Zurück zum Alten

Battlefield 2042: Battle Royale abgesägt – DICE setzt auf klassischen Multiplayer

  • Elena Mehrlich
    VonElena Mehrlich
    schließen

Battle Royale ist vom Tisch – DICE kehrt mit Battlefield 2042 zurück zu den Wurzeln. Fans freuen sich die Reihe zu alter Stärke zurückfinden zu sehen.

Stockholm – Am 22. Oktober 2021 erscheint endlich der neue Teil der Battlefield-Reihe. Nach dem Reveal-Trailer am 09. Juni gaben EA und DICE immer mehr Details zu Battlefield 2042 bekannt. Jetzt wurden noch weitere Inhalte bestätigt. Gerüchten zufolge, sollte auch ein Battle Royal Modus in das Spiel intregriert werden. Dieser ist nun vollständig vom Tisch. Stattdessen soll der Fokus auf dem klassischen Multiplayer-Modus und damit mehr auf den Wurzeln der Reihe liegen. Eine Solo-Kampange ist ebenfalls nicht geplant sein.

VideospielBattlefield 2042
Release (Datum der Erstveröffentlichung)22. Oktober 2021
PublisherElectronic Arts (EA)
SerieBattlefield
PlattformPC, PS4/PS5, Xbox On/Xbox Series X
EntwicklerDICE, Criterion Games
GenreEgo-Shooter

Battlefield 2042: Kein Battle Royal und Solo-Kampagne

In den letzten Tagen werden die Spieler:innen mit Informationen rund um das neue Spiel von Battlefield überhäuft. Nach dem Reveal-Trailer gab es am Wochenende auf der E3 2021 einen Gameplay-Trailer zu Battlefield 2042 zu sehen. Bis zum Release im Oktober 2021 werden die Fans noch mit einigen Details versorgt. Am 22. Juli 2021 werden noch weitere Inhalte zu Battlefield 2042 beim EA Play bekanntgegeben. Der Hype zu dem neuem Spiel wird bis zum Release weiter angeheizt.

Allerdings wurde nun bestätigt, dass es kein Battle Royal geben wird. Das Entwicklerstudio aus Stockholm hat sich gegen den Modus entschieden. Der DICE-Studioboss Oskar Gabrielson gab dies bekannt. Damit sind die Gerüchte rund um ein Battle Royal in Battlefield 2042 endgültig vom Tisch. Zudem soll es nach Design Director Daniel Berlin keine klassische Einzelspieler-Kampagne geben. Das Entwicklerstudio kehrt mit Battlefield 2042 zurück zu den Wurzeln und legt mehr Fokus auf den Multiplayer.

Battlefield 2042: Zurück zu den Wurzeln – Klassischer Multiplayer is back

Battlefield 2042 steht ganz im Fokus des klassischen Multiplayers. Daher fällt auch die Solo-Kampagne heraus. Mit Battlefield 2042 konzentrierte sich DICE in Stockholm, auf das was sie laut Daniel Berlin am besten können: der Multiplayer-Modus. Auf dem PC, PS5 und Xbox Series X/S sollen bei Matches insgesamt 128 Spieler:innen gleichzeitig gegeneinander kämpfen können. Bei der PS4 und Xbox One sind es dagegen nur 64. Zudem soll es die Möglichkeit geben entweder solo oder mit Freunden gegen Bots zu spielen.

Battlefield 2042: Battle Royale abgesägt – DICE setzt auf klassischen Multiplayer.

Auch wenn der Battle Royal Modus nicht dabei ist, dürfen sich die Spieler:innen auf einige andere Modi freuen. Mit Durchbruch und Eroberung sind zwei altbekannte Spielinhalte dabei. Aber auch zwei Neue sind mit von der Partie. Bei Battlefield 2042 wird es einen Gefahrenzonen-Modus geben. Was genau die Spieler:innen da erwarten können, wurde noch nicht bekannt gegeben. Auch ein weiterer Modus soll im Spiel verfügbar sein. Allerdings wird dieser erst beim EA Play Event am 22. Juli 2021 enthüllt. Er soll ein echter Liebesbrief an Spieler:innen der Spiele-Reihe sein.

Am 22. Oktober 2021 ist es dann endlich soweit und Battlefield 2042 ist auf dem Markt verfügbar. Durch die ganzen Informationen in den letzten Tagen wird der Hype auf das Spiel immer größer. Wer bis Oktober nicht warten kann, hat die Möglichkeit bei der Battlefield 2042 schon bei der Open-Beta zu erleben. Vorbesteller:innen erhalten sogar einen Early Access zur Open-Beta. Wann genau diese starten soll, ist allerdings noch nicht bekannt. Im Juli soll es eine geschlossene Testphase mit ausgewählten Spielern:innen geben.

Rubriklistenbild: © Electronic Arts

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?

Kommentare