1. ingame
  2. Gaming News

EA: E3 2014 Livestream startet heute um 21:00 Uhr*UPDATE*

Erstellt: Aktualisiert:

Von: INGAME Redaktion

Kommentare

null

Heute geht’s los, die E3 2014 beginnt und besonders die Pressekonferenzen der Branchen-Riesen Microsoft, Electronic Arts, Ubisoft, Sony und Nintendo lassen den Gamern das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Während man sich die Microsoft-Präsentation noch locker abends anschauen kann, wird es bei Electronic Arts schon etwas später. Der Livestream zum Programm von EA CEO Andrew Wilson startet nämlich erst um 22:00 Uhr deutscher Zeit und trägt den Titel „EA World Premiere: E3 2014 Preview“. Laut EA sollen heute noch nie gesehene Inhalte aus kommenden EA-Spielen gezeigt werden.

Angekündigt ist bisher eine Präsentation zu Star Wars: Battlefront, das momentan bei DICE entsteht, sowie eine spielbare Version von Battlefield Hardline. Insgesamt soll Electronic Arts sechs Spiele zeigen, darunter auch ein mysteriöses neues Spiel, das auf der neuesten Frostbite-Engine basiert. Gerüchte sprechen außerdem von einem ersten Trailer zu Mass Effect 4.

Auf der Liste der möglicherweise gezeigten Spiele stehen außerdem noch FIFA 15, Dragon Age: Inquisition, EA Sports UFC und Madden NFL 15.

*Update*Die Electronic Arts-Pressekonferenz findet heute um 21:00 Uhr deutscher Zeit statt. Wer nicht vor Ort dabei ist, kann sie über den Livestream auf ea.com/e3,twitch.tv und mit einer nordamerikanischen IP-Adresse auch über spike.com mitverfolgen.

Werdet ihr euch die EA-Pressekonferenz heute über den Livestream anschauen oder ist euch das zu spät? Sagt es uns in den Kommentaren.

Übersicht mit allen Pressekonferenzen auf der E3 2014 hier.

Auch interessant

Kommentare