Riesige Karten

Battlefield 2042 frisches Gameplay überrascht– 3 neue Maps und fette Action

  • Janik Boeck
    VonJanik Boeck
    schließen

Fans von Battlefield 2042 können sich aktuell über frisches Gameplay-Material freuen. Zu sehen gibt es drei neue Maps und viel Action.

Redwood City, Kalifornien – Um Battlefield 2042 war es lange still. Vor der Verschiebung der Open Beta hielt EA sich lange bedeckt und auch nach der Testphase war nicht viel zu hören. Langsam scheint die Maschinerie allerdings ins Rollen zu kommen. Nach der Bekanntgabe von Hazard Zone, einem der neuen Spielmodi in Battlefield 2042, wurde nun überraschend ein neuer Gameplay-Trailer veröffentlicht. Darin wurden drei neue Maps aus Battlefield 2042 erstmals in Aktion gezeigt.

Name des SpielsBattlefield 2042
Release (Datum der Erstveröffentlichung)19. November 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts (EA)
SerieBattlefield
EntwicklerDICE, Criterion Games, Ripple Effect
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Battlefield 2042: Überraschungs-Gameplay – Trailer zeigt neue Maps

Was zeigt das Gameplay? Im Trailer gewährten EA und DICE einen weiteren Einblick in Battlefield 2042. In etwa eineinhalb Minuten Video-Material konnten Fans sich pures Gameplay auf die Netzhaut brennen lassen. Dabei zeigte der Publisher aus Redwood City erstmals drei der insgesamt sieben neuen Maps aus Battlefield 2042.

Battlefield 2042 Gameplay

Welche Maps sind zu sehen? Bei den gezeigten Maps handelt es sich um Renewal, Discarded und Breakaway. In der Kürze der Zeit konnten die Karten zwar nicht in Gänze präsentiert werden, einen guten Eindruck bekam man von ihnen dennoch. Neben den Maps gab es auch einen erneuten Einblick in die Spezialistin Sundance, die mit ihrem Wingsuit auf der Map Breakaway ihren Auftritt hatte. Wenn ihr euch das Video selbst anschauen wollt, verlinken wir euch hier den Battlefield 2042 Gameplay-Trailer.

So reagieren die Fans: Bei den Fans löste das neue Gameplay aus Battlefield 2042 große Begeisterung aus. Vor allem in den Kommentaren auf YouTube häufen sich die Begeisterungsausrufe der Spieler.

  • No Need schreibt: „Die Farbgebung auf der Map Breakaway ist absolut umwerfend. Ich bin hyped auf das Spiel und kann es nicht abwarten, es endlich in Händen zu halten.“
  • ChaBoyyHD freut sich: „Man, ich kann echt nicht mehr warten und ich habe mich seit Jahren nicht so auf ein Spiel gefreut.“
  • LosDuques klagt: „Kann Battlefield endlich rauskommen? Wegen der Spiele-Dürre spielen meine Kumpels und ich schon Monopoly!“

Wann ist der Release von Battlefield 2042? Das fertige Spiel soll am 19. November 2021 erscheinen, im Early Access können Fans schon ab dem 12. November zocken. Ob das Spiel dem Hype dann gerecht wird, muss sich zeigen. Vor allem wegen der Verschiebung und der wenig transparenten Kommunikation standen DICE und EA lange in der Kritik. Manche Fans sind daher noch immer skeptisch. Vielleicht kann Hazard Zone das Ruder für Battlefield 2042 aber rumreißen.

Rubriklistenbild: © Electronic Arts (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare