Assassin's Creed Unity: Release-Termin nach hinten verschoben

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Bisher hätte Assassin's Creed Unity am 28. Oktober in den Regalen stehen sollen. Jetzt hat Ubisoft mitgeteilt, dass es noch etwas länger dauern wird bis wir mit dem ersten Next-Gen-Assassinen auf Meuchelmördertour gehen dürfen.

Das Abenteuer von Arno wird nun, zeitgleich mit Assassin's Creed Rogue, am 13. November 2014 veröffentlicht. Rogue hätte ursprünglich am 11. November erscheinen sollen, und wurde somit ebenso leicht nach hinten verschoben. Die zwei Wochen werden laut Ubisoft benötigt, um dem Titel den letzten Feinschliff zu verpassen. Im offiziellen Blog heißt es, es seien die kleinen Details, die das Erlebnis von Assassin's Creed ausmachen, und in der offenen Spielwelt von Unity würden sich diese Kleinigkeiten schnell aufsummieren. Senior Producer Vincent Pontbriand äußerte sich wie folgt:

„Da es sich um ein vollwertiges Next-Gen-Spiel handelt, braucht es eine Menge Arbeit, eine Menge Regie, und eine Menge Lernprozesse. Es ist immer schwer präzise zu sein und die Fülle an Arbeit genau zu bemessen. Wenn wir dem Produktionsende entgegen arbeiten merken wir oft, dass wir zwar nah am Ziel sind, aber noch nicht ganz angekommen.“

Außerdem wird erklärt, dass es auch einiges an Zeit gekostet hat sich in die neue Technologie der neuen Konsolen und deren Möglichkeiten einzuarbeiten. Die Anzahl der NPCs, eine neue KI und bessere Grafik hätten laut Pontbriand die Arbeitsprozesse komplexer gemacht. Wichtig sei aber vor allem, dass das Team am Ende der Entwicklung stolz sein könne.

„Wir haben ein paar Mitarbeiter, die zwei, drei Jahre oder länger an dem Projekt gearbeitet haben. Das ist eine enorme persönliche Investition. Diese Menschen haben sich dem Spiel wirklich hingegeben. Es ist für sie auch wichtig, dass sie ein Spiel machen auf das sie stolz sein können.“, so Pontbriand.

Außerdem wird damit geworben, dass das Team sogar nach dem Release weiterarbeitet, um einen Day-1-Patch zu liefen, der das Spiel noch besser macht. Assassin's Creed Unity erscheint für die Playstation 4, Xbox One und PC, während Rogue nur für die Last-Gen-Konsolen erscheinen wird.

Was sagt ihr dazu, dass beide neuen ACs auf den selben Termin gelegt werden? Werdet ihr euch beide bei Release holen oder bevorzugt ihr einen der beiden? Schreibt uns euren Favoriten in die Kommentare.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare