Frischfleisch

Animal Crossing New Horizons: Neue Bewohner 2021 – So findet ihr sie

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Mit dem Animal Crossing New Horizons 2.0 Update gibt es auch 16 neue Bewohner:innen. Wir zeigen, wie ihr Yoshino, Vega und die anderen findet und bekommt.

Kyoto, Japan – In Animal Crossing New Horizons gab es bisher 397 Tiere, die man als eventuelle Nachbar:innen auf seine Insel holen konnte. Wer einen Campingplatz auf seiner Insel eröffnet hat, bekommt auch dort ab und zu Besuch der verschiedenen Bewohner:innen in Animal Crossing New Horizons. Mit dem neuen großen Update wurden nun 16 weitere Bewohner:innen eingeführt. Wir verraten euch, welche das sind, welche Persönlichkeiten sie haben und wie ihr sie findet.

Name des SpielsAnimal Crossing: New Horizons
HerausgeberNintendo
EntwicklerNintendo
SerieAnimal Crossing
PlattformNintendo Switch
GenreLebenssimulation
Release20. März 2020

Animal Crossing New Horizons: Neue Bewohner:innen – Das sind die 16 neuen Tiere

Wer sind die neuen Bewohner:innen? Insgesamt kommen gleich 16 neue Tiere auf eure Insel, sofern ihr sie auch dahin einladet. Diesmal handelt es sich auch um brandneue Charaktere, die komplett neu eingeführt wurden. Nur wenige stammen aus älteren Animal Crossing Spielen und sind Fans daher schon bekannt. Das sind die 16 neuen Bewohner:innen in Animal Crossing New Horizons:

NameTierartPersönlichkeitGeschlechtGeburtstag
AchimPinguinSchlafmützeMännlich24. Dezember
FinchenKoalaAusgeglichenWeiblich21. März
GerritHaseSchlafmützeMännlich19. Mai
HelgeVogelSportlichMännlich11. August
JasminNashornHochnäsigWeiblich18. Dezember
JuppHundMiesepeterMännlich30. Oktober
JuriKrokodilSchlafmützeMännlich2. Mai
KimAdlerGroße SchwesterWeiblich20. Januar
MarloHamsterMiesepeterMännlich26. Juni
PipetteMausHochnäsigWeiblich23. Oktober
TentatronOktopusSelbstzufriedenMännlich1. April
TianshengAffeSportlichMännlich18. August
VegaEichhörnchenAusgeglichenWeiblich11. September
VeronaStraußSchwungvollWeiblich10. September
YoshinoRehSchwungvollWeiblich31. Oktober
ZoeAmeisenbärAusgeglichenWeiblich10. Februar

Das sagen die Fans zu den neuen Bewohner:innen: Fans waren allgemein völlig aus dem Häuschen bezüglich des Patches, denn Update 2.0 ging einen Tag früher in Animal Crossing New Horizons live. Die Lieblingstiere vieler Fans kristallisierten sich aber bereits kurz nach der ACNH-Direct vom 15. Oktober heraus. So wurden sowohl Yoshino also auch Vega extrem gehypt. Kurz nach Veröffentlichung des Updates haben Fans auf Reddit zudem festgestellt, dass einige Körperteile von Vega im Dunkeln leuchten – was viele Fans feierten.

Animal Crossing New Horizons: Neue Bewohner:innen – So bekommt ihr sie

Wie findet man die neuen Bewohner:innen? Natürlich wollen viele Fans die neuen Bewohner:innen sofort auf ihre paradiesische Insel in Animal Crossing New Horizons einladen. Genau wie zuvor geht das, indem man mit den Dodos auf verschiedene Inseln fliegt. Dafür braucht man ein sogenanntes Meilenticket, das es für 2.000 Nook-Meilen im Servicecenter zu kaufen gibt. Um jemanden auf seine Insel einladen zu können, muss man jedoch auch genügend Platz haben. Mehr als zehn Nachbar:innen kann man nicht auf seiner Insel haben.

Animal Crossing New Horizons: Neue Bewohner – Diese 16 Tiere kommen auf eure Insel

Außerdem ist es purer Zufall, wem man auf den Inseln mit dem Meilenticket begegnet. Wer unbedingt Yoshino, Vega oder eine:n der anderen neuen Bewohner:innen einladen will, kann sie aber auch mit den neuen Animal Crossing New Horizons amiibo Karten der Serie 5 einladen. Pro Pack bekommt ihr jeweils drei zufällige Karten – mit etwas Glück ist da bereits der Favorit dabei. Sollte ein:e neue:r Bewohner:in auf eurem Campingplatz vorbeischauen, könnt ihr das Tierchen auch so einladen, länger auf eurer Insel zu bleiben.

Was gibt es sonst noch Neues seit dem Update? Neben den neuen Bewohner:innen in Animal Crossing New Horizons gibt es auch zahlreiche andere neue Inhalte im Spiel. Ihr könnt jetzt das Café Taubenschlag im Museum eröffnen, müsst dafür aber zunächst Kofi finden. Außerdem könnt ihr jetzt Bootsausflüge mit dem Käpt‘n machen, Ferienhäuser mit dem DLC Happy Home Paradise einrichten oder eure eigene Farm aufbauen! *Affiliate Link

Rubriklistenbild: © Nintendo (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare