1. ingame
  2. Gaming News

AbuGoku: Glück im Unglück – Familie des Streamers in Auto-Unfall verwickelt

Erstellt:

Der Streamer AbuGoku berichtete von einem Auto-Unfall, in dem seine Familie beteiligt war. In einem Video erzählt er von dem Unfall und seinen Ängsten.

Kiel – Der Twitch-Streamer AbuGoku hat offenbar ein paar aufwühlende Tage hinter sich. In einem Video auf seinem Kanal erzählte er ausführlich davon, wie seine Familie in einen Auto-Unfall verwickelte wurde. Alle Beteiligten des Unfalls hatten Glück im Unglück, bis auf ein paar leichtere Verletzungen sind alle involvierten mit einem Schreck davon gekommen. Laut dem Streamer waren insgesamt sieben Kinder in den beiden Unfall-Fahrzeugen. In einem YouTube-Video erzählt AbuGoku seinen Zuschauern ganz genau was passiert ist und spricht im Anschluss auch darüber, wie der Unfall seine Sicht auf die Vergänglichkeit des Lebens beeinflusst hat.

Vollständiger NameGacfar
Bekannt alsAbuGoku9999
Geburtsjahr1993
WohnortBuxtehude
Abonnenten auf YouTube2.900.000 (Stand: 08.01.2023)
Follower auf Twitch403.044 (Stand: 08.01.2023)

AbuGoku berichtet über Auto-Unfall: Familie hat Glück im Unglück

Das ist passiert: Als der Twitch-Streamer AbuGoku Anfang der Woche gerade seinen Stream gestartet hatte klingelte während seiner Livesendung sein Telefon. Dort wurde er von seiner Ehefrau angerufen, die ihm mitteilte, dass sie in einen Auto-Unfall geraten war. Daraufhin beendete AbuGoku sofort seine Livesendung auf Twitch und machte sich auf den Weg nach Kiel und fuhr direkt ins dortige Krankenhaus.

Der Twitch-Streamer AbuGoku und ein Krankenwagen in einer Fotomontage
AbuGoku berichtet über Auto-Unfall seiner Familie: „Du kommst auf unschöne Gedanken“ © unsplash.com / camilo jimenez / youtube.com/ @AbuGoku9999 / ingame.de (Montage)

Bei dem Unfall wurden insgesamt zwei Personen verletzt, im Video spricht AbuGoku davon, dass sein Sohn Islam durch den Unfall die Nase gebrochen wurde und eine leichte Gehirnerschütterung erlitt. Während er sich auf den Weg nach Kiel machte, versuche AbuGoku Ruhe zu bewahen, auch wenn es ihm offenbar schwerfiel: „Du kommst auf unschöne Gedanken“ sagt er. Das YouTube-Video, in dem AbuGoku von dem Unfall erzählt, haben wir euch hier unten eingebunden.

Wie geht es dem Streamer und seiner Familie jetzt? Nach dem Unfall hat sich der Streamer eine kurze Pause genommen und sich für ein paar Tage aus der Öffentlichkeit und von Twitch zurückgezogen. Doch auch wenn alles noch einmal weitestgehend gut ausgegangen ist, hat der Unfall AbuGoku doch offenbar sehr beschäftigt. Er gibt sich in seinem Video nachdenklich und dankbar für seine Familie:

In diesen drei Tagen kommt man sehr sehr stark ins nachdenken. Und dann weiß man noch viel mehr zu schätzen was man hat. [...] Wir sollten immer an das denken was wir haben, wie wir es behandeln – ich meine natürlich die Familie, die Freunde. [...] Ja, ich hab nochmal in dieser Zeit gemerkt, was für eine überragend starke Frau ich habe und das zeigt mir immer wieder, warum ich sie so liebe.

AbuGoku, 05. Januar 2023

AbuGoku berichtet über Auto-Unfall: Twitch-Community sendet jede Menge Genesungswünsche

So reagiert die Community von AbuGoku: Die Community des Streamers zeigt sich sehr empathisch und wohlwollend. In den Kommentaren finden sich viele Genesungswünsche, die vor allem an den kleinen Sohn von AbuGoku gerichtet sind. In AbuGokus Video wünschen auch Streamer wie xRohat seinem Sohn gute Besserung.

Inzwischen scheint AbuGoku den Schrecken aber verarbeitet zu haben, denn der Streamer ist aktuell wieder regelmäßig live auf Twitch zu sehen. AboGoku gehört zwar zu den bekanntesten Streamern Deutschlands, allerdings ist er noch nicht ganz an der Spitze von Twitch angekommen. In unserem Übersichtsartikel zeigen wir die aktuell 10 größten deutschen Twitch-Streamer.

Auch interessant