Nichts ist wahr, alles ist erlaubt

Assassin‘s Creed Infinity: Ubisoft will angeblich ein “Fortnite“ aus der Reihe machen

  • Elena Mehrlich
    VonElena Mehrlich
    schließen

Es wird anscheinend schon fleißig am neuen Assassin‘s Creed Infinity gearbeitet. Dies soll im Vergleich zu den Vorgängern andere Spiele als Vorbild haben.

Quebec, Kanada – Assassin‘s Creed ist eines der größten Franchise. Es soll mit einem neuen Spiel erweitert werden. Das neue Projekt ist unter dem Codename Assassin‘s Creed Infinity bekannt. Eine Sprecherin von Ubisoft bestätigte die Existenz dieses Spiels. Dies soll sich laut einer Quelle von Bloomberg von den Vorgängern unterscheiden. Das Entwicklerstudio hat angeblich zwei andere Spiele als Vorbild für den neusten Teil der Reihe im Kopf. Anscheinend soll Assassin‘s Creed Infinity eine Online-Plattform werden, die sich stetig verändert.

Name des SpielsAssassin's Creed Infinity (unbestätigt)
Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
PublisherUbisoft
SerieAssassin's Creed
PlattformTBA
EntwicklerUbisoft Quebec & Montreal
GenreAction-Adventure

Assassin‘s Creed Infinity: Das Franchise von Ubisoft wird immer größer

Mittlerweile hat sich das Franchise von Assassin‘s Creed zu einer gigantischen Größe entwickelt. Bisher hat Ubisoft insgesamt 155 Millionen Exemplare von den Spielen verkauft. Seit 2007 veröffentlicht das Unternehmen fast jedes Jahr einen neuen Assassin‘s Creed-Titel. Nun will das Unternehmen auch Kinderbücher zu Assassin‘s Creed herausbringen. Es expandiert in die unterschiedlichsten Gebiete und lässt das Franchise weiter wachsen.

Mit jedem neuen Assassin‘s Creed-Spiel tauchen die Spieler:innen in ein neues historischen Setting ein. Zuletzt streifte man als Wikinger durch die nordischen Gefilde in Assassin‘s Creed Valhalla. Auch in Ägypten oder zu Zeiten von Leonardo Da Vinci durften die Spieler:innen die Welt durch die Augen eines Assassinen erleben. Dies soll sich nun mit dem neusten Teil der Reihe ändern. Bei Assassin‘s Creed Infinity soll laut einer Quelle von Bloomberg nicht mehr nur ein historisches Setting im Fokus stehen, sondern mehrere. Dabei bietet es einen Raum zur Erweiterung und die einzelnen Inhalte würden zusammenhängen.

Assassin‘s Creed Infinity: Ubisoft hat Fortnite und GTA 5 als Vorbild

Bei der Entwicklung von Assassin‘s Creed Infinity wird es auch einige Veränderungen geben. Die beiden Entwicklungsstudios Ubisoft Montreal und Ubisoft Quebec sollen dieses Mal angeblich zusammen an dem Projekt arbeiten. Bloomberg zufolge wird allerdings Quebec das Franchise leiten. Das Entwicklerteam würde sich anscheinend von den beiden Spielen Fortnite und GTA 5 inspirieren lassen. Diese Titel haben seit mehreren Jahren eine Basis an Spieler:innen, die mit neuen Inhalten regelmäßig an der Stange gehalten werden.

Assassin‘s Creed Infinity: Ubisoft will angeblich ein “Fortnite“ aus der Reihe machen.

Bloombergs Quelle zufolge plant Ubisoft anscheinend aus Assassin‘s Creed Infinity ein sogenanntes Service Game zu machen, welches Ähnlichkeiten zu Fortnite und GTA 5 hat. Bei solchen Spielen werden in regelmäßigen Abständen neue Inhalte in das Spiel eingefügt. Allerdings kosten die meisten davon Geld. Spieler:innen neigen dann dazu für solche speziellen Inhalte Geld auszugeben. Allerdings scheint dieses Konzept recht erfolgreich, da bereits über 140 Millionen Kopien von GTA 5 verkauft wurden. Aufgrund der Verkaufszahlen von GTA 5 scheint der Nachfolger auch in weiter Ferne.

Der Release von Assassin‘s Creed Infinity sei noch einige Jahre entfernt. Eine Sprecherin vom Entwicklerstudio hat aber die Existenz des Spiels bestätigt. Der Umfang eines solchen Projektes wird anscheinend einer der Gründe sein, dass der Release später sein wird. Zudem könnten auch die #MeToo Vorwürfe für einige Verzögerung bei der Entwicklung von Assassin‘s Creed Infinity führen. Bloomberg zufolge wurden drei Manager in Montreal solchen Taten beschuldigt. Allerdings würde Ubisoft die Vorwürfe untersuchen und geht gegen diese vor. Dennoch haben einige Manager ihre Position behalten, was für Unstimmigkeiten sorgte.

Rubriklistenbild: © Ubisoft

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
MontanaBlack: Freundin vom Twitch-Streamer – Warum gibt es für Fans kein Halten?
MontanaBlack: Freundin vom Twitch-Streamer – Warum gibt es für Fans kein Halten?
MontanaBlack: Freundin vom Twitch-Streamer – Warum gibt es für Fans kein Halten?
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen

Kommentare