Attack on Titan: Neuer Teaser-Trailer veröffentlicht

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Eine Welt er der die Menschheit, zurückgedrängt von den Titanen, hinter riesigen Mauern, seit Hunderten von Jahren um ihr Überleben kämpft. Das ist die Geschichte von Attack on Titan. Bereits vor ein paar Monaten konnten wir euch einen ersten Teaser Trailer zum neuen Attack on Titan Spiel von Koei Tecmo zeigen, zu dem jetzt ein weiterer Trailer erschienen ist.

Attack on Titan: Schnallt euch eure 3D-Manöver-Ausrüstung an

Der neue Attack on Titan Teaser Trailer zeigt beeindruckende Szenen aus dem Spiel. Unterstützt durch epischen Sound, den wir auch von der Anime Serie kennen, vermittelt er uns ein besonders starkes Gefühl für die Geschichte und deren Atmosphäre. Auch erhalten wir erste Einblicke ins Gameplay des Spiels und stellen uns den Titanen im Kampf.

Entwickelt wird Attack on Titan von Koei Tecmo, die mit ihrem Omega Force Entwickler Team, bereits für bekannte Spiele, wie Dynasty Warriors, Ninja Gaiden und Dead or Alive, gesorgt haben.

Die Vergabe der Altersempfehlungen von "ab 16 Jahren" durch die PEGI war beim Inhalt, den wir von der Serie kennen, für Attack on Titan zu erwarten. In wie weit die USK, die wir speziell in Deutschland haben, da mitziehen wird ist nicht klar. Besonders die Liebhaber der Geschichte unter euch werden sich freuen können, denn das Spiel soll die genaue Geschichte des "Attack on Titan"-Mangas nacherzählen.

https://www.youtube.com/watch?v=_AsEFJhoZfw

Bis ihr selbst dem Aufklärungstrupp beitreten könnt dauert es noch ein wenig, denn laut Entwickler soll Attack on Titan erst nächstes Jahr weltweit erscheinen. Als angepeilte Plattformen gelten momentan nur die PlayStation 4, PlayStation 3 und PlayStation Vita. Ob das Spiel seinen Weg noch auf andere Konsolen oder den PC findet, ist nicht bekannt.

Wie gefällt euch der neue Teaser Trailer? Glaubt ihr das Spiel wird sich mit dem Anime messen können? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare