Arctic: Coffee Lake Unterstützung für Kühler bestätigt

  • Marco Kruse
    VonMarco Kruse
    schließen

Seit kurzem hat Intel ihre achte Prozessorgeneration auf den Markt gebracht, welche unter dem Namen Coffee Lake laufen. Wie immer ist im Voraus aber nicht ganz klar, ob sich mit einem solchen Generationswechsel noch mehr ändert wie beispielsweise der Sockel, auf dem die neuen Prozessoren sitzen. Glücklicherweise ist dies bei Coffee Lake nicht der Fall, weshalb ihr, wenn ihr es denn wollt, einfach euren Prozessor ausfrischen könnt.

Arctic Kühler können weiter genutzt werden

Nicht nur das sind gute Neuigkeiten für euren Geldbeutel, sondern auch, dass die neuen Prozessoren auf "alte" Kühler passen. Dies hat jetzt der Kühler- und Lüfter-Hersteller Arctic in seiner neusten Pressemitteilung bestätigt. Dabei ist es ganz egal, für welchen Prozessor ihr euch am Ende auch entscheidet, denn sowohl die neuen i3-, i5- und i7-Modelle sollen von den Arctic-Produkten zuverlässig auf Temperatur gebracht werden. So findet ihr im Line-Up passende Kühler für alle Leistungsklasse, die von 85 W bis 300 W TDP reichen.

Hier die nochmal die kompletten Informationen der Meldung auf einen Blick.

Seit kurzem ist die achte Prozessorgeneration von Intel erhältlich. Mit dem Z370 gibt es einen neuen Chipsatz, der 1151 Sockel der Coffee Lake CPUs ist jedoch unverändert und somit ist die Kompatibilität einer Vielzahl unserer Kühler gewährleistet. So bieten u.a. die Kühler der Liquid Freezer, Freezer 33, Freezer 12, Freezer 13 und Alpine Serien zuverlässige Kühllösungen für Intels i3, i5 und i7 Versionen. Je nach Anforderung, bieten wir CPU Kühler unterschiedlicher Leistungsklassen im Bereich von 85 W bis 300 W TDP. Eine Übersicht aller mit Coffee Lake kompatiblen Kühler ist auf unserer Website verfügbar:

www.arctic.ac/lga1151

Die Coffee Lake Reihe und vor allem die K Serie richtet sich an Gamer und User mit hohen Performance-Anforderungen, für die eine optimale Kühlung ihrer Prozessoren unerlässlich ist. Die Modelle der Freezer 33 Serie – insbesondere der leistungsstarke Freezer 33 eSports Edition –  sowie die Liquid Freezer Wasserkühler, eignen sich bestens zum Übertakten und liefern eine geräuschoptimierte und zugleich äußerst kraftvolle Kühlung. Selbst bei maximaler Leistung zeichnen sie sich durch einen überaus leisen Betrieb aus, damit sind sie prädestiniert für das Overclocking.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare