Gerüchteküche entfacht

Batman Arkham Knight: Next-Gen-Version für Xbox Series X geleakt?

  • vonAlexandra Grimm
    schließen

Microsoft könnte versehentlich die Next-Gen-Version von Batman Arkham Knight enthüllt haben. Ein Leak zeigt ein klares Bild, das darauf schließen lässt.

London, Großbritannien – Seit Release der Xbox Series X veröffentlichte Microsoft bereits mehrere Next-Gen-Upgrades von älteren Titeln, wie beispielsweise Gears 5 und Forza Horizon 4. Nun hat der Konzern – bewusst oder unbewusst – eine große Bombe platzen lassen, die wahrscheinlich weite Wellen bei Batman-Fans schlagen dürfte. Dabei enthüllte Microsoft in einem Blog-Post die Next-Gen-Version von Batman Arkham Knight für Xbox Series X und Xbox Series S. Wie genau der Leak aussah, erfahrt ihr hier.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)23. Juni 2015
Publisher (Herausgeber)Warner Bros. Interactive Entertainment
SerieBatman Arkham
PlattformMicrosoft Windows, PlayStation 4, Xbox One, Xbox Series X
EntwicklerRocksteady Studios
GenreAction-Adventure

Batman Arkham Knight: Microsoft zeigt verdächtiges Bild – Next-Gen-Version für Xbox Series X geleakt?

Möglicherweise hat Microsoft nun in einem aktuellen Blog-Post über Xbox Wire eine Next-Gen-Version von Batman Arkham Knight enthüllt. Im Beitrag selbst geht es um einen neuen Sprachen-Tag, der als Update für die Benutzeroberfläche des Microsoft Stores auf den Xbox-Konsolen und im Xbox Game Pass-App verfügbar sein wird. Dadurch können Spieler sofort einsehen, welche der 27 zur Auswahl stehenden Sprachen beim gewünschten Spieltitel verfügbar sind. Doch wenngleich diese Neuerung sicherlich einige Xbox-Spieler freuen wird, so fällt ein wichtiges Detail ins Auge, wenn man sich das Bild über dem Artikel mal näher ansieht.

Batman Arkham Knight: Next-Gen-Version für Xbox Series X geleakt?

Das im Blog-Post verwendete Bild zeigt mehrere Spiele, die im Microsoft Store auf der Xbox aufgelistet sind. Eines davon ist Batman Arkham Knight, welches das Game Pass-Logo und X/S auf dem Cover trägt – also die Kennzeichnung für Xbox Series X und S. Könnte Microsoft damit ein Next-Gen-Upgrade des 2015 von Warner Bros. Interactive Entertainment veröffentlichten Spiels geleakt haben? Bisher hat der Konzern keine Next-Gen-Version von Batman Arkham Knight angekündigt. Das Bild wirkt jedoch äußerst verdächtig, da die anderen gezeigten Spiele alle richtig beschriftet sind.

Batman Arkham Knight: Next-Gen-Version für Xbox Series X – Bild sorgt für Spekulationen

Schaut man im Game Pass der Xbox nach, so stellt man schnell fest, dass das dortige Batman Arkham Knight nicht mit einem X/S-Logo versehen ist. Es gibt viele andere Spiele mit diesem Icon, doch das Batman-Spiel gehört nicht dazu. Dafür gibt es mehrere plausible Gründe. Möglicherweise ist Microsoft hierbei einfach ein Fehler unterlaufen. Es wäre jedoch auch möglich, dass der Konzern in naher Zukunft ein Next-Gen-Upgrade für seine Xbox Series X und Xbox Series S plant und dies versehentlich schon jetzt durch dieses Bild enthüllt hat. Schon in der Vergangenheit löste ein Fortnite-Leak Spekulationen zu einem geheimen Batman-Game aus. Vielleicht handelte es sich dabei auch um ein Upgrade von Batman Arkham Knight für Next-Gen-Konsolen.

Batman Arkham Knight: Next-Gen-Version für Xbox Series X geleakt?

Ob Microsoft den eingefleischten Batman-Fans tatsächlich eine Xbox Series X-Version von Batman Arkham Knight liefern wird, bleibt abzuwarten. Mit dem veröffentlichten Bild dürfte der Konzern sicherlich die Hoffnung einiger Fans geweckt, die schon seit Längerem auf ein Comeback des Spiels gewartet hatten. In letzter Zeit tauchen immer wieder neue Gerüchte um Next-Gen-Versionen von PS4- und Xbox One-Titeln auf. Zuletzt gab beispielsweise ein aktueller Leak Aufschluss über eine PS5-Version von The Last of Us 2 samt neuer Features für Spieler.

Rubriklistenbild: © Rocksteady Studios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare