EA: E3 2014 Livestream startet heute um 21:00 Uhr*UPDATE*

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Heute geht’s los, die E3 2014 beginnt und besonders die Pressekonferenzen der Branchen-Riesen Microsoft, Electronic Arts, Ubisoft, Sony und Nintendo lassen den Gamern das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Während man sich die Microsoft-Präsentation noch locker abends anschauen kann, wird es bei Electronic Arts schon etwas später. Der Livestream zum Programm von EA CEO Andrew Wilson startet nämlich erst um 22:00 Uhr deutscher Zeit und trägt den Titel „EA World Premiere: E3 2014 Preview“. Laut EA sollen heute noch nie gesehene Inhalte aus kommenden EA-Spielen gezeigt werden.

Angekündigt ist bisher eine Präsentation zu Star Wars: Battlefront, das momentan bei DICE entsteht, sowie eine spielbare Version von Battlefield Hardline. Insgesamt soll Electronic Arts sechs Spiele zeigen, darunter auch ein mysteriöses neues Spiel, das auf der neuesten Frostbite-Engine basiert. Gerüchte sprechen außerdem von einem ersten Trailer zu Mass Effect 4.

Auf der Liste der möglicherweise gezeigten Spiele stehen außerdem noch FIFA 15, Dragon Age: Inquisition, EA Sports UFC und Madden NFL 15.

*Update*Die Electronic Arts-Pressekonferenz findet heute um 21:00 Uhr deutscher Zeit statt. Wer nicht vor Ort dabei ist, kann sie über den Livestream auf ea.com/e3,twitch.tv und mit einer nordamerikanischen IP-Adresse auch über spike.com mitverfolgen.

Werdet ihr euch die EA-Pressekonferenz heute über den Livestream anschauen oder ist euch das zu spät? Sagt es uns in den Kommentaren.

Übersicht mit allen Pressekonferenzen auf der E3 2014 hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare