Eure Seele für Baldur‘s Gate 3

Baldur‘s Gate 3: Entwickler trollen Fans mit AGB‘s – Dazu seid jetzt verpflichtet

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Die Entwickler von Baldur Gate haben sich einen echten Scherz mit den AGB‘s erlaubt. Damit haben sich Spieler nun zu dieser Sache verpflichtet.

  • Baldur‘s Gate 3 ist diese Woche in den Early Access gestartet und wird auf Steam von vielen Fans schon gefeiert.
  • Entwickelt wird der neue Teil der Baldur‘s Gate-Reihe von Larian Studios, dem Studio hinter Divinity: Original Sin.
  • Der kuriose Humor des belgischen Entwicklerteams findet sich dieses Mal auch an etwas ungewöhnlicheren Stellen.

Gent, Belgien Fans westlicher Old School-RPGs sind im Moment im siebten Himmel, denn Baldur‘s Gate 3 ist am 06. Oktober endlich in den Early Access gestartet. Damit ist es das erste Mal seit 20 Jahren, dass ein numerierter Hauptteil der Baldur‘s Gate-Reihe erscheint, die damals noch von BioWare entwickelt wurde. Jetzt wird das Spiel entwickelt von Larian Studios. Das Studio hat schon mit Divinity: Original Sin bewiesen, dass es nicht nur eine Menge von klassischen Rollenspielen versteht, sondern auch eine Menge Humor hat.

Name des SpielsBaldur's Gate 3
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Oktober 2020
Publisher (Herausgeber)Larian Studios
PlattformPC, Google Stadia
EntwicklerLarian Studios
GenreRollenspiel, C-RPG

Baldur‘s Gate 3: Verstecktes Detail in AGBs stellt Spielern kuriose Bedingungen

Auch in der Entwicklung für Baldur’s Gate 3 hat Larian Studios nichts von seinem verrückten Sinn für Humor eingebüßt. Das zeigt sich nicht nur in ein paar exzentrischen Nebenfiguren und Dialogen, findigen Fans der Reihe ist beim Durchlesen der allgemeinen Nutzungsbedingungen (AGBs) am Anfang der Early Access-Version aufgefallen, dass Larian sich sogar hier den ein oder anderen Spaß erlaubt hat. Durchforstet man diese nämlich genauer, wie man es schließlich beim ersten Start jedes Spiels tun sollte, stolpert man über ein paar kuriose Bedingungen, die dem Spieler gestellt werden.

Ein Screenshot von den AGBs auf Reddit zeigt, was genau damit gemeint ist. In der Sektion „Fine Print“, also im Kleingedruckten am Ende des Vertrags von Baldur‘s Gate 3 haben Fans eine etwas ungewöhnliche Passage entdeckt, die fast mehr wie eine Quest direkt aus dem Spiel klingt, als wie eine Nutzungsvereinbarung. In der Passage heißt es, mit dem Annehmen des ‚Paktes‘ nehme man die Aufgabe an, Larian Studios eine Aufnahme von einem selbstgemachten Gesang, Text, Gedicht oder Tanz zuzuschicken, der eine Anpreisung an Forgotten Realms ausdrücke.

Baldur‘s Gate 3: AGBs kommen mit harschen Konsequenzen

Mit Forgotten Realms ist natürlich die Welt gemeint, in der Baldur‘s Gate 3 spielt – und nebenbei bemerkt Teil des Dungeons&Dragons-Universums ist. Sollte man dieser Aufgabe innerhalb von drei Wintern nicht Folge leisten, würde man seinen Anspruch auf Ruhm, Reichtum und eine Gründungsmitgliedschaft in der großen Genie-Gilde verwirken. Würde man allerdings annehmen, gäbe man Larian Studios die Genehmigung, die Aufnahmen weltweit, unbegrenzt und ohne Tantiemen zu verbreiten.

Baldur‘s Gate 3: Die AGBs des Old School-RPGs haben ein paar witzige Details

Auf Reddit feiern die Fans die Troll-Aktion vom Entwicklerstudio aus Gent in Belgien. Besonders findige Fans merken zudem an, dass Larian Studios damit auf das aktuellste Regelwerk von Dungeons & Dragons anspielt, in dem ähnlich kuriose Anmerkungen zu finden sind. Baldur‘s Gate 3 spielt sich tatsächlich sehr ähnlich wie ein Pen & Paper-RPG, in unserer Vorschau zu Baldur‘s Gate 3 hat das Spiel im Early Access schon eine vielversprechende Figur gemacht. Auf Konsolen wie der PS5 wird das Spiel vorerst nicht erscheinen, aber die Sony-Konsole hat genug vielversprechende Launchtitel, die in Europa schon vor der PS5 erscheinen.

Rubriklistenbild: © Larian Studios

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack nicht im Mittelaltercamp – Ende der Streamer-Bromance mit Knossi?
MontanaBlack nicht im Mittelaltercamp – Ende der Streamer-Bromance mit Knossi?
MontanaBlack nicht im Mittelaltercamp – Ende der Streamer-Bromance mit Knossi?
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
PS5 kaufen: Neue Konsolen und der Nachschub – Sony-Statement zur aktuellen Lage
PS5 kaufen: Neue Konsolen und der Nachschub – Sony-Statement zur aktuellen Lage
PS5 kaufen: Neue Konsolen und der Nachschub – Sony-Statement zur aktuellen Lage
Knossi: Liebes-Aus mit Lia? Vertrauensbruch von Freundin im Twitch-Live-Stream
Knossi: Liebes-Aus mit Lia? Vertrauensbruch von Freundin im Twitch-Live-Stream
Knossi: Liebes-Aus mit Lia? Vertrauensbruch von Freundin im Twitch-Live-Stream

Kommentare