Test: Creative Sound Blaster X-FI Surround 5.1 PRO

Wir lieben Laptopnutzer sind meist damit gestraft, dass wir unserem Kasten maximal einen 2.1 Sound entlocken können. Die Soundkarte auszutauschen ist meist keine Alternative, also bleibt uns nur noch eine externe Soundkarte.

Viele der externen Soundkarten sind leider nur ein einfacher USB-Stick mit ein paar Ausgängen für die Lautsprecher und jegliche Berechnungenn werden durch den Treiber erledigt.

Nicht so die Sound Blaster X-FI Sorround 5.1 PRO von Creative, die wir uns heute mal genauer anschauen.

Spezifikationen:

  • Soundmodus: 5.1 Channel Surround
  • Max. Anzahl Lautsprecher: 6
  • Rauschabstand: 100 dB
  • DAC-Datenbreite: 24-Bit
  • Signalprozessor: Creative X-Fi Xtreme Fidelity
  • Abtastfrequenz: 96 kHz (Max)
  • Microsoft Zertifizierung: Compatible with Windows 7
  • Signalprozessor: Creative X-Fi Xtreme Fidelity
  • Leistungsmerkmale

    • Fernsteuerung
    • Lautstärkenregler
    • EAX ADVANCED HD
    • SoundFont Bank-Technologie
    • USB 2.0-Kompatibilität
    • Creative Multi Speaker Surround (CMSS) – 3D
    • 24-bit Crystalizer
    • X-Fi Crystalizer-Technologie
  • Kompatibilität

    • Digital Theater Systems (DTS)
    • Dolby Digital EX
    • EAX 4.0
    • OpenAL
    • EAX ADVANCED HD
  • Schnittstellen

    • 1 x Audio – Line-In/Mikrofon – Mini-Phone Stereo 3.5 mm
    • 1 x Audio – Line-Out/Kopfhörer – Mini-Phone Stereo 3.5 mm
    • 1 x Audio – line-Out – RCA x 2
    • 1 x Audio – Line-Out (Mitte/Subwoofer) – Mini-Phone Stereo 3.5 mm
    • 1 x Audio – SPDIF-Ausgang – TOSLINK
    • 1 x Audio – Line-Out (Rückseite) – Mini-Phone Stereo 3.5 mm
Teil 1 2 3 4

Asus GTX 580 vorgestellt Epic Games bringt Infinity Blade auf iOS und erster Trailer