+
Apple Arcade geht heute an den Start

Einige Geheimtipps

Apple Arcade: Diese Spiele sollte man unbedingt ausprobieren

  • schließen

Heute ist es endlich so weit. Das iOS 13 Update erscheint zusammen mit Apple Arcade. In diesem Artikel sagen wir, welche Spiele man unbedingt ausprobieren muss.

Am heutigen 19. September wagt Apple einen großen Schritt in ihrer Firmenplanung. Mit Apple Arcade kommt eine virtuelle Spielhalle auf die Apple Geräte. Ab heute können Apple Nutzer etliche Spiele aus dem Gaming-Service Apple Arcade downloaden.

Apple Arcade: Was kostet der Dienst?

Wie schon erwähnt muss man die Apple Arcade Spiele downloaden, somit ist das neuste Projekt von Apple kein Streamingdienst. Aus mehr als 100 Spielen soll man auswählen können. Neben Indie-Titeln sind auch einige namhafte Entwickler vertreten.

Der Preis für Apple Arcade liegt bei 4,99 € pro Monat. Man kann die Spiele allerdings auch in einem kostenlosen Probemonat testen.

Apple zieht nach und legt vor

Nachdem die beiden Konzern Riesen Samsung und Google bereits ihre Abomodelle für die Gaming Industrie vorgestellt hatten, erscheint Apple's Gaming-Dienst noch vor Samsung's xCloud und Google Stadia und das, obwohl Apple Arcade erst im März dieses Jahres angekündigt worden ist. iPad und AppleTV Nutzer müssen sich jedoch noch auf iPadOS und tvOS 13 gedulden, bis sie in den Genuss von Apple Arcade kommen. Die Betriebssysteme erscheinen aber schon am 30. September.

Welche Apple Arcade Spiele lohnen sich?

Bei über 100 angekündigten Spielen kann man schon eom,aö den Überblick verlieren. Diese 4 Spiele sollte man aber unbedingt im Auge behalten.

Sayonara Wild Hearts

Sayonara Wild Hearts ist ein bunter Mix aus Popmusik und künstlerischen Bildern. Das Rhythmusspiel wirft den Spieler in atemberaubende Level mit eleganten Übergängen zwischen Cutscenes und Gameplay.

Die junge Frau, welche der Spieler steuert, ist dabei wahlweise auf Longboards, Motorrädern oder auch reitend auf Tieren auf den Strecken unterwegs. Sayonara Wild Hearts ist allerdings kein Apple Arcade exklusives Spiel, sondern ist auch auf der PS4 oder Nintendo Switch spielbar.

The Pathless

Auf diesen Titel müssen Spieler sich noch etwas warten. The Pathless erscheint leider nicht wie geplant zum Launch der Apple Arcade, sondern erst 2020. Als Jägerin macht sich der Spieler mit Pfeil und Bogen auf die Jagd nach übernatürlichen Wesen. Immer begleitet wird der Spieler von einem Adler. Auch dieses Spiel erscheint nicht nur auf Apple Arcade, sondern auch auf PS4 und PC.

Shantae and the Seven Sirens

Auch die Bauchtänzerin Shantae verschlägt es auf die Apple Geräte. Der Spieler verwandelt sich durch Shantaes Fähigkeiten in die unterschiedlichsten Tiere und muss in diesem Jump ’n’ Run so einige knifflige Level bestehen. Der fünfte Teil der Reihe erscheint auf jeglichen aktuellen Plattformen.

Rayman Mini

Mit Rayman Mini erscheint ein echtes Urgestein der Gaming Geschichte exklusiv für Apple-Arcade. In gewohnter Rayman Manier schwingt dich der Spieler durch insgesamt 48 Level und etliche Gegner.

Mehr zu Apple Arcade: Gaming Flatrate startet im September zu diesem Preis

Die Google Stadia ist mittlerweile auf dem Markt. Die ersten Bewertungen zum Streaming-Dienst sind da und ein Kritikpunkt sticht bei den Tests besonders heraus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Blizzard lenkt ein – Schlachtfelder kommen früher als geplant

WoW Classic: Blizzard lenkt ein – Schlachtfelder kommen früher als geplant

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

WoW Classic: Schneider Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300

WoW Classic: Schneider Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300

Kommentare