Teil 2 des Sommer-Updates

Animal Crossing New Horizons: Update vom 30. Juli – Neues Feature rettet tausende Inseln

  • vonJanina Baldermann
    schließen

Nintendo kündigte für den 30. Juli das nächste Update für Animal Crossing New Horizons an, das ein von den Fans lange gewünschtes Feature mit sich bringt.

  • Animal Crossing New Horizons ist eine von vielen Fans geliebte Lebenssimulation.
  • Nintendo kündigte für den 30. Juli den zweiten Teil des Sommer-Updates an.
  • Es kommen nicht nur Feuerwerke und süße Träume ins Spiel, auch ein wichtiges Feature.

Kyoto, JapanNintendo veröffentlichte die niedliche Lebenssimulation Animal Crossing New Horizons zwar erst am 20. März 2020, doch seitdem erhielten die Fans für das Spiel schon zahlreiche Updates. Erst vor wenigen Wochen releaste Nintendo den ersten Teil des Sommer-Updates für Animal Crossing New Horizons und nun erscheint am 30. Juli der zweite Teil. Es wird nicht nur neuen Content und neues Gameplay geben, sondern auch ein von den Fans bislang vermisstes Feature, das bald tausende Inseln retten könnte.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)20. März 2020
Publisher (Herausgeber)Nintendo
SerieAnimal Crossing
PlattformNintendo Switch
EntwicklerNintendo
GenreSimulation

Animal Crossing New Horizons: Teil 2 des Sommer-Updates bringt lang gewünschtes Feature

Am 3. Juli 2020 releaste Nintendo den ersten Teil des Sommer-Updates, durch das die Fans in Animal Crossing New Horizons endlich schwimmen können. Wenige Wochen später, am 28. Juli 2020, kündigte Nintendo dann den zweiten Teil des Sommer-Updates an, das noch vor August, am 30. Juli 2020, releast werden soll. Die Nintendo Switch-Fans können sich freuen, denn dieses Update beinhaltet viele neue Features, wobei mindestens eins davon seit Release von Animal Crossing New Horizons von den Fans vermisst wurde: Der Inselsicherungs-Service. Nintendo droht mit heftigen Konsequenzen nach dem Trauminsel-Skandal, jeder könnte betroffen sein.

Die Rede ist hierbei von der Option, den eigenen Speicherstand von Animal Crossing New Horizons in der Cloud von Nintendo sichern zu können, um ihn eventuell auf eine andere Konsole zu übertragen. Dafür benötigen die Fans zwar eine aktive Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft, doch lohnt es sich, denn dadurch können tausende Inseln gerettet werden, sollte etwas passieren. Das Speicherdaten-Sicherungsfeature kann nämlich nur genutzt werden, wenn es Probleme mit der Konsole gibt, sie verloren ging oder gestohlen wurde oder die Speicherdaten korrupt sind. In dem Falle können sich die Fans ab dem 30. Juli direkt an Nintendo wenden. Nintendo wird diesbezüglich in naher Zukunft weitere Informationen veröffentlichen (Alles zu Animal Crossing).

Animal Crossing New Horizons: Insel-Feuerwerke mit Melinda und Reiner

Außerdem gibt es für die Fans ab dem 30. Juli 2020 ab ca. 4 bis 5 Uhr morgens dank des Updates von Nintendo neuen Gameplay-Content für Animal Crossing New Horizons. Jeden Sonntag im August steigt ein großes und atemberaubendes Feuerwerksfest, bei dem die Fans selbst mitwirken können. So ist es — genauso wie im Vorgänger Animal Crossing New Leaf — bald möglich, eigene Designs bei Melinda einzureichen, um sie am Himmel explodieren zu sehen. Ein Animal Crossing New Horizons-Spieler verlor seine Nintendo Switch, doch diese Aktion lässt einen wohl sein oder ihr Weltbild überdenken.

Mit dem neuen Update kommen auch Feuerwerke in Animal Crossing New Horizons.

Zudem kann man sein Glück bei Reiners Tombola versuchen. Der zwielichtige Fuchs, der sonst mit seinem alten Fischkutter an die Insel anlegt und Kunstwerke in Animal Crossing New Horizons verkauft, verdient sich nun nebenbei etwas mit dem Verkauf von Losen. Wahrscheinlich wird jedes Los ein Gewinn sein, wodurch die Fans in Animal Crossing New Horizons unterschiedliche Accessoires erhalten können. Beispielsweise sieht man im Ankündigungstrailer zu Nintendos neuem Update Tröten, Luftballons und Leuchtstäbe, doch die Fans können sich bestimmt auf weitere, spaßige Gadgets freuen.

Animal Crossing New Horizons: Süße Träume dank der Rückkehr von Serenada

Dieses einmalige Traum-Feature wurde bereits vor einigen Wochen vom Dataminer Ninji geleakt und nun ist es Realität: Der esoterische Ameisenbär Serenada kehrt dank des Updates von Nintendo zurück auf die Insel in Animal Crossing New Horizons. Also nicht wirklich, weil sie in den Träumen der Fans erscheinen wird. Legt man sich künftig ins virtuelle Bett, so erscheint die Option zu träumen. Im Schlaf begegnet man dann Serenada, die einem die Welt der Träume eröffnet. Genau wie in Animal Crossing New Leaf werden die Fans höchstwahrscheinlich einen Traum-Code eingeben müssen, um "im Schlaf" Inseln anderer Spieler besuchen zu können. Unser Guide zu Feuerwerk-Events in Animal Crossing New Horizons verrät außerdem alles zu besonderen Items, Preisen und der Dauer der Events.

Das neue Update für Animal Crossing New Horizons bringt Serenada zurück ins Spiel.

Das funktioniert wohl so, dass man eine Kopie seiner Insel abspeichern lässt, die dann andere Spieler im Traum besuchen können. Währenddessen muss man als Inselbesitzer aber nicht online sein und sich auch keine Sorgen um die Verwüstung der Insel machen, da die anderen Animal Crossing New Horizons-Fans lediglich eine Kopie des tropischen Eilands besuchen, die mit jedem neuen Besuch zurückgesetzt wird. Andersrum kann man als Träumender jederzeit die abgespeicherten Kopien anderer Inseln erkunden und sich die ein oder andere Gestaltungsidee abschauen. Ein traumhaftes Feature des neuen Updates von Nintendo.

Animal Crossing New Horizons: Nächstes Update für den Herbst bestätigt

Doch das war nicht alles, was Nintendo im Ankündigungsvideo zum neuen Update verriet. Kurz wurde gezeigt, dass sich sie Fans bereits auf ein herbstliches Update freuen können, das wohl Ende August oder im September von Nintendo näher beschrieben werden wird. Das Bild im Ankündigungsvideo verrät, dass es sich bei dem Herbst-Update mitunter um das Halloween-Event drehen wird. Vielleicht wird Jakob zurückkehren, den man aus früheren Animal Crossing-Titeln kennt. Es wäre sicherlich ein spannendes Feature für Animal Crossing New Horizons.

Zudem kann es sein, dass sich die Nintendo-Entwickler aus Kyoto außerdem auf die Implementierung von Gemüse in Animal Crossing New Horizons konzentrieren, denn der Dataminer Ninji fand im Code von Animal Crossing New Horizons Abschnitte, die Kürbisse, Kartoffeln und Zwiebeln beschreiben. Doch das ist reine Spekulation und die Fans müssen sich noch gedulden. Zur Überbrückung erscheint ja erst einmal der zweite Teil des Sommer-Updates, das gleich mehrere, tolle Features ins Spiel bringt. Unser Test zu Animal Crossing New Horizons verrät außerdem, warum das süße Spiel von Nintendo so sehr im Trend liegt.

Rubriklistenbild: © Nintendo/Montage

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare