DLC-Fahrplan

Assassin‘s Creed Valhalla: Ubisoft gibt Informationen über Meteor-Update

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Leaker hatten über den Begriff Meteor gerätselt den ein Leaker im Code von Assassin‘s Creed Valhalla gefunden hat. Nun erklärt Ubisoft, dass es sich um ein kostenloses Update handeln wird.

Update vom 12.06.2021: Lange war über einen dritten DLC zu Assassin‘s Creed Valhalla gemunkelt worden. Denn der französische YouTuber j0nathan hatte im Code von AC nicht nur die Codes zu den DLCs „Zorn der Druiden“ und „Belagerung von Paris“ gefunden, die jeweils mit „Irland“ und „Frankreich“ betitelt waren, sondern auch einen dritten Code mit dem Namen „Meteor“. J0nathan ging daher davon aus, dass dies ein dritter, noch unangekündigter DLC von Ubisoft ist, der in Nordafrika spielen solle. Nun kommt es aber wohl doch anders.

Name des SpielsAssassin's Creed Valhalla
Release (Datum der Erstveröffentlichung)10. November 2020
Publisher (Herausgeber)Ubisoft
SerieAssassin's Creed
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, PC, Google Stadia
EntwicklerUbisoft Montreal
GenreAction-Adventure, Open World

Assassin‘s Creed Valhalla: Code „Meteor“ ist eine Erweiterung, kein dritter DLC

Wie Ubisoft bekannt gegeben hat, ist Meteor kein dritter DLC, sondern eine Erweiterung. Ähnlich wie Fans bereits spekulierten, wird ein Meteor in der Nähe von Ravensthorpe einschlagen. Eivor wird diesen untersuchen und eine seltsame Frau finden, die ihr oder ihm die Kraft der Meditation beibringen wird. Mit dieser können anschließend drei meisterliche Prüfungen abgelegt werden.

An fünf Schreinen in England können die sogenannten Meisterherausforderungen beliebig oft wiederholt werden. Spieler:innen werden ihr Können im Fernkampf, Nahkampf sowie beim Schleichen unter Beweis stellen müssen. Als Belohnung für bestandene Prüfungen gibt es natürlich neue Ausrüstung, Waffen, Dekorationen und auch Tätowierungen. Das Update erscheint am 15. Juni 2021 für alle Besitzer:innen von Assassin‘s Creed Valhalla kostenlos.

Assassin‘s Creed Valhalla: Doch kein dritter DLC? Geheimnis um Meteor gelüftet

Auch wenn Meteor kein DLC ist, besteht immer noch die Chance auf Neuigkeiten zu weiteren DLCs für Assassin‘s Creed Valhalla. Immerhin präsentiert Ubisoft heute auf der E3 2021 und hat bereits neue Informationen zu Assassin‘s Creed Valhalla angekündigt.

Update vom 10.06.2021: Die E3 2021 steht vor der Tür und Ubisoft eröffnet sogar die größte Spielmesse der Welt mit seiner Präsentation „Ubisoft Forward“. Nun hat der französische Publisher ein paar weitere Details preisgegeben, was Fans im Livestream am 12. Juni erwarten können.

Assassin‘s Creed Valhalla: Ubisoft will Neuigkeiten zum Action-Adventure auf der E3 2021 zeigen

Der erste DLC von Assassin‘s Creed Valhalla, Zorn der Druiden, ist bereits seit einigen Wochen erhältlich. Nun soll mit der Belagerung von Paris bald der zweite DLC folgen und auch über einen dritten DLC in Nordafrika wird bereits gemunkelt. Eventuell wird Ubisoft letzteren nun auf der anstehenden E3 2021 am Samstag, dem 12. Juni, ankündigen. Um 21:00 Uhr deutscher Zeit präsentiert Ubisoft dort nämlich seine „Ubisoft Forward“ und hat bereits mitgeteilt, dass es auch Neuigkeiten zu Assassin‘s Creed Valhalla geben wird. Mit ziemlicher Sicherheit wird es dabei um den zweiten DLC, die „Belagerung von Paris“, gehen und Fans werden erfahren, ab wann der DLC endlich spielbar sein wird.

Sollten jedoch die Leaks und Gerüchte stimmen, könnte es auch gut sein, dass Fans sogar noch Informationen zu dem spekulierten dritten DLC erhalten. Dieser soll Eivor womöglich ins heiße Nordafrika führen, wo Fans vielleicht mehr zu den The Hidden Ones erfahren werden. Der nächste Assassin‘s Creed-Teil wird hingegen eher nicht angekündigt. Fans sollten sich also keine falschen Hoffnungen machen.

Erstmeldung vom 07.06.2021: Montreal – Mit diesem Erfolg haben die Entwickler bei Ubisoft wohl nicht unbedingt gerechnet. Am 10. November 2020 erschien Assassin‘s Creed Valhalla für PS5, Xbox Series X und Series S, sowie die Last-Gen PS4, Xbox One und natürlich den PC. Mit Eivor machten sich Spieler:innen auf den Weg nach England, um dieses zu erobern und zu plündern. Nun ist bereits der erste DLC „Zorn der Druiden“ releast worden, aber auch die Karte des zweiten DLCs wurde bereits geleakt und es gibt neue Informationen zum angeblich dritten DLC von Assassin‘s Creed Valhalla.

Assassin‘s Creed Valhalla: Geleakte Map von zweitem DLC bestätigt

Vor nicht allzu langer Zeit hat Ubisoft seinen weiteren Fahrplan für Assassin‘s Creed Valhalla verkündet und schickte Spieler:innen zunächst nach Irland zum „Zorn der Druiden“. Kurz darauf war auch schon bekannt, dass Zorn der Druiden nicht der einzige DLC bleiben würde. Denn es würde noch die Belagerung von Paris folgen, zusammen mit der Bonus-Mission „Legende von Beowulf“ sofern man den Season‘s Pass erworben hat. Aber das war noch nicht alles, denn der berühmt-berüchtigte Leaker und YouTuber j0nathan hatte Hinweise auf einen dritten DLC gefunden und vermutet, dass dieser vielleicht bei der kommenden E3 2021 angekündigt wird.

Assassin‘s Creed Valhalla: Dritter DLC in Nordafrika? Leaker findet Hinweise

Während der erste DLC Fans nach Irland entführte, wird der zweite DLC – wie der Name bereits vermuten lässt – nach Frankreich führen. Viel mehr ist, bis auf einige Artwork-Bilder, noch nicht vom neuen Inhalt bekannt, wäre da nicht YouTuber j0nathan. Dieser konnte bereits einige exklusive Informationen in die Finger bekommen und hat sich bereits in der Vergangenheit als recht zuverlässige Quelle bewiesen. In seinem letzten Leak hat j0nathan zum einen die Map des kommenden DLCs gezeigt. Spieler:innen werden, so j0nathan, nicht nur die Hauptstadt Frankreichs entdecken, sondern wohl auch einige kleinere Dörfer in der Normandie. Zudem will er in den Spieldaten Hinweise gefunden haben, dass es mit dem zweiten DLC auch Einhänder geben wird.

Assassin‘s Creed Valhalla: Dritter DLC soll in Nordafrika spielen

Die Belagerung von Paris findet 885 statt, also ein paar Jahre nach den Ereignissen in Assassin‘s Creed Valhalla. Da Karl der Dritte das Königreich Frankreich zum ersten Mal unter einem einzigen König vereint hat, blickt England besorgt auf seinen Nachbarn und fürchtet eine französische Invasion. Ravensthorpe entsendet daher Eivor, um Frankreich zu einem Verbündeten zu machen und einen Krieg zu vermeiden. Wer Hoffnung hat, weitere Hinweise zu den Verborgenen im nächsten DLC zu finden, wird von j0nathan enttäuscht. Laut diesem sind die Verborgenen auch in Frankreich nicht anzutreffen.

Dafür hat der YouTuber aber andere gute Neuigkeiten, denn die Hinweise auf einen dritten DLC mit dem Codenamen „Meteor“ verdichten sich. So hat j0nathan eine Date mit dem Nachemn „LocationWorldEntry_ACK_DLC_Muspelheim“ gefunden. Muspelheim ist laut der nordischen Mythologie ein feuriges Gebiet, das im Süden liegt. J0nathan ist der Meinung, dass Muspelheim mit dem dritten DLC Meteor zu tun haben wird und Fans deshalb nach Nordafrika reisen werden. Der Narrative Direct von Assassin‘s Creed, Darby McDevitt, bestätigte die Theorie, dass Muspelheim Nordafrika entspricht. Ob Muspelheim und der dritte DLC jedoch tatsächlich etwas miteinander zu tun haben, bleibt offen.

Der bestätigte zweite DLC „Die Belagerung von Paris“ wurde für den Sommer erwartet, im PlayStation Store wird der Release jedoch mit „bis 9. November“ angegeben. Dies könnte aber zum einen ein Platzhalter sein, zum anderen könnte der DLC also trotzdem früher erscheinen. Womöglich werden Fans bereits am Samstag, dem 12. Juni mehr wissen, denn dann hält Ubisoft seine Präsentation auf der E3 2021.

Rubriklistenbild: © Ubisoft

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Freundin „geleakt“ – Twitch-Star will Verantwortliche „bluten lassen“
MontanaBlack: Freundin „geleakt“ – Twitch-Star will Verantwortliche „bluten lassen“
MontanaBlack: Freundin „geleakt“ – Twitch-Star will Verantwortliche „bluten lassen“
Pokémon Unite: Toxische Fans – Spiel für Nintendo Switch hat „MOBA-Krankheit“
Pokémon Unite: Toxische Fans – Spiel für Nintendo Switch hat „MOBA-Krankheit“
Pokémon Unite: Toxische Fans – Spiel für Nintendo Switch hat „MOBA-Krankheit“
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Wie sind die Chancen auf neue Konsolen?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Wie sind die Chancen auf neue Konsolen?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Wie sind die Chancen auf neue Konsolen?
Pokémon GO: Alle Events im August 2021 – Diese 3 lohnen sich besonders
Pokémon GO: Alle Events im August 2021 – Diese 3 lohnen sich besonders
Pokémon GO: Alle Events im August 2021 – Diese 3 lohnen sich besonders

Kommentare