Alles über Euromillions und wie man es aus Deutschland spielt

Alles über Euromillions und wie man es aus Deutschland spielt Die Lotterie Euromillions wird in immer mehr Staaten Europas gespielt. Daher gewinnt Euromillions auch in Deutschland an mehr und mehr Beliebtheit. Aufgrund der großen Teilnehmerzahlen winken hohe Gewinne. Es geht bei jeder Ziehung um einen Hauptgewinn in Höhe von 17 Millionen Euro. Tippt kein Spieler die richtigen Gewinnzahlen, fließen die nicht abgeräumten Gewinne in einen Jackpot, der im Idealfall auf bis zu 190 Millionen Euro ansteigt. Wenn dieser dann immer noch nicht gewonnen wird, erfolgt die Verteilung auf die nächstniedrigere Gewinnklassen.

Warum Euromillionen spielen? 

Die hohen Gewinnsummen sind natürlich sehr verlockend. Doch das ist nicht der einzige Grund für die große Beliebtheit der Lotterie Euromillions. Insbesondere in den unteren Gewinnklassen sind die Chancen sehr hoch. Schon zwei richtig angekreuzte Zahlen reichen aus, um einen Gewinn zu erzielen. Insgesamt stehen 13 Gewinnklassen zur Verfügung. Die Ziehungen finden jeweils am Dienstag sowie am Freitag jeder Woche um 21:00 Uhr statt. Spieler können die Ziehung direkt live im Internet verfolgen. Über einen eventuellen Gewinn wird der Spieler aber auch sofort per E-Mail oder mittels SMS benachrichtigt. Daher verpasst kein Mitspieler einen Gewinn. Zudem kann jeder die Gewinnzahlen im Internet finden.

So wird Euromillions gespielt 

In jedem Zahlenblock befinden sich die Zahlen von 1 bis 50. Daraus wählt der Spieler fünf Glückszahlen. Neben dem Zahlenblock befinden sich noch zwölf zusätzliche Sternzahlen. Der Hauptgewinn wird erzielt, wenn alle fünf Zahlen sowie zwei der Sternzahlen richtig getippt wurden. Die niedrigste Gewinnstufe wird schon dann erreicht, wenn der Spieler zwei richtige Zahlen aus dem Zahlenblock angekreuzt hat.

Da vor der Teilnahme eine Registrierung erforderlich ist, wird für jeden Spieler ein Benutzerkonto angelegt. Diesem Konto werden dann die Gewinne gutgeschrieben. Der Gewinner hat dann die Möglichkeit, das gewonnene Geld wieder für neue Spiele einzusetzen, oder er kann es sich auszahlen lassen. Ein weiteres Feature ist, dass es sowohl Einzelscheine gibt, als auch die Möglichkeit einer Dauerteilnahme. Dann werden automatisch bei jeder Ziehung wieder die gleichen Zahlen eingesetzt und der Spieler braucht sich um nichts weiter zu kümmern.

Interessante Euromillions-Tipps 

Viele Menschen versuchen, in der Statistik der gezogenen Zahlen eine Art System zu erkennen. Dieses wird dann für die Berechnung der Wahrscheinlichkeit herangezogen. Doch es ist noch keinem Menschen gelungen, die nächsten Gewinnzahlen zu berechnen.

Eine andere Variante besteht darin, Zahlen aus Datumsangaben zu nutzen. Das kann beispielsweise der Hochzeitstag sein. Doch das stellt sich ebenfalls nicht als gute Wahl heraus, weil dieses Verfahren von vielen Spielern genutzt wird. Das heißt, werden Zahlen von 1 bis 31 gezogen, muss der Gewinn immer mit zahlreichen anderen Gewinnern geteilt werden. Daher sind die höchsten Gewinnchancen immer mit Zahlen zu generieren, die von möglichst wenigen anderen Spielern getippt werden.

Das gleiche Problem tritt auch auf, wenn die Tippzahlen in einer Reihe oder in einer Diagonale angekreuzt werden. Auch derartige Muster sind bei vielen Spielern sehr begehrt. Die Wahrscheinlichkeit der Ziehung ist jedoch bei allen Zahlen gleich groß. Es wird keine Zahl geben, die besonders häufig oder nur sehr selten gezogen wird. Unterschiede treten nur bei der Häufigkeit der angekreuzten Zahlen auf.

Euromillions online spielen 

Zu den wichtigsten Euromillions-Tipps gehört es, online an dem Spiel teilzunehmen. Einige Euromillions-Online-Anbieter wie Lottostar24 haben auch den Vorteil, ohne zusätzliche Ticketgebühren zu spielen, sodass der Preis pro Tipp nur 2,85 Euro beträgt. Dadurch ist es möglich, von überall aus Gewinnzahlen zu tippen. Zudem können die Ziehungen im Internet live verfolgt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Blizzard lenkt ein – Schlachtfelder kommen früher als geplant

WoW Classic: Blizzard lenkt ein – Schlachtfelder kommen früher als geplant

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

WoW Classic: Schneider Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300

WoW Classic: Schneider Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300

Kommentare