Sternenregen und Zauberstab

Animal Crossing New Horizons: Kennst Du diese versteckten Geheimnisse?

  • vonJanina Baldermann
    schließen

Animal Crossing New Horizons begeistert die Spiele-Welt seit März 2020. Doch viele Spieler kennen diese Geheimnisse nicht, die Nintendo versteckt hat.

  • Animal Crossing New Horizons erschien am 20. März 2020.
  • Nintendo versteckte einige Geheimnisse im Spiel.
  • Ein YouTuber enthüllt sie den Spielern in einem Video.

Kyoto, Japan – Seit knapp vier Monaten begeistert Nintendos niedliche Lebenssimulation Animal Crossing New Horizons Spieler auf der ganzen Welt. Eingefleischte Fans und Neulinge haben auf der tropischen Insel gleichermaßen jede Menge Spaß. Doch es gibt einige Geheimnisse in Animal Crossing New Horizons, die nur den wenigsten Spielern bekannt sind. Der YouTuber Major Mori listet sie auf.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)20. März 2020
Publisher (Herausgeber)Nintendo
SerieAnimal Crossing
PlattformNintendo Switch
EntwicklerNintendo
GenreSimulation

Animal Crossing New Horizons: Diese Geheimnisse kennt fast kein Spieler

Nintendos Meisterwerk Animal Crossing New Horizons kann in vielen Bereichen überzeugen. Aktivitäten wie Animal Crossing-Fische angeln oder New Horizons-Insekten fangen, zählen zu den ikonischen Gameplay-Features des mittlerweile 19-jährigen Franchise. Aber im neusten Ableger der Videospielserie von Nintendo gibt es weitaus mehr zu entdecken, wie beispielsweise das neu eingeführte Crafting-System oder das Terraforming-Tool. Mit den folgenden Geheimnissen warb Nintendo jedoch nicht und so blieben sie bis jetzt für die meisten Spieler im Dunkeln. Der YouTuber Major Mori enthüllt diese nun aber in einem Video. Im Folgenden haben wir die Geheimnisse aus Animal Crossing New Horizons kurz zusammengefasst.

Spieler, die schon seit Animal Crossing Wild World oder auch erst seit Animal Crossing New Leaf dabei sind, dürften sie kennen: die gehörnten Hüte. Diese kann der Spieler selbst designen und anschließend tragen. Vermutungen zufolge sollen sie zur besseren Anpassung im Dorf der Tiere für den menschlichen Spieler dienen, doch Nintendo äußerte sich nie dazu. In Animal Crossing New Horizons findet man die gehörnten Hüte jedoch nicht und auch ein anderes Feature, der Sprung aus gefährlichen Höhen, den man aus Animal Crossing New Leaf kennt, fehlt scheinbar. Doch der YouTuber Major Mori ist der Sache auf den Grund gegangen und fasst seine enthüllten Geheimnisse wie folgt zusammen. Bald startet übrigens eine süße Merch-Lotterie zu Animal Crossing New Horizons, doch es gibt leider einen Haken.

Animal Crossing New Horizons: Gehörnte Hüte und Sprung aus der Höhe

Einige Spieler von Animal Crossing New Horizons kennen noch die gehörnten Hüte, die einem in vorherigen Teilen der Nintendo-Serie aus Kyoto begegneten. Diese scheinen aus Animal Crossing New Horizons aber komplett verschwunden zu sein, wurden sie doch zu einem Wiedererkennungsmerkmal der Reihe. Der YouTuber Major Mori stellte fest, dass es sie doch gibt. Dieses Geheimnis kennen wohl nur die wenigsten Spieler, denn man muss einen kleinen Umweg gehen, um die gehörnten Hüte zu ergattern. Ebenfalls interessant ist unser Test zu Animal Crossing New Horizons. Nun kündigte Nintendo ein neues Update für Animal Crossing New Horizons an, dass tausende Inseln retten könnte. Ein Animal Crossing New Horizons-Spieler verlor seine Nintendo Switch, doch diese Aktion lässt einen wohl sein oder ihr Weltbild überdenken.

Mithilfe der offiziellen Nintendo Online-App scannt der Spieler einfach einen QR-Code, der ursprünglich für Animal Crossing New Leaf erstellt wurde und der ein Design für einen gehörnten Hut beinhalten muss. Wählt der Spieler anschließend in Animal Crossing New Horizons ein freies Design aus und bestätigt den Import, so klappt auch das Tragen des ikonischen gehörnten Hutes in Animal Crossing New Horizons. Aber es gibt natürlich noch mehr Geheimnisse, die der YouTuber Major Mori den Spielern näher bringt. Durch den letzten Geschäftsbericht wurden nun die Gehälter der Nintendo-Bosse offen gelegt und diese überraschen.

In Nintendos Animal Crossing New Horizons stecken lauter Überraschungen. Diese 5 Geheimnisse kennen wohl nur die wenigsten Spieler.

Durch das kürzlich von Nintendo für Animal Crossing New Horizons erschienene Sommer-Update, durch das man nun auch im Ozean schwimmen und tauchen kann, wird noch so einiges mehr möglich gemacht. Spieler von Animal Crossing New Leaf kennen es bestimmt: Man kann die Spielfigur von einer hohen Klippe ins Wasser hinunterspringen lassen. Was nach unglaublich viel Spaß aussieht, kann man nun auch in Animal Crossing New Horizons tun. Die Spieler können tatsächlich von erhöhten Bodenleveln ins virtuelle Meer hüpfen. Zahlreiche Tipps, Tricks und Easter Eggs in Animal Crossing New Horizons für echte Fans verschönern das Inselleben.

Animal Crossing New Horizons: Zauberstab, Taucheranzug und spezielle DIY-Anleitungen

Der YouTuber Major Mori enthüllt außerdem die folgenden Geheimnisse: War es den Spielern in Animal Crossing New Horizons bislang nicht möglich, den Taucheranzug als Outfit für den Zauberstab festzulegen, können sie diese „Sperre“ von Nintendo nun ganz einfach umgehen. Dafür legen die Spieler einfach ihr gewünschtes Alltagsoutfit als Zauberstab-Outfit fest und kleiden sich darunter, also im Normalzustand, im Taucheranzug mit Taucherbrille. So kann man schnell zwischen den Outfits hin- und herswitchen. In Taiwan verlor ein Spieler seine Nintendo Switch, doch die Polizei löste dank der Ingame-Post in Animal Crossing New Horizons den Fall.

Ein weiteres Geheimnis, das der YouTuber Major Mori mit den Spielern teilt, überrascht wohl die meisten Animal Crossing New Horizons-Fans. Falls man sich fragt, warum man diese eine spezielle DIY-Anleitung nach vier Monaten Spielzeit immer noch nicht erhalten hat, könnte es daran liegen, dass die eigene Insel nicht von dem dazu passenden Charaktertypen bewohnt wird. Die Rede ist hierbei von den Bewohnern in Animal Crossing New Horizons, die in insgesamt acht Persönlichkeiten unterteilt sind. Manche DIY-Anleitungen können die Spieler nur von bestimmten Persönlichkeiten bekommen. Es lohnt sich also, mindestens einen Bewohner von jeder Persönlichkeit auf der Insel wohnen zu haben (Alles zu Animal Crossing).

Animal Crossing New Horizons: So verpassen die Spieler keinen Sternenregen mehr

Ein letztes Geheimnis teilt der YouTuber Major Mori in seinem Video mit den Animal Crossing New Horizons-Spielern. Hierbei handelt er sich um den Fakt, dass es im Nintendo Switch-Spiel viel häufiger Animal Crossing-Sternschnuppen und Meteorschauer gibt, als die meisten Spieler vermuten. Einen großen Teil zu dieser Erkenntnis trug der bekannte Dataminer Ninji bei, in dem er ein Wettertool für Animal Crossing New Horizons entwickelte. Unser Guide zu Feuerwerk-Events in Animal Crossing New Horizons verrät außerdem alles zu besonderen Items, Preisen und der Dauer der Events.

Dieses gibt nicht nur ganz individuelle Wettervorhersagen preis, sondern zeigt auch allgemeine Informationen über die Wetterverhältnisse in Animal Crossing New Horizons von Nintendo mit Sitz in Kyoto an. So wird auf der Seite von MeteoNook deutlich, dass allein im Juli 2020 gleich sechs Sternenschauer auf die Spieler warten, darunter ein heftiger Sternenregen und sogar drei Regenbögen, wobei zwei davon gedoppelt sind. In den beiden Wintermonaten Januar und Februar können die Spieler außerdem mit atemberaubenden Nordlichtern in der Nacht rechnen.

Das bedeutet im Umkehrschluss für die Spieler also, dass sie nicht zwangsweise auf eine Ankündigung von Melinda im Servicecenter warten müssen, um einen Meteorschauer erleben zu können. Orientiert man sich an Ninjis MeteoNook und checkt jede Nacht kurz den Himmel in Nintendos Animal Crossing New Horizons, kann man gar keine Sternschnuppe mehr verpassen. Und auch trotz der Enthüllung dieser Geheimnisse durch den YouTuber Major Mori hält das niedliche Spiel wohl noch so einige andere Überraschungen für die Spieler bereit. Die Zeit wird es zeigen. Nintendo droht mit heftigen Konsequenzen nach dem Trauminsel-Skandal, jeder könnte betroffen sein.

Rubriklistenbild: © Nintendo/Montage

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare