Apex Legends Waffen Guide
+
Apex Legends Waffen Guide

Mehr Kills pro Game

Apex Legends: Alle Waffen, Stats und Attachments im Guide - Was sind die besten?

  • Christian Böttcher
    vonChristian Böttcher
    schließen
  • Peer Schmidt
    Peer Schmidt
    schließen

Apex Legends Waffen Guide: Hier findest Du alle Waffen und deren Statistiken. Wenn Du wissen willst, welches die Besten sind, findest Du hier die Antworten.

Apex Legends ist in Season 3 angekommen und hat auch eine neue Waffe mitgebracht. Mit der Charge Rifle hat eine Weitere Scharfschützenwaffe in das Spiel einzug gehalten. Sie wird zwar ebenfalls wie die Triple Take mit Energiemunition geladen, funktioniert aber deutlich anders in der Handhabung. Warum diese Waffe auf der neuen Apex Legends Map so mächtig sein kann, erfahrt ihr weiter unten.

Apex Legends: Waffen, Werte und Aufsätze in der Übersicht

Insgesamt sechs verschiedene Waffengattungen könnt ihr in der Spielwelt von Apex Legends finden, alle mit ihren eigenen Stärken und Schwächen, Bei vielen davon handelt es sich um klassische Ballermänner, die ihr wahrscheinlich bereits aus anderen First-Person-Shootern kennt. Andere wiederum sind gänzlich neu und exklusiv für das kostenlose Battle Royale.

Jede der sechs Kategorien (Sturmgewehre, MPS, LMGS, Scharfschützengewehre, Schrotflinten und Pistolen) verfügt dabei über zwei bis vier Waffentypen, die mit ganz eigenen Werten und Spielstilen einhergehen. Unter den leichten Maschinengewehren findet ihr lediglich zwei Waffen, während Schrotflinten mit vier Typen deutlich häufiger vertreten sind. Hinweis: Die Werte können sich mit späteren Patches jederzeit ändern. Wir versuchen den Guide trotzdem so aktuell wie möglich zu halten.

Sturmgewehre

Sturmgewehre gehören auch in Apex Legends zu den Allroundern. Ihr Schadenspotenzial liegt im oberen Durchschnitt, sofern ihr den Spray kontrollieren könnt. Dafür nutzen sie in der Regel leichte Munition und haben eine gute Reichweite, was sie in fast jeder Situation zu nützlichen Begleitern macht.

VK-47 Flatline

Flatline

Aufsätze: Magazin, Visier, Schaft

Schaden Körper: 18

Schaden Kopf: 24

Munition: Schwer (grün)

Magazin: 20

Feuermodus: Automatik

Wertung: 7/10

Pro-Tip: Die Flatline ist ein guter Allrounder. Mit dem Update in Season 2 wurde ihr Schaden etwas erhöht.

Hemlok

Hemlock

Aufsätze: Lauf, Magazin, Visier, Schaft

Schaden Körper: 18

Schaden Kopf: 24

Munition: Schwer (grün)

Magazin: 18

Feuermodus: 3-Kugel-Burst

Wertung: 7/10

Pro-Tip: Wer es noch nicht gemacht hat, sollte die Hemlock einmal im Single-Feuer-Modus spielen. Oft läuft es dann besser mit der Waffe.

R-301

R-301

Aufsätze: Lauf, Magazin, Visier, Schaft

Schaden Körper: 14

Schaden Kopf: 28

Munition: Leicht (braun)

Magazin: 18

Feuermodus: Automatik

Wertung: 10/10

Pro-Tip: Die R-301 ist eine Waffe, die man vom Start bis zum Endgame nutzen kann. Magazin und Lauf-Aufsatz sind hier besonders wichtig.

Havoc

Havoc

Aufsätze: Visier, Schaft, Hop-up

Schaden Körper: 18

Schaden Kopf: 36

Munition: Energie (gelbgrün)

Magazin: 25

Feuermodus: Automatik

Wertung: 6/10

Pro-Tip: Macht nur mit dem Turbolader-Hop-Up richtig Spass. Im Nahkampf nur dann, wenn man den Gegner zuerst gesehen hat.

Leichte Maschinengewehre (LMG) und Maschinenpistolen (SMG)

Maschinenpistolen oder SMGs lassen den gleichmäßigen Schaden einer Assault Rifle vermissen, überzeugen dafür aber mit enormen Schadensspitzen über kurze Zeit und auf kurze Distanz. Geschwindigkeit steht für MPs ganz oben auf der Liste, so dass vor allem Anfänger ohne viel Aim mit diesem Waffentypus Erfolge feiern dürften.

Alternator

Alternator

Aufsätze: Lauf, Magazin, Visier, Schaft

Schaden Körper: 13

Schaden Kopf: 19

Munition: Leicht (braun)

Magazin: 16

Feuermodus: Automatik

Wertung: 7/10

Pro-Tip: Die Alternator lässt sich bis zum Early-Mid-Game hervorragend einsetzen, da sie zahlreiche Aufsätze besitzt, die sie zu einer starken Nahkampfwaffe machen. Sobald man die R-99 oder die R-301 findet, sollte man aber tauschen. Vorteil dabei: Die Aufsätze und die Munition können übernommen werden.

R-99

R99

Aufsätze: Lauf, Magazin, Visier, Schaft

Schaden Körper: 12

Schaden Kopf: 18

Munition: Leicht (braun)

Magazin: 18

Feuermodus: Automatik

Wertung: 8/10

Pro-Tip: Die R-99 ist ein absolutes Nahkampf-Biest. Die Feuerrate ist extrem hoch, was aber auch bedeutet, dass man seinen Gegner möglichst mit der ersten Salve ausschalten muss. Das Nachladen kostet Zeit und gegen Nahkampfwaffen mit höherem Schaden hat man dann meist keine Chance. Wichtig: Die R-99 hat ohne Aufsatz einen extrem hohen Rückstoss. Du solltest Dir also so schnell es geht einen Laufstabilisator besorgen, um die R-99 zu stabilisieren. Auch ein erweitertes Magazin macht Sinn.

Prowler

Prowler

Aufsätze: Lauf, Magazin, Visier, Schaft

Schaden Körper: 12

Schaden Kopf: 18

Munition: Schwer (grün)

Magazin: 18

Feuermodus: Automatik

Wertung: 6/10

Pro-Tip: Die Prowler entfaltet ihre größte Leistung mit den Aufsätzen. Ein großes Magazin ist für die schnellen Salven besonders wichtig. Danach sollten Lauf und Schaft ausgestattet werden um die Streuung zu minimieren. Da die Prowler meist nur auf kurze bis mittlere Distanz genutzt wird sind Visiere nicht ganz so wichtig, wie bei den Sturmgewehren.

Leichte Maschinengewehre (LMGs)

Wer sich nicht zwischen MP und Assault Rifle entscheiden kann, greift am besten zum LMG. Diese kraftvollen Ballermänner sind perfekt dafür geeignet, konsistenten Schaden in einem kleinen Bereich anzurichten. Dafür brauchen sie in der Regel etwas länger als die ARs, dafür ist ihr Schadenspotenzial beinahe grenzenlos. Einziges Problem: Die Munition dieser schweren Waffen ist deutlich weniger verbreitet als bei der Konkurrenz. Auch de große Nachladezeit kann in engen Duellen zu einer Qual werden.

Devotion

Devotion

Aufsätze: Lauf, Magazin, Visier, Schaft

Schaden Körper: 17

Schaden Kopf: 34

Munition: Energie (gelbgrün)

Magazin: 44

Feuermodus: Automatik, steigender Schaden

Wertung: 6/10

M600 Spitfire

M600 Spitfire

Aufsätze: Lauf, Magazin, Visier, Schaft

Schaden Körper: 20

Schaden Kopf: 40

Munition: Schwer (grün)

Magazin: 35

Feuermodus: Automatik

Wertung: 10/10

L-Star EMG

Die L-Star ist mit der Season 2 eingeführt worden. Man erhält sie lediglich aus Care-Packages.

L-Star EMG
NameL-Star EMG
MunitionSpezielle Munition die mit der Waffe kommt. Ist sie verbraucht, kann man in Apex Legends keine weitere Munition finden.
Magazin Größe40 (x3)
Nachladedauer3.26s/3.26s
Schaden pro Sekunde252
Körper/Kopf/Bein-Schaden21/42/17
Feuerrate (SPS)12
AufsätzeNone
Feuer-ModusAuto (overheat)
Projektilgeschwindigkeit18000
Zeit zum Ziehen0.70s
Maximale Kopfschuss Distanz2500 Meter

Scharfschützengewehre

Der Name ist Programm. Wer sich nicht gern in engen Korridoren bekriegt und es etwas langsamer mag, ist mit einem Scharfschützengewehr perfekt bedient. Vor allem im späten Spielverlauf entfalten die großkalibrigen Kawanzmänner ihr volles Potenzial, denn sie erlauben es euch, das Maximum aus einer guten Position herauszuholen. Andererseits ist Munition Mangelware und sollte euch die Zone nicht gewogen sein, findet ihr euch schnell mit einer Sniper im Keller wieder.

Mit der 3. Saison in Apex Legends ist ein ganz besonderes Scharfschützengewehr ins Spiel gekommen, nämlich die "Charge Rifle". Sie wird mit Energy-Munition beladen. Dabei feuert die Charge Rifle keine komprimierten Energiesalven wie die Triple Take ab, sondern funktioniert mit einem Focus-Beam, der es ermöglicht exakt über extrem hohe Entfernungen sein Ziel zu treffen. Titanfall-Spielern wird die Waffe bekannt vorkommen, auch wenn sie ein wenig anders in Apex Legends funktioniert.

Fakten zur Charge Rifle

Apex Legends Charge Rifle

Diese Dinge sollte man wissen, bevor man sich auf die Charge Rifle einlässt:

  • Die Waffe ist ein World Drop (also überall zu finden) und verwendet Energie-Munition
  • Die Charge Rifle lädt sich mit einem Beam-Strahl auf den Gegner auf der geringen Schaden auf hohe Distanz verursacht
  • Hält man den Abzug weiter gedrückt lädt sich die Waffe während des Beams weiter auf und entlädt sich mit einem grösseren Schadens-Blast auf den Gegner
  • Die Waffe trägt jede Art von Visier, ein Sniper-Schaft und ein Energie-Magazin
  • Die Charge Rifle hat zu Beginn nur 4 Schuss, bevor man nachladen muss

Schauen wir uns nun die Statistiken an

Charge Rifle Waffen Statistiken

NameCharge Rifle
MunitionEnergy Ammo
Magazingrösse4
Taktisches/Volles Nachladen3.6s/3.6s
DPS31.5 (63 mit extra Schaden)
Körper/Kopf Schaden45/56
Extra Schaden15x3 (45)
Feuer Rate (SPS)0.7
Aufladezeit0.50s
Aufsatz-SlotsMag, Optic, Stock
ModesSingle (Charge-Up Beam)
Projektil Geschwindigkeitdirekt
Zeit zu ziehen0.60s
ADS Geschwindigkeit
(% von nicht-ADS Geschwindigkeit)36%
Max Kopfschuss Geschwindigkeit29528

Pro-Tip: Zuerst sollte man den Rückstoss mit dieser Waffe lernen. Während dem Auflade-Beam wird das Fadenkreuz erst nach rechts oben, danach nach links unten und wieder zurück nach rechts oben gelenkt. Hat man dieses Muster einmal verstanden, kann man leichter mit der Waffe umgehen. Selbst aus der Hüfte funktioniert es dann auch auf lange Distanzen sehr gut. Sehr gute Spieler schiessen sogar häufiger aus der Hüfte, da sie so einen besseren Überblick über die Situation haben und den Rückstoss besser kontrollieren können.

Leider ist die Waffe auf kurzer Distanz nicht mehr Effektiv. Nur wenn man keine andere Waffe hat sollte man sie in Kurzdistanz-Kämpfen nutzen, da die R-99 oder andere ähnliche Waffen hier besser geeignet sind.

Daher erhält sie von uns eine 9/10 Wertung.

G7 Scout

G7 Scout

Schaden Körper: 30

Schaden Kopf: 60

Munition: Leicht (braun)

Magazin: 10

Feuermodus: Halbautomatik

Wertung: 6/10

Longbow

Longbow

Aufsätze: Lauf, Magazin, Visier, Schaft, Hop-Up

Schaden Körper: 55

Schaden Kopf: 110

Munition: Schwer (grün)

Magazin: 5

Feuermodus: Halbautomatik

Wertung: 8/10

Triple Take

Triple Take

Aufsätze: Visier, Schaft, Hop-up

Schaden Körper: 60

Schaden Kopf: 138

Munition: Energie (gelbgrün)

Magazin: 5

Feuermodus: Halbautomatik

Wertung: 7/10

Kraber

Kraber

Aufsätze: Keine

Schaden Körper: 125

Schaden Kopf: 250

Munition: Limitiert

Magazin: 4

Feuermodus: Halbautomatik

Wertung: 10/10, wenn die auf vier Schuss begrenzte Munition optimal genutzt wird.

Schrotflinten

Schrotflinten - Die Könige der Anfänger. Wer in gut besuchten Gegenden früh an eine Shotgun kommt, kann sich sicher sein, dass Kills folgen. Wollt ihr möglichst viel Schaden in möglichst kurzer Zeit anrichten, seid ihr hier richtig - vorausgesetzt, ihr seid nah genug am Gegner dran. In der Regel sind Schrotflinten in First-Person-Shootern nämlich bereits nach wenigen Metern Abstand komplett nutzlos. Habt ihr kein Aim und wollt trotzdem Frags einsammeln, seid ihr mit einer Schrot bestens bedient.

EVA-8 Automatik

EVA-8 Automatik

Aufsätze: Magazin, Visier

Schaden Körper: 63

Schaden Kopf: 90

Munition: Schrotflinte (rot)

Magazin: 8

Feuermodus: Automatik

Wertung: 6/10

Friedensstifter

Friedensstifter

Aufsätze: Magazin, Visier, Hop-up

Schaden Körper: 110

Schaden Kopf: 165

Munition: Schrotflinte (rot)

Magazin: 6

Feuermodus: Halbautomatik

Wertung: 9/10

Mastiff

Mastiff

Aufsätze: Keine

Schaden Körper: 144

Schaden Kopf: 288

Munition: Limitiert

Magazin: 4

Feuermodus: Halbautomatik

Wertung: 8/10, wenn die auf vier Schuss begrenzte Munition optimal genutzt wird.

Mosambik

Mosambik

Aufsätze: Magazin, Visier

Schaden Körper: 45

Schaden Kopf: 66

Munition: Schrotflinte (rot)

Magazin: 3

Feuermodus: Halbautomatik

Wertung: 1/10

Pistolen

Wenn es um leichte Waffen geht, sind Pistolen absolute Allrounder. Munition ist in der Regel leicht zu finden, genau wie die Waffen selbst. Sie sind weder bekannt für enorme Schadensspitzen noch für außergewöhnliche Präzision. In den richtigen Händen kann allerdings auch eine Pistole zu einem echten Mordwerkzeug werden. Als Zweitwaffe gehören Pistolen zu jedem Loadout dazu, also lohnt es sich in jedem Fall, die drei Modelle wie die  eigene Westentasche zu kennen.

P2020

P2020

Aufsätze: Magazin, Visier

Schaden Körper: 12

Schaden Kopf: 17

Munition: Leicht (braun)

Magazin: 10

Feuermodus: Halbautomatik

Wertung: 3/10

RE-45

RE-45

Aufsätze: Lauf, Magazin, Visier

Schaden Körper: 11

Schaden Kopf: 16

Munition: Leicht (braun)

Magazin: 15

Feuermodus: Automatik

Wertung: 3/10

Wingman

Wingman

Aufsätze: Magazin, Visier, Hop-up

Schaden Körper: 45

Schaden Kopf: 90

Munition: Schwer (grün)

Magazin: 6

Feuermodus: Halbautomatik

Wertung: 8/10

Alle Wertungen sind aus unseren eigenen Erfahrungen mit Apex Legends entstanden und können je nach Spielstil und Situation mehr oder weniger nützlich sein. Unsere Note soll lediglich eine Empfehlung dafür sein, welcher Waffentypus im Vergleich zu seinen Konkurrenten die beste Leistung erbringt. Letztlich solltet ihr immer eure eigenen Erfahrungen in die Entscheidung mit einfließen lassen, für welche Waffe ihr euch entscheidet.

Aufsätze und Zubehör für die Waffen

In Apex Legends gibt es fünf verschiedene Arten von Aufsätzen bzw. Zubehör für die unterschiedlichen Waffen. Diese Tabellen sollen Dir dabei helfen zu sehen, welches Zubehör zu welcher Waffe passt. Eine Zubehör-Kategorie sind die Hop-Ups. Dieses sind spezielle Aufsätze, die nur bei einigen Waffen einsetzbar sind. Nicht jedes Hop-Up passt auf jede Waffe, aber wenn es passt, dann bietet es Dir oft einen hervorragenden Vorteil für die jeweilige Waffe.

NamePasst aufVariante(n)Effekt
Präzisionschoke (Precision Choke)Friedensstifter, Triple TakeLilaWeniger Streuung der Kugeln beim Schuß
Feuermodus-Receiver (Selectfire Receiver)Prowler, HavocLilaErlaubt Vollautomatik beim Feuern
Schädelspalter-Drall (Skullpiercer Rifling)Longbow, WingmanGoldErhöht den Kopfschuss-Schaden
Turbolader (Turbocharger)Devotion, HavocGoldReduziert/Entfernt Ladezeit für Energiewaffen
Disruptor RoundsAlternator, RE-45LilaErhöht den Schaden gegen Schilde stark.
Hammerpoint RoundsP2020, MozambikLilaErhöht den Schaden gegen Lebensenergie stark.

Wenn Du Dich für die einzelnen Klassen in Apex Lengends interessierst, dann findest Du hier alle Klassen in der Übersicht.

Ob sich der Battle-Pass lohnt, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – Der Grund ist ihm unbekannt
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – Der Grund ist ihm unbekannt
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – Der Grund ist ihm unbekannt
PS5 kaufen: Müller mit mega Konsolen-Nachschub? – Ausbau des Lieferdienstes
PS5 kaufen: Müller mit mega Konsolen-Nachschub? – Ausbau des Lieferdienstes
PS5 kaufen: Müller mit mega Konsolen-Nachschub? – Ausbau des Lieferdienstes
Warzone: Nuke-Event – Leak von Datum und Location im Season 3 Trailer?
Warzone: Nuke-Event – Leak von Datum und Location im Season 3 Trailer?
Warzone: Nuke-Event – Leak von Datum und Location im Season 3 Trailer?
PS5 kaufen: Konsole im Bundle bei Saturn – Angebote im Überblick
PS5 kaufen: Konsole im Bundle bei Saturn – Angebote im Überblick
PS5 kaufen: Konsole im Bundle bei Saturn – Angebote im Überblick

Kommentare