+
Von den Basics bis hinzur Limited Edition - Alles was ihr über Gamingstühle wissen müsst. 

Darf's ein bisschen Special sein? 

Gaming-Stühle: Diese Special-Editions sind ihr Geld wert!

  • schließen

Nichts ist wichtiger als der richtige Gaming-Stuhl! Unter den vielen Modellen sind besonders Schmuckestücke die auch noch ihr Geld wert sind. 

Das Herzstück eines jeden Zockertempels ist und bleibt der Schreibtisch und was ist bei einer packenden Runde wichtiger als ein sicherer undbequemer Gaming-Stuhl? Natürlich nichts und genau deswegen erfreuen sich Gaming-Stühle immer größerer Beliebtheit. Über das Komfortangebot der Gaming Stühle sie nahezu endlos und hängen nur davon ab, tief ihr in die Tasche greifen wollt. Mittlerweile lassen sich Entwickler und Designer immer wieder neue Ideen einfallen, um eure Zocker-Throne noch aufregender zu gestalten. Wir haben uns mal einige Special-Edition in Sachen Gaming Stühle genauer angeschaut.

Welche Vorteile bringt ein Gaming Stuhl? 

Mindestens jeder zweite Deutsche spielt regelmäßig Spiele. Vor allem die junge Generation sitzt immer mehr vor Rechnern oder Konsole. Diese Generation befindet sich noch in der Wachstumsphase, in der körperliche Haltung unheimlich wichtig ist, um keine ungewollten Verformung der Wirbelsäule etc. zu riskieren. Features wie die Höhenverstellung und Neigung tragen zusätzlich noch dazu bei, dass der Stuhl mit dem Spieler wachsen kann. Natürlich ist eine gute Körperhaltung nicht nur für heranwachsende wichtig. Eine gute Sitzposition kann Rückenproblemen vorbeugen und führt zudem noch zu einer höheren Konzentration. Alles in Allem sieht der Gaming Stuhl also nicht nur gut aus, sondern schützt auch eure Gesundheit. 

Welche Kriterien muss ein guter Gaming-Stuhl erfüllen? 

Was macht einen guten Gaming-Stuhl aus? Wir haben euch einige Kritikpunkte aufgelistet, die ihr auf jeden Fall vor dem Kauf berücksichtigen solltet.

Kriterium 

Beschreibung 

Rückenlehne

Das Design der meisten Rücklehnen entspricht der eines Sportwagensitzes. Große Ausbuchtungen an den Seiten und im Nackenbereich haben eine unterstützende Wirkung. Die Rückenlehne sollte über einen hohen Neigungswinkel zur optimalen Anpassung verfügen.

Lordosenstütze/Kissen

Hierbei geht es um das kleine Kissen im Lendenbereich. Das Kissen soll den Stuhl nicht nur bequemer machen, sondern auch den Rücken optimal stützen, um Fehlhaltungen beim Sitzen vorzubeugen. Sollte kein Kissen im Lieferumfang enthalten sein, ist Nachbestellen ratsam.

Nackenstütze/Kissen

Die Nackenstütze ist ähnliche wie die Lordosenstütze für eine gute Haltung wichtig. Wer lange Zug- oder Busfahrten kennt, der kennt auch Nackensteifheit. Genau diesem Punkt soll die Nackenstütze, die zu meist als Kissen mitgeliefert wird, vorbeugen.

Armlehnen

Die meisten Gaming Stuhle verfügen bereits über eine 4-D-Armlehne. Diese Armlehne ist bequem in alle Richtungen einstellbar und bietet so optimalen Komfort. Selbstverständlich sind auch 3-D-Armlehnen ausreichend.

Rollen

In Sachen Rollen ist das Material der wichtigste Aspekt. Beispielsweise nutzen sich Kunststoffrollen schneller ab und sind auch nicht so belastbar wie Aluminiumrollen. Ein weiterer negativer Punkt bei Kunststoffrollen ist der Lautstärkepegel. Die Qualität der Rollen lässt sich also ganz einfach hören. Ihr solltet in jedem Fall auf laufruhige und weiche Rollen achten.

Sitzfläche

Das Herzstück eines jeden Gaming-Stuhls ist und bleibt die Sitzfläche. Passform und Polsterung sind hier die ausschlaggebenden Kritikpunkte. Jeder Stuhl ist für gewisse Körperoptionen (Maximale Belastung, maximale Größe) ausgelegt, die ihr in den technischen Details eines jeden Stuhls nachlesen könnt.

Verarbeitung

Billig ist nicht gleich gut. Auch wenn der Stuhl leise Rollen und den höchsten Komfort verspricht, bei schlechter Verarbeitung wird das ein kurzes Vergnügen. Deswegen solltet ihr euch im Vorfeld Stuhlproben oder Käuferbewertungen durchlesen.

Gasdruckfeder

Die Gasdruckfeder ist für die Dämpfung zuständig. Die Sitzhöhe und die Federung sind also von diesem Teil des Stuhls abhängig. Um die Einstellungsgröße anzupassen, könnt ihr die Feder übrigens ganz einfach austauschen.

Special Editions auf dem Gaming-Stuhl-Markt

Der Gaming-Stuhl-Markt ist mittlerweile enorm gewachsen, dadurch finden sich auch verschiedene Special Editions ihren Weg auf dem Markt. Dabei unterscheiden sich die Stühle meist nur optische Aspekte wie das Design. Aber auch Komfortvorteile sind ein ausschlaggebender Punkt. So gibt es beispielsweise angebaute Massage-Funktionen oder Stoffbezüge wie die desArozzi Vernazza Soft. Wir haben einige Special-Editions zusammengefasst und miteinander verglichen.

EPIC - Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition von noblechairs

Dass sich das Interesse von Sportvereinen am E-Sport nicht nur auf den Rasenballsport beschränkt zeigt der neue EPIC Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition von noblechairs. Stern trifft Stuhl in einem schlichten aber aussagekräftigem Design, dass sich auf Akzente fokussiert. Der EPIC-Gaming Stuhl bedient in 4 Richtungen verstellbare Armlehnen und ist rundum in PU-Kunstleder gepackt. Die maximale Belastungsgrenze liegt bei 120 Kg. Die flexible Sitzflächenhöhe hilft im Zusammenspiel mit der anpassbaren Rückenlehne und der Wippfunktion dazu, für wirklich jeden die richtige Sitzposition zu finden. Nicht zuletzt deswegen wurde der EPIC zum besten Gaming Chair 2019 gewählt und mit dem European Hardware Award 2019 ausgezeichnet. Aktuell liegt der Preis bei 389,90 Euro. Im Lieferumfang sind natürlich auch zwei passende Kissen enthalten.

Der EPIC - Mercedes-AMG Petronas - Renngefühl wie noch nie.

S300 Gaming Stuhl - Urban Camo von Nitro Concepts

Der S300 Gaming Stuhl – Urban Camo soll eigentlich gar nicht so auffallen und genau das macht in so bemerkenswert. Gehüllt in einem Camo-Look seid ihr perfekt getarnt für die Schlacht. Der S300 verfügt über eine atmungsaktive Kaltschaumpolsterung und ist mit einem hochwertigen Möbelstoff bespannt, der sehr strapazierfähig ist. Darüber hinaus verfügt er noch über eine anpassbare Wippmechanik (bis zu 14 Grad) und Rückenlehne (bis zu 135 Grad). Die Rollen bestehen aus einem harten Nylonkern und geben so auf fast jedem Untergrund kein Tönchen von sich. So könnt gut getarnt und leise zum Kühlschrank rollen, wenns auf dem WOW-Classic-Server wieder mal länger dauert. Die Armlehnen des S300 Urban Camo sind in drei Richtungen einstellbar. Die maximale Belastungsgrenze liegt bei diesem Modell um die 135 Kg. Im Lieferumfang sind ein Kopf- und ein Lendenpolster enthalten. Der S300 Urban Camo von Nitro Concepts kostet euch 259,90 Euro.

Der S300 Urban Camo von Nitro Concepts - Gut getarnt in die Schlacht

ICON Gaming Stuhl von noblechairs

Ergonomisch komisch? Fehlanzeige beim ICON von noblechairs. Im Gegensatz zu den anderen Modellen orientiert sich die Gestaltung dieses Stücks eher breiter ohne die klassischen Flügellöcher. Trotzdem macht der Gaming Stuhl einiges her. noblechairs hat wieder auf kleine Akzente gesetzt. Gerade Linien gehen perfekt im Stuhldesign auf und die Rauten auf dem weißen Kunstleder-noblechair werden zum echten Hingucker. Was hat der ICON eigentlich so unter dem Polster? Atmungsaktive Polsterung und leise 60 mm Rollen die für Hart- und Weichböden geeignet sind. Die maximale Traglast beträgt 150 kg. Natürlich gibt es auch verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für den perfekten Sitz: 4D-Armlehnen und eine einstellbare Rücklehne (max. 135 Grad). Natürlich wird auch der ICON mit zwei Komfortkissen geliefert. Der European Hardware Award Gewinner aus dem Jahr 2018 kostet euch 369,90 Euro.

Bestechendes Weiß - Der Icon von Nobel Chairs

P-Line PL4500 von VERTAGEAR

Der PL4500 sticht nicht nur durch seine breite Rückenlehne ins Auge, sondern kann seit neuestem auch mit der RGB LED Upgrade Kit aufgerüstet werden. Mit diesem Kit könnt ihr euren Stuhl im neuen Glanz erstrahlen lassen. Die Beleuchtung ist um Wi-Fi steuerbar und kann somit auch über das Handy reguliert werden. In jedem Fall ein echter Blickfang. Der PL4500 bietet darüber hinaus noch eine breite Auswahl an Designmöglichkeiten. Du willst dein Lieblings TFT-Team unterstützen, dann könnte dir der PL4500 Abhilfe schaffen, verschiedene Clan-Designs sind im Shop verfügbar. Neben einzigartigen Design hat der Stuhl aus dem Hause VERTAGEAR auch technisch einiges zu bieten. So könnt ihr auch mit einer Größe von 2,00 Metern störungsfrei auf dem Gaming-Sattel sitzen. Die maximale Belastungsgrenze beträgt übrigens 180 kg. Armlehnen sowie Rückenlehne und Sitzhöhe könnt ihr bequem einstellen und so eure perfekte Zocker Position finden. Die Sitzpolster sind mit PVC-Kunstleder überzogen und geben so Flecken keine Chance. Der PL4500 schlägt mit circa 330 Euro zu Buche, dasLED Update gibt’s natürlich auch für einen schmalen Aufpreis. Die RGB LED-Beleuchtung verfügt im Übrigen über Front- und Backbeleuchtung und ist zusätzlich mit einer  ausgestattet. Die Steuerung der Farben kann über Audiospuren und auch Spielsounds integriert und angepasst werden.

Mit Stil und Beleuchtung zum Sieg - Der P-Line PL4500 von VERTAGEAR

GXT 706 Rona von Trust Gaming

Einfach mal die Füße hochlegen? Mit dem GXT 706 ist das überhaupt kein Problem. Der Gaming Stuhl wird nämlich mit integrierte Beinstütze geliefert. Für genug Belüftung ist dank dem Netzgewebe auch gesorgt. Das bedeutet: keine schwitzigen Rückenflächen mehr an heißen Sommertagen. Die Rückenlehne verfügt über einen 45 Grad großen Verstell-Winke l. Die maximale Last beim GXT 706 Rona darf 120 kg nicht überschreiten und größer als 1,90 Meter solltet ihr auch nicht sein, um euch auf dem Stuhl richtig wohl zu fühlen. Kommen wir nochmal auf die Fußlehne zu sprechen: mit ein paar einfachen Handgriffen könnt ihr so den Stuhl zum Sessel machen, gerade Controller basierte Spiele wie Rocket League bieten so noch mehr Spielspaß und zusätzliche Entspannung der Körperhaltung. Der Preis des Gaming Stuhls aus dem Hause Trust Gaming liegt bei circa 200 Euro und variiert um circa 20 Euro, je nach Anbieter.

Bequemes Schlachten mit dem GXT 709 Rona.

FC BAYERN Black Edition von DXRacer

Auch hinterm Schreibtisch Flagge für euren Lieblingsverein zeigen?DXRacer, aber auch andere Stuhlhersteller machen das mit individuellen Designs möglich. Ein Grund dafür dürfte auch der immer größer werdende Markt für E-Sport werden, in den immer mehr größere Sportvereine wie der FC Bayern München oder der FC St. Pauli ihren Hut werfen. Das gute Stück von DXRacer trägt ein hochwertig aufgesticktes Vereinswappen des FC BAYERN München und ist komplett in PVC-Kunstleder gehüllt. Ein Rückenlehnen-Neigungswinkel von 135 Grad lässt sehr viel Spielraum für die perfekte Sitzposition zu und auch die Armlehnen sind in alle Richtungen frei einstellbar. Die maximale Belastung liegt hier aber deutlich niedriger als bei den anderen Vergleichsmodellen: 90 Kg und auch die empfohlene Körpergröße liegt nur bei 1,85 m. Geliefert wird der Stuhl zusätzlich mit zwei Komfortkissen, vorausgesetzt natürlich ihr legt 399,00 Euro für den FC BAYERN Black Edition auf den Tresen.

Der Stern des Südens für den Schreibtisch.

ESL MIG-SERIES von MAXNOMIC

Die ESL MI G – Reihe gibt eine breite Auswahl an Rollen und Sitzflächen. So könnt ihr euren Stuhl direkt an die Gegebenheiten eures Zocker-Tempels anpassen. Ihr habt die Auswahl zwischen Rollen für Hart- oder Weichböden. Die Rollen fassen einen Durchmesser von 65 mm und sind lastabhängig ausgebremst. Die maximale Belastung beträgt 150 Kg bei einer Körpergröße von 2 Metern. Die Kopfstütze ist natürlich höhenverstellbar und auch die Lendenstütze ist frei einstellbar. Der ganze Stuhl ist mit hochwertigen Kunstleder überzogen. Zusätzlich wurde das Logo der ESL (Electronic Sports League) hochwertig im Stuhl eingestickt. Stühle dieser Modellreihe wurden unter anderem bei E-Sports-Turnieren national sowie international schon genutzt. Neben der Rollenauswahl könnt ihr auch noch zwischen einer kurzen und einer langen Sitzfläche auswählen. So ist der ESL MIG auch für kleinere Personen ausgezeichnet geeignet. Das absolute Highlight der Reihe ist allerdings die 4D-Armlehne mit Fingerablage und Softpolsterung. So könnt ihr euch bequem zurücklehnen und dem Ladebalken oder Teamkameraden zusehen. Der Stuhl der Spitzenklassen schlägt mit circa 709 Euro zu Buche, ist allerdings jeden Cent wert.

Der ESL MIG-SERIES - Einmal so sitzen wie die E-Sportler,

Exo Platinum von RECARO

Der Exo Platinum ist einer der meist durchdachten Gaming-Stühle auf dem aktuellen Markt. Die Sitzschale wurde zusammen mit dem Automobilbereich entwickelt und bietet mit dem ergonomischen Sitzpolster den höchsten Komfort. Die Breite Rückenlehne soll zusätzlich vom Umfeld abschirmen und den Fokus aufs Spielen legen. In der Rückenlehne ist eine feste Lordosenstütze verbaut, die den Rücken entlastet und zur einer geraden Sitzhaltung anleitet. Die Schwingfunktion bietet zusätzlich die Möglichkeit, die angespannte Rückenmuskulatur zu lockern. Die Sitzhöhe und Federung des Exo Platinum ist stufenlos einstellbar und kann über ein Drehrad begrenzt werden. Der atmungsaktive Stoffbezug stammt wie auch schon die Sitzschale aus der Autoindustrie und garantiert euch einen langlebigen Sitzkomfort durch hochwertige Verarbeitung. Die maximale Belastbarkeit liegt bei 150 Kg. Materialtechnisch hat RECARO nicht gespart: Aluminium und Polyurethan dominieren die Bestandteile des 27,3 Kg schweren Stuhls. Das spiegelt sich natürlich auch im Preis wider: der Exo Platinum kostet euch circa 1.000 Euro .


Vernazza Soft Fabric von Arozzi

Der Vernazza Soft Fabric von Arozzi hört sich nicht nur sportlich-italienisch an, nein er ist es auch. Die großen Aluminium-Rollen sind sehr geräuscharm und belastungsfähig. Arozzi liefert zum Stuhl zwei passenden Nacken- und Lendenwirbelkissen, die einstellbar sind. Zusätzlich ist der Stuhl mit einer Wipptechnik von 12 Grad und einem Neigungswinkel von 90 bis 135 Grad ausgestattet. Darüber hinaus verfügt der Stuhl noch über 3-D-Armlehnen. Designtechnisch fällt der Vernazza Soft ein wenig aus dem Konzept. Eher schlicht präsentiert sich das gute Stück. Der gesamte Stuhl ist mit einem strapazierfähigen Möbelgewebe überzogen, dass der ISO-Norm entspricht. Bei einer Gesamthöhe von 146 cm liegt die Maximalbelastung bei 145 Kg. Der Vernazza Soft Fabric kostet euch 359 Euro. Ihr wollt alles über den Veranzza Soft Fabric wissen? Dann habt ihr Glück, wir haben den Stuhl ausgiebig für euch getestet.

Der Vernazza Soft Fabric - Flauschig aufs Schlachtfeld.

Gaming-Stühle Special-Editions im Überblick 

Modell

Max. Gewicht

Preis

Bezug

Farbauswahl

Neigbar

Armlehne

PL4500 von VERTAGEAR

180 Kg

329,90 Euro

Kunstleder

Schwarz-Weiß

Ja

4D

GXT 706 Rona von Trust Gaming

120 Kg

199 Euro

Kunstleder

Schwarz-Rot

Ja

4D

FC Bayern Black Editon von DXRacer

90 Kg

399 Euro

Kunstleder

Schwarz

Ja

4D

Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition von noblechairs

120 Kg

389,90 Euro

Kunstleder

Schwarz-Blau

Ja

4D

Icon von noblechairs

150 Kg

369,90 Euro

Kunstleder

Schwarz-Schwarz, Schwarz-Blau, Schwarz-Rot, Schwarz-Gold, Schwarz-Weiß, Weiß-Schwarz

Ja

4D

ESL MIG-SERIES von MAXNOMIC

150 Kg

709 Euro

Kunstleder

Blau-Weiß-Schwarz

Ja

4D

Exo Platinum von RECARO

150 Kg

999 Euro

Möbelgewebe

Blau-Weiß

Ja

4D

Vernazza Soft Fabric von Arozzi 

145 Kg 

359 Euro

Möbelgewebe

Grau, Blau, Schwarz, Helgrau

Ja

3D

S300 - Urban Camo von Nitro Concepts

135 Kg

259,90 Euro

Möbelgewebe

Camo (Grau/Schwarz)

Ja

3D

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Kommentare