Batman Arkham Knight: Performance Patch für PC verzögert sich

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Während Konsolenspieler bereits seit einiger Zeit in den Genuss von Batman Arkham Knight kommen können, wurde die PC-Version aufgrund von technischen sowie spielerischen Mängeln kurz nach Release wieder aus dem Verkehr gezogen. Dieser Schritt sollte es den Entwicklern ermöglichen das Spiel erneut zu überarbeiten und somit auch für den PC zu optimieren.

Jene, die Batman Arkham Knight jedoch in diesem kurzen Verkaufsfenster erworben haben, warten nun natürlich sehnsüchtig auf einen Patch oder eher auf eine Reihe von Patches. Noch in diesem Monat sollte eigentlich ein erstes Update, welches sich der Verbesserung der Performance widmet, ausgeliefert werden. Wie man nun seitens Warner Bros. Interactive Entertainment bekanntgab, werde sich das herbeigesehnte Update jedoch verschieben.

Die Testphase sei allerdings bereits gestartet und wenn alles gut läuft, soll der Patch in einigen Wochen dann auch tatsächlich erscheinen. Beheben wird das Update unter anderem Probleme, welche die Bildwiederholungsrate sowie die Texturen betreffen. So kann man nachdem Update die Bildwiederholungsrate wahlweise auf ein Maximum von 30, 60 oder 90 FPS festlegen. Weitere Details der Inhalte könnt ihr gerne der Originalmeldung von Warner Bros. entnehmen.

All jene, die nun doch lieber zur Konsolenversion von Batman Arkham Knight greifen wollen, können ihr Exemplar gerne hier erwerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare