.3

Quest: Suche für Mauren (Steinkrallengebirge)

-

Cookies Rührerrute

22.3

Dungeon: Die Todesminen - Boss: Cookie (35%)

17

Geweihter Zauberstab

24.2

Quest: Worgs in den Wäldern (Dämmerwald)

-

Ausgrabungsrute

24.2

Quest: Ormer's Rache (Sumpfland)

-

Grabsteinzepter

29.0

Quest: Schurkerei in Blackfathom (Tiefschwarze Grotte)

-

Rute des Kummers

31.8

Quest: Gesucht: Falkenstein und Otto (Arathihochland)

-

Brennender Span

32.7

Quest: Crushridge Warmongers (Vorgebirge des Hügellands)

-

Schwarzknochenzauberstab

35.3

Verkäufer (Alle Hauptstädte)

41

Cairnstone-Span

41.4

Quest: Der Morgenstein (Feralas)

-

Giftiger Schütze

50.0

Dungeon: Maraudon - Boss: Noxxion (20%)

46

Smokeys Feuerspucker

53.2

Quest: When Smokey Sings, I get Violent (Östliche Pestländer)

-

Rute der Korrosion

55.0

Dungeon: Der versunkene Tempel - Boss: Eranikus Schemen (32%)

51

Zauberstab der Manakanalisierung

60.9

Dungeon: Düsterbruch - Boss: Cho'Rush der Beobachter (25%)

56

Horde Zauberstäbe im Verlauf

Name

DPS

Herkunft

Level

Geringer Magiezauberstab

11.3

Verzauberkunst (10)

5

Glimmender Zauberstab

13.4

Verkäufer (Alle Hauptstädte)

15

Großer Magiezauberstab

17.5

Verzauberkunst (70)

13

Dämmerungszauberstab

17.6

Verkäufer (Alle Hauptstädte)

20

Ausgrabungsrute

24.2

Quest: Ormer's Rache (Sumpfland)

-

Grabsteinzepter

29.0

Quest: Schurkerei in Blackfathom (Tiefschwarze Grotte)

-

Gnomen-Schrumpfer

32.7

Quest: Versunkener Schatz (Arathihochland)

-

Tanzende Flamme

32.9

Quest: Letzte Riten (Tausend Nadeln)

-

Schwarzknochenzauberstab

35.3

Verkäufer (Alle Hauptstädte)

41

Cairnstone-Span

41.4

Quest: Der Morgenstein (Feralas)

-

Giftiger Schütze

50.0

Dungeon: Maraudon - Boss: Noxxion (20%)

46

Smokeys Feuerspucker

53.2

Quest: When Smokey Sings, I get Violent (Östliche Pestländer)

-

Rute der Korrosion

55.0

Dungeon: Der versunkene Tempel - Boss: Eranikus Schemen (32%)

51

Zauberstab der Manakanalisierung

60.9

Dungeon: Düsterbruch - Boss: Cho'Rush der Beobachter (25%)

-

Ihr seid schon auf Maxlevel angekommen und wollt euch an einer anderen Klasse versuchen oder habt genug vom Hexenmeister? Dann checkt auch unsere anderen Klassenguides:

Für mehr Orientierung in Wow Classic haben wir außerdem alle Flugpunkte für euch auf einen Blick in unserem Classic Flugpunkte Guide.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Kommentare