3..2..1..meins

Animal Crossing New Horizons: Amiibo-Schwarzmarkt auf Ebay – Horrorpreise für Karten

  • vonLam Vy Nguyen
    schließen

Die Amiibo-Karten zu Animal Crossing New Horizons sind ein gefragtes Item-. Kaum verwunderlich also, dass der Schwarzmarkt auf Ebay boomt, stellenweise mit Horrorpreisen.

  • Animal Crossing: New Horizons erschien am 20. März für die Nintendo Switch.
  • Für ACNH können Switch-Spieler Amiibo-Karten erwerben
  • Amiibo-Karten vonAnimal Crossing: New Horizons werden jetzt für Wucherpreise weiterverkauft

Hamburg/Kyōto - Es gibt einen neuen Trend bei Animal Crossing: New Horizons, denn die besonderen Amiibo-Karten für das Nintendo Switch-Spiel erfreuen sich immenser Beliebtheit. Die Karten schalten die tierisch süßen ACNH-Bewohner frei. So hat das lange Warten auf die Tiere ein Ende. Doch jetzt kann es für den Animal Crossing: New Horizons-Spieler teuer werden: Die Amiibo-Karten landen zum Wucherpreis auf eBay.

Animal Crossing: New Horizons - Amiibo-Karten kosten Nintendo Switch-Spieler viel Geld

Jeder Nintendo-Fan kennt die Amiibo-Karten, denn nicht nur für Animal Crossing: New Horizons bringen sie verschiedene Funktionen und Boni, sondern auch für Mario Sports Superstars konnten weitere Charaktere freigeschaltet werden. Niedliche tierische Bewohner können dann bei ACNH durch die speziellen Karten nach Belieben ausgesucht und auf die Insel des Spielers gebracht werden.

Animal Crossing New Horizons: Amiibo-Schwarzmarkt auf Ebay – Horrorpreise für Karten

Im NookPortal scannt man dann die bunten Amiibo-Figuren ein, die dem Nintendo Switch-Spieler dann für drei Tage verschiedene Bastelaufträge geben. Die Amiibo-Karten bei Animal Crossing: New Horizons kommen in vier verschiedenen Karten-Packs, jede Serie beinhaltet 100 verschiedene Karten. Im Gegensatz zu den käuflich erwerbbaren Insel-Bewohnern gibt es jetzt eine kostenlose Item-Tauschbörse bei Animal Crossing: New Horizons.

Animal Crossing: New Horizons (Nintendo Switch) – Amiibo-Karten für 300 US-Dollar verkauft

Der Wunsch nach den niedlichen tierischen Insel-Bewohnern hat jetzt aber auch seine Schattenseiten gezeigt: Denn durch die große Beliebtheit von Animal Crossing: New Horizons werden die Amiibo Karten von Nintendo bei Händlern zu richtigen Wucherpreisen verkauft. In den USA gab es sogar so einen Ansturm, dass die ACNH-Karten, laut des Online-Portals Destructoid, für mehrere hundert US-Dollar weiterverkauft werden.

Auf der Online-Plattform eBay gibt es NPCs wie Whitney und Marshal, welche die Preise (300 US-Dollar) extrem in die Höhe schießen lassen. Der sympathische Kater Tom oder das Schaf Pietro kommen da mit 70 US-Dollar vergleichsweise günstig weg. Doch weswegen herrscht momentan dieser große Hype um die tierischen ACNH-Bewohner

Animal Crossing: New Horizons - Amiibo-Karte Marshal ist beliebt unter Switch-Spielern

Normalerweise erfolgt der Umzug der Tier-Bewohner rein zufällig. Dementsprechend muss der Nintendo Switch-Spieler eine Menge Geduld mitbringen, wenn er ohne Amiibo-Karte seinen Lieblings-Charakter auf der ANCH-Insel haben möchte. Gemeinsam kann man dann den typischen Animal Crossing-Aktivitäten nachgehen wie Fische zu angeln oder Insekten zu fangen, Büsche pflanzen oder einfach herrlich über Mode lästern. 

Wegen des Eichhörnchens Marshal dreht momentan die Switch-Community regelrecht durch: Sein graues Fell und die roten Wangen lassen die Herzen der Fans höher schlagen, denn Eichhörnchen Marshal erweist sich als einer der beliebtesten NPC. Bereits aus dem Vorgänger-Teil Animal Crossing: New Leaf bekannt, ist das Eichhörnchen Marschal sich nie um einen selbstbewussten Spruch zu schade und gehört zu den Träumern bei Animal Crossing.

Animal Crossing: New Horizons (Nintendo Switch) - Amiibo-Karten selbst basteln

Doch wenn ein Nintendo Switch-Spieler diese hohen Preise nicht bezahlen möchte, gibt es noch eine alternative, aber riskante Lösung: Denn man kann auch eigene Amiibo-Karten herstellen: Manche Gamer haben für ACNH die Charakterdaten von den Vorgänger-Teilen der AC-Serie auf leere NFC-Karten übertragen, berichtete die Online-Plattform Gamerant. Diese neuen Karten sollen dann wie die originalen Amiibo-Karten funktionieren und werden aktuell ebenfalls weiterverkauft. 

Daher sollte man mit selbstgebastelten Karten für Animal Crossing: New Horizons mit Vorsicht umgehen, denn ein Betrug ist nicht auszuschließen. Aktuell kursiert auch ein anderer Trend in der Nintendo Switch-Community: Animal Crossing: New Horizons-Spieler bauten nämlich ihre Insel zu erstaunlichen Welten um - und eine Videospiel-Insel ist berühmt, auch eine Rolle Klopapier im Animal Crossing: New Horizons Look macht derweilen im Internet die Runden. Ein neues Update soll laut eines Leaks nun eine legendäre Funktion* in das Spiel zurückbringen. Wer noch nicht alle Fische und Insekten für den April fangen konnte, sollte sich unsere Auflistung der Tiere, die das Spiel zu Mai verlassen, zu Gemüte führen. Des Weiteren berichteten wir über die begehrte 5 Sterne Bewertung, wobei die Dienste des professionellen Unkrautjäters helfen können, wie man Gegenstände dupliziert und einen potenziellen Animal Crossing-Killer für PS5 und Xbox Series X. Ganz aktuell vermutet nun eine US-Talkshow, dass Nintendo in eine Coronoa-Verschwörung involviert ist. Nun steht Nintendo außerdem unter Verdacht, einen Drogenring auf Facebook unter Animal Crossing New Horizons-Spielern ausgelöst zu haben. In einem YouTube-Video zeigt uns nun ein Fan, wie gut Pokémon und Animal Crossing New Horizons zusammenpassen. Ganz aktuell veröffentlichte Nintendo nun Animal Crossing New Horizons-Wallpaper, die euch die Arbeit im Home-Office verschönern. Außerdem lüften wir für euch das Geheimnis des Quastenflossers aus Animal Crossing New Horizons und erklären, warum er so schwer zu fassen ist.

lvn

Rubriklistenbild: © Nintendo

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare